200 K Öl im Kabelbaum

Diskutiere 200 K Öl im Kabelbaum im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Moin zusammen. Mein Sohn fährt einen ´05er 200 K. Dieser hat die Öl-Stop-Kabel schon eingebaut. Vor geraumer Zeit begann die MKL zu leuchten,...

  1. tl1971

    tl1971

    Dabei seit:
    21.09.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen.

    Mein Sohn fährt einen ´05er 200 K.
    Dieser hat die Öl-Stop-Kabel schon eingebaut.
    Vor geraumer Zeit begann die MKL zu leuchten, Fehler Zündung 4. Zylinder (Misfire), den wir gelöscht haben.
    Der Fehler trat nur in relativ hohen Drehzahlbereichen auf.
    Zündkerzen getauscht, selbes Problem.
    Neue Zündspule, selbes Problem.

    Dann haben wir die Stecker mal näher angesehen und haben tatsächlich Öl gefunden...trotz den besagten Öl-Stop-Kabeln.
    Alles gereinigt, selber Fehler.

    Nochmal alles gereinigt, Öl auch am Stecker des MStg gefunden...auch gereingt, selber Fehler.

    Der Fehler kommt jetzt mittlerweile auch bei niedrigen Drehzahlen.

    Ist das Steuergerät defekt, kann ich es selber reinigen, kann es noch an etwas anderem liegen?

    Danke schonmal für die Hilfe
     
  2. #2 jpebert, 21.09.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    990
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Der KWS misst die Beschleunigung der KW bei jeder Verbrennung. Ist die außerhalb der Toleranz, dann wird Fehlzündung im FS abgelegt.

    Kann an der Zündkerze, Zündspule liegen, muss aber nicht! Da beides getauscht wurde. Bereits Spannungsversorgung und Massewiderstand gemessen?

    Motorvibrationen, KWS, fehlende Kompression, Druckverlust, Ventilschäden, Defekte des Steuertriebs, ... kommen ebenfalls in Frage! Alles, was die Messung des KWS beeinflusst..
     
  3. tl1971

    tl1971

    Dabei seit:
    21.09.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank.
    Dann machen wir uns da mal auf die Suche.

    VG
     
  4. #4 PoseidonXL, 22.09.2022
    PoseidonXL

    PoseidonXL

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    13
    Der Nockenwellensensor ist auch ein Kapillarölgeber
     
  5. tl1971

    tl1971

    Dabei seit:
    21.09.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst, auch dort könnte das Öl durch den Kabelbaum hingelaufen sein?
     
  6. #6 jpebert, 22.09.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    990
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    und der Ölstandssensensor/Öldrucksensor.
     
  7. tl1971

    tl1971

    Dabei seit:
    21.09.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    da stehe ich jetzt gerade auf dem Schlauch…
     
  8. #8 jpebert, 22.09.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    990
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Heißt, Du schaust Dir alle Stecker von Sensoren, SGs oder Aggregaten an, welche direkten Kontakt zu Motoröl haben. Die entsprechenden Sensoren musst Du tauschen, um Öl im MSG zu vermeiden. Das MSG kannst Du evtl. selbst entölen. Aufmachen, mit einem Lösungsmittel fluten und vorsichtig ausblasen. Mehrmals wiederholen.

    Ölstopkabel halte ich für Pfusch. Regelmäßige Kontrolle der möglichen Quellen und Tausch bei Ölfeuchtigkeit ist sinnvoller.
     
  9. tl1971

    tl1971

    Dabei seit:
    21.09.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der Fehler ist übrigens immer P0304.
    Egal, was man „umsteckt“, er wandert nicht mit.
     
  10. #10 jpebert, 22.09.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    990
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Miss zunächst die Leitungen zum MSG durch und den Massenwiderstand (kleiner 0,5Ohm) am betroffenen Zylinder. Die Massepunkte der Zündung und des MSG putzen könnte evtl. auch helfen.
     
Thema:

200 K Öl im Kabelbaum

Die Seite wird geladen...

200 K Öl im Kabelbaum - Ähnliche Themen

  1. Mercedes Benz GLK 200 CDI Fenster

    Mercedes Benz GLK 200 CDI Fenster: An meiner Mercedesfahrertür links ist der Funkpunkt um meine alle meine Fenster automatisch zu schließen. Das geht jedoch nur bis zu einem Meter....
  2. 200 CDI riecht ab und zu mal nach verbranntem Öl Diesel, Abgasen?

    200 CDI riecht ab und zu mal nach verbranntem Öl Diesel, Abgasen?: Hallo Liebes Forum, ich fahre einen 2005er S203 200 CDI Aut. mit nunmehr 194000 Kilometern auf der Uhr. Vor 3 Wochen wurde mein...
  3. M111 200 Kompressor - MB 229.31/229.51 Öl verwendbar?

    M111 200 Kompressor - MB 229.31/229.51 Öl verwendbar?: Hallo zusammen, ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich hab mir jetzt Stundenlang die Google Suche angetan und werd aus der ganzen Sache nicht schlau....
  4. W 211 E 200 K, Öl umstellen

    W 211 E 200 K, Öl umstellen: Habe bei meinem "neuen" Gebrauchten (W 211, E 200 K, M 271, 58.000 km, komplett bei MB gewartet) beim Kaltstart Geräusche von einem Hydrostößel...
  5. welches oel fuer mein 200 16V cat ??

    welches oel fuer mein 200 16V cat ??: Hallo! welches Oel passt euer Meinung nach am Besten zu diesem Motor? Jetzt fahre ich mit Shell Helix Plus, bin aber nicht zufrieden: der Motor...