200000 km gelaufen W 203 S 270 Cdi kann man so etwas noch kaufen?

Diskutiere 200000 km gelaufen W 203 S 270 Cdi kann man so etwas noch kaufen? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Guten Abend Leute, bin ja schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem w 203 Kombi. Eigentlich schwebte mir ein 220 Cdi vor.......würde aber...

  1. blevy

    blevy

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C Klasse W 203 S
    Guten Abend Leute,

    bin ja schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem w 203 Kombi.
    Eigentlich schwebte mir ein 220 Cdi vor.......würde aber auch einen 200 Cdi kaufen.

    Nun habe ich einen 270 Cdi gefunden der meinen Anvorderungen was die Ausstattung Farbe und Preis angeht ,entspricht.
    Habe nur 10000 Euro.
    Leider hat das Auto 200000 Langstreckenkm.auf dem Buckel.ist aus 2 Hand und Scheckheftgepflegt Bj 09.2002
    Kann man so ein Fahrzeug noch kaufen oder geht vielleicht gleich alles hinüber.
    Es sieht alles sehr gepflegt aus,keine Kratzer oder Beulen.Motor läuft super Getriebe schaltet astrein eben alles soweit gut......zumindest soweit ch das beuhrteilen kann.

    Was meint Ihr,hat jemand Erfahrungen mit so einem Fahrzeug und Laufleistung?
    Ich würde mich über möglichst viele Antworten freuen

    Schönen Abend noch Bernd
     
  2. DrKBoT

    DrKBoT

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    :)
    Hi


    200tkm sind schon ne Marke, ab der es langsam - aber stetig - immer mehr Reperaturen gibt. Deshalb werden auch die meißten Taxen zwischen 280 und 350tkm verkauft. D.h., dass Du etwa 80tkm ohne größere Probleme fahren könntest.

    Meiner Meinung nach, solltest Du lieber auf einen 2,2l Motor (200 oder 220er CDI) zurückgreifen. Wenn man eh nur ein begrenztes Budget zur Verfügung hat, dann doch am besten den soliden Taxenmotor nehmen :tup Zudem hat dieser sicherlich niedrigere Unterhaltskosten.

    Zu Deinem Objekt der Begierde:
    Ich persönlich würde den Wagen aus den o.g. Gründen nicht kaufen.

    So, und nun zu aktuellen Angeboten aus Autoscout. Ich habe mir die besten ausgesucht, und was zu denen geschrieben, vllt. hilft Dir das ja bei der Autosuche ;)

    Beispiel Nr.1:
    -> http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bpnluvioy3f2
    + günstigstes C-Klasse T-Modell
    + schöne Farbe ( Deinen Farbgeschmack konnte ich aufgrund mangelnder Infos nicht ermitteln)
    + Mindestausstattung aus meiner Sicht ( Elegance)
    + ordentlicher Kofferraum -> Somit kein Vertreterauto ;)
    - Stoßstange vorne muss gemacht werden ( neuer Lack, evtl. geht hier auch Spot-Repair)
    - billiges Nachrüstradio von Pioneer
    - abgegriffenes Lenkrad ( so wie alle anderen ehrlichen Autos mit dieser Laufleistung)
    - auf der Rücksitzbank hat wohl jemand seinem inneren Druck nachgegeben =)
    Fazit: Geiz ist geil :D Wer mit kleinen Fehlern Leben kann und ordentlich sparen möchte, warum nicht :tup

    Beispiel Nr.2:
    -> http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lzlgiinbumaa
    + beste Nichtfarbe, die es gibt :]
    + Radio-Navigation: Audio 50 APS
    + Erstzulassung 12/2004 und somit keine Kinderkrankheiten mehr an Bord
    + dank der Mopf hübscher als die anderen vorgestellten Beispiele
    + aufbereitet
    - Classic-Ausstattung, jedoch mit Regensensor und Sitzheizung
    - "nur" 200er CDI
    - 500€ überm Budget - natürlich ist da noch mit Verhandlungsgeschick der Preis zu drücken. Ich als Orientale sage mal so zwischen 9800 und 10k € würde der sicherlich vom Hof rollen.
    Fazit: Wenn es ein neues und schönes Auto sein soll, dann diesen hier. Jedoch hat er kaum Ausstattung an Bord.
    Edit: es gibt sogar noch ein weiteres T-Modell, das diesem ziemlich nahe kommt (6Monate jünger). Wahrscheinlich beides ehemalige Fuhrparkfahrzeuge und somit öfters mal ausgefahren ;) Zudem deutet das gesamte Fahrzeugangebot der Firma darauf hin, dass Leasingrückläufer und co angekauft werden.

    Beispiel Nr.3:
    -> http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=botlwzit3xay
    + Motorleistung (siehe oben bzgl. Unterhalt)
    + Ausstattung: Dank Leder, metallic, und Alus eigentlich komplett
    + Preis/ Leistung
    - auch hier wieder Lackarbeiten erforderlich (trotz der Mangelhaften Bildqualität ist eine verkratzte Frontlippe zu erkennen. Wahrscheinlich im Parkhaus beim "Runterfahren" irgendwo gegen gekommen.
    - Schaltgetriebe
    - erstes Modelljahr, evtl. Probleme mit der elektrischen Sitzverstellung
    - altbackene Optik
    Fazit: Für den Wunsch nach PS, jedoch keine Automatik an Bord und deshalb wohl eher nicht Dein "Fall"

    Beispiel Nr.4
    :
    -> http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lpmadtrdgmkr
    + Motorleistung ( s.o.)
    + Ausstattung (Avangard, Xenon, Farb-Command)
    + 8x Bereift
    + gepflegt ( Scheckheftgepflegt )
    + Modellpflege
    - Preis etwas ausserhalb des Rahmens
    - Innenausstattung erzeugt bei mir Augenkrebs
    - wieder nur Schalter
    Fazit: Du solltest ihn nicht kaufen, weil a) außerhalb des Budgets, b) der große Motor c) Innenausstattung :sauer: d) mal wieder kein Automatik-Wagen

    So, dann mal zu meinem Alternativorschlag:
    W210 T-Modell, MoPf: http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lpb4qummmfbo
    -> ein ausgereiftes Modell, eine gute und mehr als ausreichende Ausstattung, großer Motor für den, ders mag, gerad mal 100 Tkm, Ez2002


    So, nun den Knockout:

    Nr. 4:
    Zu teuer, zu viel drin und doch nicht das für Dich wichtige Automatikgetriebe -> :R
    Nr. 2:
    Eigentlich ein tolles Auto; jedoch fragt man sich, warum der so günstig ist. Der Grund des ehemaligen Firmenwagens lässt einen nach einem Kauf nicht mehr richtig schlafen-> :R
    Nr. 3:
    Keine Automatik mit an Bord und teuer im Unterhalt -> :R
    Nr. 1:
    Günstig in der Anschaffung, jedoch muss er hier und da Aufbereitet werden. Die Kosten sollten keine 400€ übersteigen. Somit ist das Angebot meiner Meinung nach das Beste für Dich....

    ... es sei denn, dass Du Dich ein wenig nach anderen Möglichkeiten umschaust.
    Das T-Modell der E-Klasse wäre eigentlich perfekt. Wenig km, viel Ausstattung, looos, fang den Braten :s20: =)

    Schöne Grüße
    Dani

    PS: Irgendwie muss ich mich jetzt selber auslachen :s10: Komm´ mir vor wie ne Billigkopie vom Checker :s54:

    PPS: längster post EVAAAAaaar =) =) =)
     
  3. blevy

    blevy

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C Klasse W 203 S
    Vielen Dank,das Du Dir solche Mühe gemacht hast.

    Und vielleicht hast Du Recht,und ich sollte noch etwas schauen.Einige von Deinen Vorschlägen hatte ich auch schon im Auge.
    Ich werde also noch weitersuchen und euch auf dem Laufenden halten
    Danke nochmal

    Bis dann Bernd
     
  4. #4 Karl204, 07.02.2009
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    745
    Auto:
    GLK 220 CDI
    Hallo Bernd, der C270CDI hat ab 200000Km angefangen Geld zu kosten, Injektoren, Radlager, Achslager,
    solltest nach einem schauen mit weniger Laufleistung.
    oder eben den W211,
    Gruß Karl
     
  5. DrKBoT

    DrKBoT

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    :)
    Hi

    jupp, gern geschehen, Bernd.

    Zum Vorschlag von Karl: Ich hab auch gezielt nach S211 gesucht. Doch unter 13k ist da nix zu holen, somit kommen nur entweder S203 oder S210 in Frage.

    So, gerad hab ich noch in der Gebrauchtdatenbank von MB gesucht und diesen tollen Wagen gefunden:

    Mercedes-Benz C 270 CDI T-Modell
    [​IMG]
    Fahrzeugdaten [​IMG] [​IMG] Erstzulassung 11/2001, Kilometerstand 131.000 km, 125 kW (170 PS), 5G-Automatik
    Ausstattungslinie Obsidianschwarz metallic, Polster Stoff anthrazit Avangarde
    Ausstattungsmerkmale Bedien- und Anzeigesystem COMAND, Schiebe-Hebe-Dach el. Glasausführung
    Kaufpreis 10.500,00 EUR :] :tup
    [​IMG]
    Neils & Kraft GmbH& Co. KG
    Wetzlarer Straße 36
    35586 Wetzlar
    Tel. +49 6441 37730

    Die restlichen Fahrzeuge kamen nicht wirklich in Frage.
     
  6. #6 livefields, 07.02.2009
    livefields

    livefields

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 63 AMG Coupé / C 30 CDI AMG T-Modell
    Verbrauch:
    Hi,

    also wenn man es drauf anlegt, kann man auch 270er-Angebote mit noch weniger km-Leistung und guter Ausstattung finden. Z.B. den hier. Der hat gerade mal ~80tkm, Navi, Automatik, Sitzheizung und Parktronic - um mal die Highlights zu nennen.

    Gruß livefields
     
  7. blevy

    blevy

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C Klasse W 203 S
    Also....270 Cdi ist gestorben.Ihr habt schon Recht,200000km is schon ne ganze Strecke.
    Ich lasse lieber die Finger davon.
    Das böse Erwachen kommt,wenn die großen oder auch kleineren Reparaturen losgehen.Man steckt ja nicht drinnen,in so einem Auto.
    Lieber suche ich weiter nach einem S 200 Cdi oder eben S 220 Cdi .Irgentwann hab ich bestimmt auch mal Glück und finde mein Schnäppchen.

    Es gibt ja schöne Autos mit Automatik und guter Ausstattung, auch so um die 10000.- nur leider sehr selten in meinen Breiten (23560 Lübeck).
    Da werde ich wohl auch eine Reise in kauf nehmen müssen.

    Schönen Abend
    Bernd
     
Thema: 200000 km gelaufen W 203 S 270 Cdi kann man so etwas noch kaufen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 200000km Kosten?

    ,
  2. e270cdi 200000km

    ,
  3. was darf ein mercedes a klasse mit 200000 km kosten?

    ,
  4. W204 250000km,
  5. Mercedes c Klasse über 200000 km kaufen,
  6. glk 250 mit 200000 km,
  7. w204 200000km,
  8. Reparaturen c320 ab 200000km,
  9. mercedes c klasse mit 200000 km kaufen?,
  10. mercedes c Klasse 280000 gelaufen probleme,
  11. mercedes c klasse w203 200000 km noch kaufen?,
  12. cla220d 200000 km,
  13. w 200 mit 280000 km viele repararuren?,
  14. S270 CDi,
  15. clk 270 cdi mit uber 200000,
  16. clk mit uber 200000,
  17. w203 200000km,
  18. mercedes benz c 220 cdi gebrauchtwagen mit über 200000 kilometern noch zu empfehlen?,
  19. mb 250 cbi 200000km gelaufen kann man den noch kaufen,
  20. w211 über 200000 km?,
  21. 220 cdi 200000 km kaufen,
  22. vito mit 200000 km,
  23. s 270 cdi,
  24. glk mit 200000 km kaufen ,
  25. w203 c270 cdi mit 250 tkm
Die Seite wird geladen...

200000 km gelaufen W 203 S 270 Cdi kann man so etwas noch kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205)

    Achse Sturz einstellen C63 AMG s (W205): Hallo zusammen, ich fahre einen C63 AMG s (Bj 2017) und ich habe die folgende Frage: Ist der Achsen Sturz an der Vorderachse auf der rechten...
  2. Sprinter 213 cdi om651

    Sprinter 213 cdi om651: Moin moin in die Runde, habe folgendes Problem am sprinter er hat kaum noch Leistung und im fehlerspeicher steht p2Bac (agr deaktiviert) Was...
  3. 270 CDI - Nach Thermostatwechsel Kühlmittel übrig

    270 CDI - Nach Thermostatwechsel Kühlmittel übrig: Hallo alle zusammen, Wie ihr der Überschrift sicher schon entnommen habt, habe ich meinem C270 CDI (Bj. 2003, Vormopf) ein neues Thermostat...
  4. Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320

    Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320: Hallo zusammen ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320 CDI 4MATIC Baujahr 2008 . Habe leider nur...
  5. Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv

    Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv: Hallo liebe Helfer, ich habe eine Frage zu dem MBUX-System meines neuen B 200. Auf dem Fahrerdisplay, zwischen dem Tacho und dem Drehzahlmesser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden