(205) SOS not Ready bei Comand Online

Diskutiere (205) SOS not Ready bei Comand Online im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Hallo zusammen bei meinem S205 Bj. 2015 mit Comand Online zeigt das Display seit ein paar Wochen nur noch "SOS not Read" an und springt nicht mehr...

  1. dtm2

    dtm2

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S205 C400 4Matic
    Hallo zusammen
    bei meinem S205 Bj. 2015 mit Comand Online zeigt das Display seit ein paar Wochen nur noch "SOS not Read" an und springt nicht mehr auf die grüne Anzeige "SOS Ready" um.
    Kennt jemand das Problem?
     
  2. #2 RednaxelaYreglib, 21.01.2019
    RednaxelaYreglib

    RednaxelaYreglib

    Dabei seit:
    15.01.2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C400 T 4matic
    Ja, ich hatte genau dasselbe Problem. Ist mir eine ganze Weile gar nicht aufgefallen.
    Da hilft ein Besuch beim Händler, der spielt dir kostenlos (zumindest war's bei mir so) eine neue Software drauf, dann funzelt es wieder.

    Grüße
    Alex
     
  3. Adam

    Adam

    Dabei seit:
    17.03.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe das gleiche Problem. Mercedes-Werkstatt lehnt kostenloses Update ab. Hattest du noch Garantie?
     
  4. #4 conny-r, 17.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.114
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Vertrag abgelaufen. Hat den Vorteil das man Dein Fahrverhalten nicht mehr registrieren kann. :D:tup
     
  5. #5 Bytemaster, 17.03.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    525
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Welcher Vertrag? Und wieso geht das dann bei mir immer noch?
     
  6. #6 conny-r, 17.03.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.114
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Bei meinem läuft er drei Jahre
     
  7. #7 Bytemaster, 17.03.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    525
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Aber doch nicht für die SOS-Funktion. Die läuft doch meines Wissens unabhängig von den ganzen Mercedes Me Diensten, da es sich bei der Notruffunktion ja um eine EU Vorgabe handelt.
     
  8. #8 conny-r, 17.03.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.114
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Wer soll denn die SIM Karte bezahlen ?
     
  9. #9 Bytemaster, 17.03.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    525
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Ich hab ein TomTom mit eingebauter Sim-Karte (für die Traffic-Dienste) und da gibts auch keine weiteren Gebühren. Das ist Lebenslang kostenlos dabei. Und das ist alles im Kaufpreis von 250.- dabei gewesen.

    Da wird es für MB bei nem Kaufpreis von mehreren Zehntausend Euro wohl drin sein, die paar Mäuse für so ne Sim-Karte mit einzupreisen.
     
  10. #10 RednaxelaYreglib, 18.03.2019
    RednaxelaYreglib

    RednaxelaYreglib

    Dabei seit:
    15.01.2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C400 T 4matic
    Ja, das war innerhalb der Garantiezeit. Ich kann dir allerdings nicht sagen, ob es deshalb kostenlos war. Der Händler sagte lediglich, "da haben sie eine alte Software drauf, wir spielen ihnen die neue Version drauf und dann funktioniert das wieder" - was auch der Fall war.

    Grüße Alex
     
  11. #11 conny-r, 18.03.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.114
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Das ist zwar eine gute Sache mit dem Notruf aber man muss bedenken dass jede Menge andere Informationen gesammelt werden
     
  12. #12 gruffti, 18.03.2019
    gruffti

    gruffti

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    W211 E350 2005
    Wenn TomTom funktioniert finde ich es nahezu unschlagbar.
    Lebenslang bezieht sich auf die Lebensdauer des TomTom-System. Das kann schnell zu Ende sein.
    Wenn allerdings beim Update etwas schief geht, hat man ein Problem. Bei der Installation von MyConnect werden viele Registry-Einträge gesetzt, die bei einer Deinstallation nicht mehr gelöscht werden.
    Das führt dazu, dass die Updatefunktion nicht mehr genutzt werden kann.
    Die Hotline empfiehlt allen Ernstes den Rechner komplett neu aufzusetzen. Damit sind die fertig.
    Als dummer Kunde verweist man dich auf den Händler und der Händler eben auf TomTom.
    Ein solches Verhalten könnte sich Mercedes sicher nicht leisten.
     
  13. #13 Bytemaster, 18.03.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    525
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Na und? Sollen sie doch, ich hab da kein Problem damit. Allgemein finde ich Datenschutz zwar wichtig, aber was das bei uns hier in Europa gerade für Auswüchse annimmt ist nicht mehr feierlich. Ich sag nur DSGVO .... für jeden Furz muss man jetzt seine Einwilligung geben. Mein Mercedes Händler hat mir erstmal 3 Din A4 Seiten hingelegt, damit er mich nach erfolgter Reparatur oder wenn zb der TÜV fällig ist anrufen darf.

    Ich möchte nicht wissen, was der Datenschutz uns in Europa Geld kostet. Da gehen sicherlich mehrere Milliarden euro den Bach runter. Von irgendwelchen Abmahnanwälten und kleinen Webseitenbetreibern fang ich erst garnicht an, sonst wird's hier zu OT.
     
  14. #14 conny-r, 19.03.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.114
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Vor ein paar Tagen ein Bericht über die Chinesen, diese werden schon total überwacht und werden damit gegängelt.
    Von meinem 2003er SLK kann MB auch alle Daten haben, war seit Erwerb nicht mehr bei Ihnen. =)
     
Thema: (205) SOS not Ready bei Comand Online
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w212 sos ohne funktion

    ,
  2. mb sos not ready

Die Seite wird geladen...

(205) SOS not Ready bei Comand Online - Ähnliche Themen

  1. R230: Comand 2.0 ersetzen

    R230: Comand 2.0 ersetzen: Hallo zusammen, hat jemand von euch schon mal das alte Comand gegen ein modernes Radio getauscht ? Ich habe bei meinem SL auch Bose Anlage verbaut...
  2. 208 - Clk Comand Problem

    208 - Clk Comand Problem: Hallo, bin neu im Forum, 44 Jahre und hab mir nen nen 2001er Clk 430 (w208) zugelegt. Er hat ein Comand 2.0 mit Bose eingebaut seit Werk. Mein...
  3. CLK 200 (C209) Comand NTG 2.0 springt nicht an

    CLK 200 (C209) Comand NTG 2.0 springt nicht an: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit meinem CLK 200 Kompressor, Baujahr 2007. In diesem ist das Command NTG 2.0 verbaut. Wenn ich dieses nun...
  4. Comand für SL 500 BJ 2007

    Comand für SL 500 BJ 2007: Möchte in einem SL 500 wieder comand System einbauen; welche Empfehlung zu Typ gibt es? Alle Versuche mersworld zu kontaktieren schlugen fehl -...
  5. GLS x166 Command Online Aux in nachrüsten

    GLS x166 Command Online Aux in nachrüsten: ich möchte zum Empfang von DAB+ im GLS einen Aux in Eingang nachrüsten. Das Auto hat leider „nur“ 2 USB Ports. Verbaut ist das Command Online,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden