Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mercedes-Forum.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

crazy5170

  • »crazy5170« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 04.07.2007

Auto: C 200 Cdi T

Verbrauch:

  • Nachricht senden

1

28.11.2007, 17:01

KI-Meldung ESP/BAS

In diesem Monat hat mir kurz nach dem Start mein Bordcomputer (KI?) bisher zweimal angezeigt: "Bremsassistent und ESP-Fehler, Werkstatt aufsuchen".

Nach Abschalten des Fahrzeuges und erneutem Starten verschwindet die Meldung.

Die eigentliche ESP-Leuchte hingegen bleibt aus.

Ist es jetzt wirklich empfehlenswert, die Werkstatt aufzusuchen oder kann es ein Softwarefehler sein? Ist Euch was bekannt?

Mannny

Registrierungsdatum: 05.08.2004

Auto: 2007 C 230 Sport

Verbrauch:

  • Nachricht senden

2

28.11.2007, 18:30

RE: KI-Meldung ESP/BAS

Pruefe deinen bremslicht schalter.
Wenn der haengen bleibt ( beim treten des gaspedals ), kommt diese fehlermeldung.
Kostet so um die 20.00 euro fuer einen neuen. ;)
Leder Ausstattung.........von einer Artico Kuh. :prost

crazy5170

  • »crazy5170« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 04.07.2007

Auto: C 200 Cdi T

Verbrauch:

  • Nachricht senden

3

01.02.2008, 10:40

KI blitzt - Händler-Antwort

Hallo zusammen,

ich habe hier mal einen Thread gehabt, wo ich gefragt hatte, warum mein KI "blitzt". Es stellte sich wohl heraus, dass es die Software vom SAM sein könnte. Gestern war ich beim Mercedes-Mann, der den Wagen ausgemessen hat, das SAM ebenfalls. Es stellte sich heraus, dass die Software wirklich fehlerhaft ist und bei Mercedes ein "bekanntes Problem" sei. Es wurde direkt eine Kulanzanfrage gehalten, die für mich leider negativ ausgefallen ist!

Mein Wagen hätte 2 Jahre Garantie, ansonten wäre Kulanz die eine Sache. Ich jedoch solle ca. 500 Euro zahlen!

OBWOHL ES EIN BEKANNTES PROBLEM IST??? Lächerlich, finde ich zumindest.

Auf meine Frage, was denn passieren "könnte", wenn ich es nicht machen lassen würde......... kam nur: Es könnte entweder das komplette KI ausfallen oder aber "in sehr seltenen Fällen" andere Systeme.

:motz:Was soll das? :motz:

bandit

Registrierungsdatum: 01.12.2005

Auto: C180 TK MOPF

  • Nachricht senden

4

01.02.2008, 11:35

Hi Crazy,

spontan fällt mir dazu ein, als erstes die Werkstatt wechseln.
Ist ja n Unding bei noch laufender Garantie.... notfalls mit Presse drohen....

Grüsse

visi-tuning

Registrierungsdatum: 27.11.2006

Auto: MB CLK 230 Kompressor

  • Nachricht senden

5

01.02.2008, 12:01

Hy,
also so wie ich des verstanden habe läuft die Garantie eben nicht mehr.
Sonst wäre ja keine Kulanzabfrage gestellt worden?!
Die Werkstatt wechseln? Warum denn des, die Kulanzabfrage wird ja nicht von denen entschieden sondern online vom einem Programm das diese Werte Km Laufleistung etc vergleicht und dann entscheidet.
Also da kannst du wohl nichts machen, ich glaube auch dass wenns die Software gewesen wäre hätte man ein Update gemacht, denke eher dass es sich bei dir um ein Hardware Problem handelt.
Mit der Presse drohen wird wohl auch nicht viel bringen, du kannst denen evtl nur etwas aufn Hals stehen und rummmotzen aber ob des was bringt?

hotw

Registrierungsdatum: 26.08.2002

Auto: 129.066 & 203.004 & 203.284

Verbrauch:

R A
-
F X * * * *
R A
-
F X * *
R A
-
F X * * * *
  • Nachricht senden

6

01.02.2008, 12:09

Zitat

Original von visi-tuning
Die Werkstatt wechseln? Warum denn des, die Kulanzabfrage wird ja nicht von denen entschieden sondern online vom einem Programm das diese Werte Km Laufleistung etc vergleicht und dann entscheidet.


Da mußt Dich nochmal informieren ;)
Greets da Fux


Tewego

Sieger F1 Tippspiel 2013

Registrierungsdatum: 20.12.2005

Auto: 208.465 + 211.292

Verbrauch:

K L E
-
* * * * *
K L E
-
T W * *
  • Nachricht senden

7

01.02.2008, 12:42

Hallo,

wie du ja selber sagst, hast du schon einen Thread zu dem Thema, und dann darfst du diesen auch gerne weiterführen. ;)

Ich habe das ganze mal zusammengefügt, und ein Thema daraus gemacht. :D

Dragonlord

Registrierungsdatum: 01.03.2003

Auto: SC 200 K 2.0 Autom. Comand/DVD/DVB-T/ W123 280E Bj.1977 / Peugeot 308 SW 110 HDI Sport Plus

Verbrauch:

  • Nachricht senden

8

02.02.2008, 17:33

Zitat

Original von visi-tuning
Hy,
also so wie ich des verstanden habe läuft die Garantie eben nicht mehr.
Sonst wäre ja keine Kulanzabfrage gestellt worden?!


Hi das ist nicht ganz richtig. Auch wenn du Garantie hast wird evtl. ein Kulanzantrag gestellt. Ich hatte mal Probleme mit der Klima, das ging zur Hälfte auf Garantie und zur Hälfte auf Kulanz.

@ crazy 5170 also da würde ich denen mal folgendes unter die Nase halten (klick mich dann werde ich größer )

aus diesem Posting Armaturenbeleuchtung blitzt
da steht ja wohl eindeutig " Nur im Beanstandungsfall erneuern". Also dann kann der Märchenonkel von der Werkstatt mal gerne zu Hause bleiben. Denn ich glaube kaum das die sowas schreiben würden, wenn noch mehr kaputt gehen könnte. Und wenn ich das lese, dann gehört das repariert und zwar für umme. Was kann ich denn für einen Softwarefehler, das hast ja nix mit Verschleiß zu tun und wieso gibt´s dann optimierte Geräte? Das heißt doch die alten waren Mist ?! Aber ich werde es nächste Woche am eigenen Leib erfahren. Hab mein Auto angemeldet und ihnen gleich mal Quelle und Fehlernummer um die Ohren gehauen. Werde berichten ob die Kohle von mir wollen - und mal sehen was die gegen den knarzenden Fahrersitz tun können / wollen.

Gruß André
Wer ohne zu denken redet, erfährt wenigstens was in ihm vorgeht


crazy5170

  • »crazy5170« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 04.07.2007

Auto: C 200 Cdi T

Verbrauch:

  • Nachricht senden

9

05.02.2008, 14:28

Zitat

Original von Dragonlord

...da steht ja wohl eindeutig " Nur im Beanstandungsfall erneuern"...

Gruß André


Genau so sehe ich das auch! Und deswegen habe ich mich heute mal unmittelbar an Stuttgart gewandt und bißchen :motz:

Schaun mer mal :wink:

Dragonlord

Registrierungsdatum: 01.03.2003

Auto: SC 200 K 2.0 Autom. Comand/DVD/DVB-T/ W123 280E Bj.1977 / Peugeot 308 SW 110 HDI Sport Plus

Verbrauch:

  • Nachricht senden

10

05.02.2008, 18:55

Hi,
tja nun, leider ist es bei mir genauso. War heute da und der nette Meister hat das gleich in die Datenbank eingegeben und siehe da, Kunde trägt alles zu 100%.Abgelehnt wegen Alter / Laufleistung ( EZ 2002 / 64000 km) X(
Hab ihm dann meinen Standpunkt dargelegt und Auftrag gleich storniert, wenigstens hat der nicht behauptet das was kaputt gehen kann und auch Verständnis gezeigt. Eher ein Schönheitsfehler, aber man steckt ja nicht drin.
Hast du an´s Kundencenter in Maastricht geschrieben? Das werde ich auf jeden Fall auch noch tun.

Gruß André
Wer ohne zu denken redet, erfährt wenigstens was in ihm vorgeht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dragonlord« (05.02.2008, 18:56)


crazy5170

  • »crazy5170« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 04.07.2007

Auto: C 200 Cdi T

Verbrauch:

  • Nachricht senden

11

06.02.2008, 12:00

Zitat

Original von Dragonlord
Hast du an´s Kundencenter in Maastricht geschrieben?


"...unmittelbar an Stuttgart..."

crazy5170

  • »crazy5170« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 04.07.2007

Auto: C 200 Cdi T

Verbrauch:

  • Nachricht senden

12

22.02.2008, 17:18

Ich muss die Sache leider nochmals "nach oben holen".

Kann mir evtl. jemand weiterhelfen mit der Anschrift von Daimler in Maastricht?

gutemiene

Registrierungsdatum: 04.07.2007

Auto: S 204

Verbrauch:

  • Nachricht senden

13

23.02.2008, 09:49

Maastricht

Hi Crazy
guckst Du hier:

Per Post: DaimlerChrysler Customer Assistance
Center N.V.
Postach 1456
6201 BL - Maastricht
Niederlande

Per Telefon: 00800 1 777 7777
(Sie erreichen uns Mo - Fr von 8.30 bis 18.00 Uhr)

Per Fax: 069 95 30 7255

Bye :wink:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gutemiene« (23.02.2008, 09:57)


Dragonlord

Registrierungsdatum: 01.03.2003

Auto: SC 200 K 2.0 Autom. Comand/DVD/DVB-T/ W123 280E Bj.1977 / Peugeot 308 SW 110 HDI Sport Plus

Verbrauch:

  • Nachricht senden

14

23.02.2008, 16:11

Oder per Mail unter CS.Deutschland@cac.DaimlerChrysler.com. Funzt auch noch. Wenn´s so ist wie bei meiner Mailadresse im Geschäft müßte auch
CS.Deutschland@cac.Daimler.com funktionieren. Die andere Adresse wird dann gegen Ende des Jahres abgeschaltet.

Gruß André
Wer ohne zu denken redet, erfährt wenigstens was in ihm vorgeht