124 230E von meinem Vater [Viele Bilder! Hinterachs-Ausbau]

Diskutiere 230E von meinem Vater [Viele Bilder! Hinterachs-Ausbau] im E- und S-Klasse Forum im Bereich User-Fahrzeug-Galerie; So, hab bemerkt das ich das Auto von meinem Vater noch garnicht vorgestellt habe hier! Also hole ich es nach ;-) Ein paar Daten: 230E (M102) Bj...

  1. #1 Mercedes-Jenz, 18.02.2010
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    So, hab bemerkt das ich das Auto von meinem Vater noch garnicht vorgestellt habe hier!

    Also hole ich es nach ;-)

    Ein paar Daten:
    230E (M102)
    Bj 1992
    Farbe 199
    5-Gang Schaltwagen
    Innenaustattung Carostoff (so ähnlich wie Sportline)

    SA`s
    2 EfH
    AHK
    ESHD
    4 Lautsprecher und Überbelndregler (evtl serie?)
    Rechter Spiegel el. Verstellbar (evtl Serie?)

    Joar, und hier mal ein paar Bilder:
    [​IMG]
    Die Sommeralus von Melber:
    [​IMG]
    Neben meinem Auto:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Urlaubscheck:
    [​IMG]
    Carwash an Carfreitag ;-)
    [​IMG]
    irgendwo in der nähe von Berchtesgaden auf ca 1600M üNN:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Bei der Durchführung der AU:
    [​IMG]
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    So, auch ein Mercedes hat mal Wehwechen:

    Kopfdichtung und Kupplung über Weihnachten 2008 gemacht:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Auspuffschweissen mittels Azethylen war mal wie immer angesagt:
    [​IMG]
    (Auspuffendtopf hab ich letztes Jahr erneuern müssen da der Inhalt geräusche gemacht hat, bzw kaum noch was drin war =) )

    Dann ging durch einen Steinschlag der originale Kühlergrill kaputt und wurde gegen einen "Avantgarde" Kühlergrill getauscht:
    [​IMG]

    Dann hab ich noch ausserplanmässige Rep`s gemacht (ohne Bilder):
    -Auspuffkrümmer (gerissen zw. 3. und 4. Zyl, KEIN Stehbolzen abgerissen! ;-))
    -Verteilerläufer und Kappe
    -Streuscheiben (mehrere da viel auf der BAB unterwegs)
    -Kupplungszylinder

    So, gestern und heut hab ich ihn wieder auf der Grube gehabt und folgendes gemacht:
    -Traggelenk beide (rechts machte schon geräusche)
    -Lagerung Lenkzwischenhebel
    -Spurstangenendstücke beide
    -Lenkstange (also die zw. den Spurstangenendstücken und da wo der Lenkungsdämpfer dran geht)
    -Lenkungsdämpfer

    -FZG vermessen (allerdings nicht daheim....hab ja keine Vermessanlage)

    Joar, das Auto fährt nun super wieder (kein Poltern mehr und lenkung schön direkt wieder ohne Spiel....die hatte es nötig!)

    So und bei Fragen als raus mit!
     
  2. #2 Kangaroo, 04.03.2010
    Kangaroo

    Kangaroo

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W211 | E350
    Verbrauch:
    Schönens Auto, schöne Bilder, auch wenn die Felgen nicht so mein Fall sind. :s2:
     
  3. #3 Mercedes-Jenz, 02.07.2010
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    So,

    mal 3 Bilder von heut nach der Handwäsche:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. Draq

    Draq

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    W209
    Das Modell ist defitniv eines der schönsten und qualitativ besten, welches Mercedes je produziert hat.
    Mein Opa hatte einen - leider hat er ihn nach 350 000km abgegeben, mittlerweile ist er wohl Schrott ( :sauer: Abwrackprämie) mit knappen 600 000 in den Autohimmel eingegangen, ich will gar nicht wissen, welchen kleinen Japaner sich der vormalige Besitzer dafür geholt hat ... :(

    Schöner W124 - immer schön pflegen! :s2:
     
  5. #5 Daniel 7, 02.07.2010
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.405
    Zustimmungen:
    2.545
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Schönes Kennzeichen habt ihr noch! :tup

    Insgesamt ein schönes Auto, lediglich die Blinkergläser vorne und hinten gefallen mir nicht so recht - wirkt in Verbindung mit einem Mopf 1 Grill einfach nicht stimmig in meinen Augen ;) Die Felgen sind auch Geschmacksache, aber die sind ja fast schon wieder zeitgenössisch :prost
     
  6. #6 Mercedes-Jenz, 02.07.2010
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Hmm, also irgendwie gefallen mir die Weissen Blinkergläser (oder die von den Mopf2 US-Versionen mit dem Gelben Streifen) grad bei dem schwarzen (verzeihung, Anthrazit) Lack am besten....;-)
     
  7. #7 Bytemaster, 03.07.2010
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.345
    Zustimmungen:
    478
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Schicker W124! Mein Dad hatte auch mal einen der letzten W124 in schwarz, als E220 mit 150PS.

    Täuscht das auf den Bildern, oder ist der tiefergelegt?
     
  8. #8 Mercedes-Jenz, 03.07.2010
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Nein Täuscht nicht...er ist in der Tat tiefergelegt....laut Schein eine 40/40`er tieferlegung.
     
  9. #9 Mercedes-Jenz, 20.07.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    So,

    heut war geplant die WSS zu tauschen. Habs Auto ja mit zu meinem Neuen Arbeitgeber nehmen können, da sie einen Vertrag mit Huk-Coburg haben.
    Joar, als die Scheibe draussen war, kam der Karosseriebau-Meister und rief mich zum Auto. Es sah so unter der Scheibe aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    :cursing:
    Jo, aber alles kein Problem, wir entrosten:
    [​IMG]

    [​IMG]
    dann wurd wieder mit Grundierung alles egalisiert:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Heut abend, bevor ich die Halle verliess hab ich noch Lack aufgetragen:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Morgen gehts dann hoffentlich ohne weitere Hiobs-Botschaften weiter.
    Als Leihwagen zum nachhause kommen, durft ich 210`er E240T fahrn ;-)
     
  10. #10 Daniel 7, 20.07.2011
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.405
    Zustimmungen:
    2.545
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Das sieht ja übel aus unter dem Rahmen :s3:

    Wie genau bist du vorgegangen beim entrosten, abgeschliffen und dann normale Grundierung oder ist das was spezielles?
     
  11. #11 Mercedes-Jenz, 20.07.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Müsst ich den Blechner fragen was und wie er es gemacht hat. Bin leider gerade voll bei ner Motorentransplantation von nem S210 E430 beschäftigt und kann net immer wegrennen von der arbeit.
     
  12. #12 Wurzel1966, 20.07.2011
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.781
    Zustimmungen:
    722
    Auto:
    S124-300TE ; R170-230 Komp. ; W211-E 300 BlueTec ; W211-E55 AMG
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
    So wie's aussieht wurde lediglich Entrostet und dann mit einer Grundierung auf Zinkstaubbasis grundiert.

    @Daniel

    Leider sieht es oft unter der Frontscheibe so aus,speziell wenn schon einmal eine Scheibe gewechselt wurde.Die geklebten Scheiben werden dabei mit einem speziellen Sägedraht herausgeschnitten,dabei wird dann die Versiegelung/Lack beschädigt.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  13. #13 Mercedes-Jenz, 20.07.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    @Ingwer: genau so siehts aus.
    Hoffe das wir das so in den Griff bekommen......ansonsten müssen wir hier den "Gefällt mir NICHT" Button einführen....
     
  14. #14 Mercedes-Jenz, 21.07.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    So, "Gefällt mir!" darf geklickt werden ;-) der 124`er Rollt wieder mit neuer WSS ;-)
     
    Daniel 7 und Karl204 gefällt das.
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.921
    Zustimmungen:
    3.218
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    @ Ingwer: kritischer sehe ich noch die Sägen als den Schneide-Draht.. mit dem Draht kann man zu zweit wunderbar an der Scheibe entlang sägen. Dann mit einem geeigneten Schaber die noch stehende Dichtmasse entfernen ohne auch nur eine Stelle des Lacks zu beschädigen.. Wie gesagt, wenn man geübt ist;)

    Wirklich ein schöner 124.. ich mag die Mopf einfach.
    Die Felgen sind leider auch nicht wirklich mein Fall.. aber damals waren die durchaus gängig auf dem Wagen.
     
  16. #16 Mercedes-Jenz, 21.07.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Danke!

    Wie du aber auch schreibst wegen den Felgen...ich selber kenne auf dem Wagen nur diese Felgen.
     
  17. #17 Mercedes-Jenz, 18.09.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    So siehts derzeitig in meiner Sternwarte aus:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  18. #18 Mercedes-Jenz, 21.09.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    So, `s Ächsl is drause!

    Aber sooo leicht is das ding garnicht mal!
    Hier schonmal Bilder vom Rost und der Achse
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. #19 DarkReaper, 21.09.2011
    DarkReaper

    DarkReaper

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    53
    Auto:
    C219
    Kennzeichen:
    m i
    nw
    s j * * *
    Junge Junge, an wie vielen Baustellen schraubst du eigentlich gleichzeitig?

    Aber sieht gut aus mit den Sommerpuschen. :]
    Wann bekommt er denn seine Achse wieder?
     
  20. #20 Mercedes-Jenz, 21.09.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    857
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Eigentlich immer an einer nacheinander ;-) Der Mog steht ja zusammengebaut drausen, da passiert nix bis der 124`er wieder aus der Werkstatt fährt (von alleine).
    Zuerst ist Rostkur angesagt, danach wird die Achse zerlegt und vieles durch Neuteile ersetzt....(Lager, Streben, Feststellbremse).
     
Thema: 230E von meinem Vater [Viele Bilder! Hinterachs-Ausbau]
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w201 raumlenkerachse

    ,
  2. W124 Handbremse

    ,
  3. w124 hinterachslager wechseln

    ,
  4. omega b handbremse einstellen,
  5. feststellbremse mercedes,
  6. viano Feststellbremse einstellen,
  7. hinterachslager wechseln w124,
  8. mercedes b-klasse handbremse einstellen,
  9. 124 Handbremse zusammen bauen,
  10. hinterachse w124 ausbauen,
  11. bremsschläuche w203 ausbauen,
  12. w201 handbremse einstellen,
  13. w124 230e sekundärpumpe ausbauen,
  14. vigor unterstellböcke 6t,
  15. Feststellbremse Mercedes W203 W204,
  16. mercedes s210 hinterachslager wechseln,
  17. w211 handbremse ,
  18. handbremse w124 einbau,
  19. feststellbremse hinten w124,
  20. opel omega b lenkung,
  21. feststellbremse w204,
  22. 124er bremsschlauch,
  23. handbremse s203 fest,
  24. wechsel bremsschlauch w203,
  25. mercedes w201 handbremse nachstellen
Die Seite wird geladen...

230E von meinem Vater [Viele Bilder! Hinterachs-Ausbau] - Ähnliche Themen

  1. Viele Fehlermeldungen

    Viele Fehlermeldungen: Moin liebe Community, Erst war bei mir nur die Sekundärluftpumpe defekt mein Mechaniker meinte ich könnte damit fahren dann nach ca einem Monat...
  2. Cls shooting break Rückleuchten ausbauen

    Cls shooting break Rückleuchten ausbauen: Guten Tag.kann mir jemand helfen müsste die Rückleuchten hinten tauschen bräuchte eine Anleitung dafür....cls shooting break 2013 . Danke
  3. Ausbau Rückleuchten s205

    Ausbau Rückleuchten s205: Guten Abend, Ich würde gerne meine Rücklichter in die mopf Ausführung umrüsten. Kann mir bitte jemand die Demontageanleitung für die Kofferraum...
  4. 207 / OM 616 Wasserpumpe ausbauen

    207 / OM 616 Wasserpumpe ausbauen: Hallo zusammen. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Ich habe einen OM 616 Motor in einem T1 207 Bus. Kann mir jemand sagen wie ich das...
  5. Wie den Regler Scheinwerferverstellung ausbauen ?

    Wie den Regler Scheinwerferverstellung ausbauen ?: Hallo Leute, muss leider die Verkleidung unterm Lenkrad abbauen wegen des Stellhebels. Bekomme aber den geclipsten Regler für die LWR nicht aus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden