240gd mit 250d-Motor und H-Zulassung

Diskutiere 240gd mit 250d-Motor und H-Zulassung im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich bin auf der Suche nach einem kurzen G (W460) mit H-Zulassung. Nun hat man mir eine Fahrzeug angeboten, das laut Fahrgestellnummer ein...

  1. #1 wolfbue, 12.10.2017
    wolfbue

    wolfbue

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem kurzen G (W460) mit H-Zulassung. Nun hat man mir eine Fahrzeug angeboten, das laut Fahrgestellnummer ein 240GD ist, der aber mit einem 250D-Motor mit 94 PS ausgestattet ist. Hat damit auch die H-Zulassung bekommen, obwohl der Motor mit diesem Baumuster doch nur im W463 angeboten wurde.
    In den Papieren steht dann 240GD mit 2497 ccm und 69 kW. Im H-Gutachten dann wohl zeitgemäßer Umbau.

    Ein 240GD mit 72 PS ist für mich eindeutig untermotorisiert. Somit ist für mich der Umbau eher ein Pluspunkt.
    Ich bin mir aber unsicher, wie sich ein solcher Umbau auf den Preis bzw. die Wertentwicklung auswirkt.
    Würde mich mal interessieren, wie ihr das seht.

    Gruss Wolf.
     
  2. NAG_1

    NAG_1

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    215
    Auto:
    140.057 S600L / 124.043 230CE
    Verbrauch:
    wenn das ordentlich gemacht wurde eher positiv. Erstens ist der OM602, also der 250D der bessere motor. eig in jeder hinsicht, also haltbarkeit, startverhalten, leistung, Spritverbrauch. wobei Leistung darfste auch mit dem nicht überbewerten. das Ding fährt sich übelst entspannt:D

    für mich ist der beste Motor im G der OM606LA mit 177Ps. gabs allerdings nur im 463er. das Ding hat ordentlich drehmoment, ist langlebig und zuverlässig, in Kombination mit der serienmäßigen 5g Automatik perfekt :tup

    entscheidend ist beim G der Rost. wenn du das einigermaßen unter Kontrolle hast, machst du mit dem Auto keinen verlust.
    eher im Gegenteil, der Wert für halbwegs gut erhaltene w460, 461 und 463 steigt. unter 10k kriegst du kaum was brauchbares, egal wie alt.

    Gruß Julian
     
  3. #3 Blackynf, 13.10.2017
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    S 211, 320 CDI
    Hallo Wolf,

    ...der Motor ...doch nur im W463 angeboten wurde...

    kenne jemanden, dem aus genau diesem Grund die H-Zulassung verweigert wurde.

    Gruß Blacky
     
Thema: 240gd mit 250d-Motor und H-Zulassung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes 240 gd wolf

Die Seite wird geladen...

240gd mit 250d-Motor und H-Zulassung - Ähnliche Themen

  1. X-Klasse 250d Batterieprobleme

    X-Klasse 250d Batterieprobleme: Im Winter kann ich meinen Wagen oft nicht starten da die Batterie entladen ist. Hatte im letzten Winter das gleiche Problem. Mercedes hat eine...
  2. Twintec Aufruest-Kat für W124 250D und TD

    Twintec Aufruest-Kat für W124 250D und TD: Einst besaß ich ein 124er T-Modell mit einem Fünfzylinder Diesel - ein 250er. Wahrscheinlich war es nicht schlau, den weg zu geben.... Naja, die...
  3. R172 SLC 250d / Stern-Projektion Umfeldbeleuchtung

    SLC 250d / Stern-Projektion Umfeldbeleuchtung: Hallo zusammen, ich habe einen neuen SLC 250d. Wenn ich ver- oder entriegele projeziert es den Mercedes Stern auf den Boden neben den Türen. Das...
  4. 2 Zylinderkopfdichtungen 250D

    2 Zylinderkopfdichtungen 250D: Hi! Wegen Hobbyaufgabe verkaufe ich meine letzten Teile von meinem 250er GD (Bundeswehr Wolf ;-) ) ! Hab nur noch zwei Zylinderkopfdichtungen...
  5. Biete 2 Zylinderkopfdichtungen 250D

    2 Zylinderkopfdichtungen 250D: Hi! Wegen Hobbyaufgabe verkaufe ich meine letzten Teile von meinem 250er GD (Bundeswehr Wolf ;-) ) ! Hab nur noch zwei Zylinderkopfdichtungen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden