3 neue Mercedes me Apps - jetzt mit Fenstersteuerung

Diskutiere 3 neue Mercedes me Apps - jetzt mit Fenstersteuerung im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Das ging bereits auch alles vor 2 Jahren, zumindest am W213 der Schwiegereltern. Damals noch komplett kostenlos. Für den kleinen Mehrwert zahlen...

  1. #21 jpebert, 28.07.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    435
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das ging bereits auch alles vor 2 Jahren, zumindest am W213 der Schwiegereltern. Damals noch komplett kostenlos. Für den kleinen Mehrwert zahlen ist schon frech. Aber es scheinen sich ja einige dafür zu finden.
     
  2. #22 Wurzel1966, 28.07.2020
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.864
    Zustimmungen:
    753
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    @Alex BY 25
    Das Fernschließen bzw. Öffnen ist gewollt deaktiviert.
    Hängt mit der Fzg. Sicherheit und Produkthaftung Zusammen.

    Wenn du z. B. die Fenster Fernschließen wolltest und es käme etwas dazwischen, würde der Einklemmschutz aktiviert und das/die Fenster würden komplett geöffnet.
    Dadurch wäre ein ungewollter Zugang zum Fzg. gegeben.

    Zum einen hättest du dadurch ein Problem mit der. Versicherung, der Ordnungsmacht ( Polizei, da dein Fzg. gegen Diebstahl und Mißbrauch ständig gesichert sein muß. Gibt ein Bußgeld wenn die Polizei dein Fzg. Unabgeschlossen Vorfindet).
    Und zum anderen könnten Besitzer MB Haftbar machen, da ohne diese Funktion, es nicht zu Mißbrauch oder Diebstahl gekommen wäre.

    Von möglichen Verletzungen von Dritten , bis Erreichen des Einklemmschutzes ganz zu Schweigen
     
  3. #23 micha-deluxe, 28.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2020
    micha-deluxe

    micha-deluxe

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    C300 S205 & SL 55 AMG
    Anbei ein Auszug aus den Nutzungsbedingungen von Mercedes me mit der entsprechenden "Diensteübersicht"
    Daraus geht hervor bei welchen Baureihen die Funktionen unterstützt werden.
     

    Anhänge:

  4. #24 micha-deluxe, 28.07.2020
    micha-deluxe

    micha-deluxe

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    C300 S205 & SL 55 AMG
    Also bei mir (S205 mopf) funktioniert das öffnen und schließen der Fenster mit der neuen App!
    Ging auch vorher schon allerdings nur am PC im Mercedes me Portal.
    Bei meinem Kollege (S205 vormopf) geht es auch nicht so wie @Alex BY 25 beschreibt.
     
  5. #25 Andreas Harder, 28.07.2020
    Andreas Harder

    Andreas Harder

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    549
    Auto:
    SLC R172 07/2017 Motorrad: Honda CX500c
    Kennzeichen:
    r z
    sh
    a h 1 6 1
    r z
    sh
    a h 7
    Aktuell gibts für IOS gerade ein Update:
    IMG_3983.jpg
     
  6. #26 stud_rer_nat, 29.07.2020
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.791
    Zustimmungen:
    1.379
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Na endlich! Darauf habe ich mein ganzes Autofahrerleben gewartet... Es scheint die Ingenieure werden so langsam bei den Automobilherstellern in Rente geschickt und pickelige Computernerds übernehmen. Ergebnis: rollende Computer, bei denen im Zweifelsfall mangels funktionierender Software gar nichts mehr geht.
    Die Hersteller bekommen es seit Jahren nicht hin (oder scheuen die Kosten) sichere Keyless-Systeme zu verbauen, da braucht man dann den Käse noch per App-Steuerung.
    Ich sehe schon die nächsten Schlagzeilen: Reihenweise Autos gestohlen aufgrund gehackter Auto-App... :tup
     
    jpebert gefällt das.
  7. #27 Modell T, 29.07.2020
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    145
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Dafür hast du ja dann wieder die geographische Fahrzeugüberwachung und kannst der Polizei genau sagen wo sich dein Fahrzeug gerade befindet! "lol"

    Ich bin auch schon einen Schritt weiter. Telefonisch wurde mir mitgeteilt, dass man noch etwas Geduld braucht. Sie arbeiten permanent an Updates.
    Und siehe da, mein Handy meldet sich nicht mehr permanent ab. Allerdings startet die App nicht. Schwarzer Bildschirm mit Stern erscheint und springt nach ca. 5s zurück auf den Startbildschirm des Handys.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Tablets sind auch noch nicht integriert! Offensichtlich ein Rollout mit einer Beta Version.
    Schon traurig für einen Konzern wie Mercedes!

    Gruß Frank
     
  8. #28 conny-r, 29.07.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.335
    Zustimmungen:
    995
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G SL 350 Sportmotor 316 PS
    Das fördert die Wirtschaft. :s10: :s2:
     
  9. #29 stud_rer_nat, 30.07.2020
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.791
    Zustimmungen:
    1.379
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Das können die im Zweifelsfall sowieso, wetten? Dafür wird der ganze Käse ja eingebaut. Der gläserne Bürger... Hab gelesen, dass die in den USA die Autos sogar von Ferne deaktivieren, wenn Du Deine Rate nicht zahlst... Schöne neue Welt. Aber wer hinterfragt heute noch?
     
  10. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.025
    Zustimmungen:
    717
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Das Problem ist eigentlich nur die Softwarequalität... würden die Hersteller einfach eingestehen, dass sie inzwischen Softwarehersteller sind und ordentliche Wartung Mit Qualitätssicherung über viele Jahre der Fahrzeugnutzung einplanen, wäre das alles echt ne schöne Entwicklung :]
     
  11. #31 stud_rer_nat, 31.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2020
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.791
    Zustimmungen:
    1.379
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Ich habe 16 Jahre in der Softwarebranche gearbeitet mit kleineren und größeren Entwicklerabteilungen. Das Ganze ist von Jahr zu Jahr schlechter und unkontrollierbarer geworden. Auch die "modernsten" Entwicklungsmethoden klingen nur auf dem Papier gut. Fluktuation bei den Entwicklern, ständiger Wechsel auf neuere Plattformen, etc.p.p. werden Software qualitativ nie auf ein Niveau heben können, wie man es von "analogen" Produkten gewohnt ist.
    Softwareentwickler sind extrem gesucht und selbst die größte "Pfeife" fühlt sich da wie ein Halbgott. Das Ganze wird immer komplexer und weniger überschaubar.
    Selbst Firmen wie SAP kochen da nur mit Wasser. Mein Vater hat jahrelang SAP in einem Großkonzern betreut und die Umstellungen organisiert. Was es da immer an Problemen gab, unglaublich.
    Manchmal denke ich, viele Sachen wären billiger und einfacher gewesen, wenn man nicht krampfhaft alles "digitalisiert" hätte. Aber die Softwarebranche hat es verstanden den Leuten einzureden, dass ohne sie nichts mehr geht.
    Bis zur Rente wollte ich diesen Murks nicht mehr weiter begleiten und teilweise als Fachberater ausbaden müssen, deshalb hab ich mich selbstständig gemacht. Jetzt nutze ich funktionierende Software die wirklich bei der Arbeit hilft und mache "mein Ding" in einer völlig anderen Branche und denke nur noch mit Grausen an den Softwaremurks zurück...
     
    conny-r gefällt das.
  12. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.025
    Zustimmungen:
    717
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Hi stud, das führt jetzt eigentlich zu weit. Aber grundsätzlich schreibst Du das gleiche wie ich ;) Du nutzt jetzt Software die wirklich funktioniert.

    Genau das erwarte ich von einem Premiumhersteller. Ich würde da jetzt einfach Apple als Referenz nennen, natürlich gibt es da auch Bugs und selten auch größere Schnitzer, aber die werden zeitnah behoben, ohne dass ich dafür in eine Werkstatt fahren muss und teuer Softwareupdates auf Motorsteuerung, Headunit, Infotainment oder andere Geräte aufspielen muss. Und Du hast vollkommen recht, die Software wird immer komplexer. Aber wenn ich mir als Premiumhersteller sowas antue, weil meine Kunden das haben wollen, dann mache ich das ordentlich. Glücklicherweise sind wir da aber längst nicht bei der Komplexität von SAP :D
     
  13. Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    145
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Hallo zusammen,

    wie sage ich der Mercedes Me 2020 APP, dass sie auf einem neuen Handy installiert wird.
    Sagt mir immer schon installiert und zeigt mir auch nur die alten Geräte an!

    Bin langsam am verzweifeln.

    Gruß Frank
     
  14. conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.335
    Zustimmungen:
    995
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G SL 350 Sportmotor 316 PS
    Eine Verschlimm-Besserung.:rolleyes:
     
  15. Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    145
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Das Problem ist noch größer, für mich jedenfalls.
    Googlekonto angemeldet auf neuem Gerät, zeigt mir auf dem PC auch das neue Handy an, aber ich kann keine APP installieren.
    Wenn ich sie im Playstore aufrufe, bekomme ich die Meldung "installiert".
    In der APP sieht man ja auch seine Geräte, das Neue wird nicht angezeigt!

    Ich knack die Nuss, die Frage ist nur wann? Jemand eine Idee?

    Gruß Frank
     
  16. Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    145
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Es ist ein Trauerspiel! Ich habe die unbefriedigende Lösung.
    Huawei P40 unterstützt kein Google mehr. Der Streit zwischen den USA und China hat dazu geführt.
    Das Google Konto wird einfach nicht mehr von Huawei akzeptiert. Man kann sich zwar registrieren und
    Mails werden verlinkt, das war es aber auch schon. Kein Google.de, kein Google Maps und schon
    gar kein Play Store. Dies als Warnung für Alle die sich ein neues Huawei zulegen wollen.
    Zugegeben, das Smartphone ist der Hammer, blitzschnell und eine Kamera wie vom anderen Stern.
    Nur leider keine APP für meinen S.
    Mal sehen wie ich weiter komme, im Web haben ein paar Kollegen Möglichkeiten erarbeitet die App's
    dennoch funktionsfähig zu installieren.

    Kann man die APP auch anderweitig downloaden außer im Play Store?

    Gruß Frank
     
  17. Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    145
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Thema erledigt! Handy umgetauscht und einen Haps drauf bezahlt.
    Mi Note 10 Lite, ebefalls ein Hammerteil und alles geht wie es soll auch Mercedes Me.

    Jetzt warte ich nur noch darauf, das es am PC und auf dem Tablet funktioniert.

    Gruß Frank
     
  18. conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.335
    Zustimmungen:
    995
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G SL 350 Sportmotor 316 PS
    Bei mir nicht, umständlicher als die Alte und zeigt keine Verbrauchswerte an, zumindest bei mir. > Kernschrott
    Version 1.3.1 Build 632, SDK 2. 10. 3
     
  19. Andreas Harder

    Andreas Harder

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    549
    Auto:
    SLC R172 07/2017 Motorrad: Honda CX500c
    Kennzeichen:
    r z
    sh
    a h 1 6 1
    r z
    sh
    a h 7
    Bei

    Bei mir unter Reiserechner REISE.jpg
     
  20. conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.335
    Zustimmungen:
    995
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G SL 350 Sportmotor 316 PS
    Wieder ein Geschäftsmodell ? Fahrzeug 02 / 2017 Sfon Samsung S8 +
    .
    Screenshot_20200808-040434_Mercedes me.jpg
     
Thema:

3 neue Mercedes me Apps - jetzt mit Fenstersteuerung

Die Seite wird geladen...

3 neue Mercedes me Apps - jetzt mit Fenstersteuerung - Ähnliche Themen

  1. Federsatz Mercedes C43T (S205) AMG - wenig gebraucht und wie neu!

    Federsatz Mercedes C43T (S205) AMG - wenig gebraucht und wie neu!: Biete einen Komplettsatz Federn für den C43T AMG (S205) an. Die Federn waren nur wenige Monate in Gebrauch. Achtung: das Paket kann wegen der...
  2. Mercedes Kofferraumwanne sucht neuen S202

    Mercedes Kofferraumwanne sucht neuen S202: Hallo zusammen! Ich verkaufe eine fast neue (zwei mal verwendet) Kofferraumwanne für den S202. Original Mercedes Zubehörteil. Die...
  3. Die neue Mercedes-Benz X-Klasse

    Die neue Mercedes-Benz X-Klasse: Diese Woche wurde die neue X-Klasse vorgestellt: [IMG] [IMG] Vielerorts wird er fälschlicherweise als "der erste Pick-Up von Mercedes"...
  4. 4 NEUE orig. Mercedes W205, W213 & W253 Benzin-Kraftstofffördermodule

    4 NEUE orig. Mercedes W205, W213 & W253 Benzin-Kraftstofffördermodule: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] verkaufe 4 NEUE - originale Benzin Kraftstofffördermodule von Mercedes für W205, W213 &...
  5. Carlsson C-Tronic Mercedes CLA 250, GLA250, B und A-Klasse NEU!

    Carlsson C-Tronic Mercedes CLA 250, GLA250, B und A-Klasse NEU!: Wir verkaufen eine Carlsson C-Tronic / Power Kit Original Carlsson für einen C Tronic, passend für CLA 250, GLA 250, A-Klasse 250 und B-Klasse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden