220 cdi, "notlauf" nach starkem beschleunigen

Diskutiere 220 cdi, "notlauf" nach starkem beschleunigen im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; hallo leute, mein fahrzeug macht mal wieder probleme:( undzwar passiert folgendes: wenn ich auf der autobahn mit etwa 110 stark gas gebe, geht...

  1. #1 Nightvision, 21.01.2007
    Nightvision

    Nightvision

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S202 220 CDI Sport, Automatik, 09/1999
    hallo leute,
    mein fahrzeug macht mal wieder probleme:(

    undzwar passiert folgendes:
    wenn ich auf der autobahn mit etwa 110 stark gas gebe, geht das auto in eine art notlauf. undzwar kann man dann nur noch so mit 30% der leistung rechnen und fährt so mit allerhöchstens 130 kmh (bergab) über die BAB. ausserdem schaltet das getriebe beim frühstmöglichen zeitpunkt hoch und fährt trotz der stellung "W" im ersten gang an.
    das ganze dauert an, bis man den wagen neustartet.
    der fehler tritt (leider) absolut zuverlässig auf...also bei jedem starken beschleunigen auf der autobahn.

    ist das schonmal jemandem passiert? woran könnte das wieder liegen?
    werde die woche mal wieder bei ner werkstatt vorbeischauen.
     
  2. #2 Nightvision, 26.01.2007
    Nightvision

    Nightvision

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S202 220 CDI Sport, Automatik, 09/1999
    die sache hat sich erledigt.

    habe bei bosch für 120 euro die einspritzanlage inkl. turbo checken lassen. alles in bester ordnung (bei ca. 260tkm).
    der meister sagte jedoch, dass der abgasgegendruck zu hoch wäre und der wagen deswegen in notlauf geht.
    der pc konnte ihm das nicht sagen....aber mein diesel würde nicht rußen:) der kat ist zugesetzt.

    ich hatte den auspuff vor kurzem mal wieder geschweißt (der rostet alle halbe jahre an 3 verschiedenen stellen durch....)
    und dadurch, dass nun wieder alles dicht war, musste der motor gegen den verstopften kat arbeiten.
    muss also nen neuen kat einbauen (den ich zum glück schon in der garage habe).

    ich dachte schon mein motor würde den geist aufgeben....


    p.s.: kann man den alten kat evtl "reinigen", also wieder einsatztüchtig machen?
     
  3. #3 BENZLÄNDER, 27.01.2007
    BENZLÄNDER

    BENZLÄNDER

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nightvision

    Meiner hatte letztes Jahr starke Probleme mit Rußen auf Vollast,
    Dann kam der befund: Injektoren defekt, Saugrohr undicht/defekt, Ventile verschliessen.
    Mit diesen Problemen hatte ich weder Notlauf noch stand etwas in der Stardiagnose, konnte man nur durch überlaufmessung der Injektoren messen und wo man das Saugrohr abgebaut hatte sah man auch ein bischen von stark versifften Ventilen.
    Um sicher zu gehen hab ich den Zylinderkopf abbauen lassen und dann hat man auch den verschleiß an den Ventilen und Schaftdichtungen gesehen.
    3 Tage nach der Rep. hatte ich zum pech auch noch eine zugesetzte abgasanlage welcher dann durchgespült worden ist.
    Die Abgase sind nachdem Turbolader zwischen Turbo und Kat entweicht und hatte beinahe noch einen Brand hervorgerufen, gemerkt habe ich das nur, das ich keine Leistung mehr habe und elektrische Fehlermeldungen wie LIMA usw. auftraten.
    Nach abstellen des Motors und sichtprüfung unter der Motorhaube sah ich dann wie sich die Leitungen, Scheinwerfer, Kühlflüssigkeitsbehälter verschmorrt haben.
    Was ich damit sagen will, mit einer zugesetzten Abgasanlage habe ich auch keine Fehlermeldung/Notlaufprogramm erhalten.
    Ich hab aber seit 2 Wochen Notlaufprogramm drin, wegen undichten Hochdruckleitungen zum Injektor.
    Das macht sich bemerkbar wenn ich mit dem 3. Gang vollgas beschleunigung mache und die Drehzahl über 3500 upm liegt.
    Beim langsamen hochdrehen passiert nichts.
    Und im Fehlerspeicher per Stardiagnose stand die "Raildrucküberwachung- Der maximaldruck wurde überschritte"
    Wurden die Hochdruckleitungen bei dir überprüft, nach meinen erfahrung her könnte ich eine zugesetzte abgasanlage und Notlaufprogramm nicht so richtig vorstellen.
    Hast du einen Vor- oder Mopf, vielleicht hat man während der produktion nochmal sensoren zur sicherheit des Motors angebracht.
    Schau mal wie in der Turbolader gegend aussieht obe es dort undichtigkeiten gibt.
    Kann dir leider nur meine Erfahrungen mitteilen und keine richtige Diagnose geben.

    Gruß Benzländer :wink:
     
  4. #4 Nightvision, 28.01.2007
    Nightvision

    Nightvision

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S202 220 CDI Sport, Automatik, 09/1999
    hi benzländer,

    bei mir kam bisher auch keine fehlermeldungen, weil die abgase ja durch die löcherigen (durchgerosteten) auspuffrohre entweichen konnten. bei mir ist die stelle allerdings beim zweiten kat, der etwa in der mitte des wagens liegt.
    erst durch das abdichten der löcher kam das notlauf programm, was wohl auch der regel entspricht, laut bosch.
    bei dir konnten die abgase ja im motorraum entweichen, weshalb dann auch der abgasgegendruck wohl nicht hoch genug war um den notlauf zu aktivieren.

    mein fahrzeug ist modell 2000. durch zu hohen abgasgegendruck verschleißen solche teile wie ventile angeblich übermäßig....
    könnte also die ursache bei dir gewesen sein.
     
  5. #5 sternschrauber, 15.04.2007
    sternschrauber

    sternschrauber

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    wenn das fzg in notlauf geht wird IMMER etwas gespeichert. hört sich mehr nach ladeluftproblem an ...
     
  6. #6 Nightvision, 03.06.2007
    Nightvision

    Nightvision

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S202 220 CDI Sport, Automatik, 09/1999
    nochmal nen kleinen nachtrag:
    habe den kat ausgetauscht. jetzt ist alles in butter. der wagen hat jetzt auch um einiges mehr leistung, subjektiv natürlich...
    :)
     
Thema: 220 cdi, "notlauf" nach starkem beschleunigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w211 220 cdi notlauf Injektor

    ,
  2. w211 notlauf I jektor

    ,
  3. w204 schaltet bei starker Beschleunigung in den notlauf

    ,
  4. notlauf bei vollast cdi,
  5. cdi im notlauf,
  6. merceds getriebe starker ruck notlauf,
  7. w 210 mercedes 220 cdi auto geht aus bej vollast,
  8. w210 rust stark,
  9. Mercedes w211 zylinder 2 notlauf ,
  10. 220cdi beschleunigung,
  11. ventilschäfte undicht cdi,
  12. Mercedes w211 Benziner vollgas notlauf 2000,
  13. warum geht der 220cdi bei vollgas in notlauf,
  14. e350 w211 lmm notlauf,
  15. w210 injektor undicht notlauf,
  16. mein w202 220 cdi geht bei vollgas ab und zu aus,
  17. w211 bei vollast notlauf,
  18. mercedes s204 bei vollgas in notlauf,
  19. bei starker beschleunigung notlauf
Die Seite wird geladen...

220 cdi, "notlauf" nach starkem beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
  2. 220 cdi: Motorkontrollleuchte an, zeitweise Notlauf

    220 cdi: Motorkontrollleuchte an, zeitweise Notlauf: Guten Abend, ich hoffe Ihr könnt weiterhelfen: Hier chronologisch die Infos: Zuerst bekam das Auto nicht mehr genügend Temperatur, es stellte sich...
  3. 220 CDI läuft im Notlauf, Fehler Raildrucksensor Signal zu niedrig

    220 CDI läuft im Notlauf, Fehler Raildrucksensor Signal zu niedrig: Hallo und guten Abend Mitstreiter Seit dem Wechsel der Wasserpumpe und des Keilriemenspanners läuft mein Mercedes W202 220 CDI Bj 1998 nur noch...
  4. 220 cdi, schaltet in Notlauf , schwarzer Auspuffrauch

    220 cdi, schaltet in Notlauf , schwarzer Auspuffrauch: Hallo habe mal wieder ein Problem mit meinem Wagen. Folgendes Problem wenn man entweder die Drehzahl so hoch macht oder wenn man zu schnell fährt...
  5. Notlauf, keine Leistung, Pfeifen CDI 220

    Notlauf, keine Leistung, Pfeifen CDI 220: Hallo, hab ein Großes Probelm. Habe einen 220CDI S210 Bjr 2000 Mopf mit 222Tkm. Also Vor ca. 2 monaten fing mein auto an aus dem Motorraum zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden