16er in den W202 Vordert?ren

Diskutiere 16er in den W202 Vordert?ren im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; So Weihnachten rückt näher.... :D da es da wieder etwas Kohle gibt wird sich HiFi mäßig im Auto hoffentlich was tun... Jetzt meine Frage:...

  1. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    So Weihnachten rückt näher.... :D

    da es da wieder etwas Kohle gibt wird sich HiFi mäßig im Auto hoffentlich was tun...

    Jetzt meine Frage:

    Ich hab mich für's Canton 2.16 entschieden und will das vorne in die Türen einbauen! Hat das schonmal jemand gemacht? Passt das? Die Endstufe will ich in's Reserverad legen!

    Hat vielleicht jemand sogar eine Bauanleitung? Vielleicht mit Fotos?

    Danke im Voraus für Antworten!!!
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    hat keiner eine Ahnung???
     
  3. #3 tazzy98, 17.12.2002
    tazzy98

    tazzy98

    Dabei seit:
    17.12.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hi hotw,

    ich hab meinen W202 zwar gerade verkauft aber ich könnte Dir da ein paar Tips geben!

    Hab 16er von Rainbow in die Frontüren eingebaut, der Klang ist
    satt und bombastisch allerdings musst Du sehr gut dämpfen gegen vibrationen und soweiter! Die Rainbow Serie hatte damals eine speziell angepasste Serie für die C-Klasse incl.
    einem Hochtönerset und Frequenzweichen für die kleinen Dreiecke oben rechts/links im Amaturenbrett. Ideal für guten Sound im Auto den man von aussen nicht sieht (Diebstahl!).

    Hab die Teile bei mir rumliegen und weis noch nicht was ich damit mache, bei interesse meld dich einfach!

    Den Verstärker hatte ich unter die Hutablage geschraubt, dort stört er sogut wie garnicht, ausser bei ganz sperrigen Gegenständen, aber dafür ist der W202 sowieso nix!

    10er CD-wechsler hatte ich ganz rechts in der Kofferaummulde eingebaut, war ideal.

    Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen...


    Gruß

    tazzy
     
  4. #4 Sagrosept, 17.12.2002
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Doch doch, Ich hatte Deinen ersten Beitrag übersehen... :O

    Ich hatte in meinen W202 (geliftet!) meine MB Quart QM 218.02 verbaut. Das waren auch 16er Tieftöner und separate Hochtöner. Da ich mir nicht die Arbeit machen wollte, die großen Frequenzweichen zu verbauen, habe ich es erstmal mit denen probiert, die werksseitig ins Auto integriert sind.

    Da sind an den Hochtönern Kondensatoren einfach ins Kabel eingeschleift. Die wirst Du schon sehen, wenn Du die Abdeckungen aus den Amaturenbrett hast.

    Dazu musst Du durch das Lüftungsgitter darunter gucken. Ziemlich weit außen an den jeweiligen Türseiten entdeckst Du dann je ine Nase, die Du vorsichtig mit einem Schraubendreher richtung Motor drückst und leicht nach oben hebelst. Dann kannst Du mit dünnen Fingern oder festen Fingernägeln :D die Abdechung herausnehmen.

    Hier mal ein Bild davon:
    [​IMG]

    Die Serienhochtöner sind in so kleine Hörner eingeclipst. Die bekommt man recht gut raus. Diese Hörner sind mit so kleinen Löchern versehen. Dadurch sind kleine Pins gesteckt, die am Abdeckgitte fest sind. Die sind vom Werk wohl heiß gemacht worden, um so zu halten. Die Hörner habe ich abgenommen, indem ich die Pins mit einem Lötkolben wieder erhitzt habe. Dann habe ich die Hochtöner zusammen mit etwas dünnem Schaumstoff und Heißkleber direkt an die Abdeckgitter geklebt. Ließ sich für den Verkauf alles schön wieder zurückrüsten, da sich der Heißkleber gut wieder von der Abdeckung löste.

    Nun zu den Tieftönern:
    Ich hatte seinerzeit (vor 3 Jahren) bei Mercedes angefragt, wie ich die Lautsprechergitter runterbekomme, um die Lautsprecher auszuwechseln.
    Die Anfrage hatte ich per E-Mail direkt ans Werk gemacht. Was ich bekam, waren 2 TIF-Dateien mit einer sehr ausführlichen Demontage-Anleitung der Türverkleidung ! Ich ging eigentlich davon aus, dass sich da jemand schriftlich ergießt, welche Schraube wo sitzt. Das war aber der Hammer!!!

    Aber das wollte ich eigentlich nicht, da ich doch noch einigen Respekt vor den Seitenairbags hatte. :)) Da habe ich mich mal unter´s Auto gelegt und eine Schraube entdeckt, die von unten in der Lautsprecherabdeckung sitzt. Die habe ich mal gelöst.
    Dann war die Abdeckung zumindest unten lose.
    Dann habe ich vorsichtig die Abdeckung an der Seite, wo die Türscharniere sitzen abgehoben, ein wenig gezerrt und schwupp hatte ich das Lautsprechergitter in der Hand. Allerdings war da jetzt ein schöner Riss drin, der von der Ablage der Tür aus bis zur Mitte der Abdeckung ging. Das lag daran, dass ich das Gitter am Anfang zu stark von der Tür abgezogen habe. Es sind da nämlich 2 (oder 3) Nasen, die in die Türverkleidung gehen. So ungefähr unten und oben an der Ablagetasche in der Tür. Eine der Nasen hatte ich wohl übersehen. :wand Also: VORSICHTIG!!!

    Siehe hierzu auch das Bild hier:
    [​IMG]

    Danach war aber der Lautsprecher-Ausbau kein Problem mehr. Damals hatte Mercedes noch nicht die Idee, alles mit Torx-Schrauben zu befestigen :sauer:

    Was Du für den Einbau aber noch brauchst, sind Adapterringe, Die bekommst Du von Blaupunkt (Bestellnr. 7 606 500 137), Kenwood (im PDF-Prospekt nicht zu erkennen), AIV (Adapterringe nicht auf der Homepage aufgeführt...) oder andere Hersteller.
    Eventuell musst Du die Kabel noch verlängern. Das weiß ich jetzt nicht mehr so genau. Au musst Du die Lautsprecher erst in die Adapterringe einsetzen und festschrauben. Dann das Ganze komplett einbauen. Das war bei mir etwas eng. Ich musste die Lautsprecher etwas unter die Türverkleidung quetschen, damit ich die Schraubenlöcher in dem Türblech treffen konnte.

    Übrigens habe ich es nicht bereut, die Frequenzweichen von Mercedes zu nehmen. Das hörte sich gut an. Aber um Welten besser, als die Serien-Quäken...

    So, nun geniesse Dein Weihnachtsgeschenk.
     
  5. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Super vielen Dank für die Tipps und den ausführlichen Bericht!!!!
    Also passen da wohl doch die 16er rein! Wer mir dann solche Adapterringe kaufen!
    Mit dem Kabel ist nicht so schlimm ich zieh da eh komplett neues ein die Endstufe im Kofferraum will ja auch versorgt werden!!!

    Ich werde mal posten wenn alles fertig ist und wie's klingt!
     
  6. Simon

    Simon

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    CLK 350 Coupe ehemals W202-C280
    Hi!

    Hab die Canton CS2.16 auch hier rumliegen, waren auf der Motor Show in Essen einfach zu verlockend!
    Adapterringe liegen auch schon seit Wochen im Keller.
    Ich melde mich sobald ich die Teile eingebaut habe, werde aber wahrscheinlich erst nach Weihnachten dazu kommen.
     
  7. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    was hast denn bezahlt?
     
  8. #8 spookie, 20.12.2002
    spookie

    spookie Guest

    Ich hab vorne auch die MB Quart QM 218.02 verbaut, Hochtöner sitzen da wo die Originalen auch saßen, allerdings hab ich keine Adapterringe in den Türen, die passen und halten so (mal abgesehen von der vibrierenden Türverkleidung auf der Beifahrerseite
     
Thema:

16er in den W202 Vordert?ren

Die Seite wird geladen...

16er in den W202 Vordert?ren - Ähnliche Themen

  1. Suche Alufelgen 7x15 oder 16er f?r W201 ...

    Suche Alufelgen 7x15 oder 16er f?r W201 ...: Hallo, suche gut erhaltene Alus für W201 in der Größe 7x15. Einfach mal alles anbieten (wenn es geht gleich mit Pic), ausser den originalen...
  2. [W202]Umbau auf 16er Tiefmittelt?ner

    [W202]Umbau auf 16er Tiefmittelt?ner: Hallo. Hatte endlich mal Zeit bei mir im Auto etwas nachzuarbeiten... die Bilder jetzt nach den Beschwerden auch in klein :) Erstmal Die...
  3. 16er Lautsprecher in T?re austauschen

    16er Lautsprecher in T?re austauschen: [email protected] ich hab mir ein 16er 2wege system gekauft wollte fragen wie ihr das gelöst habt damit nichts rappelt und wie ihr den lautsprecher in der...
  4. 16er Allufelgen mit 225 Reifen f?r W203

    16er Allufelgen mit 225 Reifen f?r W203: Ich biete Vier Alu Felgen Original Mercedes Teile Nr. 203 401 0702 in 7 J x 16 H2 / ET 37 ca. zwei Jahre alt und in einem guten zustand die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden