Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mercedes-Forum.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

marc123

  • »marc123« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26.09.2004

Auto: E-320 CDI Limousine W211 + S-350 W221

Verbrauch:

  • Nachricht senden

1

22.08.2007, 11:31

Welche Birnen/Lampen/Leuchtmittel sind im W211 verbaut??

Hallo Leute,

ich hab mal ne Frage. (also entweder stell ich mich einfach zu blöd an, oder hab heut Tomaten auf den Augen)
In der Suchfunktion hab ich schon nach Leuchtmitte, Birnen, Lampen gesucht, aber nix gefunden.

Ich möchte gern mal wissen, welche Birnchen genau in meinem W211 Limo verbaut sind und zwar folgende:

- Nebelscheinwerfer (hier steht im Handbuch was von einer H1 55W (hab aber jetzt auch mal was von einer H11 55W gelesen bei ATU) ??
- Standlichtbirnchen Glassockel oder Metallsockel? Welche Bezeichnung genau?
- Innenraumbeleuchtung (in der Tür, vorne am Himmel, hinten an der C-Säule, im Kofferaum, im Fußraum)

Ich verzweifel noch. Hab weder über Philips noch Osram so ne art Lampen-Konfigurator gefunden (früher gabs das mal, da hat man einfach sein Auto angegeben und bekam alle gängigen Birnchen / Lampen ausgespuckt) Auch über Google hab ich irgendwie keinen Anbieter für Auto-Lampen gefunden. (mit den Suchwörtern Mercedes Lampen bzw. Birnen bzw. Leuchtmittel) kam immer nur ebay dabei raus.

Naja vielleicht kann mir ja jemand helfen. Geht nämlich darum, dass ich mir die folgenden Birnchen gerne mal verbauen würde (der Verkäufer bietet auch Umtausch-Recht an bei „Nicht-Gefallen“)

Dachte da an so etwas ähnliches für innen http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…y0%3D%26fvi%3D1


und das für die Standlichter (da die normalen LED-Lämpchen ja immer nur Punktuell leuchten und den Reflecktor nicht ausnutzen, schaut das ja besch..... aus) darum wollt ich die mal testen.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…96640%26fvi%3D1


und für die Nebelscheinwerfer vielleicht auch noch was, wenn’s was gibt. Denn mir gefällt einfach der Look nicht, wenn man das Xenon angeschaltet hat und das Standlicht funzelt so gelblich daher, wie bei einer schlechten Taschenlampe bei der die Batterie gleich den Geist aufgibt.

Appropos, ich weis das Thema wurde schon ein par mal diskutiert. Bezüglich Rückleuchten mit LED Technik. Ich hab jetzt auch bei ebay Anbieter gesehen, die Rückleuchten anbieten, bei denen nicht nur das Bremslicht (wie bei der Avantgarde-Version) sondern auch das Rücklicht in LED-Ausführung sind. Die Teile liegen meistens im Set bei 180€ rum und es gibt sie in Rot/Weiss oder Rot/Grau (was bei mir gut passern würde, da meiner Asphaltgrau-Metallic ist)
Das SAM-Heck zeigt ja wohl bei nem Tausch der Rücklichter einen Fehler in der Beleuchtung an, da ja die LED´s ne andere Spannung haben. Sind bei den Zubehör-Leuchten vielleicht schon wiederstände mit eingebaut, die die Spannung auf die „richtige“ anpassen, ohne dass das SAM meckert? Bzw. kann man so etwas selbst basteln?

Ok genung geschrieben. vielen dank schon mal an euch und eure Hilfe.

Gruß
Marc

PS: Meiner ist ein E320cdi Limo Mod´03

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marc123« (22.08.2007, 11:38)


Conan

Registrierungsdatum: 08.05.2003

Auto: vorhanden

  • Nachricht senden

2

22.08.2007, 12:47

Steht in der Betriebsanleitung... ;)

Daniel 7

Moderator

Registrierungsdatum: 16.07.2003

Auto: Dodge Challenger

  • Nachricht senden

3

22.08.2007, 12:50

RE: Welche Birnen/Lampen/Leuchtmittel sind im W211 verbaut??

Schau mal hier, da hat jemand diverse Leuchten auf LED umgebaut und auch blaue Standlicht-LED vorne. Den User könntest du auch gleich mal fragen welchen Sockel die Standlichter (und die anderen Lichter im Innenraum) haben, er hat sie ja schon aus- und eingebaut :]

Die ebay-Angebote welche du verlinkt sind nicht gerade Schnäppchen, schau lieber auch mal bei evelsoft.de und bei diesem Shop rein.

*edit*
Was das anschließen der Rückleuchten betrifft, kann ich dir diesen Thread aus dem W203-Bereich empfehlen. Lies doch mal nach ob die einen Widerstand integriert haben oder falls nicht, was die User dagegen gemacht haben.
Vier originale MB SEGIN Felgen (17") abzugeben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daniel 7« (22.08.2007, 12:52)


marc123

  • »marc123« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26.09.2004

Auto: E-320 CDI Limousine W211 + S-350 W221

Verbrauch:

  • Nachricht senden

4

22.08.2007, 18:56

@conan, bei mir stehts da leider nicht drin das war das erste was ich geschaut habe. nur die standlichtbirne steht drin, aber beim atu zb. steht ne andere größe drin. hab ich oben geschrieben.

die anderen birnen wie die innenbeleuchtung wird leider nicht aufgeführt.

@Daniel7 da hast du vollkommen recht. die shops von dir sind viel günstiger. danke für den tipp. jetzt muss ich mal abwarten, ob mir noch jamand die genauen bzeichnungen sagen kann für die ganzen birnchen und dann werde ich mich mal weiter schlau machen, ob da ne große löt-orgie ansteht um die lampen dann einzubauen. denke aber nicht, dass die innenraumbeleuchtung auch über das steuermodul laufen und somit eine "defekte" binre anzeigen, oder?

dem verfasser des threats mit den blauen led´s werd ich mal ne mail schreiben, vielleicht kann der mir auch noch helfen.

Daniel 7

Moderator

Registrierungsdatum: 16.07.2003

Auto: Dodge Challenger

  • Nachricht senden

5

22.08.2007, 19:01

Ah eine Frage am Rande, die hatte ich heutemittag glatt vergessen. Aus welcher Region kommst du wenn ich fragen darf? Bei dem Shop in Mönchengladbach kannst du nämlich sämtliche Leuchten erst einmal testen, sprich einbauen, bevor du sie kaufst :tup
Vier originale MB SEGIN Felgen (17") abzugeben

marc123

  • »marc123« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26.09.2004

Auto: E-320 CDI Limousine W211 + S-350 W221

Verbrauch:

  • Nachricht senden

6

22.08.2007, 19:22

leider zu weit weg. ich bin aus der region karlsruhe badenwürttemberg

marc123

  • »marc123« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26.09.2004

Auto: E-320 CDI Limousine W211 + S-350 W221

Verbrauch:

  • Nachricht senden

7

24.08.2007, 11:20

Hallo Leute,

hat wirklich niemand ne “Leuchtmittel-Übersicht“?
Denn für die Innenleuchten würd ich gern solche Soffitten (vorrausgesezt solche sind auch beim W211 verbaut) mit LED´s nutzen.
Da gibt’s aber viele verschiedene. Standlicht steht im Handbuch wie gesagt die Birne: H6 W (ist das ne gängige Bezeichnung?)
und für die Nebelscheinwerfer: H1, 55W (aber an denen werde ich wohl doch nichts ändern. vielleicht gibt’s da ja welche die „weisser-blauer“ leuchten,
dann die, die jetzt drin sind sind auch solche gelblich-leuchten.

Jetzt hab ich auch noch was von Kaltlicht-Kathoden gelesen. Das wär doch auch was schönes für z.b. unter die sitze oder zusätzlich in den großen kofferaum?

Hat das vielleicht jemand verbaut? Kann man die einfach ohne probleme an das bord-stromnetz anschließen? oder brauch man da nen traffo bzw. wandler oder so was? (ich kenn mich mit den fachausdrücken nicht so aus sorry wenn ich mich etwas blöd ausdrücke)

gruß
marc

Daniel 7

Moderator

Registrierungsdatum: 16.07.2003

Auto: Dodge Challenger

  • Nachricht senden

8

24.08.2007, 11:54

Wegen den Kaltlichtkathoden kann ich mal einen Bekannten fragen, der hat die verbaut.

Bezüglich der Innenraumbeleuchtung, bau doch einfach mal die Leuchten auseinander. Die Innenraumbeleuchtung oben am Spiegel ist z.B. nur eingeklickt, da kannst du doch schnell mal nachschauen. Dann einfach die Länge messen und schon hast du, was du brauchst :]
Vier originale MB SEGIN Felgen (17") abzugeben

marc123

  • »marc123« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26.09.2004

Auto: E-320 CDI Limousine W211 + S-350 W221

Verbrauch:

  • Nachricht senden

9

24.08.2007, 13:35

also ist es auf jeden fall eine von diesen soffetten lampe? die sind dann nur noch unterschiedlich lang? oder gibts die auch wieder in ´zig verschiedenen varianten? (damit ich jetzt nicht die falschen in internet bestelle ;-) aber guter tipp, die könnt ich auch mal rausbauen, vorrausgesetzt ich bekomm die abdeckungen der lampen gut weg und somit an die birnchen ran. sind dann die im fußraum etc. die selben?
oder sind die größen unterschiedlich im auto?

das mit den kaltlicht katoden wär super, wenn du da mal fragen könntest. denn wenn man die einfach ohne große ubau-aktionen und löt-basteleien an die vorhandenen +/- kabel der leuchten mit anschließen kann, wär das ja klasse.

hätt gern mal ein par bilder gesehen, in einem w211 eingebaut diese kaltlichtkathoden. gerade im kofferaum wär das ja klasse.

Andreas Harder

Registrierungsdatum: 27.01.2007

Auto: CL203 12/2003 Motorrad: Honda CX500c

Verbrauch:

R Z
-
A H 4 6 2
R Z
-
A H 7
  • Nachricht senden

10

24.08.2007, 13:45

in der regel hat mercedes zwei unterschiedliche soffittenlängen verbaut

- 37 mm
- 42 mm

wenn du soffitten mit led´s verbauen willst kann es dir passieren,
dass durch den geringen prüfstrom des steuergerätes (ist da etwa eine defekt)
die verbauten led soffitten "nachglimmen".
dies ist besonders während der nächtlichen fahrt nicht so prickelnd.

mein sc hat 1 x 42 und 2 x 37 mm soffitten in der innenraumbeleuchtung verbaut.
um die grössen zu ermitteln habe ich kurz mal die abdeckungen entfernt und gemessen.
diese vorgehensweise empfehle ich dir auch, dann hast du es beim einbau leichter ;)

hier bekommst du led superflux sofitten, die im gegensatz zu meinen zuerst gekauften ebay
soffitten nicht glimmen, sondern genau das tun was sie sollen,
nämlich komplett ausgehen wenn kein signal anliegt.

ich mit den teilen sehr zufrieden und ärgere mich nun ein wenig bei ebay
aus unkenntnis die glimmteile geholt zu haben .....

Daniel 7

Moderator

Registrierungsdatum: 16.07.2003

Auto: Dodge Challenger

  • Nachricht senden

11

24.08.2007, 13:48

Für die normalen Soffitten reicht eine Längenangabe völlig aus, da gibts z.B. 37mm, 42mm usw. (musst natürlich die ganze Soffitte messen, von einem Kontakt zum anderen).

Meist sind die Soffitten innerhalb eines Autos gleichgroß, aber garantiert ist das nicht. Versuch doch einfach mal den Ausbau, falls du sie gegen andere tauschen willst musst du das ja so oder so machen ;)

Wegen den Kathoden, schau mal hier, da steht schonmal was zum Einbau.
Vier originale MB SEGIN Felgen (17") abzugeben

marc123

  • »marc123« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26.09.2004

Auto: E-320 CDI Limousine W211 + S-350 W221

Verbrauch:

  • Nachricht senden

12

24.08.2007, 20:07

Danke für eure super antworten. Ihr helft mir wirklich weiter. auch die links werde ich mir jetzt gleich mal in ruhe anschauen. ;-)

das mit dem tipp, die finger von ebay zu lassen ist auch klasse. oft wird da "schrott" angeboten, den man aus unwissenheit kauft und sich hinterher ärgert, da es oft auch noch teurer war als hätte man gleich was gescheites gekauft. (ist mir auch schon passiert)

ich werde mal die lampen die ich erreichen kann, ausbauen und abmessen. ist wohl wirklich der beste weg um sicher zu sein.

laufen die innenbeleuchtungs-birnchen auch über den vom system abgecheckten kreislauf, der die lampenausfälle meldet? hatte ich noch nie in einem wagen bis jetzt, dass wenn ein innenbeleuchtungs-birnchen kaputt war, eine anzeige auf dem display kam "birne defekt" oder so. oder ist das in der e-klasse anders?

das mit den kaltlichtkathoden les ich mir auch mal durch. die laufen ja mit 12volt, da könnte ich doch direkt z.b. auf die kofferaumlampe gehen und hätte somit den effekt, dass die kathode auch nur dann an geht, wenn der kofferraum geöffnet wird und auch die innenlampe an geht, oder stell ich mir das zu einfach vor?

ach so wegen den stoffitten, sind da welche zu empfehlen von der anzahl der verbauten led´s? nicht dass die zu heiss werden oder andere probs verursachen?

nochmals danke für eure hilfe. :tup

Conan

Registrierungsdatum: 08.05.2003

Auto: vorhanden

  • Nachricht senden

13

24.08.2007, 21:11

Zitat

Original von marc123
@conan, bei mir stehts da leider nicht drin das war das erste was ich geschaut habe. nur die standlichtbirne steht drin, aber beim atu zb. steht ne andere größe drin. hab ich oben geschrieben.


Glaube ich Dir nicht. In jeder Betriebsanleitung von Mercedes zumin. seit dem W201 stehen die Lampentypen drin. Auch beim 211er, siehe Online Betriebsanleitung auf der Mercedes Page. ;)

Andreas Harder

Registrierungsdatum: 27.01.2007

Auto: CL203 12/2003 Motorrad: Honda CX500c

Verbrauch:

R Z
-
A H 4 6 2
R Z
-
A H 7
  • Nachricht senden

14

24.08.2007, 21:58

Zitat

Original von marc123
ach so wegen den stoffitten, sind da welche zu empfehlen von der anzahl der verbauten led´s? nicht dass die zu heiss werden oder andere probs verursachen?


ich hatte dir ja oben einen link gegeben.
nimm superflux, die haben nebenbei noch den vorteil, dass die einen guten abstrahlwinkel haben und den innenraum auch wirklich beleuchten, nicht wie einige leds die punktgenau nur den schalthebel anstrahlen aber sonst nix.

zur anzahl der led -> sieh auf die seite die ich dir genannt habe, da gibts nur einen artikel superflux für 37 und 42mm.

diese reichen, werden nicht heiss, glimmen nicht nach.

klasse.

marc123

  • »marc123« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26.09.2004

Auto: E-320 CDI Limousine W211 + S-350 W221

Verbrauch:

  • Nachricht senden

15

25.08.2007, 17:50

Zitat

Original von Conan

Zitat

Original von marc123
@conan, bei mir stehts da leider nicht drin das war das erste was ich geschaut habe. nur die standlichtbirne steht drin, aber beim atu zb. steht ne andere größe drin. hab ich oben geschrieben.


Glaube ich Dir nicht. In jeder Betriebsanleitung von Mercedes zumin. seit dem W201 stehen die Lampentypen drin. Auch beim 211er, siehe Online Betriebsanleitung auf der Mercedes Page. ;)


ich hab doch oben geschrieben, welche infos in der betriebsanleitung stehen (hast recht gehabt) nur kam bei atu etwas anderes raus bei der suche.
aber ich glaub lieber mal der betriebsanleitung ;-)
wegen der länge der sofitten - die mess ich mal genau nach. ich vermute, dass hier unterschiedlich lange verbaut sind.