Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mercedes-Forum.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Walter.fr

  • »Walter.fr« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16.09.2002

  • Nachricht senden

1

13.08.2003, 22:29

MB NL Bremen (Emil Sommer Str.)

@ alle

Wie bereits im SL Forum gepostet - hat sich mein Unterboden ein wenig verabschiedet. :sauer:

Also Anfahrt zur NL in Bremen - sehr freundliche Dame, die meinen Zulassungsschein entgegennahm, und versprach, sich der Sache anzunehmen. Ging ein wenig nach draussen, und 15 min. später kam auch ein Mechaniker, der mit dem SL auf dei Hebebühne führ, und gemeinsam haben wir uns den "Schaden" angesehen.

Nur eine Schraube verloren mittig vorne - hatte zur Ursache, daß der Unterboden vorne rechts ein wenig "niedrig" war - und im hinteren Bereich war die Schraube auch verloren - und der Beginn des Unterbodenplastiks war schon ein wenig nach unten gebogen - durch den Fahrtwind wurde mir erklärt. Ansonsten keine Beschädigungen.

Das wurde wirklich sehr schnell behoben - vorne neue Schraube - und hinten eine (mit großer Beilagescheibe) - die hintere Abdeckung wurde bestellt - und mit dem Hinweis "bitte keine Topspeedfahrten, sonst könnte sich das teil lockern" - auf den Termin auf Freitag vormittag gesetzt - dann sollte das Ersatz-Teil einetroffen sein.

Alles in allem eine sehr schnelle und Zuvorkommende Behandlung in der Niederlassung Bremen. Auch als "Nichtstammkunde" wird man prompt bedient !

Liebe Grüße (aus Bremen)

Walter

spookie

Registrierungsdatum: 15.08.2002

Auto: E320 W211

Verbrauch:

E S
-
M R * * * *
  • Nachricht senden

2

14.08.2003, 02:35

Das sollte man auch erwarten in dieser Fahrzeugklasse, nur dass sich da eine Schraube löst :(

bigolli

unregistriert

3

23.08.2003, 08:18

RE: MB NL Bremen (Emil Sommer Str.)

Auch wir(meine Frau und ich) können uns den Lob über die NL Bremen, insbesondere des Zweigbetriebes in Bremen -Nord nur anschliessen.

Supernetter Service, da gibt es nichts zu meckern.

Haben dort einen gebrauchten SLK gekauft und unser altes BMW Coupe in Zahlung gegeben. Nach einigen doch negativen Erfahrungen , beim Versuch, ein gebrauchtes Cabrio bei örtlichen BMW Händlern zu kaufen, bin ich von der Abwicklung des kaufes beim Zweigbetrieb der NL in Bremen Nord restlos überzeugt.

Dies wird sicher Einfluß beim Neuwagenkauf haben, sollte ich in den nächsten Jahren meinen BMW abgeben.

gruß bigolli

4

23.08.2003, 11:31

RE: MB NL Bremen (Emil Sommer Str.)

Zitat

Original von bigolli
Nach einigen doch negativen Erfahrungen , beim Versuch, ein gebrauchtes Cabrio bei örtlichen BMW Händlern zu kaufen, bin ich von der Abwicklung des kaufes beim Zweigbetrieb der NL in Bremen Nord restlos überzeugt.


Das kann ich durchaus bestätigen.
Die NL sind äußerst kulant bei Fahrzeuginzahlungnahmen. Selbst ein Opel Kadett mit 143.000 km, durch gerosteten rechten Radlauf und geflickten Heckschaden stellt kein Problem dar.

Alle angekauften Fahrzeuge über etwa 90.000 Kilometer werden von der NL in "Bausch und Bogen" an Autoaufkäufer weiter verkauft.
Die neue Forensoftware ist schei$$e !!!

Lubeca

Registrierungsdatum: 14.02.2003

  • Nachricht senden

5

23.08.2003, 13:55

In Lübeck habe ich auch gute Erfahrungen, auch damlas mit meinem 89er W124 T, die Fahrzeugklasse sollte bei MB NL's keine Rolle spielen und das tut sie in Lübeck auch nicht.