190E als mein erstes Auto

Diskutiere 190E als mein erstes Auto im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Ich finde den 190E einfach göttlich, und hätte gerne einen weil die heutzutag auch nicht mehr so teuer sind. Sollte man sich gleich einen 190E...

  1. nappo

    nappo

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde den 190E einfach göttlich, und hätte gerne einen weil die heutzutag auch nicht mehr so teuer sind.

    Sollte man sich gleich einen 190E kaufen?
    Hat man ärger mit dem 190E?
    gehen die schnell kaputt?
    Rosten die schnell

    Weil wenn ich den kaufe will ich auch für ein paar Jahre was von dem auto

    Für eure antworten bin ich sehr dankbar :tup
     
  2. #2 BoehserFrank, 25.07.2004
    BoehserFrank

    BoehserFrank Guest

    Zu deiner ersten Frage: Warum sollte dein erstes Auto kein 190er sein?? Meines war es doch auch!! :D

    Zu deiner zweiten Frage: Ärger hatte ich mit meinem ersten 190er nicht. Allerdings zickt mein jetziger 190er ein wenig herum. Der "stottert" ab und zu im Leerlauf. Sonst sind (fast) alle 190er sehr zuverlässige Autos!!

    Zu deiner dritten Frage: Die Motoren kannst du fast nicht kaputt bekommen, außer du heizt deinen immer. Ich denke aber ein Mercedes ist mehr zu cruisen, als zum schnell fahren da. Wobei es macht beides Spaß!!! :D
    Auch sonst halten die W201 lange. Ein Alter von 20 Jahren und Kilometerleistungen von 200.000 sind keine Seltenheit.

    Zu deiner vierten Frage: Wenn man sein Auto etwas pflegt, d.h. einmal im Monat polierst und einmal im viertel Jahr einwachst, dann dürften die nicht so schnell rosten.

    Ich kann dir nur zum Kauf eines 190ers raten!! Macht viel Spaß den zu fahren. Außerdem fährt ja sonst jeder Golf und BMW!! :))

    Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte!!

    Gruß,

    BoehserFrank
     
  3. Bertie

    Bertie Guest

    Also wenn ich das Geld gehabt hätte. Würde ich jetzt nen 190 er haben.
    Weil er mehr vorteile hat gegenüber von nem anderem Auto.
    Z.b. der 190 er hat ne Steuerkette muss eigentlich nie erneuert werden wenn man anständig fährt. Und bei fast jedes andere Auto hat nochn Zahnriemen der ca. 90000 km erneuert werden muss. Kostet insgesamt ca. 350 - 400 min.
    Dann ist die qualität vom 190 er viel besser wie von nem anderem auto. Normalerweise halten beim 190 er die Bremsscheiben hinten bis locker 200000 wenn sie nicht verrostet sind. Das habe ich bisher bei noch keinem einzigen VW gesehen und ich arbeite bei nem großem VW Händler!
    Mitm 190 er haste dein Geld gut angelegt!
     
  4. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    260E Bj.87
    so viel geballtes halbwissen und unverständliches deutsch in einem beitrag ist in der tat beeindruckend :tup
     
  5. #5 Indianer99, 25.07.2004
    Indianer99

    Indianer99

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Dafür kostet der Zahnriemen aber auch nur 350-400 min. :D
     
  6. nappo

    nappo

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Und mit was für einem Preis muss ich da rechnen?

    Soll ich einen von 1987 mit 250.000KM für 1500€ kaufen oder eher was über 3000€?

    Oder gibt es auch gute für nen Preis zwischen 1500 - 3000€?

    Iss natürlich ne Preisfrage, aber ich kann mir einfach keinen anderen Wagen vorstellen. Mein Vater hat immer Mercedes gefahren und ich bin auch nur Mercedes gewöhnt. :rolleyes:

    Also was ist eure Preisempfehlung/Kilometerstandempfehlung und Baujahrempfehlung?
     
  7. #7 Indianer99, 25.07.2004
    Indianer99

    Indianer99

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt immer was passendes, du mußt nur lange genug suchen und nicht den erstbesten kaufen, nur weil der Lack n bißchen glänzt..

    Guckst du mal hier oder auch hier.

    Da läßt sich doch bestimmt was finden. Wenn du einen im Radar hast, fahr am besten mit jemandem hin, der Ahnung hat.

    Ich denke, ein 1.8er oder 2.0er wäre der Richtige für dich. Wenn du viel fährst, kauf dir n 190D.
     
  8. #8 BoehserFrank, 25.07.2004
    BoehserFrank

    BoehserFrank Guest

    Kann dir nur sagen, was ich persönlich fahre und dafür gezahlt habe!
    Also meiner ist EZ 01/91 und hatte ca. 77.300 km auf Tacho. Er hat inkl. kompletter Bereifung 2750 Euro gekostet!
    Ich empfehle dir so ab BJ 1990 und nicht mehr als 120.000 km. Vom Preis her würde ich zwischen 2000 und 3000 Euro rechnen. Mehr nicht, außer du willst einen 16V oder ähnliches!! :D
     
  9. nappo

    nappo

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Was schlimm wäre wenn ich einen 190E kaufe und der dann nach 10000Km kaputtgeht.
    Ist es teuer einen neuen Motor zu kaufen?
    Gibt es überhaupt noch neue Motoren?
     
  10. #10 BoehserFrank, 25.07.2004
    BoehserFrank

    BoehserFrank Guest

    Neue Motoren bekommst du sicherlich nicht, aber es gibt durchaus noch gute Motoren mit geringer Laufleistung.
    Meinen hat vorher ein Mann gefahren, der 1926 geboren wurde. Kannst dir ja vorstellen, dass der mehr in der Garage gestanden hat, als er gefahren wurde.
    Ich kann dir nur einen guten Rat geben. Kauf keinen aufgetunten 190er. Ist jetzt nichts gegen Tuner, sondern viele Bekannte von mir haben da sehr oft in die Sch.... gefasst, weil sie Autos gekauft haben, die junge Leute vorher verheitzt haben.
    Da kaufe ich mir lieber ein Rentnerauto und fahre es langsam (und ich meine wirklich langsam) ein.... :]

    Gruß,

    BoehserFrank
     
  11. #11 Zündapp-Bernd, 25.07.2004
    Zündapp-Bernd

    Zündapp-Bernd

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W123 250, W201
    neu denke ich mal nicht auser lagerbestände welche extrem teuer sind, da die 190er leider keine aktuellen autos von MB mehr sind... aber schlachtfahrzeuge findest du einige für wenig geld (siehe zb franks alten 190er damals...).
    190er is sicherlich wirklich schönes auto, solange es keine hellen innenbezüge hat... aber so robust sind sie schon, nen x3 halten sie auch stand mit kleinen rahmenziehern *winkmitzaunpfahlzufrank*.
    sicher ists allemal und abgehen tut er für nen normalmenschen den 200 reichen allemal... franks alten hatten mein dad und ich damals mit ca 180 mit winterbereifung nach heidelberg runtergeschürt teils weil uns nen zafira geärgert hat, welcher dann paar 100meter zurück war..
    abr so, kauf dir nen handschalter, hat mehr durchzug als die automatik. aber KAUFEN KAUFEN KAUFEN, bei nem schönem und technisch gutem 190er machst du nix falsch, wobei ich eher zum w124 cabrio tendiere ;)
     
  12. nappo

    nappo

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab vor einen alten 190E zu kaufen und den dann zu "verbessern" mit ner schönen Anlage, Alufelgen und nem Heckspoiler, tief usw..

    Ich muss ja nicht schnell fahren sonst sieht man ja nicht wie schön der 190er ist.

    Andere kaufen sich nen Corsa usw. aber wenn ich für das gleiche Geld nen 190er bekomm dann will ich lieber nen 190er :)
     
  13. #13 BoehserFrank, 26.07.2004
    BoehserFrank

    BoehserFrank Guest

    Überleg dir das mitm Heckspoiler lieber noch.... Wollte mir auch erst einen drauf machen, aber bin jetzt am Überlegen, ob ich den 16V-Spoiler nicht doch lassen soll.... Naja kommt Zeit, kommt Rat!!

    Kann dich nur in deiner Entscheidung bestärken. Hatte mit meinem alten 190er eine Begegnung mit einem X3. Ich möchte nicht wissen, wie ein Corsa ausgesehen hätte!!
    Vorallem zahlst du für einen 190E 2.0 mit 45% fast die Hälfte Versicherung wie bei einem Golf etc.!!
    Außerdem macht in einem Mercedes cruisen und schnell fahren Spaß. In einem Golf macht nur schnell fahren Spaß!!! :D

    Gruß,

    BoehserFrank
     
  14. #14 Harryson, 26.07.2004
    Harryson

    Harryson

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
     
  15. nappo

    nappo

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Warum willst du keinen Heckspoiler mehr dranmachen?

    Das dumme ist, wenn ich den nicht irgendwie verändere, steht der 190er für Rentner und Opas, das bekomm ich immer zu hören
     
  16. #16 Harryson, 26.07.2004
    Harryson

    Harryson

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Das ist qutsch das es ein rentner auto ist.die sind nur neidig.
    ich würde halt schöne alus drauf machen und den unterboden etwas näher zum asphalt bringen kostet nicht viel und bringt optisch mehr als ein spoiler
     
  17. #17 BoehserFrank, 26.07.2004
    BoehserFrank

    BoehserFrank Guest

    Habe mir aber auch anhören dürfen, dass meiner ein Rentner Auto ist, aber die werden sich schon noch wundern, wenn er ein wenig tiefer ist und kleinere Details verändert wurden......
    Aber jetzt mal wieder Back to Topic würde ich sagen, oder?!
     
  18. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Verbaue bitte nichts an Deinem Auto, weil "Andere" etwas sagen....

    Es muß Dir und nur Dir gefallen, allerdings rate ich Dir auch auf den Heckspoiler zu verzichten.

    Etwas tiefer, schöne Alus und gut ist.

    Und nebenbei: Wieviele Rentner fahren Golf? Also ich kenne da einige...
     
  19. nappo

    nappo

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    mit wieviel € muss ich rechnen wenn ich den tiefer haben will?
    Ich will den natürlich tiefer haben und mit alus dran weil mir das gefällt.
     
  20. #20 Harryson, 26.07.2004
    Harryson

    Harryson

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    eins muss ich noch sagen,wenn du dir nen 190er kaufst schau unbedingt an der wagenheberaufnahme nach das ist so ziehmlich die einzige stelle wo er leicht zu rosten anfängt.


    ansonsten viel spaß und glück beim suchen :wink: :wink:
     
Thema: 190E als mein erstes Auto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes 190 als erstes auto 2017

    ,
  2. mercedes 190 als erstes auto

Die Seite wird geladen...

190E als mein erstes Auto - Ähnliche Themen

  1. Airmatic ausgefallen stop Auto zu tief

    Airmatic ausgefallen stop Auto zu tief: Guten Tag, Ich habe einen W211 E500 (05/2003) mit der beliebten airmatic und mit dieser nun folgendes Problem. Das Fahrzeug bekommt im KI die...
  2. Auto springt nicht an

    Auto springt nicht an: Hallo Zusammen! Ich brauche bitte mal Hilfe. Mein Mercedes W203, BJ 2001, Diesel, Automatik springt nicht mehr an. Die Automatik lässt sich nicht...
  3. Airmatic Probleme Auto sackt ab oder bockt sich hoch

    Airmatic Probleme Auto sackt ab oder bockt sich hoch: Guten Tag! Ich besitze einen S 500 w220 aus 2002. Seit dem Einbau einer neuen Federung VR spinnt die Airmatic total. Wenn der Wagen parkt bockt er...
  4. W204/S204 Elektronikproblem - Auto startet nicht und ist teilweise stromlos ZV, eFH, ...

    W204/S204 Elektronikproblem - Auto startet nicht und ist teilweise stromlos ZV, eFH, ...: Guten Morgen, heute benötige ich erneut die Hilfe der Community für meinen S204 220 CDI BE EZ 2010. Über die SuFu bin ich leider nicht fündig...
  5. Auto springt nicht an! Wo sitzt das Klemme 50 Relais für den Magnetschalter?

    Auto springt nicht an! Wo sitzt das Klemme 50 Relais für den Magnetschalter?: Hallo liebe Community, da mein C220 CDI Bj. 2008 nicht anspringt und ich schon viele Ursachen ausschließen konnte, wollte ich nun Fragen wo das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden