1. und R?ckw?rtsgang gehen nicht rein

Diskutiere 1. und R?ckw?rtsgang gehen nicht rein im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, die eltern meiner Freundin haben sich eine 1 1/4- Jahre alte A-Klasse zugelegt (A 170). Jetzt haben sie beim momentanen Sauwetter...

  1. #1 thomasBC, 07.02.2005
    thomasBC

    thomasBC

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    die eltern meiner Freundin haben sich eine 1 1/4- Jahre alte A-Klasse zugelegt (A 170). Jetzt haben sie beim momentanen Sauwetter das Problem, dass morgens beim Starten öfters der 1. Gang und der Rückwärtsgang sich nicht einlegen lassen.
    Dies ist sehr ärgerlich.

    Ist dies ein bekannter Fehler, oder liegts am kalten Wetter? Das Auto steht die ganze Nacht draußen.
     
  2. #2 Robiwan, 07.02.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Servus,

    eine mögliche Fehlerursache wäre eine verbogene Schaltgabel. Es könnten aber auch verstellte Schaltzüge sein. Genaueres kann dir wahrscheinlich die DC-Werkstatt sagen.
     
  3. #3 thomasBC, 07.02.2005
    thomasBC

    thomasBC

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Komisch ist jedoch, dass bei wärmerem Wetter oder wenn das Fahrzeug eine weile bewegt wurde alles wieder bestens funktioniert?!?!?! :rolleyes:
     
  4. #4 Plumber, 08.02.2005
    Plumber

    Plumber

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    wir fahren seit November die neue Aklasse (169) und haben bei Minustemperaturen exact das gleiche Problem. Sobald über Null Grad Celsius sind gehts ohne Probs.
    Der Wagen war schon zweimal in der Werkstatt ohne Erfolg.
    Weiss jemand Rat ?
    danke
     
  5. #5 pappagismo, 08.02.2005
    pappagismo

    pappagismo

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Getriebeöl wechseln! Offenbar wurde in bestimmten Baureihen Öl verwendet, welches bei niedrigen Temperaturen zu zäh wird. Das Einlegen eines Ganges ist dann nur erschwert möglich. Beim Einsatz von Kraft werden die Gabeln verbogen, was teure Reparaturen nach sich zieht.

    Alternative: das Fahrzeug immer mit eingelegtem Gang abstellen. Bereits nach den ersten 100 Metern läßt sich läßt sich das Getriebe dann wieder schalten. Nachteil: Rangieren aus der Parklücke ist nicht drin.

    Merkwürdigerweise hatte ich dieses Phänomen schon beim 123er, 124 und 201er. Der Wechsel des Öls hatte bei meinem Schrauber immer nur en Appel und en Ei gekostet.

    Gruß
    Pappagismo
     
  6. #6 Plumber, 08.02.2005
    Plumber

    Plumber

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also in anbetracht der Tatsache das er deshalb schon zweimal bei Mercedes war solls mir ziemlich gleich sein was sich da verbiegt, ich halte alle Unterlagen zusammen und kann daraufhin eh Ansprüche geltend machen, mal davon abgesehen das ich die ersten 2 Jahre Garanie drauf hab.
     
  7. Kobi

    Kobi

    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    auch bei unserem 169er lässt sich zur Zeit der erste Gang manchmal schwer einlegen. Besonders störend an der Ampel, wenn mann schnell den Ersten, weil abgelenkt, einlegen will! Ich denke auch, dass bei einem Auto aus dem Jahr 2004 Getriebekinematik - auch bei einem Schaltmercedes - ohne irgenwelche Tricks funktionieren sollte. :sauer:
    Aber wie schon mein Vorredner - 2 Jahre Garantie o.so ä.....

    Gruß Steffen
     
  8. Mibo18

    Mibo18

    Dabei seit:
    26.11.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    bei meinem w169 hab ich auch das problem! aber sobald ich ein paar minuten gefahren bin ist das problem weg! liegt wohl an den temperaturen!
     
  9. #9 Benzgrotte, 10.02.2005
    Benzgrotte

    Benzgrotte Guest

    Hallo!

    Das könnte daran liegen das sich die Syncronisierung sperrt im 1. Gang. Der Rückwärtsgang ist von hausaus nicht Syncronisiert. Falls es an der Syncronisierung liegt, einfach im Leerlauf kurz die Kupplung kommen lassen und es erneut versuchen. Erfolgschancen ca 65%.

    Gruss Benzgrotte.
     
  10. Mr.B

    Mr.B

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute morgen bei -1° nach ca. 300m beim ersten Halt zur Freude meiner Hintermänner auch ein paar Sekunden gebraucht, bis sich der 1. Gang meines A150 sich zur Kraftübertragung bequemt hatte...

    Bei meinem 25 Jahre alten Entengetriebe hatte ich erst ein ähnliches Problem, nachdem ich es mit dem von Citroen empfohlenen Getriebeöl (Total Transaxle, glaube ich) befüllt hatte. Vorher habe ich immer ganz normales Hypoid-Getriebeöl SAE 80 ohne Probleme benutzt.

    Einen Getriebeölwechsel würde sich demnach als erstes anbieten. Welches Öl ist ab Werk drin? Vielleicht hilft ja vollsynthetisches Öl...

    Gruß

    Ben
     
  11. #11 Robiwan, 16.02.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Ich glaube gehört/gelesen zu haben dass man auf GAR KEINEN FALL vollsynthetisches Öl verwenden darf!!

    *edit* Kommando zurück!! Mein Geschreibsel betrifft nur 5-Gang-Automaten mit geregelter Wandlerüberbrückung. Die brauchen ein Öl mit entsprechendem Reibwert.
     
Thema: 1. und R?ckw?rtsgang gehen nicht rein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. A 169 rückwärtsgang geht nicht rein

    ,
  2. w169 gänge gehen schwer rein

Die Seite wird geladen...

1. und R?ckw?rtsgang gehen nicht rein - Ähnliche Themen

  1. W123 240TDGas reagiert erst nachdem Pedal 1/3 getreten ist.

    W123 240TDGas reagiert erst nachdem Pedal 1/3 getreten ist.: Moin zusammen, ich bin neu in der Gruppe und habe auch meinen 240TD erst seit ein paar Tagen. Das Gaspedal reagiert erst, nachdem es schon 1/3...
  2. SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011

    SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011: Hallo zusammen, erst mal Hallo von einem Neueinsteiger. Ich habe folgendes Problem, beim beschleunigen plötzlich Leistungsverlust und...
  3. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  4. R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion

    R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion: Hallo Ich bin der Thorsten Wir haben eine R-Klasse R350L 4Matic Mein Problem ist das hinten die Ausstellfenster nicht gehen Der Schalterblock...
  5. 1 Koppelstange gewechselt ???

    1 Koppelstange gewechselt ???: N'abend zusammen, ich hatte ein Klappern an meinem C180K BE Avantgarde, freie Werkstatt diagnostizierte Koppelstange vorne - macht 97 Taler. Fand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden