CL203 180K: Verbrauch, Höchstgeschwindigkeit, Durchzug

Diskutiere 180K: Verbrauch, Höchstgeschwindigkeit, Durchzug im Sportcoupé (CL203 + CLC) Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich habe meinen CL203 180K jetzt ungefähr 6 Wochen. Als CL203 Neuling habe ich ein paar Fragen bei denen ihr mir sicherlich...

  1. #1 Schommi, 08.07.2009
    Schommi

    Schommi

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 180K
    Hallo zusammen,

    ich habe meinen CL203 180K jetzt ungefähr 6 Wochen.
    Als CL203 Neuling habe ich ein paar Fragen bei denen ihr mir sicherlich weiter helfen könnt:

    1. Er verbraucht bei ruhiger Fahrweise zwischen 7,7l und 8,2l. Ist das normal?
    (Der SLK 230K den ich davor hatte kam bei gleicher Fahrweise auf 8,5l. Der CL203 sollte doch weniger brauchen, oder?)

    2. Der Durchzug beim Beschleunigen ist recht schwach, oder bin ich hier zusehr vom SLK verwöhnt. Wie beurteilt ihr anderen 180K-Fahrer den Durchzug?

    3. Höchstgeschwindigkeit: Ausfahren konnte ich ihn noch nicht, aber er erreicht nur mühsam die 210km/h. Kennt ihr das auch so?

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Gruß
    Schommi
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.975
    Zustimmungen:
    3.527
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich finde die Werte alle relativ normal.
    Welche Bereifung fährst Du?
    Dass ein Fahrzeug mit 143PS keine 250 rennt sollte auch klar sein, zumal das SC aerodynamisch eher etwas schlechter sein dürfte als der SLK, da mehr Stirnfläche.
     
  3. #3 Mercedes 190E-190D ///AMG, 08.07.2009
    Mercedes 190E-190D ///AMG

    Mercedes 190E-190D ///AMG

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190E ( Familie), 190D im Dezember- Jänner
  4. #4 Schommi, 08.07.2009
    Schommi

    Schommi

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 180K
    Hi,

    Reifen sind vorne 225 und hinten 245.
    Ja, dass er keine 250 schafft ist mir klar, aber angegeben ist er mit 223 km/h und bei Tachvoreilung sollte er die zumindest nach Tacho auch bringen, oder lieg ich das falsch?

    Gruß
    Schommi
     
  5. Tom986

    Tom986

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 200 K Sportcoupe
    Die Höchstgeschwindigkeit kommt mir auch wenig vor. Mein 200K ist mit 230 angegeben und auf der ebene zeigt der Tacho max. ca. 235. Die 225 sollte der Tacho schon anzeigen.

    Man sagt doch immer, dass ein Auto, wenn es immer nur in der Stadt und Teillast und so fährt, "zurußt", und deshalb erst wieder freigefahren werden muss, um die höchstmögliche Leistung zu erzielen.....

    @all: Stimmt das?

    Wenn ja, @Threatsteller: könnte es sein, dass dein Vorbesitzer so gefahren ist? wenn du ihn noch net lange hast, wäre das ne Erklärung. Der Durchzug könnte auch daran liegen.

    Beachten sollte man noch, dass der CL203 ein ganzes stück schwerer ist als ein SLK. Das hat sowohl auf den Verbrauch als auch auf den Durchzug einfluss... und 143PS können einem selbst beim gleichen Auto sehr wenig vorkommen, wenn man 197 gewohnt war. Denn diefehlenden 54PS könnten vorher vollständig zur Beschleunigung aufgebracht werden, weil die Fahrwiderstände ja schon alle von den 143 PS überwunden werden.
     
  6. #6 Schommi, 08.07.2009
    Schommi

    Schommi

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 180K
    Hi Tom986,

    ich kenne den Vorbesitzer nicht. Der Wagen war als Firmenwagen zugelassen. Nachfragen kann ich nicht, weil die Firma nicht mehr existiert.
    Aber vielleicht hast Du recht, das er nur "zugerußt" ist.

    Ich weiß, dass ich ihn eigentlich mit dem SLK nicht vergleichen kann. Der CL203 140kg schwerer und hat 600ccm weniger Hubraum.
    Es kommt mir nur komisch vor, wenn ich mit einem 143 PS Auto auf dem Beschleunigungsstreifen "nicht vom Fleck" komme.
    Zumindest kommt es mir so vor.

    In welchem Drehzahlbereich ziehen den eure Autos am besten?

    Gruß
    Schommi
     
  7. Tom986

    Tom986

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 200 K Sportcoupe
    200K: zwischen 2500 und 5000/min

    allerdings bringt es zum beschleunigen logischerweise nichts, schon bei 5000/min zu schalten...
     
  8. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    298
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    8 Liter ist doch ein Traumwert... Schau mal was ich verbrauche. :rolleyes:

    mein 200K finde ich auch nicht grad super motorisiert, aber ich kenne das Gefühl auf dem Beschleunigungsstreifen. :D Kommt einem immer schlimmer vor als es wirklich ist. Wenn du dir den richtigen Kick geben willst, kannst du gerne mal unseren 55PS "starken" Fiat Seicento ausleihen, das ist Nervenkitzel auf der Beschleunigungsspur...
     
  9. Tom986

    Tom986

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 200 K Sportcoupe
    @Manu89: Ich glaub das T-Modell ist auch ein bisschen schwerer, aber beim Sportcoupe sind seine Angaben je nach Fahrstil absolut realistisch. Tiefer denk ich auch net, aber in dem Bereich.... allerdings nicht auf Kurzstrecken... Im Überland (keine Autobahn) schaff ich mit meinem auch locker die 8 Liter, 7,5 wenn man sich ganz arg anstrengt. Es sind aber auch genauso 12 möglich bei überland. in der Stadt sind 10 schon sehr gut....
     
  10. BENNI

    BENNI Dritter F1 Tippspiel 2012

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    CLK 320 C209 MJ 2005
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    w u g
    by
    h b * * *

    Mach dir nichts draus meiner ist mit 242kmh angegeben und ich brauch ne gefühlte Stunde um auf 240kmh zu kommen, wenn ich überhaupt soweit komme manchmal geht laut Tacho 230kmh nicht mehr vorran!
    Bevor ich mir das Sportcoupe zulegte, hab ich einen R170 SLK 230K Probegeahren obwohl nur 4PS zwischen meinen Coupe und dem SLK ligen ging der deutlich besser ab! Der SLK hatte allerdings ein Schaltgetriebe ich jetzt eine Automatik.
     
  11. E.D.

    E.D. Guest

    Also ich hab einen 203.046, also C 180 K Limousine. Mit dem Wagen bin ich jetzt rund 22000 km gefahren und lt. KI im Menü ab Reset, steht ein Verbrauch vom 9,2l. Was ich absolut ok finde, da ich doch recht zügig und forciert fahre. Wenn man es so angehen lässt wie Otto-Normalfahrer, also nicht langsam, aber auch nicht flott, halt im Verkehr mitschwimmen, da komm ich oft auf 7,1 bis 7,9 ab und an auch 8,3. Auch das ist absolut okay. Auf Strecke gefahren reicht bei mir eine Tankfüllung in der Regel so 680 bis 700 km bis die Reserve angeht.

    Topspeed hab ich letztens auf einem Stück BAB gemessen, in beiden Richtungen jeweils gefahren, zeigte der Tacho 235 km/h an - laut GPS waren das 229 Km/h. Für einen C 180 K finde ich das mehr als okay. Vergleichbar ist der M271.946 eh nicht mit dem M111 E 23 ML EVO, da der M111er einfahc ein viel fülligeres Drehmoment hat und insgesamt spürbar kräftiger ist.
     
  12. kimchi

    kimchi

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 203 SC 180 K
    Hallo Schommi,
    Zu 1. Abhängig natürlich von Deiner Fahrweise sind Deine Verbrauchswerte doch traumhaft. Meiner einer schafft es kaum unter 9 l...... und das bei 'normaler' Fahrweise.
    Zu 2. Wenn man mal Fahrzeuggewicht und PS-Leistung in Relation setzt, finde ich den Durchzug ganz ok. Ich denke, dass wenn man es darauf anlegt, 2/3 aller anderen Fahrzeuge im Rückspiegel zu sehen sind...
    Zu 3. Ab 180 km/h wird er träge, das kann ich bestätigen. Laut GPS läuft mein CL203 232 km/h, der Tacho zeigte 240 km/h an. Ich finde, dass das recht guet Werte sind.
    Gruß Kimchi
     
  13. #13 avantgarde, 09.07.2009
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    hinzu kommt, dass die 225er und 245er Bereifung bei weitem nicht die Serienbereifung ist, daher erklärt sich ein etwas höherer Verbrauch, eine geringere V/Max und einen nochmals schlechteren CW Wert. Also mit der Bereifung finde ich die genannten Werte alle sehr gut.

    Ava
     
  14. BENNI

    BENNI Dritter F1 Tippspiel 2012

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    CLK 320 C209 MJ 2005
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    w u g
    by
    h b * * *
    Nach dem ganzen Abwrackwahnsinn wird du sicher 2/3 aller Fahrzeuge im Rückspiegel verschwinden sehen :rolleyes:
    Aber es ist für mich ( ich glaube dir und ED gern) nahezu unvorstellbar das ihr solche Höchstgeschwindigkeiten auf die Straße bringt. Laut Gps 232 und 229 KMH das ist schon super für einen 180erK.
    Da schafft mein "getunter" 230K auch nicht viel mehr! Mein Verbrauch liegt im moment bei 8,9l (80% Bundesstraße und 20%Stadt) da kann ich nicht klagen darüber!


    Gruss Benni :wink:
     
  15. dr3ver

    dr3ver

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    c 203
    da ich viel Stadt fahre und immer recht zügig liegt der Verbrauch um die 9 l und das geht noch denke ich und ab 3000 u/min geht er gut ab auf der Autobahn und kommt locker über 200 km/h für den Motor ist das zufriedenstellend meine ich

    gruss :wink:
     
  16. Tom986

    Tom986

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 200 K Sportcoupe
    naja, für das EVO-Paket sind sie serie..... und das haben ja sehr viele....
     
  17. #17 avantgarde, 09.07.2009
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    dann muss man aber auch einen schlechten cw Wert in Kauf nehmen. Wer schön sein muss will leiden, oder so...
     
  18. #18 Schommi, 09.07.2009
    Schommi

    Schommi

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 180K
    Hallo Leute,

    vielen Dank für die vielen interessanten Antworten.
    Mit dem Verbrauch gebe ich mich dann zufrieden.
    Die vmax werde ich noch einmal ausprobieren und das mit dem Durchzug werde ich versuchen über den Schaltpunkt zu optimieren.

    Vermutlich liegt es an meiner Fahrweise: der SLK hat förmlich zum nieder tourigen Fahren eingeladen und der Charakter vom 180K ist wohl ein wenig anders.

    Danke und Gruß
    Schommi
     
  19. Tom986

    Tom986

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 200 K Sportcoupe
    je kleiner der Gang, desto größer der Durchzug..... nur weil man den Punkt des Maximalen Drehmoments oder der maximalen Leistung überschritten hat, heißt das nicht, dass der nächsthöhere Gang einen besseren Druchzug bietet. Das Raddrehmoment nimmt nämlich von Gang zu gang deutlich ab.

    maximale Beschleunigung: Gang ausfahren bis zum Drehzahlmaximum.


    Nur ist das halt weder schonend noch verbrauchsgünstig... ;)
     
  20. kimchi

    kimchi

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 203 SC 180 K
    Zitat: Nur ist das halt weder schonend noch verbrauchsgünstig... ;)
    Hey, wer schnell sein will, muss leiden ....... ;(
     
Thema: 180K: Verbrauch, Höchstgeschwindigkeit, Durchzug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 180k mopf kaufempfehlung bis max km?

    ,
  2. w203 180k sportcoupe automatik beschleunigung?

    ,
  3. mercedes cl 203 test

    ,
  4. cl203 höchstgeschwindigkeit,
  5. cl203 verbrauch,
  6. w203 sc 180k automat fahreigenschaften,
  7. spritverbrauch cl203,
  8. cl203 180 k erste gang höchstgeschwindigkeit,
  9. mercedes cl 203 testbericht,
  10. mercedes cl203 verbrauch,
  11. 180K schlechte Beschleunigung,
  12. m 271 schlechter durchzug,
  13. m271 endgeschwindigkeit wird nicht erreicht,
  14. mercedes clc 200 durchzug,
  15. mercedes cl 203 sportcoupe verbrauch,
  16. cl 203 höchstgeschwindigkeit,
  17. slk r170 tachvoreilung
Die Seite wird geladen...

180K: Verbrauch, Höchstgeschwindigkeit, Durchzug - Ähnliche Themen

  1. W203 180K MOPF Blauer Rauch nach Kaltstart

    W203 180K MOPF Blauer Rauch nach Kaltstart: Servus zusammen ich benötige einmal euren rat... Habe einen W203 180K MOPF mit 152.000KM gelaufen und habe seit kurzem jetzt das Phänomen das...
  2. LMM (Luftmengenmesser) am w203 180k defekt?

    LMM (Luftmengenmesser) am w203 180k defekt?: Hallo bin neu hier, habe bitte folgende Frage. Am Mercedes W203 / 180K / BJ.2005 / 271.946 / 88.000 KM, leuchtet das orange Symbol für...
  3. Hilfe/Besichtigung beim Gebrauchtwagenkauf W203 180K in Gotha benötigt/gewünscht - ggf deutschlandwe

    Hilfe/Besichtigung beim Gebrauchtwagenkauf W203 180K in Gotha benötigt/gewünscht - ggf deutschlandwe: Hallo zusammen, ich grüße euch. Ich möchte euch um Hilfe bitten, falls es denn möglich ist. Ein Bekannter von mir möchte sich einen W203 Mopf...
  4. CLC CLC 180K Standlicht auf Tagfahrlicht umrüsten

    CLC 180K Standlicht auf Tagfahrlicht umrüsten: Hallo zusammen, ich habe mich glaube ich jetzt schon durch jedes Forum mit dem Thema Tagfahrlicht gelesen. Habe aber bisher noch keine...
  5. M271 w203 180k Unterschied zum 180k W204

    M271 w203 180k Unterschied zum 180k W204: Hallo liebe Gemeinschaft :wink: Weiß zufällig jemand den Unteschied zwischen beim 143 ps kompressor im W203 und Dem 156ps kompressor im W204....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden