190er gekauft

Diskutiere 190er gekauft im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Bin nun Besitzer eines 190 E BJ 86 Automatic. Ich hätte dazu ein paar Fragen. Ist das ein Mopf oder vormopf (keine Ahnung was das sein...

  1. Cobra

    Cobra

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Merzedes 190E
    Hallo

    Bin nun Besitzer eines 190 E BJ 86 Automatic.

    Ich hätte dazu ein paar Fragen.

    Ist das ein Mopf oder vormopf (keine Ahnung was das sein soll, wo liegen die Unterschiede)
    Bei ca hundert Kmh kann ich überholen vergessen, wenn ich auf vollgas steige ist die Beschl sehr träge, warum schaltet das Getriebe da nicht mehr zurück?
    Gang 2,3 wird wohl für Bergauf und Bergabfahrten sein, wann verwende ich aber welchen?

    Danke für Eure Antworten

    Lg Ossi
     
  2. E.D.

    E.D. Guest

    Die Mopf des W201 (190er) wurde zum Modelljahr 1989 im Herbst 1988 gemacht. Die Mopf hat eine geänderte Rücksitzbank und als augenfälligstes Merkmal die breiten Seitenbeplankungen (auch Sacco-Bretter genannt, nach dem Designer :D ) die die schmalen Gummileisten ersetzten. Dein 86er ist definitv noch ein vorMopf
     
  3. #3 El Ninjo, 10.07.2010
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Mal so am Rande....wo sind die Bilder? :D

    :wink:
     
  4. E.D.

    E.D. Guest

    Ich habe den Titel angepasst. Nur "gekauft" ist etwas dürftig und es kann sich keiner etwas drunter vorstellen. ;)
     
  5. Cobra

    Cobra

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Merzedes 190E
    danke ;)

    Bilder gibt es noch keine, sobald welche gemacht sind, werde ich sie posten.
     
  6. #6 El Ninjo, 10.07.2010
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Darum wird ausdrücklich gebeten :] denn Bilder sind hier immer gerne gesehen :tup

    :wink:
     
  7. #7 Sternfahrerin, 10.07.2010
    Sternfahrerin

    Sternfahrerin

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    113
    Auto:
    brumm
    herzlichen glühstrumpf zum vormöpfigen Babybenz..... auch hier will jemand Fosts sehen... ;)

    Aber mal so am rande aus deiner einführung ging hervor... du hast ein automatik--- und dann willst du in den gängen rumrühren.... mmmh wäre da nicht ein schalter angebrachter.... bevor du nicht genau weisst was dein fiffi alles an alterserscheinungen mitbringt... würde ich direktes rühren durch die gänge einfach mal unterlassen.... dafür einfach auf d mal bissel was cruisen.... und wenn er beim kick down kein wort sagt... wäre die motorisierung ja auch mal interessant wie viele km ( wartungsstau vorhanden...).. etc.PP-.---

    und nein ich bin nicht neugierig,... 8o :driver

    LG Sternfahrerin....

    PS Berg auf und ab fahr ich mit D und mit einem gefühlvollen fuss wenn du panisch immer mehr gas gibst nur weil fiffi stirbt wird es aunit besser fuss runter und wieder rauf... wirkt manchmal wunder....grins...
     
  8. E.D.

    E.D. Guest

    Dir ist aber bewusst in welcher Zeit der 190er / W201 entwickelt wurde? ;) Die Entwicklung hat in den 1970er Jahren stattgefunden, aus der Zeit stammt auch der technische Stand des Getriebe. Das ist ein Wandlerautmat ohne elektronische Steuerung und mit einem moderen Automatik-Getriebe, das aktiv eingereift, nicht zu vergleichen. Ich meine mich erinnern zu können, das in der Betriebsanleitung explizid drauf hingewiesen wurde, dass man das manuelle Schalten für den normalen Fahbetrieb zu unterlassen hat.

    Darüber hinaus ist es ja kein Schalten in eine bestimmte Fahrstufe, sondern nur ein Sperren der jeweils höheren Fahrstufe. Legt du den Hebel z.B. von D auf 2 sind nur noch der 1. und der 2. Gang verfügbar, de facto runtergeschaltet in den 2. hast du damit aber nicht. Das Sperren der Fahrstufen dient vor allem um bei Gefälle Motorbremswirkung. Durch das Eingreifen sollen u.a. die Bremsbänder stärker verschleißen. Aber genauere Info wie das mit dem den Fahstufen 3, 2 in der Kulisse ist, steht sicher auch in der Betriebsanleitung ;)
     
  9. Cobra

    Cobra

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Merzedes 190E
    @Sternfahrerin
    Nein, nein ich will nicht rumrühren, ich war nur erstaund das sich bei 122 PS nicht mehr tut wenn man bei 100 Kmh das Pedal durchdrückt, da bin ich ja gerade etwas über der hälfte was an Endgeschwindigkeit erreicht werden kann.(das heißt aber nicht das ich diese erreichen will)
    Das mit den Gängen 2,3 war nur eine Frage wann wird was verwendet.

    Km 285 000

    Was ist ein Wartungsstau, Service wurde gemacht,(Öl+ Filter, Lufi, Kerzen, Getriebeöl)

    @E.D.
    Ihr habt mich schlecht verstanden bzw. ich hab mich vielleicht schlecht ausgedrückt, ich möchte nicht schalten, ich wundere mich das das Getriebe nicht runterschaltet.

    Ossi
     
  10. E.D.

    E.D. Guest

    Wartungsstau, nennt man den Zustand an einem Fahrzeug, wenn es unzureichend gewartet wurde und diverse Mängel offensichtlich wie auch versteckt vorhanden sind. Da der oder die Vorbesitzer an Reparaturen und Inspektionen gespart bzw. unterlassen haben.

    Dadurch sammeln über die Zeit unentdeckt diverse Mängel an, die unter Umständen Folgeschäde nach sich ziehen, dass nach "plötzlich" mit "einem Mal" diverse Dinge defekt sind und für viel Geld Instandgesetzt werden müssen.
     
  11. Cobra

    Cobra

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Merzedes 190E
    Habe ein paar Bilder hochgeladen, sind der jetztzustand der sich ändern soll :D
     
  12. #12 Bytemaster, 10.07.2010
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.994
    Zustimmungen:
    686
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Uiui .... sieht aus, als hättest da einiges zu tun! Vor allem die Lackaufbereitung dürfte schon einige Stunden verschlingen!

    Was hast dafür denn bezahlt, wenn man fragen darf? Mehr als 1500.- dürfte der nicht gekostet haben, oder?
     
  13. E.D.

    E.D. Guest

    Ich habe die Bilder aus der Galerie hier her verlinkt und in der Galerie die Kategorie von A- & B-Klasse auf 190er & C-Klasse angepasst. :)



     
  14. Cobra

    Cobra

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Merzedes 190E
    danke das hab ich übersehen

    1500.- hätte ich nie bezahlt euro 600.- sind genug :D

    ja der Lack gehört poliert, poliert, poliert aber zuvor sind ein paar kleine Roststellen wegzuzaubern.
    Antenne, Türe, Kofferreumdeckel und ein Fleck beim hinteren Radkasten. Nirgendwo durchgerostet aber gemacht gehört es.

    Innen ist er auch nicht ganz sauber, da muß auch gerreinigt werden ;)
     
  15. E.D.

    E.D. Guest

    Wie bereits geschrieben, das Getriebe ist vom technischen Stand ziemlich alt. Da kannst du keine heutigen Maßstäbe ansetzen. Das es so "träge" reagiert und nicht auf jede Befehl vom Gasfuß aktiv drauf anspricht ist normal.
     
  16. #16 Sternfahrerin, 10.07.2010
    Sternfahrerin

    Sternfahrerin

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    113
    Auto:
    brumm
    am besten verwendest du die gänge zwei drei nur beim fahren auf d dann macht man am wenigsten hinüber... wenn du im schnee mal manuell anfährst ist das etwas anderes.....aber its summertime.... 8) deine beschriebenen 122 PS sind ja nun auch nicht so anzugsstark wenn du auf eine wirkung am gas bei einem so alten sternchen viel wert legst hättest du dir nen 2.6 er mit wenig kilometern holen sollen... da kann man noch von einem "gesunden" effekt in dem alter sprechen...

    also sei lieb zu deinem sternchen....

    was willst denn alles noch an seinem zustand verändern möchtest du ihn etwa EVOisieren...???

    LG Sternfahrerin... :driver
     
  17. #17 der_dude, 10.07.2010
    der_dude

    der_dude

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    151
    Auto:
    S203 200K + CLK 200 K
    Kennzeichen:
    der wird schon wieder schön, mit den richtigen polituren, oder einer prof. lackaufbereitung- hast ja viel gespart beim kaufpreis...
     
  18. Cobra

    Cobra

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Merzedes 190E
    EVOisieren !! nein soll schon original bleiben.

    Alufelgen, el.Fensterheber vielleicht, aber sonst nur Rost weg und schaun das der Lack wieder besser wird.

    Hab ich wirklich gespart beim kauf?? wie werden die denn sonst gehandelt??
     
  19. #19 Wurzel1966, 11.07.2010
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.872
    Zustimmungen:
    756
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Bei diesen alten Automatikgetrieben werden die Schaltvorgänge (Schaltdruck) durch Unterdruck geregelt ( Regler sitzt meist oben auf dem Getriebe).Wenn Du mal zu einem Getriebespezialisten kommst,könntest/solltest Du mal Nachfragen ob sie Dir dieses Einstellen könnten.Eigenarbeit an dieser Steuerung empfiehlt sich eher nicht,minimal zu weit verdreht schaltet das Getriebe entweder gar nicht mehr oder man bekommt bei jedem Schaltvorgang eine ins Kreuz getreten.

    Ob sich der rote Lack noch ordentlich Polieren läßt....!? Er wirkt sehr stark Ausgekreidet und wahrscheinlich wird ein eventuell erzielter Glanz nur von kurzer Dauer sein.

    Viele Teile für den W201 findest Du z.B. hier

    http://stores.ebay.de/MERCEDES-TEILE-W124-W201-W202-W126

    oder allgemein hier

    http://stores.shop.ebay.de/_stores/...QhtZQQmfcisapicommandZQQqueryZmercedesQQrdZon

    Ansonsten,viel Spaß mit deinem "Baby-Benz"! :prost

    Gruß Ingwer :wink:
     
  20. Cobra

    Cobra

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Merzedes 190E
    Danke für den Tip und die Links. :D
     
Thema:

190er gekauft

Die Seite wird geladen...

190er gekauft - Ähnliche Themen

  1. 190er W110 von 1967, gabs den wirklich?

    190er W110 von 1967, gabs den wirklich?: Hallo an alle Flossenkenner! Ich habe eine Anzeige einer kleine Flosse gesehen welche mich jetzt nicht mehr loslässt. Laut Wikipedia und anderen...
  2. 190er als Erstwagen?

    190er als Erstwagen?: Moinsen an die Benzer :) ich schließe nun bald meinen Führerschein ab und suche ein solides, möglichst GÜNSTIGES Auto (im Unterhalt) als...
  3. Gebrauchtteile für 190er, bei MB-GTC leider Geschichte

    Gebrauchtteile für 190er, bei MB-GTC leider Geschichte: Moin, es ist schon bedauerlich, aber es gibt keine Gebrauchteile mehr für den W201 im Mercedes-Benz Gebraucht-Teile-Center. Zufällig hörte ich...
  4. Möchte mir einen 190er zulegen auf was muss ich achten

    Möchte mir einen 190er zulegen auf was muss ich achten: Guten Tag liebe Mitglieder, Ich heiße Marvin bin 17 Jahre alt und mir gefällt der 190 er sehr. Wenn ich 18 Jahre bin möchte ich mir einen 190er...
  5. Hab einen 190er 2,6l gekauft

    Hab einen 190er 2,6l gekauft: Hallo Habe doch nicht den 2,3l Baujahr 1988 gekauft. Ich hab mir heute für 1400 € einen 2,6l Baujahr 1990 geholt. Das Auto ist top gepflegt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden