220er 163ps /170 Unterschied

Diskutiere 220er 163ps /170 Unterschied im W205 / S205 / C205 / A205 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, möchte mir ein T modell zulegen mit dem 651er Triebwerk (220) mit Schaltgetriebe. Es gibt da 2 Varianten ,den 170pser u d den 163 pser. Wo...

  1. #1 Fero148, 18.10.2018
    Fero148

    Fero148

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, möchte mir ein T modell zulegen mit dem 651er Triebwerk (220) mit Schaltgetriebe.
    Es gibt da 2 Varianten ,den 170pser u d den 163 pser.
    Wo sind die Unterschiede außer der 7pferde? Welche wäre empfehlenswert?
    Was ist gleich?
    Mfg Felix
     
  2. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Wichtiger als die Ps ist die Frage nach dem Getriebe. Warum kein Automatik? Schalter macht kaum noch Sinn.
     
    sativa gefällt das.
  3. #3 Fero148, 19.10.2018
    Fero148

    Fero148

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Bin nicht so für Automatik zu begeistern, bin den als 9g mal probefahren eher langweilig, für behinderte gut aber wie gesagt mag ich nicht so.... Warum hat es keinen Sinn?
     
  4. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Weil der Trend einfach zum Automatik geht.
    Denn 170 PS Motor gibts laut Wikipedia nicht als Schalter. Warum auch immer.

    Also kommt da sowieso nur der 163 PS Motor in Frage. Was da allerdings die Unterschiede sind, weiss ich nicht. Evtl. Liegts an ner Modellpflege oder so
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.508
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    nicht nur der Trend.
    Ein moderner Automat wie das NAG3 ist durch die wesentlich größere Spreizung einfach effizienter, dazu leiser, komfortabler und gleichzeitig schneller.
    Die Argumente für den Schalter gehen da langsam aus.
     
    sativa gefällt das.
  6. #6 Modell T, 19.10.2018
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    120
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Außerdem ist der Verkauf eines Schalters nur noch mit erheblichem Preisnachlass möglich.
    Zumindest bei Mercedes.

    Gruß Frank
     
  7. #7 Fero148, 19.10.2018
    Fero148

    Fero148

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Hält so ein Automatik getriebe überhaupt 200000 km ?Was kostet die Wartung
     
  8. #8 Modell T, 19.10.2018
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    120
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
  9. #9 conny-r, 19.10.2018
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.282
    Zustimmungen:
    794
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Manche brauchen etwas länger bis sie dahinter kommen.
    Das 9G ist bis Dato das Beste was MB entwickelt hat und wenn Du auf Sport + stellst, kann es Dich auch schon früher begeistern.Mir reicht übrigens der E Modus. :D
     
    sativa gefällt das.
  10. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Meiner Frau auch ;)
     
  11. #11 Fero148, 19.10.2018
    Fero148

    Fero148

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Ich weiß nicht
     
  12. #12 Fero148, 19.10.2018
    Fero148

    Fero148

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Also der 651 müsste doch jetzt eigentlich ausgereift sein...Im 205 !??
    Kenne die ersten noch im Sprinter wo wir die Ami- Injektoren tauschen mussten, bis hin zu der kd Kettenspanner.... Paar motorschäden waren auch dabei womo und DPD, auch die Software aktualisierung zwecks öldruck beim Kaltstart ...
    Oder was habt ihr so für Langzeit Erfahrungen zu berichten?
     
  13. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich habe deine 2 Themen zum Motor mal zusammengelegt, eines sollte reichen.;)
     
Thema:

220er 163ps /170 Unterschied

Die Seite wird geladen...

220er 163ps /170 Unterschied - Ähnliche Themen

  1. Unterschied GLA 200D zu 220D

    Unterschied GLA 200D zu 220D: Hallo, wo bzw. was ist der Unterschied bei den beiden GLA Motoren (BJ 07/18) ?
  2. Rücklichter unterschiedlich hell

    Rücklichter unterschiedlich hell: Hi, kennt jemand das Problem oder woran es liegen kann, habe einen w205 c220d und die LED Rücklichter leuchten unterschiedlich hell. Das rechte...
  3. SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt

    SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt: Hallo bei meiner "Neuanschafung" SLK R 170 NJ.1996 leuchtet eine Kontrollleuchte die ich nicht zuordnen kann. Beim Zündung einschalten leuchten...
  4. Unterschiede A6461400 X 08

    Unterschiede A6461400 X 08: Hallo zusammen, Von o. g, Artikelnummer gibt es mehrere Varianten, offenbar. Bei mir verbaut war die A6461400 7 08, heute hab ich...
  5. Unterschiede in der Bremsanlage

    Unterschiede in der Bremsanlage: Hallo Gemeinde, bin neu hier und freue mich auf interessante Infos und Gespräche. Fahre einen C200d mit Avantgarde Ausstattung und 7g Automatik....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden