2.0 E Ging während der fahrt aus, und springt nichtmehr an! *gelöst*

Diskutiere 2.0 E Ging während der fahrt aus, und springt nichtmehr an! *gelöst* im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, mir ist neulich auf dem Weg zur Arbeit (ca. 200m nachdem ich losgefahren bin) der 190er ausgegangen und springt jetzt nichtmehr an! 190...

  1. #1 12V-DOHC, 29.12.2011
    12V-DOHC

    12V-DOHC

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W201, VW Golf 3 VR6
    Hallo,

    mir ist neulich auf dem Weg zur Arbeit (ca. 200m nachdem ich losgefahren bin) der 190er ausgegangen und springt jetzt nichtmehr an!

    190 E, 2.0, Baujahr '87, 195000KM.

    Zündfunke ist da, nach einem Startversuch sind die Zündkerzen auch nass.

    Überprüft wurde bis jetzt : Überspannungsschutz -> geht
    KPR -> geht. Auch überbrückt springt er nicht an.
    Drehzahlfühler -> 700 Ohm, liegt im Toleranzbereich.
    Schlauch unten an der KE ist drauf. Alle unterdruckschläuche sind fest und dicht!
    Zündspule hat 8,35K Ohm. An Klemme 1 kommt ein Impuls.

    Weiß langsam nichtmehr weiter. Habe schon viele Themen dazu durchgelesen. Aber es nützt alles nichts!
     
  2. iha

    iha

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    MB
    Naja, wenn Kompression, Sprit und Funke da sind... Muss er ja laufen.

    Zündfunke kommt auch zur richtigen Zeit?
    Ansonsten mal Kompression messen und mit Startspray testen ob sich was tut.
     
  3. #3 Wurzel1966, 29.12.2011
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    733
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
  4. #4 12V-DOHC, 29.12.2011
    12V-DOHC

    12V-DOHC

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W201, VW Golf 3 VR6
    Denke nicht das es an der Masse liegt, hab mitn Mutli Durchgang von Motor auf Batteriemasse ohne großes Murren.

    Ob der Funke zur richtigen Zeit kommt ist ne gute Frage. Denke aber schon. Drehzahlfühler ist ja in Ordnung.
     
  5. #5 Nico1287, 29.12.2011
    Nico1287

    Nico1287

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    C 180 Automatik
    vllt steuerkette übergeprungen oder so?
     
  6. #6 12V-DOHC, 29.12.2011
    12V-DOHC

    12V-DOHC

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W201, VW Golf 3 VR6
    Wüsste jetzt ehrlichgesagt nicht warum bei Öldruck und bei langsamer fahrt die Steuerkette überspringen sollte. Denke eher es wird ein Problem an der KE sein...
    Bin aber jetzt nicht der KE Spezialist, hatte bis jetzt noch nicht wirklich viel damit zu tun!
     
  7. #7 Fliegzeugerin, 30.12.2011
    Fliegzeugerin

    Fliegzeugerin

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    E350T CDI BE
    Bau mal die Verteilerkappe aus. Vielleicht ist das Feuchtigkeit rein gekommen. Trocknen lassen und versuchen, ob's was gebracht hat.
     
  8. #8 12V-DOHC, 30.12.2011
    12V-DOHC

    12V-DOHC

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W201, VW Golf 3 VR6
    Verteilerkappe ist trocken habe ich schon geprüft. Bin jetzt das Komplette Buch zum 102.961/962 Motor durchgegangen und habe alle Prüfungen durchgeführt!
    Das einzige was außer Toleranz ist, ist das die Verteilerkappe von Klemme 4 auf die Kohle innen ca. 150-160K Ohm hat. Toleranz ist 1,3K Ohm pro Anschluss. Sprich 4 Zylinder: 4x1300 = 5,2K Ohm. Außerdem Wackelt der Anschluss von Klemme 4 in der Verteilerkappe... sollte normal auch nicht sein.

    Werd nachher eine neue Verteilerkappe draufbauen und dann schauen ob's geht! Das Ergebniss werde ich euch später mitteilen!
     
  9. #9 12V-DOHC, 30.12.2011
    12V-DOHC

    12V-DOHC

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W201, VW Golf 3 VR6
    Neue Verteilerkappe ist drauf, allerdings springt er immernochnicht an. Das suchen geht also morgen weiter!
     
  10. #10 Mercedes-Jenz, 01.01.2012
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    861
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Mal blöd gefragt, die Benzinpumpe pumpt aber? Evtl KPR defekt.
     
  11. #11 V8-Sven, 01.01.2012
    V8-Sven

    V8-Sven

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    CLK W208 430 Elegance
    Kurbelwellensensor oder dessen Verkabelung.
     
  12. #12 12V-DOHC, 02.01.2012
    12V-DOHC

    12V-DOHC

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W201, VW Golf 3 VR6
    Kurbelwellensensor hat keinen Masseschluss. Und die Spule hat 700 Ohm Widerstand. Liegt voll im Toleranzbereich. Grünes Kabel am EZL??? Oder der andere Sensor wo in die Diagnosebuchse geht?

    Die Benzinpumpe läuft. KPR ist i.O. Das einzige was nicht passt ist, dass ich vom Temperaturfühler Kühlmittel 10k Ohm Widerstand habe zur Buchse 2 am KPR.
     
  13. #13 12V-DOHC, 03.01.2012
    12V-DOHC

    12V-DOHC

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W201, VW Golf 3 VR6
    Heute weiter geprüft! Einspritzventile nach ausen gelegt. Gestartet. Einspritzventile gehen.
    Allerdings ist mir aufgefallen das ich die Stauscheibe nach unten drücken muss dass sie aufmachen! Beim nur orgeln spritzen sie nicht!

    Funke ist immernoch da. Drosselklappe habe ich auch durchgemessen, funktioniert.. Vollasschalter und Lehrlaufschalter.

    Kompression liegt bei allen 4 Zylindern zwischen 10 und 12 Bar. Was für 195.000KM nicht schlecht ist.
     
  14. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.616
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Also doch Zündung... zieh mal ein Zündkabel ab und prüf die funkenstrecke... sollte mind 10mm betragen.
     
  15. #15 12V-DOHC, 03.01.2012
    12V-DOHC

    12V-DOHC

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W201, VW Golf 3 VR6
    Funken habe ich, ist auch 10mm oder sogar mehr! Denke eher es liegt am OT-Geber vorne an der Riemenscheibe.
     
  16. #16 12V-DOHC, 04.01.2012
    12V-DOHC

    12V-DOHC

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W201, VW Golf 3 VR6
    So, habe Neuigkeiten! Auto geht wieder! Ich weiß nicht wieso. Aber es geht wieder! Habe nichts verändert oder ausgetauscht. Hab vorhin ein wenig georgelt. Hat er nen winzigen Mucks gemacht. Dann hab ich die Stauklappe runtergedrückt. Hab gesehen dass es drinen raucht. Dann hab ich weiter georgelt und jetzt läuft er!

    Bin zwar ratlos warum er wieder läuft. Weil das einzige das ich gemacht hab ist Stecker abziehen zum Messen.

    Eine Veränderung ist mir allerdings aufgefallen! Er sägt jetzt im Leerlauf. Leerlaufregler?
     
  17. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Evt. Kontaktproblem durch Oxydation/Verschmutzung.
     
  18. #18 12V-DOHC, 05.01.2012
    12V-DOHC

    12V-DOHC

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W201, VW Golf 3 VR6
    Kann sein. hab ja alle Stecker unten gehabt und hab sie teilweise auch gereinigt. Aber warum sägt er jetzt?
     
  19. aqua

    aqua

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    190E 2.3er Azurro
    vielleicht die secker von der drosselklappe und LMM Poti vertauscht. die sehen gleich aus und passen von der kabellänge auch wunder bar hin.
     
  20. #20 12V-DOHC, 05.01.2012
    12V-DOHC

    12V-DOHC

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W201, VW Golf 3 VR6
    Ne, passen.
     
Thema: 2.0 E Ging während der fahrt aus, und springt nichtmehr an! *gelöst*
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w201 Kurbelwelle Sensor defekt

    ,
  2. w201 ot Geber Anleitung

    ,
  3. w201 kurbelwellensensor prüfen

    ,
  4. wieso ging der 190 e einfach aus?,
  5. w201 kompression,
  6. mercedes 190E 2.3 springt sporadisch nicht an oder geht einfach aus.,
  7. mercedes w 201 zuendspule defekt,
  8. w201 kurbelwellensensor defekt geht aus während fahrt,
  9. zündung w201 massepunkt,
  10. golf 3 2.0E geht während der fahrt aus,
  11. 190 e ein Zylinder setzt aus funke ist aber da,
  12. schlag während der fahrt zündung geht nichtmehr an,
  13. vr6 springt nicht an funken benzin
Die Seite wird geladen...

2.0 E Ging während der fahrt aus, und springt nichtmehr an! *gelöst* - Ähnliche Themen

  1. R171 SLK springt bei Hitze nicht mehr an

    SLK springt bei Hitze nicht mehr an: Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mein SLK 200 EZ 2005 springt bei Hitze nicht mehr an. Immer wenn das Auto im Sommer so ca. 2 - 3...
  2. CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!

    CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!: Der CLK 200 ( W208 ) meines Großvaters wurde letztes Jahr über den Winter in der Garage eingelagert. Nachdem wir ihn im März wieder aufwecken...
  3. Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter

    Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter: Hallo, habe folgendes Problem mit meinem C220 CDI BJ 2007 Habe mein Thermostat wechseln lassen und da stand beim Auslesen (Glühendstufe Signal...
  4. 280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an

    280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an: Mein Clk springt immer schlecht an, wenn er etwas gestanden hat, läuft dann aber normal. Ist egal ob ich auf Benzin oder mit Gas starte. Habe 2...
  5. Das Auto springt aus unerklärlichen Gründen manchmal nicht an.

    Das Auto springt aus unerklärlichen Gründen manchmal nicht an.: Hallo zusammen, ich habe einen Mercedes E-Klasse W212, 1.8 Liter Turbo Benziner mit ca. 70 Tausend Kilometern Laufleistung und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden