3 facher Piepton nach Start

Diskutiere 3 facher Piepton nach Start im W205 / S205 / C205 / A205 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, habe nach dem Start, ca 3-5 Min. ein 3 faches schnelles Piepen, hört sich so an, wie der Alarmton einer alten Casio Uhr. Weiteres...

  1. Wolf01

    Wolf01

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W 205 Kombi Bauj. 2015
    Verbrauch:
    Hallo zusammen, habe nach dem Start, ca 3-5 Min. ein 3 faches schnelles Piepen, hört sich so an, wie der Alarmton einer alten Casio Uhr. Weiteres wird mir nicht angezeigt, kann mir jemand sagen, was das bedeutet?
    Viele Grüße Wolfgang
     
  2. #2 colewan, 14.09.2019
    colewan

    colewan

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht kann es eine einfache Sicherheitsgurtanzeige sein?
     
  3. #3 W-205 Fan, 15.09.2019
    W-205 Fan

    W-205 Fan

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    Ich glaube das ich in einem anderen Forum gelesen habe, wo das Problem war. Er hatte wohl eine Karte oder so ähnlich von seiner Versicherung an die Frontscheibe geklebt. Diese Karte kann wohl einige Daten vom Fahrzeug sammeln.
    Und wenn man das Fahzeug startet Piept es wohl 3 mal.
     
  4. sativa

    sativa

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    S205 C250d 4MATIC
    Das war der Grund:

    ...habe von der HUK den Telematik Plus an der Windschutzscheibe und der war der Verursacher!
     
    Sven Rülke C300 T gefällt das.
  5. #5 stud_rer_nat, 17.09.2019
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.554
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Das ist also das Signal, wenn sich das Auto mit der Stasi-Zentrale verbunden hat... :tup Was mancher sich wegen ein paar Euro ans Bein nagelt...
     
    obko1 und Muxxboy gefällt das.
  6. obko1

    obko1

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    C 220 CDI Kombi Automatik MOPF 2004
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o b
    nw
    j y *
    Ja das sehe ich auch so.... Da sprechen alle über Datenschutz, aber an andere Stelle werden die Daten zum Teil freiwillig preisgegeben und man macht sich selber gläsern. 15 Euro im Jahr gespart, dafür dann einen Schaden nicht oder nur Teilweise bezahlt bekommen, weil man anstatt 50 Km/h nachweislich 52 Km/h gefahren ist. So oder so ähnlich kann sich sowas auswirken. Ich möchte noch nicht einmal eine Payback Karte haben... nur damit die Industrie weiß wann ich wo von welchem Hersteller welchen Artikel kaufe. Zu guter letzt wird man dann auch noch mit Werbung bombardiert, weil man ja auch überall Adresse und Emailadresse angeben soll bzw. muss. Nein Danke.... ich kriege meinen Mülleimer auch so voll.....
     
    Muxxboy, G-Star und Sven Rülke C300 T gefällt das.
  7. Wolf01

    Wolf01

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W 205 Kombi Bauj. 2015
    Verbrauch:
    Naja, für 15 Euro würde ich es auch nicht machen, aber bei aktuell 25% Ersparnis bei Haftpflicht und Vollkasko, sind das schon ein paar Euros.
     
    sativa gefällt das.
  8. obko1

    obko1

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    C 220 CDI Kombi Automatik MOPF 2004
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o b
    nw
    j y *
    Also mein Versicherungsmensch wollte mir sowas vor ca. einem Jahr auch mal an die Backe nageln. Die dabei zu erwartende Ersparnis war nur minimal und nicht der Rede wert. Ehrlich gesagt kann ich mir eine Ersparnis von 25% auch fast kaum vorstellen... aber ich möchte es auch nicht bestreiten, da ich das Gegenteil eh nicht beweisen kann, und es mich ehrlich gesagt auch nicht interessiert. Allerdings denke ich mal dass es bei deiner Versicherung ähnlich wie auch bei anderen Versicherungen ist. Es werden keine kompletten 25% gewährt bzw. garantiert, sondern es heißt man kann bis zu 25% Ersparnis erwirtschaften. Dies ist aber wahrscheinlich auch nur dann der Fall wenn das Auto nicht bewegt wird. Wie gesagt, ich lege keinen gesteigerten Wert darauf, dass jeder weiß wann ich mich wo und wie lange aufhalte oder wie und vor allem wie schnell ich dort hingekommen bin. Welche Daten hier wirklich abgegriffen und übermittelt werden, weiß mit Sicherheit eh nur der Entwickler selber. Hinzu kommt noch dass man sich mit Annahme und Unterschrift der AGB's (die sich eh kaum jemand komplett durchließt) damit einverstanden erklärt, dass die abgegriffenen Daten an die jeweiligen meist unzähligen Tochterfirmen und Kooperationspartner weitergegeben werden dürfen. Bei meiner Versicherung werden zum Beispiel folgende Daten offiziell abgegriffen. Beschleunigungs - Brems - und Lenkverhalten sowie Geschwindigkeit. Hierbei handelt es sich um die Daten von denen Du als Versicherungsnehmer Kenntnis hast dass diese erfasst werden. Ich bin zu 100% davon überzeugt dass noch eine Viehlzahl von weiteren Daten auf diesem Weg ermittelt und erfasst werden. Muss aber auch jeder selber wissen und für sich selber entscheiden...
     
  9. #9 Wolf01, 20.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2019
    Wolf01

    Wolf01

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W 205 Kombi Bauj. 2015
    Verbrauch:
    Genau das ist das Problem, der Unwissenden, die eine Meinung haben! Ich kläre das jetzt mal auf: Du startest im ersten Jahr mit 10 % Ermäßigung, die erwirtschafteten Prozente gibts im Folgejahr. Du hast eine App auf dem Handy, welches die Daten von dem Geber welches du an der Windschutzscheibe hast, aufnimmt und an die Versicherung weiter gibt.Du kannst sämtliche Fahrdaten einsehen, es gibt 4 Kriterien 1. Geschwindigkeit 2. Bremsverhalten 3. Lenkverhalten 4. Beschleunigung. Es wird dir angezeigt, wo du (Fehler) gemacht hast um das zu verbessern, es gibt auch eine Statistik über den Verlauf. Da ich ein eher ruhiger Fahrer bin, rentiert sich das für mich, vor 20 Jahren, wäre das für mich undenkbar gewesen! Du kannst bis 30% einsparen und das auch auf die Vollkasko, die Prozente, die dir gut geschrieben werden, werden jederzeit bis zum jetzigen Standpunkt angezeigt, selbst wenn du wie ein Rennfahrer unterwegs bist, ins Minus kannst du nicht rutschen, Ergo, du kannst nur Vorteile haben, vorausgesetzt, du bist ein Normaler Fahrer. Das einzige, was ich daran ungerecht finde, ist das mit dem Bremsverhalten, wenn du normal fährst und dir nimmt einer die Vorfahrt, oder ein Kind läuft dir vors Auto und du musst stark bremsen, gibt es Abzug und das empfinde ich als falsch, aber dennoch rentiert sich das bei einer Ersparnis bei mir, bei aktuellen 25% von ca. 200 Euro. Und wenn ein Fahranfänger 150% hat, kann das schon 4-500 Euro Ersparnis sein.
     
    sativa gefällt das.
  10. #10 Bytemaster, 20.09.2019
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    553
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Nebenbei bemerkt sollte jemand, der ein Smartphone besitzt, im Internet einkauft und Suchmaschinen nutzt sich über sowas eh nicht schimpfen. Da ist zb Google, Amazon und Co 1000 mal schlimmer.
     
    sativa gefällt das.
  11. obko1

    obko1

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    C 220 CDI Kombi Automatik MOPF 2004
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o b
    nw
    j y *
    @Wolf01
    Manchmal hilft es ja schon wenn man den Beitrag eines Unwissenden richtig und aufmerksam ließt und natürlich auch versteht. Denn ich bin auch bei der Huk und habe mich damals über das von dir angesprochene Thema sehr wohl informiert, denn sonst hätte ich auch nicht gewusst welche Daten definitiv abgegriffen werden und zur Berechnung der Rabattstufe herangezogen werden.... soviel zum Thema der Unwissende... Somit hat mich deine tolle Erklärung nicht wirklich bereichert was mein Wissen bezüglich dieses Themas betrifft. Ich habe nur geschrieben dass ich sowas für mich nicht in Anspruch nehmen möchte oder werde... aus den ebenfalls genannten Gründen. Ich habe auch geschrieben dass es jeder für sich selber entscheiden muss. Ich gehöre auch zu den gelassenen und eher ruhigen Fahrern, trotzdem möchte ich nicht dass meine Versicherung und wer sonst noch weiß wann ich mich wo aufhalte. Wie bereits erwähnt, muss es jeder für sich selber entscheiden.

    @Bytemaster
    Da gebe ich dir grundsätzlich Recht. Darum gehe ich mit solchen Sachen und Themen auch sehr bewusst und behutsam um. Die Ortungsfunktion meines Handys zum Beispiel ist dauerhaft deaktiviert. Ich nutze auch ganz bewusst keine Apps die eine Standortfreigabe erfordern, oder nur in Verbindung mit der Standortfreigabe funktionieren, obwohl es für die eigentliche Funktion der App nicht notwendig ist. Soweit ich aktiv darauf Einfluss nehmen kann versuche ich es für mich zu vermeiden. Ich nutze auch keine sozialen Netzwerke wie Facebook und Instagram oder der gleichen. Allerdings muss auch das jeder für sich selbst entscheiden. Ganz entziehen kann man sich dem Ganzen mit Sicherheit langfristig gesehen nicht. Allerdings kann man es bis zu einem gewissen Grad einschränken bzw. unterbinden.
     
  12. #12 Fuchiii, 20.09.2019
    Fuchiii

    Fuchiii

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    W203 C200 Kompressor
    Genaugenommen piept das Gerät der HUK nur dann wenn sich das Handy nicht mit dem Gerät verbindet und dadurch nicht mit loggt....

    Oder es durch Energiespareinstellungen nicht korrekt mitloggen kann.

    Ist also durchaus eine Fehlermeldung. Wenn alles wie gewünscht funktioniert gibt das Gerät keinen ton von sich.
     
  13. #13 Fuchiii, 20.09.2019
    Fuchiii

    Fuchiii

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    W203 C200 Kompressor
    Das ist leider mehrfach falsch - wird das Auto nicht bewegt gibt es keine Daten und damit auch keine Erhebung selbiger damit auch keine Auswertung... Es muss also gefahren werden und das gefahrene wird anschließend bewertet.

    Natürlich ist es extrem schwer den Höchstwert zu erreichen - für mich auch gar nicht das Ziel - derzeit habe ich ohne Änderung meines Fahrstils etwa 17/18% Rabatt.
    Mich stört es nicht das mitgeloggt wird..neue Autos tun das von Gesetz wegen sowieso.. also grad Wurscht.

    Ich hab also ohne was zu ändern knapp 20% Rabatt - dafür dass das Teil in der Scheibe klebt.

    Wenn es mirt doch Missfällt - kann ich es zum Ende des Monats kündigen und zahl wieder meinen Normalen Tarif :)
     
  14. #14 Nero Augustus Germanicus, 20.09.2019
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Aber in der Zelle bist du dennoch angemeldet und damit ist der Unterschied ob du die Standortdienst aktiviert hast oder nicht eher marginal, wenn du nicht konsequenterweise auch das Handy ausschaltest (und darauf achtest, dass es tatsächlich aus und nicht nur "soft off" ist).
     
    sativa gefällt das.
  15. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    211
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Die Versicherungen verschenken nix. Sie versuchen unter allen Umständen leistungsfrei zu bleiben mit unsinnigsten Behauptungen und Unterstellungen und wir liefern ihnen auch noch Argumente? Nicht mit mir.........
     
    obko1 gefällt das.
  16. #16 Fuchiii, 20.09.2019
    Fuchiii

    Fuchiii

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    W203 C200 Kompressor
    Klar tun sie - aber es steht auch im Vertrag dass es nicht zur Schadensregulierung rangezogen werden darf - ergo...sollten sie es doch nutzen - Ich hab nen guten Anwalt..^^
     
  17. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    211
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Tja da werden sich die Versicherungen natürlich dran halten und versuchen nochmehr Klienten zu finden denen sie Rabatte hinterher werfen können.:P und der Anwalt arbeitet natürlich auch umsonst.......
     
    obko1 gefällt das.
  18. #18 Fuchiii, 20.09.2019
    Fuchiii

    Fuchiii

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    W203 C200 Kompressor
    Es ist doch einfach so...ab nem Gewissen Baujahr..und ich weis von Autos von 2008 die das schon haben, wird das komplette Auto bereits GPS-überwacht - solange man ein Handy hat bzw Smartphone wirst du ebenfalls überwacht. Mal davon abgesehen dass diverse Apps vllt keine Berechtigung haben, Google hat die Daten in jedem Fall.

    Alle neuen Autos MÜSSEN Telematik verbaut haben - da ist sowieso kein Entkommen mehr.

    Solange die Versicherung sich an die Bedingungen im Vertrag hält, d.h. Keine Auswertung der Daten durch die Schadensabteilung, HUK verwendet nur die fertigen Daten soll heißen die Fahrerwertung, solls mir doch Recht sein.


    Rechtsschutz machts möglich in der tat kostet mich das fast nichts :)
     
  19. W210E

    W210E

    Dabei seit:
    18.07.2015
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    211
    Auto:
    MB Elegance W 210 T Modell BJ 1998 Maserati Biturbo 422 1988
    Ich hab nur Autos die 20Jahre alt oder älter sind. Das Telefon is ne andere Nummer.
     
  20. #20 nebumosis, 21.09.2019
    nebumosis

    nebumosis

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    220 CDI BE, 7G+ im C204
    Das macht mich neugierig: Was stellst Du Dir darunter vor? Welchem Zweck dient die Telematik? Welche Parameter werden wohin übertragen?
     
Thema:

3 facher Piepton nach Start

Die Seite wird geladen...

3 facher Piepton nach Start - Ähnliche Themen

  1. Biete AMG Styling 3 17" 225er und 245er

    AMG Styling 3 17" 225er und 245er: Hallo zusammen, ich biete euch hier meine AMG Styling 3 Felgen in 17" an. Ich habe die Felgen auf meinem C208 gefahren, der Wagen ist aber nun...
  2. Google Pixel 3 Bluetooth

    Google Pixel 3 Bluetooth: Hallo, ich habe in meinem S211 derzeit noch ein altes Nokia E66 über ein Bluetooth Cradle angeschlossen und das funktioniert auch soweit. Nun...
  3. S203 lässt sich nicht starten

    S203 lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich habe mich extra hier angemeldet, da ich mir leider kaum noch zu helfen weiß und hier auf ein paar Ratschläge hoffe... Zum...
  4. ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten

    ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten: Hallo, Fahre ein Mercedes ML 63 AMG 5.5 Bi-Turbo (W166) Bj: 2012, KM: 135.000 km Egal wann ich starte ob er warm ist oder kalt er orgelt...
  5. Start / Stop Verhalten beim Rückwärtseinparken - Automatik

    Start / Stop Verhalten beim Rückwärtseinparken - Automatik: Servus Sternfahrer, ein Problem bzw. evt. Verständnisfrage. Wenn ich das Fahrzeug rückwärts einparken möchte, wird das Fahrzeug leicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden