190 D Geringer Kühlwasserverlust, Heizungskühler auf einer Seite nass

Diskutiere 190 D Geringer Kühlwasserverlust, Heizungskühler auf einer Seite nass im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, es hat damit angefangen, dass die Windschutzscheib auf der Fahrerseite dazu neigte bei eingeschalteter Heizung zu beschlagen. Jetzt kam...

  1. #1 Konrad1, 23.06.2009
    Konrad1

    Konrad1

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es hat damit angefangen, dass die Windschutzscheib auf der Fahrerseite dazu neigte bei eingeschalteter Heizung zu beschlagen.
    Jetzt kam heute Morgen auf meiner Seite so was wie eine kleine Rauchwolke aus dem Amaturenbrett. Es roch nach Kühlwasser. Bei Abnehmen der Verkleidung im Fußraum hab ich gesehen dass der Heizungkühler nass ist. Man kann kaum dahin sehen.

    Wie bekomme ich jetzt den Heizungskühler raus. Bzw. was muß ich alles abbauen und an der Heizungkühler zu kommen?

    Für die freundliche Hilfe vielen Dank.

    Konrad
     
  2. #2 Deutz450, 23.06.2009
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Es hilft nichts, das komplette Armaturenbrett muss raus
     
  3. #3 Petrolferrari, 24.06.2009
    Petrolferrari

    Petrolferrari

    Dabei seit:
    14.03.2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Dann hast du noch den Heizungskasten vor dir, in dem der Wärmetauscher verbaut ist. Ersatzteil kostet um die 90 Euro. Du könntest erst einmal versuchen, den O-Ring auf der fahrerseitigen Zuleitung zu ersetzen. Wenn du Glück hast (ist leider in sehr wenigen Fällen der Fall), ist nur die Dichtung porös/ gerissen.

    Hierzu Wasser ablassen und dann die fahrerseitige Fussraumverkleidung abnehmen. Die beiden Schrauben lösen, die das Rohrstück am Wärmetauscher halten. Zum Motorraum hin befindet sich innen noch eine Halterung. Diese ist ebenfalls zu lösen. Sollte es sich nicht ausreichend bewegen lassen, am Besten die Schlauchschelle der Zuleitung neben dem Sicherungskasten lösen.
     
  4. #4 Konrad1, 09.07.2009
    Konrad1

    Konrad1

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo und danke erstmal für die Hilfe,

    den O-Ring hab ich vor Jahren schon mal gewechselt. Da war es so, dass das Wasser richtig in den Fußraum getropft ist.

    nun ist es aber im Bereich der Verschraubung total trocken, deshalb glaube ich nicht dass es am O-ring liegt.

    Wie geh ich denn beim Amaturenbettausbau vor? Wie und wo ist das denn festgemacht? Was ist mit dem Zündschloß, muß das auch raus? Muß die Intstumententafel zuerst ausgebaut werden? die hatte ich schon mal draußen.


    Gruß
    Konrad
     
  5. #5 Mercedes 190E-190D ///AMG, 09.07.2009
    Mercedes 190E-190D ///AMG

    Mercedes 190E-190D ///AMG

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190E ( Familie), 190D im Dezember- Jänner
    Oje das ist echt sche*** das ist nämlich ziemlich viel Arbeit.
    Wär es nicht angebracht den Gebläsemotor dabei gleich zu wechseln oder warten ?.
    Zb. Die Graphitlager die gerne zum quitschen anfangen bevor Du wieder alles rausreßen musst.
     
  6. #6 Konrad1, 03.09.2009
    Konrad1

    Konrad1

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    in einem anderen MB forum hab ich eine Bescheibung zu Ausbau des Amaturenbrettes gefunden und mich an den Ausbau gemacht.

    es war einfacher als ich dachte, da in der Bescheibung jede Schraube angegeben war.
    den Heizungkasten hab ich dann ausgebaut und komplett zerlegt. Da war eine Menge Dreck, und Schamm drin. Das hab ich dann alles in einer großen Waschwanne gereinigt.
    das Zerlegen des Heizungskasten dauert fast genau solange wie der Ausbau des Amaturenbrettes.

    Also alles in Allem hat die Reparatur ca. 10 Stunden gedauert. Da hab ich aber auch alles gründlich gereinigt wo ich dran gekommen bin.

    Erst hab ich es ja mit Kühlerdichtungsmittel versucht, das hat nichts genutzt. Der Wärmetauscher war an der Stelle undicht wo die Alukühlrippen seitlich an Kunststoffanschlüsse gepresst sind.

    mfg
    Konrad
     
  7. #7 Luzifer123, 14.12.2009
    Luzifer123

    Luzifer123

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190D
    Hi Konrad1,
    kannst du mir eventuel die Bescheibung zu Ausbau des Amaturenbrettes besorgen
     
Thema: 190 D Geringer Kühlwasserverlust, Heizungskühler auf einer Seite nass
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlwasser verlust bei ml 270 cdi w163 www.mercedes-forum.com

    ,
  2. motorkühler wechseln mercedes 190d

    ,
  3. w201 190d kühlmittelverlust

    ,
  4. 190d wärmetauscher o ringe,
  5. 190d wärmetauscher,
  6. Mercedes 190 heizungsventil undicht
Die Seite wird geladen...

190 D Geringer Kühlwasserverlust, Heizungskühler auf einer Seite nass - Ähnliche Themen

  1. Chiptuning GLA 200 D

    Chiptuning GLA 200 D: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Chip Tuning oder Steuergerät updaten?! Ist der Motor des 200D Baugleich mit dem 220 D ? Würde gerne meinen GLA...
  2. Vibration bei geringer Geschwindigkeit

    Vibration bei geringer Geschwindigkeit: Hallo Leute, ich habe seit kurzem einen E200 (T-Modell, Bj. 2015, Automatikgetriebe). Beim Anfahren bis zu einer Geschwindigkeit von ca. 45 km/h...
  3. Biete Ölfilter OX1D für MB Bus O 309 D

    Ölfilter OX1D für MB Bus O 309 D: Ölfilter neu und original verpackt passend für Mercedes Bus O 309 D Baujahr 01/68 bis 12/69 mit 40kw oder Baujahr 01/68 bis 12/74 mit 44kw VK 8...
  4. Wie bekomme ich alles über mein L 508 D Bus heraus?

    Wie bekomme ich alles über mein L 508 D Bus heraus?: Nabend zusammen! Ich möchte gerne alles über meinen Bus Wissen! Ich selbst komme aus der IT Branche und habe bisher wenig mit realen dingen wie...
  5. Welchen Dachträger für L 508 D?

    Welchen Dachträger für L 508 D?: Hallo zusammen! Bin ich denn hier im Richtigen Forum? Welchen Dachträger kann ich für meinen L 508 D verwenden? Grüße vom Bodensee [ATTACH]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden