190D 2.5 Fragen

Diskutiere 190D 2.5 Fragen im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebe Daimler Fan´s :) Ich bin kurz davor mir einen schönen gebrauchten zuzulegen! Ich habe dabei an den W201 Gedacht :) (Den Klassiker :)...

  1. #1 unclewilly, 30.08.2011
    unclewilly

    unclewilly

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W201 - 190D // W123 - 280CE
    Hallo liebe Daimler Fan´s :)

    Ich bin kurz davor mir einen schönen gebrauchten zuzulegen! Ich habe dabei an den W201 Gedacht :) (Den Klassiker :) ) da ihn (achtung Eronie) mein Opa ebenfalls fährt, als 2.0
    4 Zyl. Diesel mit erlichen 72 PS :) . Mir sind allerdings die wanderdünenartigen 55 KW ein wenig zu dürftig ! Darum habe ich die Folgenden 3. Modelle in´s Visier genommen :

    1. 190E 2.0 Sportline

    2. 190E 2.3

    3.190D 2.5

    Beim 2500cm³ Diesel habe ich die Turbo Variante von vorne herein weggelassen das dieser ja höchst selten ist! Zudem sollten die 66KW den 5 Zyl. Ausreichen :) für gemütliche 120km/h Autobahn Tempo und 100km/h Landstrasse :)

    Nun bevorzuge ich den Diesel da man (so jung und Spontan man ist) mal eben Spontan eine Reise nach Berlin machen kann ( ich komme von der Dänischen Grenze ) ohne dass Die spritkosten astronomisch werden !

    Allerdings Nerven mich die Steuern... von etwa 350€/Jahr... Auf E2 umgerüstet!

    1. Frage.. (ich kann den wagen auf die Zweitwagenversicherung von meinem Vater Zulassen .. welche bei etwa 35% liegt ) ! mit welchen versicherungskosten kann ich in diesem fall etwa rechen.. ?? 8o

    Also laut einer internetseite etwa 700€ wobei die Versicherungs % nicht angegeben sind ! ;)

    2. Frage.. Sind die Benziner von vorne herrein empfelenswerter ? und wenn ja welcher ?


    Also vielen dank im vorraus für eure antworten :)

    Daimler an die macht :P
     
  2. #2 Bytemaster, 30.08.2011
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    478
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Bedenke, das die Diesel im 190er (solange sie kein H-Kennzeichen haben) nur ne rote Umweltplakette bekommen und somit in fast keine Umweltzone mehr rein dürfen!

    Zur Versicherung: Da spielen so viele Faktoren mit, das Dir das hier keiner sagen kann. Da musst schon direkt deinen Versicherungsfuzzi fragen!
     
  3. #3 Mercedes-Jenz, 30.08.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Hi,

    grundsätzlich ist der 2.0`er Diesel nicht schlecht. Fahrer selber einen und man kann auch Flott mit ihm unterwegs sein! Hab mir letzt vor lauter Flott unterwegs nen kleinen Bremsplatten reingefahren (shit happens ;-) ). Für den 2.0`er Diesel gibt es definitiv einen Russpartikelfilter für die Grüne Plakette. Allerdings zu preisen von 2000€. Denke das es das auch für den 2.5`er gibt.

    Bei den Benzinern würde ich den 2.3`er vorziehen. Kenne den Motor von Vaters 124`er und im leichteren 201`er ist er richtig geil zu fahren. Aber wie du schreibst, meinen 190D 2.0 fahr ich auf Langstrecke Landstrasse so um die 5,7 Liter (also mitm 55Liter Tank über 900km)....
     
    unclewilly gefällt das.
  4. #4 unclewilly, 30.08.2011
    unclewilly

    unclewilly

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W201 - 190D // W123 - 280CE
    Naja Man kann den KAT ja nachrüsten damit ist Euro 2 drinne :D ok ich weiß ist noch Rot :)

    Ich weiß das viele faktoren mitspielen :D ich war ja selbst schon da... allerdings gibt es da keine konkreten aussagen ich bis also 18.. und der wagen wird auf 35% zugelassen .. bleibe ich im Jahr unter 350€ ? nur etwa ... ist dass möglich ?

    Naja zum 2.0 Er reicht auf Alle Fälle :) aber ich bin eben noch jung, Da will man ja gerne mal länger schnell fahren :) und die im 2.5 möglichen 175km/h sind ausreichend aufjedenfall besser als so ein Schukaton alla Fiat Panda oder Nissan Micra :). und der 2.5 mit 90PS erfüllt grade so die Spritzigkeitsgrenze :) nach unten versteht sich :)

    ich bin den 2.0er Diesel ja schon geafahren und muss sagen er is mir ein wenig zu lahm :) Süß und SYMPATISCH !! aber lahm :)

    Und der 2.3 hab ich gehört soll Enorm Versicherung kosten ?! Also der ist und bleibt mein Traum :) Der 2.6 is für mich sowieso zu Teuer und unter 4000€ bekommt man warscheinlich sowieso nur müll :)

    Achso ja ein Guter freudn von mir fährt einen BMW 318IS Dem wollte ich mal die Spooren geben :) mit dem 2.3 .. Nein Spaß bei seite.. also ich finde es cool wenn er den (E30) 318 hat und ich den (W201) dann sind wir voll kultig dabei den die beiden waren ja damals schon Erzrivalen :)

    Also vielen Dank :)
    auch für eventuelle weitere Antworten :)
     
  5. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    216
    Auto:
    Golf VII Variant 1.5 TSI
    Verbrauch:
  6. #6 unclewilly, 01.09.2011
    unclewilly

    unclewilly

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W201 - 190D // W123 - 280CE
    ÖÖhaa ... c.a. 490€ ..... äähmm ja -.-

    Traum ist so eben zerplatzt -.-
     
  7. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    216
    Auto:
    Golf VII Variant 1.5 TSI
    Verbrauch:
    ist doch okay? Was möchtest du denn ausgeben maximal?
     
  8. #8 Bytemaster, 01.09.2011
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    478
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Ich find auch, das der Betrag für nen Fahranfänger i.O. geht, das sind ca. 40.- im Monat!
     
  9. #9 stud_rer_nat, 01.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    1.221
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Ich würde an Deiner Stelle auch einen W202 in Betracht ziehen. Stand damals vor der gleichen Entscheidung: 190er oder W202. Bin froh, daß ich den 202 genommen habe. Für 4.000€ gibts da richtig gute Angebote 1. Rentner-Hand mit unter 100 TKM. Hab für meinen vor 2 Jahren mit 65TKM (derzeit 121 TKM) nur 3.800€ gezahlt. Ein vergleichbarer 190er ist teurer - hat mittlerweile einen Youngtimeraufschlag. Außerdem hast Du im 202 midestens zwei Airbags und deutlich mehr Platz. Mein 200er Benziner (auf Gas umgerüstet) geht auch ganz gut für seine 136 PS. Verbrauch auf Benzin 9-10 Liter (Automatik), mit Handschaltung vielleicht einen Liter weniger. Auf Gas ca. 1 Liter mehr.
     
  10. #10 unclewilly, 01.09.2011
    unclewilly

    unclewilly

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W201 - 190D // W123 - 280CE
    Ok Dass klingt gut .. also ich werde neben bei auch nach einem Solchen ausschau halten :) Aber da gibt es ja leider gottes den Wunderschönen 2.5 D nicht mehr ... :( oder zumindest nicht als 5 Zyli. :)

    Naj eine frage hätte ich da noch ... Wenn ich jetzt nach dem 190D 2.5 Turbo gucke wollte .. ab wann beginnen da eineigermaßen gute modelle ?? und wo suche ich da am besten ? also ich habe bei Mobile keinen einzigen Turbo gefunden :O
    (sehr selten)

    Achso ja ich habe mich gestern nacht wohl von der hohen summer erschrecken lassen :) 40€ im monat sind ok :)
    Nur wenn ich höre mein Vater zahlt für seinen C4 Audi 2.8 Bloß 250€ :) ebenfalls auf niedrigen prozenten :D aber Audi ist eben nicht Daimler :P (Dreck´s Zahnriemen)
     
  11. #11 stud_rer_nat, 01.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    1.221
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Ich will Dir ja nicht Deine Euphorie nehmen, aber Du mußt bedenken, daß das mittlerweile sehr alte Autos mit allerlei Zipperlein sind. 190er-Ruf hin- oder her. Mein 202 (Bj. 95) nervt auch ständig mit irgendwelchen Kleinigkeiten. Z.B.: ständig hakende Automatikantenne, Instrumentenzeiger die am Anschlag "kleben", Knarzen Fahrwerk (laut Werkstatt mechanisch alles ok), defekter Tempfühler und Viskolüfter, ausgefallenen Tacholämpchen, Rost Radläufe, etc.
    Und wenns unbedingt der 250er sein soll, den gabs auch noch im W202 (sind sogar ne ganze Menge Turbos dabei): Suchergebnisse: Pkw bei mobile.de
    Mein Vater hatte den im W124 (ohne Turbo - ich glaube 95 PS). Relativ schlapp, aber sehr zuverlässig und einer schönen Laufkultur. Da kommt kein TDI oder CDI ran.
     
    unclewilly gefällt das.
  12. #12 unclewilly, 01.09.2011
    unclewilly

    unclewilly

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W201 - 190D // W123 - 280CE
    Die kleinigkeiten sind aber normal ... und im W201 werden wohl ein wenig weniger spielerein als im w202 sein :) nichts desto trotz habe ich ein wenig technicsches verstädnis und mein OPA der den 2.0er Fährt kann nur gutes berichten .. naklar kleinigkeiten gibt es immer ;) auch in einem nicht so alten wagen fallen irgendwann einmal verschleißteile am fahrwerk und so an :)

    Und die Freisaugenden 90 Hottehüs reichen mir vollkommen :) der turbo is nur leistungsmäßig das non plus ultra :) naklar mit dem Trubo kommt auch wieder ein weiteres verschleißteil dazu :) in einigen beziner drehen die ficher ja bis zu 100k U/min :O

    Und ich holr mir leiber nen Daimler Diesel .. álá Taxi 1.000.000 km +
    anstatt einen Micra álá Schukarton & VordiewandfahrsofortToT :D

    ich kenne den Micra persönlich :) meine Mutter Fährt einen :D SEHR ZUVERLÄSSIG !! aber nicht viel knautschzone :D

    Der gute kolege W202 2.5 kostet mich wenn ich über meinen Vater fahre 770€ im Jahr d.h. 280€ + gegenüber dem 190er :(

    und der 200D mit 102PS wird auch schon mit 660€ angepriesen :( schade an sich ist der 202 schön

    Achso ja und zum schluss nocheinmal ... ich versteh nicht ganz wieso Benziner in der versicherung billiger sind trotz mehr leistung ?! also z.B. kostet der E 2.3 nur 390€im Jahr .. also auf meine verhältnisse berechnet ??
     
  13. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    868
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Dieselfahrzeuge machen i.d.R. mehr km, und damit steigt die Wahrscheinlichkeit an Unfallbeteiligungen.
     
  14. #14 unclewilly, 01.09.2011
    unclewilly

    unclewilly

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W201 - 190D // W123 - 280CE
    Ahh ok vielen dank :)

    VIELEN DANK AN ALLE !!!!

    Wie sieht es den mit einem W124 300 5 Zyli. aus ?? ist der versicherungstechnisch machbar ?? lohnt sich der evtl. ??
     
  15. #15 stud_rer_nat, 01.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    1.221
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Rechne Dir das durch. Kommt drauf an wieviele km Du fährst. Die alten Diesel sind auch schweineteuer in der Steuer. Da mußt Du schon einiges fahren, damit sich das lohnt.
    Als Alternative such nach einen auf Gas umgerüsteten Benziner. Steuern und Versicherung sind gleich "günstig" wie beim normalen Benziner. Nur fährst Du zum halben Preis. Ca. 7,50€ pro 100km an Spritkosten. Da darfs auch gerne mal ein 2,6er sein... Da kommt auch kein Diesel ran (zumindest nicht die alten Sauger). Ich fahr seit 50 TKM problemlos auf Gas. Grüne Plakette hast Du damit auch.
     
  16. #16 Mercedes-Jenz, 01.09.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    hi der 300D im 124`er ist allerdings schon ein 6-Zyl!
     
  17. #17 unclewilly, 01.09.2011
    unclewilly

    unclewilly

    Dabei seit:
    30.08.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    W201 - 190D // W123 - 280CE
    Achso ... wie Teuer wird der ungefähr in sachen Steuern ?

    Laut HUK versicherung technisch bei c.a. 500€ Also das geht :D und im verbrauch werde ich warscheinlich schwer unter 8 Liter kommen oder ?
     
  18. #18 stud_rer_nat, 01.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    1.221
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
  19. #19 Mercedes-Jenz, 01.09.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Ich finds eh ne schweinerei das wir Dieselfahrer ärger in die Taschen greiffen müssen als die Benziner-Fraktion....es liegt auf der Hand das der Diesel bei weitem weniger KRaftstoff verbraucht (somit auch weniger Abgas erzeugt) als der Benziner...muss aber in der Steuer mehr zahlen. Dann ist das was mein Auto ausstosst auch kein Gefährlicher Feinstaub der bis in die Lungenspitzen kommt, da er so grob und sichtbar ist, das man ihn schon garnicht einatmen WILL und es eh grossteils in der Nase gefiltert werden kann....
     
    unclewilly gefällt das.
  20. #20 stud_rer_nat, 01.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    1.221
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Hier gehts doch nicht um Feinstaub, Umwelt, oder sonstigen "Kram" , sondern um des Autofahrers Geld. So kann man doch Jeden, egal ob Benziner- oder Dieselfahrer, fast gleich abzocken... :s72:
    Den einen etwas mehr an der Zapfsäule, den anderen etwas mehr auf dem Finanzamt.
     
Thema: 190D 2.5 Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 190d 2.5

    ,
  2. mercedes 190d

    ,
  3. 190d 2.5 turbo auf euro 2

    ,
  4. mb 190d grüne Plakette,
  5. mercedes 190d 2 5,
  6. mercedes 190 2.5 d forum,
  7. mercedes 190D 2.5,
  8. feinstaub 190 d,
  9. w201 190d grüne plakette,
  10. mercedes 190 diesel grüne plakette,
  11. mercedes 190 2.5 turbo diesel forum,
  12. 190d grüne plakette
Die Seite wird geladen...

190D 2.5 Fragen - Ähnliche Themen

  1. W 212 dab Umrüstung auf dab+ ntg4 fragen

    W 212 dab Umrüstung auf dab+ ntg4 fragen: Hallo,leider finde ich nichts mehr in der suche dazu. Ich habe mir den dab Tuner A 218820130 besorgt und wollte das schon verbaute dab umrüsten....
  2. Frage bezüglich Stoßfänger vorMopf

    Frage bezüglich Stoßfänger vorMopf: Hallo, leider hatte mir zwischen den Feiertagen jemand die Vorfahrt genommen und ich suche seit dem nach Ersatzteilen, aktuell bin ich bei der...
  3. C 63s AMG Coupé 2018/19 Frage

    C 63s AMG Coupé 2018/19 Frage: Moin, ich habe mal eine Frage. Ihr könnt mir bestimmt weiter helfen. Ich habe mir einen C 63s AMG Coupé bestellt. Jetzt überlege ich die...
  4. Frage zur richtigen Reifengröße in 18 Zoll

    Frage zur richtigen Reifengröße in 18 Zoll: Hallo! Ich habe mir im Herbst schöne originale 18er-Felgen gekauft. Meine 17er-Sommerreifen sind jetzt runter und nächsten Sommer kommen die 18er...
  5. W 201 Werkstatt CD 190D 190E

    W 201 Werkstatt CD 190D 190E: Hallo Ich habe noch eine Original Werkstatt CD für einen 190 E, 1982 - 1993 Hat mir schon oft sehr geholfen. Aber nun habe ich den Wagen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden