2achsen vs. 3achsen

Diskutiere 2achsen vs. 3achsen im Nutzfahrzeuge Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Hallo an alle LKW-Fahrer hier... mal ´ne Frage, die mich interessieren würde... Bei Sattelaufliegern, worin liegt da der Vorteil zwischen...

  1. #1 kruemelmonster1, 16.05.2003
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Hallo an alle LKW-Fahrer hier...

    mal ´ne Frage, die mich interessieren würde...

    Bei Sattelaufliegern, worin liegt da der Vorteil zwischen ´nem 2-Achser mit Zwillingsbereifung, 2-Achser mit Einzelbereifung und 3-Achser mit Einzelbereifung (die Varianten sieht man ja oft bei Kippsattelzügen, daher erwarte ich hier mal ´ne Antwort von Gloiner oder Atze ;) ).

    Und wo wir grad dabei sind... - wo liegt der Unterschied bei ´nem Hängerzug mit 2-achsiger Zugmaschine und 3-achsigem Hänger und ´nem Hängerzug mit 3-achsiger Zugmaschine und 2-achsigem Hänger? :rolleyes:

    Bei den Sattelzügen könnte ich mir da den Unterschied bezüglich Gewichtverteilung vs. Spurstabilität vorstellen - oder?

    Bin mal gespannt auf eure Antworten... :)

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Du darfst ja nur 5 Achsen haben und wenn Du an der Zugmaschine z.B. durch den Geländeeinsatz mehr Haftung, sprich angetriebene Räder brauchst mußt Du das eben am Auflieger reduzieren!

    Zusätzlich gilt natürlich, wegen dem zulässigen Maximalgewicht, so viel wie möglich Eigengewicht zu sparen und das kann man eben mit Achsen/Bereifung unterschiedlicher Belastbarkeit erreichen!
    Wenn eine Achse höher zu belsaten ist ist sie oftmals auch schwerer!
    Und wenn Du an einen LKW 5 Achsen baust die sehr hoch zu belasten sind dann verträgt der wohl weit über 50 Tonnen und zulässig sind eh nur 40...

    Da liegt das auch wieder an der Zuladung und am Einsatzgebiet!

    Um diese standard Wechselbrücken zu fahren muß der Ladebereich der Zugmaschiene genau so lang sein wie die des Anhängers also nimmt man eine 3-Achsige Zugmaschiene mit sehr oft einer Liftachse die im leeren Zustand nicht mitläuft was natürlich wieder den Verschleiß begünstigt!
     
  3. #3 Hagi_C200K, 16.05.2003
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    Das ganze hängt tatsächlich sehr viel vom Einsatzzweck der jeweiligen Kombination ab.

    Wir setzten 2-achsige Zugmaschienen (MB Actros :driver ) mit 3-achsigen Kühlauflieger ein. Bei den neusten Schmitz-Aufliegern haben wir 2 Liftachsen im Einsatz, somit bei ...hoffentlich... wenigen Leerfahrten, wenig Rollwiederstand, weniger Verschleiß, weniger KOSTEN zu haben.

    Im heutigen Fernverkehr ist es aber gängige Praxis bei LKW-Hänger-Kombinationen mit 2x 7 Meter Brücken mit 3-Achs-Zugmaschine und 2-Achs-Anhänger einzusetzen.
    Im Sattelzugbereich ist Standard an der SZM 2 Achsen und am Auflieger 3 Achsen, das ganze hat auch mit der Nutz-, Sattel- und Achslast zu tun...
     
  4. #4 Martin R, 16.05.2003
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    3-Achs Fahrzeug und 2-Achs Hänger:
    Wenn der Hänger beladen und die Maschine leer ist, brechen sie beim Bremsen nicht so leicht aus.

    Wurde mir schon von einigen LKW-Fahrern gesagt.
     
  5. #5 Atze C280, 16.05.2003
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Im Baustellenverkehr ist es sinnvoll einen 4x4 oder 6x4 zu haben.
    Mit nem 4x2 kommt man meist nicht weit.

    6x6 hatte ich früher einen, da sich aber alles mehr in Richtung Fernverkehr verlagert, ist so ein Fahrzeug Unsinn :tdw
    [​IMG]

    Aber selbst mit solchen Fahrzeugen bleibt man mal stecken :))
    [​IMG]
    [​IMG]

    Da konnte auch der andere 6x6 nix mehr ausrichten:
    [​IMG]

    Die Fotos sind schon ein paar Jahre alt. Damals waren wir in der Umgebung von Ludwigshafen unterwegs und mussten Düngekalk, das vom Schiff entladen wurde, in die Berge fahren.
    Von dort aus wurde das Zeug dann per Helikopter über den Wald verstreut.

    Im Fernverkehr werden in der Regel 4x2 Fahrzeuge verwendet.
    Vorteile siehe Hagi_C200K :tup

    Warum 3-Achser Hängerzüge!

    3-Achs Zugmaschinen können oft als Solo-Fahrzeuge vergeben werden. Nutzlast ca. 15-16Tonnen. Sieht man oft auf Baustellen.

    Wir haben auch ne 3-Achser Sattelzugmaschine (sieht aus wie meine), die auch auf 3-Achser mit Kipper umgebaut werden kann. Da wird nur der Hilfsrahmen abmontiert und unter die Kipperbrücke gefahren. Verschraubt und fertig.
    Also ziemlich vielseitig dieses Fahrzeug. Läuft oft auch als 3-Achser mit 2-Achser Tandemanhänger.

    Der 3-Achser mit kurzem Hänger lässt sich nicht so schön rangieren als der kurze 2-Achser mit langem 3-Achs Hänger.
    Weil der kurze Hänger einfach schneller reagiert.
    Ist auch bei Sattelzügen so. Der 3-Achser mit 2-Achs Auflieger ist behäbiger und reagiert etwas langsamer.
    Dafür ist es wieder schwieriger rückwärts in enge Straßen oder sonst was zu rangieren.
     
  6. #6 Gloiner, 17.05.2003
    Gloiner

    Gloiner

    Dabei seit:
    15.09.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Naja hotw Stimmt nicht, ganz kannst als 6 Achser auch fahren, darfst aber trotzdem nicht mehr als 40 Tonnen laden und nicht deine vorgeschriebenen länge überschreiten !!!
     
  7. #7 Gloiner, 17.05.2003
    Gloiner

    Gloiner

    Dabei seit:
    15.09.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
     
  8. Killit

    Killit

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200K
    Man kann so viele Achsen dranbauen wie man will. So ab 7-8 Achsen ist´s zwar wirtschaftlich gesehen sinnlos (wg. 40 to. Gesamtgewicht), aber gibts auch spez. für nurSchwerlastfirmen.
    Wg. 2-3/3-2 Achs-Kombinationen: In erster Linie gehts natürlich um den Einsatzzweck des Fahrzeugs, aber um flexibel zu sein, sollte man die Fahrzeuge so bauen, daß man die zul. Achslasten (nicht die technischen, sondern die gesetzlichen) einhält, die ganze Geschichte geht noch weiter über zulässige Stützlasten, Systemlängen usw. So einen Lkw für spezielle Anforderungen zusammenzubauen ist aufgrund der gesetzl. Gegebenheiten nicht unbedingt einfach. Das 40to-Gesamtgewicht ist technisch bei den heutigen Fahrzeugachsen (selbst bei nem 4-Achser komplett Zug) kein Problem mehr, nur wird dann die Achslast zu hoch, und das ist das Problem. Die Strassen gehen nicht wegen zu schweren Fahrzeugen (meinetwegen 45to Gesamtgewicht) kaputt, sondern weil die Achslasten zu hoch sind bei überladenen Zügen mit nur 4-5 Achsen.
     
Thema: 2achsen vs. 3achsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2 achs sattelauflieger unterschied 3 achs sattel

    ,
  2. drei achs Zugmaschine

    ,
  3. lkw 2 achser zugmaschine

    ,
  4. zugmaschine 3 achsen,
  5. 2 achsiger Auflieger Zuladung,
  6. lkw 2 oder 3 achsen,
  7. lkw 2 oder 3 achsen besser,
  8. lkw zugmaschine 3 achsen,
  9. lkw mit 3 achsen,
  10. 2 achs zugmaschine und 2 achs kippsattel vorteil,
  11. Auflieger mit 3 Achsen oder 2 Achsen,
  12. auflieger 2 oder 3 achs,
  13. lkw.3achser.mit.2achser.zugmaschien.baukipper,
  14. copter 2achs oder 3 achs gimbal,
  15. 3achsen ,
  16. 2 achser getreidekipper,
  17. 2achser lkw mit kipper,
  18. 3 und 4 achser unterschied,
  19. sattelauflieger 2 oder 3 achsen,
  20. sattelschlepper 3 achsen,
  21. zugmaschine mit 2!oder 3 achsen?,
  22. sattelauflieger 2 achsen,
  23. vorteil 3 achser zur 2 achser lkw,
  24. lkw zugmaschine 2 achser oder 3 achser,
  25. was ist eine 2 achser und 3 achser
Die Seite wird geladen...

2achsen vs. 3achsen - Ähnliche Themen

  1. Nockenwellenverstellung M 260/264 vs. M 270/274

    Nockenwellenverstellung M 260/264 vs. M 270/274: Nach meiner Kenntnis ist bei dem neuen Motor nur noch die Einlaßnockenwelle verstellbar : "Neu im Vierventil-Zylinderkopf aus Aluminium ist beim...
  2. 18 vs. 19" Borbet XRT Einpresstiefe komfort

    18 vs. 19" Borbet XRT Einpresstiefe komfort: Hallo zusammen, Ich fahre einen W204 von 2007. Der Wagen rollt zurzeit auf 17" Mercedes felgen. Für den Sommer möchte ich gerne in 18 oder 19...
  3. Erfahrung Om611 vs Om651

    Erfahrung Om611 vs Om651: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Informationen welcher Motor besser sprich Robuster und Langlebiger ist. Genauer gesagt geht es um einen...
  4. Innenraummasse S204 T-Modell vs S202 T-Modell

    Innenraummasse S204 T-Modell vs S202 T-Modell: Hallo, bin ganz neu hier und hoffe der ein oder andere kann mir bei ein paar Fragen helfen. Ich habe Interesse an einem S201 T-Modell, welche...
  5. ATE-Bremsbeläge "normal" vs. "Keramik"

    ATE-Bremsbeläge "normal" vs. "Keramik": Liebe alle, es steht an, die Bremsen zu machen. Ich wollte die ATE-Beläge verbauen. Die Scheiben sind 1a, da weigere ich mich, sie mit zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden