240gd mit 250d-Motor und H-Zulassung

Diskutiere 240gd mit 250d-Motor und H-Zulassung im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich bin auf der Suche nach einem kurzen G (W460) mit H-Zulassung. Nun hat man mir eine Fahrzeug angeboten, das laut Fahrgestellnummer ein...

  1. #1 wolfbue, 12.10.2017
    wolfbue

    wolfbue

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem kurzen G (W460) mit H-Zulassung. Nun hat man mir eine Fahrzeug angeboten, das laut Fahrgestellnummer ein 240GD ist, der aber mit einem 250D-Motor mit 94 PS ausgestattet ist. Hat damit auch die H-Zulassung bekommen, obwohl der Motor mit diesem Baumuster doch nur im W463 angeboten wurde.
    In den Papieren steht dann 240GD mit 2497 ccm und 69 kW. Im H-Gutachten dann wohl zeitgemäßer Umbau.

    Ein 240GD mit 72 PS ist für mich eindeutig untermotorisiert. Somit ist für mich der Umbau eher ein Pluspunkt.
    Ich bin mir aber unsicher, wie sich ein solcher Umbau auf den Preis bzw. die Wertentwicklung auswirkt.
    Würde mich mal interessieren, wie ihr das seht.

    Gruss Wolf.
     
  2. NAG_1

    NAG_1

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    212
    Auto:
    140.057 S600L / 124.043 230CE
    Verbrauch:
    wenn das ordentlich gemacht wurde eher positiv. Erstens ist der OM602, also der 250D der bessere motor. eig in jeder hinsicht, also haltbarkeit, startverhalten, leistung, Spritverbrauch. wobei Leistung darfste auch mit dem nicht überbewerten. das Ding fährt sich übelst entspannt:D

    für mich ist der beste Motor im G der OM606LA mit 177Ps. gabs allerdings nur im 463er. das Ding hat ordentlich drehmoment, ist langlebig und zuverlässig, in Kombination mit der serienmäßigen 5g Automatik perfekt :tup

    entscheidend ist beim G der Rost. wenn du das einigermaßen unter Kontrolle hast, machst du mit dem Auto keinen verlust.
    eher im Gegenteil, der Wert für halbwegs gut erhaltene w460, 461 und 463 steigt. unter 10k kriegst du kaum was brauchbares, egal wie alt.

    Gruß Julian
     
  3. #3 Blackynf, 13.10.2017
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Hallo Wolf,

    ...der Motor ...doch nur im W463 angeboten wurde...

    kenne jemanden, dem aus genau diesem Grund die H-Zulassung verweigert wurde.

    Gruß Blacky
     
Thema: 240gd mit 250d-Motor und H-Zulassung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes 240 gd wolf

Die Seite wird geladen...

240gd mit 250d-Motor und H-Zulassung - Ähnliche Themen

  1. W460 G300D Motor, Getriebe, Diff. Erfahrung, Schwachstellen

    W460 G300D Motor, Getriebe, Diff. Erfahrung, Schwachstellen: Guten Tag zusammen, ich beabsichtige demnächst (sobald man wieder vor die Haustür darf) einen G300D Bj. '91 mit knapp 200.000 km zu kaufen. Im...
  2. Motor sägt im kalten Zustand!

    Motor sägt im kalten Zustand!: Hallo, Habe folgendes Problem W210 E280 Automatik Vor 1 woche habe ich die kleine und große ölwanne neu abgedichtet, dafür musste man den motor...
  3. Heulgeräusche zwischen 120 - 145 km/h

    Heulgeräusche zwischen 120 - 145 km/h: Hallo, ich sehe ja, dass der Thread 12 Jahre alt ist, aber leider passen genau diese Symptome auf mein Anliegen, allerdings bei einem E 220 CDI...
  4. Motor startet nicht nach Batteriewechsel

    Motor startet nicht nach Batteriewechsel: Hallo liebes Forum! Ich bin neu und habe ein Problem. Da ich meinen W203/C200Kompressor momentan nicht sehr viel fahre ist meine Batterie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden