Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mercedes-Forum.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jabbie

  • »jabbie« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 05.06.2004

  • Nachricht senden

1

05.06.2004, 13:53

Mercedes Stern in Haube einbauen

Habe mir gerade bei Mercedes einen Stern für die Haube meines 190 E besorgt. Dachte der ist von unten geschraubt.

Jetzt sehe ich aber das der nicht geschraubt sondern gedreht werden muss.

Habe im Inet ein bisschen gesucht aber nichts gescheites gefunden.

In welche Richtung muss ich denn drehen wenn ich vor der Haube stehe?
Habe gehört dass wenn man in die falsche Richtung dreht zerlegt sich die Mechanik und der Stern wird unbrauchbar.

Also so wie ich die Technik verstehe: Stern oben reinstecken und dann z.b mit Wasserpumpenzange nach rechts drehen (gegen den Uhrzeigersinn).

Ist denn das so richtig ?

Ich bedanke mich für die Ratschläge !

Cu jabbie

StefansCLK

  • »StefansCLK« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 03.05.2003

  • Nachricht senden

2

05.06.2004, 13:56

Das ist genau so richtig.
Reinstecken nach unten ziehen und drehen mit ner Zange und gut.

jabbie

  • »jabbie« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 05.06.2004

  • Nachricht senden

3

05.06.2004, 13:58

Na, dann danke ich doch recht herzlich, schneller konnte ja eine Antwort gar nicht kommen :)

Viele Dank

:driver <--- Am Montag früh werde ich das Auto dann zulassen und dann bin ich auch einer der Benz Familie :D

Vieln Dank und schönes WE noch !

Cu jabbie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jabbie« (05.06.2004, 13:59)


StefansCLK

  • »StefansCLK« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 03.05.2003

  • Nachricht senden

4

06.06.2004, 12:22

keine Ursache... :D

Schrauber-Jack

Registrierungsdatum: 18.07.2002

  • Nachricht senden

5

06.06.2004, 18:03

Zitat

Original von StefansCLK
Das ist genau so richtig.
Reinstecken nach unten ziehen und drehen mit ner Zange und gut.


rechtsrum zu

linksrum beim ausbauen. drehen des haltebügels um 90 grad
S202 C220CDI, EZ07/2000 - VW Caddy Life TDI EZ10/2007 - GLK 220CDI EZ10/2010 - W202 C200CDI EZ 10/1999

StefansCLK

  • »StefansCLK« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 03.05.2003

  • Nachricht senden

6

06.06.2004, 18:09

Hehe sooo genau wußte ichs auch nicht mehr - abnehmbarer Stern sei dank! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StefansCLK« (06.06.2004, 18:10)


dai

Registrierungsdatum: 27.06.2003

Auto: E200 T Kompressor (06/2008)

  • Nachricht senden

7

06.06.2004, 18:20

Zitat

Original von StefansCLK
Hehe sooo genau wußte ichs auch nicht mehr - abnehmbarer Stern sei dank! :D


was kostet der abnehmbare "Luxus" eigentlich ?

Meinen haben sie mir schon 2x "geknickt" und da ich seit letztem Sommer eh n großen Stern im Grill habe, hab ich nur ne MB-Plakette in der Haube ...
Man wills ja auch nich übertreiben :D

MfG

dai
MfG
dai

[ mein Dicker ]

Hoeli

Registrierungsdatum: 22.02.2004

  • Nachricht senden

8

24.06.2004, 11:08

RE: Mercedes Stern in Haube einbauen

Zitat

Original von jabbie
Habe mir gerade bei Mercedes einen Stern für die Haube meines 190 E besorgt. Dachte der ist von unten geschraubt.

Jetzt sehe ich aber das der nicht geschraubt sondern gedreht werden muss.

Habe im Inet ein bisschen gesucht aber nichts gescheites gefunden.

In welche Richtung muss ich denn drehen wenn ich vor der Haube stehe?
Habe gehört dass wenn man in die falsche Richtung dreht zerlegt sich die Mechanik und der Stern wird unbrauchbar.

Also so wie ich die Technik verstehe: Stern oben reinstecken und dann z.b mit Wasserpumpenzange nach rechts drehen (gegen den Uhrzeigersinn).

Ist denn das so richtig ?

Ich bedanke mich für die Ratschläge !

Cu jabbie


Also für mich ist "rechts rum" im Uhrzeigersinn!
:wink:

jabbie

  • »jabbie« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 05.06.2004

  • Nachricht senden

9

24.06.2004, 16:50

Joa hast ja auch recht. Habs auch so gemeint und auch so gemacht. Warum dir dieser Ausdruckfehler als ersten auffällt kann ich auch nicht sagen, aber der Stern hält und hält und hält :D

Ciao jabbie