Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mercedes-Forum.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

28.01.2011, 10:41

Unterdruckpumpe - Bremsanlage

Hi, wie ich bisher herausfinden konnte sitzt bei mir eine kleine Vakuumpumpe - die irgenwie für die Bremsanlage zuständig ist.

Kann mir einer die genaue Funktionsweise beschreiben?

Punkt2: Das Ding surrt noch ein ne Zeit lang nach Auto ausschalten - warum? Was dagegen tun?

Bremse früh am Morgen hat kein Vakuum mehr - also ist hart. Gibts da einen Zusammenhang?

Vielen Dank!

Tomc270

Registrierungsdatum: 30.03.2010

Auto: E 350 4M T-Model Designo / Honda CB 1000R

  • Nachricht senden

2

28.01.2011, 13:10

Hy

Das Geräusch ist bei meinem Wagen auch so aber das hat er schon von anfang an gemacht ,hab mal nach gefragt wegen dem Surren, das Scheint normal zusein .

Bremsleistung ist immer noch die Gleiche, auch nach 280000km.

gds

Registrierungsdatum: 21.03.2010

Auto: Mercedes Benz C180 Elegance

Verbrauch:

  • Nachricht senden

3

28.01.2011, 16:36

Das Surren macht meiner auch schon von anfang an
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!

C240T

Moderator

Registrierungsdatum: 25.11.2005

Auto: C240T@3,2 (S202)

  • Nachricht senden

4

28.01.2011, 16:40

Der 180er Benziner braucht keine Unterdruckpumpe.. da kann das der Motor ganz alleine:D

Was Du hörst ist vermutlich die Sekundärluftpumpe zur Sauerstoffanreicherung des ABgases
Immer locker bleiben...