Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mercedes-Forum.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mr_janalove

  • »Mr_janalove« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20.03.2011

Auto: CLK W208 Kompressor 192PS EZ.99

  • Nachricht senden

1

10.05.2011, 20:17

CL 500 - vor dem kauf was beachten?

Hallo liebe MB Gemeinde :)
Ich fahre zur Zeit einen CLK... bin recht zufrieden aber ich würde gerne eine Klasse aufsteigen und zu einen CL 500 Bj. ca. 2000-2004 greifen.
Auf was sollte ich beim Kauf besonders achten? Beim späteren Kauf habe ich einen KFZ Mechaniker dabei der sich sehr gut mit der Materie vertraut ist.
Jedoch würde ich gerne alleine mir die Autos anschauen und ihn dann später dazuholen ( kurz vor dem Kauf ).
Eine Werkstatt für späteren Reperaturmaßnahmen liegt auch in einem Freudeskreis wo ich das Auto auch mal auf die Bühne heben kann.

Gibt es besondere Punkte beim CL 500 die sozusagen immer Schwachstellen sind?
Ausstattung sehr Verschieden oder sind die fast immer Komplett?
Gibt es auch Reimporte von der Klasse?
Mit welcher Jährlichen KFZ Steuer muss ich rechnen?
Versicherung sollte denke ich gehen da das Auto ja nun nicht so oft von Jugendlichen gefahren wird ;)
Verbrauch ca. 20 L in der Stadt?
Budget liegt bei 10.000 - 15.000€

Ich freue mich über Antworten :driver

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mr_janalove« (10.05.2011, 20:26)


Daniel 7

Moderator

Registrierungsdatum: 16.07.2003

Auto: Dodge Challenger

  • Nachricht senden

2

10.05.2011, 20:36

Schau hier mal rein, damit sind viele Fragen schon beantwortet.

Zitat

Eine Werkstatt für späteren Reperaturmaßnahmen liegt auch in einem Freudeskreis


Eine richtige Mercedes-Werkstatt oder eine freie? Beim CL gibt es viele Teile, wo freie Werkstätten an ihre Grenzen stoßen.
Vier originale MB SEGIN Felgen (17") abzugeben

Mr_janalove

  • »Mr_janalove« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20.03.2011

Auto: CLK W208 Kompressor 192PS EZ.99

  • Nachricht senden

3

11.05.2011, 09:57

Danke für den Link ... sehr gute Infos... jetzt kommt mir in den Sinn auch mal nach Ausschau eines CL 600 zu gehen. :driver

cedes

Registrierungsdatum: 09.07.2010

Auto: C215

Verbrauch:

  • Nachricht senden

4

11.05.2011, 18:44

Mir wurde geraten, wenn vor MoPf dann denn 500er, da die "älteren" 600 irgend eine Macke zusätzlich zum Fahrwerk haben.
Ich denke aber wenn man einen gepflegten Wagen mit Scheckheft kauft ist man immer auf der sicheren Seite :-)

Mr_janalove

  • »Mr_janalove« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20.03.2011

Auto: CLK W208 Kompressor 192PS EZ.99

  • Nachricht senden

5

11.05.2011, 20:10

Nach dem ich den letzten Beitrag aus dem Link gelesen habe ist mir irgend wie danach meinen clk erstmal zu behalten bis ich 3000€ monatlich Netto verdiene =)
Man kann natürlich Glück haben mit dem Auto, aber wenn man dann so ein Fahrzeug erwischt und ständig Geld reinballert ist das glaube auch nicht mehr ganz der Zweck. Und ich arbeite ja nicht für ein Auto und werde das auch nie tun :D
Ich denke die Zeit wird kommen und ich durch Zufall mal einen Scheckheft gepflegten sehe der ehrlich ist :D

6

11.05.2011, 20:34

@Mr: Eine weise Entscheidung!

@cedes: Dem ist leider nicht unbedingt so (sichere Seite)... S-Klasse = man sollte sich auch Reparaturen zu S-Klasse-Preisen leisten können...
Gruß, stud :wink:

DODGE - GRAB LIFE BY THE HORNS


G-Star

Registrierungsdatum: 09.05.2011

Auto: CL 500 Brabus Design

  • Nachricht senden

7

17.05.2011, 09:30

10-15.000 € Budget?
Schmink dir schon mal nen vernünftigen Wagen ab.
In der Preisklasse bekommste nur Huren und ausgelutschte Fahrzeuge.
20.000 musste schon mindestens hinblättern.
Hab mir selber auch erst kürzlich nach langer Suche einen CL 500 gekauft.

Macken sind z.B. Kabelbruch an den Türen, Fahrwerk macht öfters schlapp

xxxred

Registrierungsdatum: 03.06.2011

Auto: cl500

  • Nachricht senden

8

05.06.2011, 00:40

hi

hab auch einen cl500 bj 2004

ich hab ihn mit 160000 (tach manipuliert vom verkäufer) hab ein tadelloses scheckheft

das auto ist innen top alles funtioniert ausser kklein typische cl macken (zündschlüssel heyless go fahrwerk fehler meldung)

und bei mercedes wurde mir gesagt das das auto 2009 beim service war und 371000km gelaufen hatte also hat das auto jetzt ca 500000km gelaufen und läuft super

bin selber auto händler und wurde verarscht!!! es ist echt schwer einen suberen zu finden!! vorallem die die echt unter 100000 gelufen haben sind auch nicht gut!! sehe taxi oder meiner !!

immer mit der fahrgestellnummer zu mercedes und kontrolieren lassen!!!

gruss robert