222 3 Satz Sommerreifen in ca 45tkm

Diskutiere 3 Satz Sommerreifen in ca 45tkm im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich habe seit 12/2017 einen W222 S350l. Mittlerweile habe jetzt circa 70tkm drauf und davon circa 45tkm mit Sommerreifen. Jetzt ist schon...

  1. #1 W2222017, 05.06.2019
    W2222017

    W2222017

    Dabei seit:
    05.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe seit 12/2017 einen W222 S350l. Mittlerweile habe jetzt circa 70tkm drauf und davon circa 45tkm mit Sommerreifen.
    Jetzt ist schon der 3. Satz Reifen auf der Vorderachse außen abgefahren.

    Ich habe schon x male mit meinem Verkäufer gesprochen, jedoch will er mir klar machen, dass es an meiner Fahrweise liegt, da ich viel Langstrecke auf der Autobahn fahre.

    Ich würde es verstehen, wenn die Reifen hinten abgefahren wären da dieses Fahrzeug Heckantrieb hat, jedoch kann ich es mir nicht erklären, dass die Reifen auf der Vorderachse nur außen abfahren.

    Ich hatte meinem Verkäufer schon beim Aufziehen des 2. Satzes darum gebeten das Fahrwerk mal zu prüfen, ich wollte es auch bezahlen, er meinte zu mir ist nicht nötig.

    Nach dem auch die 2. Satz nur vorne außen abgefahren waren, habe ich nach 3–4 maligem auffordern endlich dazu gebracht die Achsvermessung zumachen.

    Er hat mir die Auswertung gezeigt und meinte, da sehen Sie alles ist doch in Ordnung, ca. 1 Monat danach waren die Reifen jetzt schon zum dritten Mal Vorne außen abgefahren.

    So langsam bin ich am verzweifeln, mein Verkäufer meint es kann durch aus sein dass ich alle 15-20tkm neue Reifen benötige. Die Reifen meiner Vorgänger Fahrzeuge hielten ca 55-65tkm.

    Da ich die Auswertung nicht auslesen kann, würde ich die Mechaniker unter uns mal bitten sich ein Eindruck von der Auswertung zumachen und ob wirklich das Fahrwerk in Ordnung ist.

    Mit freundlichen Grüßen
    W2222017
     

    Anhänge:

  2. #2 gentlelike0675, 05.06.2019
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    194
    Hmmm...ein gewisser Verschleiß von Reifen ist durchaus nicht ungewöhnlich bei Langstreckenfahrern, allerdings werden in einer Fachwerkstatt in der Regel beim Sesson-Reifenwechsel Sommer/Winter oder umgekehrt die Reifen Achsweise gewechselt d.h. die letzte Sesson auf der Vorderachse waren kommen nach hinten (außer du hast unterschiedliche Größen drauf) und umgekehrt....gerade so wird ein gleichmäßiges Abnuntzen der Gummis gewährleistet - bei Sägezahnbildung sogar über Kreuz !!!
    Warst du in einer Mercedes-Benz Niederlassung zur Achsvermessung ??? Dazu würde ich dir raten !!! Ansonsten
    würde ich eine MB Niederlassung aufsuchen, deine Problematik dem Serviceberater / Vermessungsmonteur direkt
    beschreiben und ihn unabhängig vom alten Ergebnis eine neue/neutrale Vermessung durchführen lassen !!!
    Sollte dieser dann feststellen, dass das fahrwerkstechnisch doch was im argen liegt und eingestellt/nachgestellt oder gar ausgetauscht werden muss...so würde ich direkt den Chef deiner Heimatwerkstatt einen Besuch abstatten und die Erstattung der aktuellen Vermessung verlangen, die Rückerstattung der letzten und eine Kostenbeteiligung an den neuen Schlappen !!!
     
  3. #3 conny-r, 06.06.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.086
    Zustimmungen:
    771
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Allerdings nicht, wenn Laufrichtungsgebunden.
     
  4. #4 W2222017, 06.06.2019
    W2222017

    W2222017

    Dabei seit:
    05.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Ich war bis jetzt immer bei meinem MB Partner in der Werkstatt. Vielleicht mache ich es wirklich so wie du es mir gesagt hast.
    Danke
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.180
    Zustimmungen:
    3.288
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Laut dem messprotokoll wurde die vorspur doch reduziert, was den Verschleiß der außenschulter reduziert...
     
  6. #6 jpebert, 06.06.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Fährst Du Standardfelgen, oder was größeres. Hast Du oder wer auch immer die Federn/Stoßdämpfer getauscht, bspw. gegen Sportversionen? Wie sieht es beim Luftdruck aus. Pumpst du genau nach Vorschrift oder einen Tick härter auf? ...

    Beim Sturz ist die Abweichung nicht dramatisch, stimmt aber nicht ganz. Einige Einstellungen hängen von den Neigungswinkels der Lenker / Antriebe ab. Ist das beachtet wurden?
     
  7. #7 W2222017, 06.06.2019
    W2222017

    W2222017

    Dabei seit:
    05.06.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Original 18Zoll AMG Felgen, die waren von Werk aus drauf.Nein Original Luftfahrwerk. Ich pumpe immer nach Vorschrift auf also nicht zuviel nicht zuwenig. Ob die Neigungswinkel der Lenker beachtet wurden weiß ich leider nicht
     
  8. #8 jpebert, 06.06.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Okay, MB verlangt für das korrekte Einstellen der Spur bei einigen Fahrzeugen einen Radspreizer. Ist das der Fall und der wurde nicht benutzt, dann kann zu die Vorspur zu groß sein, d.h. der Reifen läuft der Außenkannte mehr Strecke. Und wie gesagt, die Werte hängen von den Neigungswinkeln ab. Jetzt kommt es natürlich darauf an, in welchem Modus Du die AIRMATIC üblichweise nutzt. Eingestellt wird im ComfortModus, aber wen Du beständig Sport 2 fährst, dann wäre es vielleicht sinnvoll, die Werte auf diese Neigungswinkel anzupassen.

    Da gibt es noch weitere Möglichkeiten. Am besten, Du fährst zu MB oder einem Fahrwerksvermesser, wo nicht nur Hilfskräfte angestellt sind. Die wissen ganz genau was zu tun ist, haben auch was von Neigungswinkeln gehört ... bei den meisten scheitert es bereits an letzterem. Kalibrieren musst' Deine AIRMATIK auch noch, ...

    BTW, das Abfahren der Reifen vorn außen kann tatsächlich mit Deinem Fahrstil zusammenhängen. Habt Ihr Berge und kurvenreiche Strecken und Du nimmst gern die Kurven mit mehr Geschwindigkeit, dann ist das Abfahren außen normal. Meine Autos machen das alle, bis auf den Wagen, den fast ausschließlich meine Frau fährt ;)
     
    conny-r gefällt das.
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.180
    Zustimmungen:
    3.288
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Andere frage: was für reifen waren denn montiert?
     
  10. #10 jpebert, 06.06.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Diese Frage ließ mich schmunzeln ;)
     
  11. #11 gentlelike0675, 08.06.2019
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    194
    Also Fazit....Fahrzeuggeometrie in einer Mercedes-Benz Niederlassungen mit Hinweis auf die Vorgeschichte überprüfen lassen, bei Abweichungen und Einstellmaßnahmen würde ich deine Heimatwerkstatt in die Pflicht nehmen was die Kosten angeht...…..erfahrungsgemäß schicken die Vertragspartner Fahrzeuge die sie selbst nicht hinbekommen oder Reklamationen haben oft auch in die Niederlassung - weil dort extrem auf Werksvorgaben, Werksfreigegebene Messverfahren….Herstellern von Werkzeugen etc. geachtet werden muss - darum auch Preise oft höher aber gerade auch bei Problemen die meist bessere Adresse. Lieber einmal mehr investieren und dann ruhe als mehrfach weniger zahlen aber keine vertretbare Lösung !!!
    Oder, wie wir gelernt haben....mehr deine Frau fahren lassen - smile !!!
     
    conny-r gefällt das.
Thema:

3 Satz Sommerreifen in ca 45tkm

Die Seite wird geladen...

3 Satz Sommerreifen in ca 45tkm - Ähnliche Themen

  1. 3. Bremslicht geht nicht aus verzweifel langsam :-(

    3. Bremslicht geht nicht aus verzweifel langsam :-(: Hallo Ihr lieben Ich Habe einen MB w211 e320 4matic Bj. 2003 . Ich habe ein Problem ich habe einen großen Kabelbaumbruch hinten links Kofferraum...
  2. Auto zieht mit Nagelneuen sommerreifen nach links, mit den alten nicht

    Auto zieht mit Nagelneuen sommerreifen nach links, mit den alten nicht: Hallo miteinander, Frisch angemeldet, und schon komm ich mit Problemen. Folgendes: Letzte Woche habe ich meine Sommerreifen vom freundlichen...
  3. GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen

    GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen: Wollte mal Eure Empfehlung u Erfahrungen zwecks Sommerreifen für unseren GLE 350 4Matic auf 20" Felgen erfragen? Gruß Stefan
  4. Einladung zur 3. Afrika Classic -Sonntag 1. September 2019-

    Einladung zur 3. Afrika Classic -Sonntag 1. September 2019-: Einladung zur 3. Afrika Classic -Sonntag den 1. September 2019- Wir, das ist der Verein Hilfe für Afrika Hilden e.V. organisieren für...
  5. RH Topline 3 teilig

    RH Topline 3 teilig: Hallo, fährt hier zufazufä jemand die 3 teiligen RH Topline? Bzw die RH RD in 18 Zoll? Ich habe die Vermutung, daß meine Felgen hinten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden