190 D 2,0 Motor geht nicht aus !!!!!

Diskutiere 190 D 2,0 Motor geht nicht aus !!!!! im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo und zwar habe ich folgendes Problem bei meinem benz läuft der motor weiter auch nach dem ich den schlüssel raus genommen habe. 8o

  1. #1 Neuling88, 04.04.2009
    Neuling88

    Neuling88

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190
    Hallo und zwar habe ich folgendes Problem bei meinem benz läuft der motor weiter auch nach dem ich den schlüssel raus genommen habe. 8o
     
  2. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.819
    Zustimmungen:
    241
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Läuft der jetzt immer noch? :D

    Schau mal in deine Bedienungsanleitung! Da gibts eine Schraube oder einen Hebel für Notaus
     
  3. #3 Neuling88, 04.04.2009
    Neuling88

    Neuling88

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190
    Ja läuft dann immer normal oder ist da ?( was vorübergendes
     
  4. #4 Copperhead, 04.04.2009
    Copperhead

    Copperhead

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    3.046
    Zustimmungen:
    1.046
    Auto:
    Oo=*=oO
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h h
    hh
    * * * * *
    Hallo,

    wenns kein Automatik ist, dann erstmal mit eingelegtem Gang abwürgen.

    Gruß,

    Copperhead :wink:
     
  5. #5 Deutz450, 04.04.2009
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Beim Schalter abwürgen, beim Automatik mit dem Stopphebel im Motorraum abstellen, die BA gibt Auskunft.
    Ursachen können sein. Stoppdose undicht / defekt, Unterdruckschlauch zur Dose abgerutscht oder porös oder das Zündschloss (eher unwahrscheinlich). Auch möglich, eine defekte Unterdruckpumpe, dann würde aber auch die Bremskraftunterstützung fehlen.
    Kannst auch mal die Suche benutzen, das Thema gabs schon öfter.
     
  6. #6 Neuling88, 04.04.2009
    Neuling88

    Neuling88

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190
    WenVorher hatteder Motor immere beim ausgeschalten gerüütelt habe aber gedacht das weil es ein dieselmotor ist ?
     
  7. kampet

    kampet

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Guck bitte hier, könnte dir helfen:

    http://www.mb-w115.de/w124/tips_tricks/stopdose/stopdose.html
     
  8. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    schaltfahrzeuge haben doch auch einen stopphebel?!

    hast du vielleicht an der scheinwerferleuchtweitenregulierung herumgedreht?
    kann sein, dass da ne undichtigkeit am scheinwerfervorhanden ist.
    in 0 stellung müsste sie dicht sein.
     
  9. #9 Neuling88, 05.04.2009
    Neuling88

    Neuling88

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190
    Ja das stimmt hatte an der leuchtweitenregelung rum gedreht

    habe jetzt auf null gestellt aber motor geht weiterhin erst aus wenn ich ihn absaufen lasse oder am hebel drehe ! :(

    Versuche momentan den Gang zum Mechaniker zu verhindern . Zweite frage itdas gefählrich langfristig für den Motor ?
     
  10. #10 Deutz450, 05.04.2009
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Ja sicher haben die auch den Stopphebel, aber es geht einfacher dem Motor einfach abzuwürgen, großen Gang rein und Kupplung zügig loslassen, wenn man das nur ein paar mal macht hält die das schon aus. Immer rauszurennen und die Haube aufzumachen wäre mir zu blöd.


    Wenn du am Stopphebel abstellst kannst du das für alle Zeiten machen, du machst eben von hand was normalerweise die Stoppdose macht.
    Wenn du ihn abwürgst ist das dem Motor auch relativ egal, die Kupplung freuts natürlich weniger wenn man das dauernd macht.

    Prüf doch mal die Stoppdose. An der Pumpe sind zwei Dosen angebracht, eine ist direkt mit einem 6Kant verschraubt, die ist es nicht, Finger weg! Die andere liegt tiefer und ist mit 2 kleinen Schrauben befestigt, das ist die richtige. Zieh mal den Unterdruckschlauch ab, drück den Stopphebel runter und halte jetzt den Anschluss der Dose mit dem Finger zu, nun den Hebel loslassen, bleibt der Hebel unten ist die Dose o.k. und der Fehler liegt woanders, kommt der Hebel trotz zugehaltenem Anschluss hoch ist die Dose undicht und du hast den Verursacher gefunden.
     
Thema: 190 D 2,0 Motor geht nicht aus !!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mercedes t1 ausmachen

    ,
  2. mb 190 beim ausmachen läuft nach

    ,
  3. mercedes benz diesel 190 geht nicht aus

    ,
  4. MB 190 d laeßt sich nicht abstellen. Unterdruckschlauch unter Anderem Tafel lose,
  5. mb w 201 läuft nach abstellen nach,
  6. diesel geht nicht aus,
  7. Mercedes Motor lässt sich nicht abstellen ,
  8. mercedes 190 lässt sich nicht abstellen,
  9. DB 190 d geht nicht aus,
  10. mercedes geht nicht aus,
  11. motor geht nicht aus automatik,
  12. mercedes 190d nicht ausschalten,
  13. 190d lässt sich nicht abstellen,
  14. mercedes 190d motor geht nicht aus,
  15. mercedes 190d läuft nach
Die Seite wird geladen...

190 D 2,0 Motor geht nicht aus !!!!! - Ähnliche Themen

  1. W460 G300D Motor, Getriebe, Diff. Erfahrung, Schwachstellen

    W460 G300D Motor, Getriebe, Diff. Erfahrung, Schwachstellen: Guten Tag zusammen, ich beabsichtige demnächst (sobald man wieder vor die Haustür darf) einen G300D Bj. '91 mit knapp 200.000 km zu kaufen. Im...
  2. Fensterheber geht nicht (W221)

    Fensterheber geht nicht (W221): Hi, habe mir gestern eine S-Klasse aus 2006 gekauft, mit OM642 Motor, nun geht halt mal gleich der Fensterheber nicht runter oder rauf, hatte...
  3. Motor sägt im kalten Zustand!

    Motor sägt im kalten Zustand!: Hallo, Habe folgendes Problem W210 E280 Automatik Vor 1 woche habe ich die kleine und große ölwanne neu abgedichtet, dafür musste man den motor...
  4. Motor startet nicht nach Batteriewechsel

    Motor startet nicht nach Batteriewechsel: Hallo liebes Forum! Ich bin neu und habe ein Problem. Da ich meinen W203/C200Kompressor momentan nicht sehr viel fahre ist meine Batterie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden