2. Dichtung am 5 Gang - Automatikgetriebe wieder undicht

Diskutiere 2. Dichtung am 5 Gang - Automatikgetriebe wieder undicht im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, habe folgendes Problem mit meinem 5 Gang - Automatikgetriebe von meinem S203 240/170PS 4Matic BJ 2002. Habe vor einem halben Jahr...

  1. #1 Lunguste, 26.07.2013
    Lunguste

    Lunguste

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes C 240T Avangart 4 Matic
    Hallo zusammen,
    habe folgendes Problem mit meinem 5 Gang - Automatikgetriebe von meinem
    S203 240/170PS 4Matic BJ 2002.
    Habe vor einem halben Jahr die Dichtung wechseln lassen weil es dort ordentlich
    Öl austrat. Vor vier Wochen wurde die Arbeit nochmal gemacht aber mit Ölwanne
    weil es wieder undicht war und nun ist es wieder undicht und wir wissen
    nicht woran es liegen kann,eigentlich kann man da ja nichts falsch machen
    da die Schrauben ja einen Anschlagshülse haben und somit ja nicht zu fest
    angezogen werden kann oder umgedreht.
    Vieleicht hat hier ja jemand einen Tipp für uns wie man das Geriebe
    wieder dicht bekommt.
    "Die Arbeiten wurden in einer Freienwerkstatt gemacht"

    Gruß

    Wolfgang
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.971
    Zustimmungen:
    3.524
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Vermutlich isses gar nicht die Ölwannendichtung, sondern die Steckerdistanzhülse vorne. Ist beim NAG1 relativ häufig der Fall und eine Werkstatt die sich nur ein wenig auskennt sollte das auch wissen.
     
  3. #3 Wurzel1966, 26.07.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Ebenfalls möglich ist ein undichter Kurbelwellen-Simmering.
    Wo ist den eine verringerte Ölmenge feststellbar,Motor oder Getriebe ?
     
  4. #4 Lunguste, 26.07.2013
    Lunguste

    Lunguste

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes C 240T Avangart 4 Matic
    Hallo,
    schön das sich hier so schnell Leute finden die helfen wollen,
    bei dem ersten wechsel der Dichtung war das Getriebe immer in
    Fahrtrichtung vorne naß und der Schalter war es nicht und jetzt
    ist das Getriebe hinten naß also müsste es sich auch um Getriebeöl handeln
    denn das Motoröl ist konstant.
     
  5. #5 Wurzel1966, 26.07.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Wenn es hinten nass ist,sollte man die Getriebeentlüftung checken ob es von dort kommt.
    Wenn ja muß der Getriebeölstand geprüft werden ob nicht zuviel Öl drin ist ( passiert häufiger wenn man nicht auf die Vorgaben achtet ,bzw. wenn die Werkstatt spült und genau die gleiche Menge an Öl Einfüllt die sie entnommen hat).

    Das der Simmerring der Getriebeausgangswelle undicht ist,habe ich persönlich noch nicht erlebt.
     
  6. #6 Lunguste, 28.07.2013
    Lunguste

    Lunguste

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes C 240T Avangart 4 Matic
    So habe jetzt das Getriebe gereinigt und werde es mal beobachten,
    wo ist denn die Getriebeentlüftung zu finden um es etwas einzugrenzen
     
  7. #7 Wurzel1966, 28.07.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    gelber Pfeil ist die Getriebeentlüftung ; roter Pfeil der Zwischenstecker der Getriebesteuerung.

    !Bb0YSE!BWk~$(KGrHqEH-DsEqt7gWt1CBK)1Pd((ug~~_1.jpg
     
  8. #8 Lunguste, 28.07.2013
    Lunguste

    Lunguste

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes C 240T Avangart 4 Matic
    Hallo Wurzel1966,
    hätte nicht gedacht das die Entlüftung soweit oben angebracht ist
    aber bei dem Gefälle nach hinten könnte das Öl schon dort
    hingelangen weißer Pfeil.
    Erst mal noch schönen Dank für das Bild.
    Getriebe.jpg
     
  9. #9 Lunguste, 29.07.2013
    Lunguste

    Lunguste

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes C 240T Avangart 4 Matic
    So ,
    bin nun ca 50km gefahren und es ist zwischen Getriebe und Dichtung wieder leicht feucht,
    es kommte genau an der Hinteren linken Seite der Dichtung raus,es kommt nichts
    von oben und der Stecker ist auch trocken.
    Wollte nun dort nochmal die Schrauben nachziehen ,eher wohl alle .......
    mit wieviel NM werden die Schrauben denn angezogen.
     
  10. #10 Wurzel1966, 29.07.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    8 Nm.
     
  11. #11 Lunguste, 29.07.2013
    Lunguste

    Lunguste

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes C 240T Avangart 4 Matic
    Danke
     
  12. #12 Lunguste, 01.08.2013
    Lunguste

    Lunguste

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes C 240T Avangart 4 Matic
    Hallo da es immer noch Öl austritt habe ich mir mal
    einen Peilstab zu gelegt um zusehen ob vieleicht
    zuviel Öl eingefüllt wurde und musste feststellen
    es ist etwas mehr drin als es sein soll und auf dem
    Bild mit dem Peilstab ist Gelb der Sollwert und
    der Schwarzestrich zeigt die Aktuelle Menge an
    Peilstab..jpg
    Wie bekomme ich das Überflüssige Öl am einfachten raus,
    wenn ich die Ablassschraube rausdrehe ist ja gleich wieder
    alles raus und über den Peilstaböffnung absaugen aber
    womit?
    Oder abwarten bis alles von alleine rausgedrückt wird
    aber ob dann die Dichtung wieder dicht hällt.
     
  13. #13 Lunguste, 04.08.2013
    Lunguste

    Lunguste

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes C 240T Avangart 4 Matic
    schieb hoch
     
  14. #14 Wurzel1966, 04.08.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Abpumpen mittels Saugpumpe,gibts in diversen Ausführungen.
    Aber damit wirst Du die Undichtigkeit an der Ölwanne nicht beheben.Ein zuviel an Öl drückts in der Regel über die Entlüftung raus.
    Ist der Peilstab auch für ein 722.6 Getriebe und wie wurde gemessen ( laufender Motor,betriebswarmes Öl) ?

    Wenn es das Öl an der Ölwannendichtung herausdrückt muß die Ölwanne auf Verzug geprüft werden,denn sonst kann man immer neue Dichtungen Einsetzen ohne Erfolg.
    Normalerweise sollte kein Verzug vorhanden sein,da dies die Distanzhülsen verhindern sollten.
    ABER wer weiß schon ob die vorhergehende Werkstatt nicht gepfuscht hat.

    Ein gern gemachter Fehler ist ein schlecht Eingesetzter Ölfilter bzw. minderwertiger Filter ( der aus der Aufnahme fällt ), ungünstig positionierter Magnet bzw. falscher Magnet , Schrauben wurden ohne Distanzen verbaut.
     
  15. #15 Lunguste, 04.08.2013
    Lunguste

    Lunguste

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes C 240T Avangart 4 Matic
    Hallo Wurzel1966,

    der Peilstab ist für das 722.6 Getriebe und so wurde gemessen...... Lesen im kalten Zustand - zwischen max und min (25 º C-Bereich) in der blauen Mitte sein .
    Kontrolle bei 80 º C muss zwischen der max und min (80 º C-Bereich) in der roten Mitte sein. Beide Messungen bei laufendem Motor.
    Alle Teile sind Original von Mercedes und es wurde ja selbst die Ölwanne neu gemacht weil es nach dem ersten Dichtungswechsel ja wieder leckte
    aber wenn da auch schon zuviel Öl eingefüllt wurde lag es ja nicht an einer verworfenen Ölwanne,es wurde auch immer die Ölmenge aufgefüllt
    die beim ablassen raus kam ca.3L.
    Dann werde ich wohl Öl und Dichtung neu bestellen müssen und es selbst machen müssen.
     
  16. #16 Wurzel1966, 04.08.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Und genau hier
    haben wir den nächsten Fehler !
    Immer vorher den Ölstand messen oder ca. einen halben Liter zuwenig Einfüllen und dann unter mehrmaligem Messen den Ölstand richtig stellen.

    Diesen Fehler machen viele Werkstätten ( gerade beim Spülen oder nur wechselm des Öls in der Wanne),daß sie immer das Nachfüllen das sie entnommen haben bzw. sich auf die Literangabe (der Ölwanne) beim Wechseln des Öls verlassen.
    Hatte zuvor jemand zuviel Öl eingefüllt kommt es zu einem Kettenfehler,da sich jeder auf den anderen verlässt bzw. die Verantwortung auf diesen schiebt.



    Das ist kein Garant das die Wanne nicht verzogen war/ist bzw. das die Wanne nicht beim Transport oder Einbau Verbogen wurde.
    Am besten mal auf einer ebenen Fläche auf Verzug prüfen.
     
    conny-r gefällt das.
  17. #17 Lunguste, 08.08.2013
    Lunguste

    Lunguste

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes C 240T Avangart 4 Matic
    Nach öfteren und noch intensiveren suchen sowie säubern stellten wir jetzt fest, dass es nicht die Dichtung sondern
    der Hebel vom Schaltgestänge ist der ins Getriebe hinein geht und nun frage ich mich wenn der O-Ring gewechselt wird muß
    dafür das Getriebe ausgebaut oder kommt man dort so von unten dran.
     
  18. #18 Starmaster, 09.08.2013
    Starmaster

    Starmaster

    Dabei seit:
    12.06.2011
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    96
    Auto:
    Viano 2.2 CDI lang Ambiente , C 220 T CDI 204.208
    Kennzeichen:
    s
    bw
    v i 1 1 4 4
    Das geht ohne Getriebeausbau . Hab's vor ein paar Monaten bei nem 210er gemacht . Eventuell musst du die Gelenkscheibe abmontieren , Getriebeaufhängung lösen und das Getriebe hinten absenken .
     
  19. #19 Lunguste, 09.08.2013
    Lunguste

    Lunguste

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes C 240T Avangart 4 Matic
    Hallo Starmaster,

    wie sieht es mit dem Hebel aus kann man den nur von außen aus dem Getriebe ziehen oder ist er von innen
    mit einem Ring oder änlichen gesichert und somit muß die Ölwanne wieder runter damit man dort ran kommt.
     
  20. #20 Starmaster, 09.08.2013
    Starmaster

    Starmaster

    Dabei seit:
    12.06.2011
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    96
    Auto:
    Viano 2.2 CDI lang Ambiente , C 220 T CDI 204.208
    Kennzeichen:
    s
    bw
    v i 1 1 4 4
    Die Ölwanne muss wieder runter . Von innen ist eine Segmentscheibe mit einer Inbusschraube an dem Hebel befestigt .
     
Thema: 2. Dichtung am 5 Gang - Automatikgetriebe wieder undicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes getriebe undicht

    ,
  2. 722.6 ölverlust

    ,
  3. w209 automatikgetriebe ölverlust

    ,
  4. mb 5 gang automatikgetriebe stecker wo,
  5. entlüftungsschraube w211 getriebe,
  6. atego automatik undicht,
  7. clk w209 getriebe dichtung steuerrung,
  8. 5. gang automatikgetriebe mercedes undicht am stecker,
  9. mercedes 722.6 ölverlust,
  10. r129 automatikgetriebe ölwanne undicht,
  11. geteiebe öl verlust w211,
  12. mercedes w211 diesel automatic automatikgetriebe ölwannendichtung erneuern,
  13. entlüftung w203 getriebe,
  14. w211 getriebeölwanne wechseln,
  15. w203 220 cdi getriebeöl verlust,
  16. mercedes c200 baujahr 2002 Automatikgetriebe verliert Öl ,
  17. w202 wandler ablassschraube drehmoment,
  18. w202 wandler ablassschraube undicht,
  19. getriebestecker w220,
  20. w211 getriebedichtung,
  21. c209 getriebe ölwanne sifft,
  22. A klasse getriebe undicht,
  23. automatikgetriebe w211 5 gang undicht,
  24. getriebe undicht slk 320,
  25. 722.6 ölwanne undicht
Die Seite wird geladen...

2. Dichtung am 5 Gang - Automatikgetriebe wieder undicht - Ähnliche Themen

  1. Impressions OM642.920 Ölkühler-Dichtung, EKAS, Saugrohr, ...

    Impressions OM642.920 Ölkühler-Dichtung, EKAS, Saugrohr, ...: Hier einige Impressionen meines derzeitigen, größeren Projektes. W211.220 BJ 2006 (OM642), 400tkm. Der Motor hat alles neu bekommen, was er...
  2. Ab 3000 touren schmeißt der turbolader die dichtung raus

    Ab 3000 touren schmeißt der turbolader die dichtung raus: Vito 12cdi v6 Bj 2009 motor 639 Turbolader neu ,versteller neu , agr neu, injektoren neu , fehlerspeicher leer, motorkontroll lampe aus ,...
  3. 208 CLK Cabrio 320 - BJ 98 - Dichtung Verdeckkasten austauschen

    CLK Cabrio 320 - BJ 98 - Dichtung Verdeckkasten austauschen: Hallo! Habe bei meinem CLK 320 Cabrio BJ 98 die beschädigte Dichtung am Verdeckkasten ausgebaut. Jetzt gibt es leider Probleme die neue Dichtung...
  4. Pflege der Dichtungen / Auszug aus dem WIS

    Pflege der Dichtungen / Auszug aus dem WIS: Hallo zusammen, ich selber habe leider nicht viel Ahnung von Autos, möchte aber zumindest versuchen die Dichtungen an meinem A209 selber zu...
  5. C180K Ölverlust Dichtung Ölfiltergehäuse "geplatzt"

    C180K Ölverlust Dichtung Ölfiltergehäuse "geplatzt": Hallo zusammen, mein W204 (C180K) war bisher ein unauffälliger Begleiter. Nun hatte ich aber doch eine Panne (nach über 9 Jahren). Erst Ölgeruch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden