230 K quietscht beim EIn und Aussteigen

Diskutiere 230 K quietscht beim EIn und Aussteigen im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallöle zusammen, leider nagt der Zahn der Zeit an meinem Wagen. Wenn man ein- oder aussteigt, quietscht er laut. Es ist ein Quietschen wie von...

  1. #1 Mike ZX-12R, 04.06.2008
    Mike ZX-12R

    Mike ZX-12R

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 250 CGI Cabrio, C 200 CGI Lim
    Hallöle zusammen,

    leider nagt der Zahn der Zeit an meinem Wagen. Wenn man ein- oder aussteigt, quietscht er laut.
    Es ist ein Quietschen wie von Gummi, was auf einem Blech reibt.
    Ich hab mal die Sufu benutzt und alles mögliche gefunden, aber keinen klaren Hinweis "DAS IST ES!"
    Könnten es die Gummis der Traggelenke sein oder kommt es eher von der Federung ? Was kostet die Instandsetzung ?
    Da wir hier ( in Giengen an der Brenz ) leider nur einen unfreundlichen und inkompetenten MB-Händler haben ( liegt am einzigen KFZ-Meister ! ), scheue ich den Weg dorthin.
    Habt Ihr eine Idee ?

    Danke vorab,


    Mike

    PS: CLK 230K Cabrio W208 Bj 01/2000 Mopf
     
  2. #2 flojo74, 04.06.2008
    flojo74

    flojo74

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    11
    abgesehen davon, dass es witzig ist das problem zu thematisieren, will ich dennoch nachfragen:

    beim aussteigen also.

    fahrer- oder beifahrerseite?

    bei welcher bewegung?

    und überhaupt, wie steigst du aus? wälzt du dich über die lehnenschulter oder ists weniger faul?

    wie auch immer, mein erster gedanke war, dass es vom sitz kommt, der bei aussteigen durch die körper-/massenverlagerung zur sitzkante hin anders beansprucht wird und da dann was "quietscht".

    aber ob wir das jeh werden eroieren können.........?

    alles gute noch :wink:
     
  3. #3 Axel E 200 T, 04.06.2008
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Krurze frage noch: Hast du die Feststellbremse beim ain-,aussteigen angezogen?
     
  4. #4 flojo74, 04.06.2008
    flojo74

    flojo74

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    11
    lol!

    jetzt wirds CSI :D
     
  5. #5 Samson01, 04.06.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Da gibt es nix zu lollen.
    Die Frage war berechtigt.
    Habe ich auch schon bemerkt, wenn die Feststellbremse getreten wurde und ich ausstieg, war ein Knacken zu hören.
     
  6. #6 Deutz450, 04.06.2008
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Ja, prüfen ob das Geräusch bei angezogener Festellbremse noch vorhanden ist, die hört man nämlich. mal mehr mal weniger. Falls es noch immer da ist würde ich auf die hinteren äusseren Traggelenke tippen, die gehen schon mal kaputt. wenns das nicht ist wäre der Dämpfer der nächste Kandidat.
     
  7. #7 teddy7500, 04.06.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.458
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Das die Festestellbremse etwas knarzt, ist völlig normal. Kenne ich von allen MB´s die ich gefahren habe.
     
  8. #8 Mike ZX-12R, 04.06.2008
    Mike ZX-12R

    Mike ZX-12R

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 250 CGI Cabrio, C 200 CGI Lim
    Na dann will ich doch mal den Spaß aus der Sache nehmen und hinzufügen, dass es bei angezogener Feststellbremse, aber auch bei nicht angezogener ist.
    Man kann die Federn ja auch durch Aufstützen komprimieren. Dann quietscht es genau so !
    Mit dem Ein- und Aussteigen wollte ich das Stauchen und Entfalten des Federweges deutlich machen.


    Mike

    PS: Ich steige eigentlich von links her ins Auto, nicht von Oben, nicht über die Sitze von rechts und springe auch nicht bei geöffnetem Dach über die Türen :D
     
  9. #9 teddy7500, 04.06.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.458
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Nicht?? Wie langweilig. :D

    Ich denke schon wieder an Traggelenke. Aber die Quitschen eigentlich meist nur beim Fahren.
     
  10. #10 flojo74, 04.06.2008
    flojo74

    flojo74

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    11
    ich hätte da noch was, was sehr gerne mal zum quietschen neigt:

    die gummis vom vorderachsstapi.

    speziell bei "kleinen" karroseriebewegungen (wie hier ggf. beim aus-/einsteigen).



    ich erinnere mich, dass ich sowas ähnliches hatte.

    habe letztendlich etwas wd40 (sprühoel) draufgesprüht, also an den bereich wo gummi und stabi sich berühren.



    fazit: es kam nie wieder, das geräusch.



    flo
     
  11. Daimon

    Daimon

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    HiHi..., die Frage ist mir jetzt auch gekommen. Meiner quietscht nämlich genauso beim Ein- Austeigen und bein Einfedern hinten.
    Bin bisher zu faul gewesen nachzusehen. Von daher wärs schön wenn hier was rauskäme :-).

    Machen tut er das schon seit gut einem Jahr. Stoßdämpfer sind neu...
     
  12. #12 Mike ZX-12R, 05.06.2008
    Mike ZX-12R

    Mike ZX-12R

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 250 CGI Cabrio, C 200 CGI Lim
    m

    Hmmm, auch bei Regen nicht ??? Ist das WD 40 so gut ? Versuch macht klug ! Aber Vorstellen kann ich es mir kaum :rolleyes:
     
  13. #13 flojo74, 06.06.2008
    flojo74

    flojo74

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    11
    wd40 hat eine sehr gut kriecheigenschaft.

    wenns mal dazwischen ist, kannste davon ausgehen, dass es auch dort bleibt und sogar dem gummi wieder zu etwas geschmeidigkeit verhilft.

    da an der stelle kein heftiger direkter wasseraufprall herrscht, wäscht sich das auch nicht so leicht weg.
     
Thema: 230 K quietscht beim EIn und Aussteigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto quietscht beim aussteigen

    ,
  2. w202 knarzen hinten beim aussteigen

    ,
  3. w202 beim aussteigen als ob die federn quietschen

    ,
  4. b-klasse quietscht beim einsteigen ,
  5. stoßdämpfer quietschen beim einsteigen,
  6. w202 knarzen beim aussteigen
Die Seite wird geladen...

230 K quietscht beim EIn und Aussteigen - Ähnliche Themen

  1. Wertbestimmung Mercedes 230 TE

    Wertbestimmung Mercedes 230 TE: Werte Mercedes-Gemeinde, ich möchte mich kurz vorstellen und die Vorstellung gleich mit einer Frage abschließen. Ich fahre eigentliche eher...
  2. Tunning r170 SLK 230 und 320

    Tunning r170 SLK 230 und 320: Hallo- Möchte mich erst mal als Old- und Youngtimer- Schrauber vorstellen mit einem Faible für schwedische Autos (hauptsächlich Saab aber auch...
  3. CLK 230 K Baujahr 2001 startet nicht

    CLK 230 K Baujahr 2001 startet nicht: YannikE[IMG] Hallo, Der CLK springt gar nicht mehr an, obwohl er bis zuletzt noch super lief. Strom und Sprit sind da. Die Batterie funktioniert...
  4. SLK 230 Kompressor Motor geht während der Fahrt einfach aus

    SLK 230 Kompressor Motor geht während der Fahrt einfach aus: Hallo, ich habe folgendes Problem! Bei meinem SLK 230 bj.2000 geht ab und zu während der Fahrt der Motor aus. Er springt dann meist gleich wieder...
  5. Clk 230 kompressor zuckt bei drehzahl 3000

    Clk 230 kompressor zuckt bei drehzahl 3000: Hallo Leute. Ich bin ratlos Ich habe ein mercedes-benz clk 230 kompressor vor einigen Monaten gekauft. Mit diesem bin ich auch nach Italien in den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden