129 129er aus Japan

Diskutiere 129er aus Japan im SL-, SLR-, SLS-Klasse und AMG GT Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, mir wurde gerade ein 500 SL (BJ 1992) aus Japan zu sehr guten Konditionen angeboten. Klar handelt es sich um einene...

  1. mit07

    mit07

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Bald einen SL
    Hallo zusammen,



    mir wurde gerade ein 500 SL (BJ 1992) aus Japan zu sehr guten Konditionen angeboten.

    Klar handelt es sich um einene Re-Import, aber das Fahrzeug soll sehr gepflegt sein und es soll grundsätzlich nur marginale, optische Verännderungen gg. der deutschen Version haben.

    Kann das jemand bestätigen, hat vielleicht jemand Erfahrungen mit Japanischen Re-Importen, etc.? Könnte das Auto für Euch in Frage kommen, bzs. worauf sollte ich unbedingt achten?



    Vielen Dank für ein paar gute Tipps,

    Michael
     
  2. #2 Samson01, 25.06.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
  3. #3 Dome///AMG, 25.06.2010
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.971
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Die Frage ist ob es sich lohnt bei so einem Auto überhaupt diesen Import- und Umbaustress in kauf zu nehmen. 500er Sl's gibts doch wie Sand am Meer, von daher würde ich das nicht machen.

    Hier haste ne Auswahl:
    KLICK
     
  4. Phil_W

    Phil_W Guest

    Wenn ein Japaner das Auto verkauft, kannst du davon ausgehen, dass es top gepflegt ist (gibt nat. Ausnahmen), aber die Japaner nehmen das mit der Pflege etc wirklich genau.
    Da hast du auch nicht die Probleme mit US-Importen.
     
  5. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Japanische 129er scheinen gerade der Trend zu sein. Ich bin viel in 129er Foren unterwegs und bisher noch nichts Negatives aber viel Positives gelesen.

    Pro:

    Der SL als Linkslenker scheint in Japan ein Statussymbol zu sein, dementsprechend wird er gepflegt. Die Fahrzeuge sind vor allem innen meist in absolutem Bestzustand. Mancher hatte sogar noch die Schutzfolie von der Auslieferung dran. Die Kilometer sind wohl auch selten gedreht und die Nachweise immer vorhanden, wenn auch auf Japanisch... Wie schon erwähnt, die Erfahrungen vieler Foren-User (nicht nur hier) sind durchweg sehr positiv. Das Preisniveau ist trotz Reimport niedriger, deshalb macht man es ja auch ;)

    Contra:

    Auch hier gibt's ein paar Dinge, wenn auch mehr Hinweise als wirkliche Contras. Wenn man keine Erfahrung mit dem Reimport hat, würde ich die Finger davon lassen. Es gibt in D inzwischen aber Händler, die haben sich auf den Reimport spezialisiert. Die wissen auch, was geändert werden muß usw. Die Reifen haben oft kein E-Prüfzeichen und sind hier nicht zugelassen und müßen somit getauscht werden. Die Scheinwerfer haben die Streugläser für den Linksverkehr, auch hier muß getauscht werden. Jetzt kommt noch eine reine Spekulation: Obwohl eigentlich nichts gegen einen Japaner spricht, wird auch der Wiederverkaufswert, genau so wie derzeit der Beschaffungswert, eher geringer ausfallen als bei einem "deutschen" SL. Schaut man sich gerade den 107er an, so sind die günstigen SLs bei mobile meißt erstmal US-Importe. Ein paar Tausender darüber, gibt's dann deutsche Fahrzeuge. Somit spekuliere ich auf ein dauerhaft niedrigeres Wertniveau eines japanischen SL im Vergleich zu einem deutschen SL.


    Ich habe aber auch schon ei9nen in der ganz engen Auswahl und werde demnächst, wenn alles klappt, auch zuschlagen. Allerdings, beim Importeur und nicht auf eigene Faust!

    :wink:
     
  6. mit07

    mit07

    Dabei seit:
    25.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Bald einen SL
    Cool, vielen Dank! Hast Du vielleicht mal die Daten/die HP des Importeurs?



    Vielen Dank,

    Michael
     
  7. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Der hier: http://home.mobile.de/RIEDEL

    Kannst gerne dort anrufen, den Carlos verlangen und ihn von mir grüßen. Mit ihm hatte ich auch paar mal telefoniert. Er ist auch User in einem 129er Forum. Die haben übrigens viel mehr als auf der HP und bekommen immer wieder welche rein. :tup
     
  8. #8 Wurzel1966, 25.06.2010
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.824
    Zustimmungen:
    733
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Holger Du bist gemein...! :D Einem solche Leckerbissen (weißer 560SEC,weißer SL320) vorzusetzen...! ;( =)

    Gruß Ingwer :wink:
     
  9. #9 wordpresser, 24.07.2010
    wordpresser

    wordpresser

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW M3
    Ich würde dir empfehlen erstmal das Auto persönlich zu begutachten, und nicht die katze im sack zu kaufen. Dan kannst du ausrechnen ob es sich lohnt. Denn wenn du es erstmal importiert hast, willst du es sicherlich nicht mehr exportieren(teuer)

    Mfg
     
Thema: 129er aus Japan
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes reimport aus japan

    ,
  2. mercedes sl japan import

    ,
  3. r129 japan import

    ,
  4. R129 Japanimport,
  5. sl aus japan,
  6. sl 500 japan import,
  7. unterschied zwischen sl 500 r 129 deutsch und japan,
  8. kosten japan import r129 umrüstung,
  9. mercedes aus japan importieren,
  10. r129 Importe aus Japan kaufen ,
  11. mercedes sl 500 japan import,
  12. mercedes amg japan import,
  13. mercedes japan importe,
  14. SL AMG 55 aus japan kaufen,
  15. sl500 w129 unterschied japan ausführung,
  16. japan import mercedes sl plön,
  17. nummernschilder mercedes r129 japan,
  18. japan amg,
  19. umrüstung japan r129,
  20. mercedes sl import japan,
  21. sl500 japan reimport,
  22. mercedes500sl.japan,
  23. Mercedes500sl.japanimport,
  24. r129 japan ausführung,
  25. mercedes sl 500 japanimport
Die Seite wird geladen...

129er aus Japan - Ähnliche Themen

  1. 230 Japan Exporteure nach DE

    Japan Exporteure nach DE: Hallo liebe Leute! Ich wollte mich mal umhören ob jemand weiss, wie man an schöne Fahrzeuge der SL-Klasse (R129, R230) aus Japan kommt, OHNE einen...
  2. C63 W204 Japan Import?

    C63 W204 Japan Import?: Hallo zusammen, da ich neu in diesem Forum bin, möchte ich mich zuerst einmal kurz vorstellen. Ich bin 34 Jahre alt, arbeite als "Techniker" in...
  3. Kleine Werkstatt für Reimport USA, Japan gesucht

    Kleine Werkstatt für Reimport USA, Japan gesucht: Hallo, ich suche als Privatmann eine kleine Werkstatt, die einen SL 500 (USA) für Europa umbaut. Auto steht in Stuttgart. Und einen SL 55, der...
  4. zylinderaubau Zündschloss 129er

    zylinderaubau Zündschloss 129er: guten tag,möchte den zylinder vom zündschloss ausbauen (schwarzes gehäuse valeo) aber komme überhaupt nicht klar ersuche euch mir weiter zu helfen...
  5. W211 E500 Japan

    W211 E500 Japan: Hallo zusammen, ich habe mir vor zwei Jahren einen E500 aus Japan gekauft. Super Auto! Bin sehr zufrieden und das Ding hat mich nie im Stich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden