300 D oder E 250 D, 113 PS

Diskutiere 300 D oder E 250 D, 113 PS im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo liebe Gemeinde, ich habe einen C 220 D Automatik, der müht sich mit Madame ( mein Wohnwagen, zGg 1.500 kg ) doch ziemlich ab bei seinen 95...

  1. Doc313

    Doc313

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 202 C 250 D Elegance
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe einen C 220 D Automatik, der müht sich mit Madame ( mein Wohnwagen, zGg 1.500 kg ) doch ziemlich ab bei seinen 95 PS. Außerdem scheint er mir etwas zu kurz zu sein, wird schon mal unruhig mit dem Anhänger dran...

    Ich ziehe die Anschaffung eines W 124 in Erwägung, hier meine Frage:

    Es gab einen 300 D und später den E 250 D, beide mit 113 PS. Der Vierventiler hat ein höheres Drehmoment, aber auch ein ziemlich hohes Drehzahlniveau.

    Hat jemand Erfahrung mit diesen Wagen als Zugfahrzeug ? Welchem mag eher die Puste ausgehen ? Hubraum ist ja bekanntlich durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum. Die Fixkosten für Steuer und Versicherung gehen sich ähnlich aus, da der E 250 D etwas mehr in der Versicherung kostet. Beim 300er muß man alle 10.000 KM das Öl wechseln, aber das mach ich "im vorbeilaufen" selber. Und auf EURO 2 sind m.E. beide zu bringen.

    Ich tendiere wieder zur Automatik, wie mag der Verbrauch liegen solo/Gespann ?

    Der E 250 wird wohl etwas spritziger sein, der 300er hat dafür den ruhigeren Motorlauf.

    Was meint Ihr, bietet sich an ?

    Gruß - Doc 313
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ich hatte den 250er der ist für einen Diesel eine Drehorgel aber das kennst Du ja von Deinem 220er. Das Ding braucht Drehzahl und fällt nach dem 3. Gang erstmal in ein Loch! Bei der Automatic, was anderes würde ich ohnehin nicht empfehlen.

    Wie wäre es wenn Du Dich gleich nach einbem E300Diesel umschaust? Ist halt ein sahniger 6 Zylinder mit ausreichen Leistung zum gemütlich daherfahren und 180 km/h Marschgeschwindigkeit auf der BAB.

    Natürlich nicht so Verbrauchsgünstig wie die aktuellen Direkteinspritzer bei vergleichbarer Leistung (die haben alle deutlich mehr) Aber im Alltagsbetrieb hab ich um die 8l gebraucht und hab ihm gut gegeben! alle erwähnten Modelle liegen so um nen Liter drumrum.

    PS: Der 250er war übrigens mein absolutes Lieblingsauto daß ich hatte!
     
  3. OFw910

    OFw910

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Ex Mercedes Benz 260 E, W124; Opel Astra H Caravan
    Verbrauch:
    Würde vielleicht noch einen 300 TD mit 147 PS in die Wahl mit einbeziehen. Damit hast Du dann auf jeden Fall genug Kraft unter der Haube!
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ist aber auch nicht so haltbar! Wirklich standfest waren die Turbos wohl erst im 210er.
     
  5. #5 Mark-RE2, 05.03.2006
    Mark-RE2

    Mark-RE2

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1
    Aehm, der 300TD (Kombi Diesel) hat die gleichen PS, das T steht nicht für Turbo sondern T-Modell (Kombi)

    Was du meinst wäre ein 300D Turbo, als Kombi dann 300TD-Turbo

    Mfg, Mark
     
  6. Doc313

    Doc313

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 202 C 250 D Elegance
    Die Turbo´s fallen für mich weg, ich möchte was langlebiges, wo ich auch noch viel selber machen kann. Ich hab mal nach der Versicherung geschaut, ich denke, der "alte" 300er Sauger mit 2 Ventilen und 113 PS ist der einzige, der in Frage kommt.

    Weiß jemand was über das Drehmoment bei dem Motor ?
     
  7. #7 Mark-RE2, 06.03.2006
    Mark-RE2

    Mark-RE2

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1
    Grauenhaft :D

    Mfg, Mark
     
  8. exp

    exp

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Der 250 D mit 83 kW / 113 PS hat 170 Nm von 3.200 - 4.600 U/min
    Der 300 D mit 83 kW / 113 PS hat 190 Nm bei 2.800 U/min

    Der spätere 300 D mit 100 kW (136 PS) hat 210 Nm von 2.200 - 4.600 U/min (dank Schaltsaugrohr)

    Die bessere Wahl wäre vermutlich ein Turbodiesel, die Saugdiesel verhungern wegen ihres ungünstigeren Drehmomentverlaufes bergauf relativ schnell, Zurückschalten wird notwendig und die Motoren werden mit hohen Drehzahlen gequält.
     
  9. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Wie gesagt die Turbodiesel sind bis zur Baureihe 210 nicht die Haltbarsten gewesen. Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Teilweise ist dem aber mit anderer Kühlflüssigkeit, Wasserpumpe, Kühler, LLK usw beizukommen. Wie z.B. beim 350er im W140 und W463 welcher wohl der Anfälligste aller Turbos war.
     
  10. Marcin

    Marcin

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S200 Kompressor 2006
    Ich denke, ein 300-er wird für dein Wohnwagen einfach besser!
     
Thema: 300 D oder E 250 D, 113 PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w124 250d oder 300d

    ,
  2. w124 diesel wohnwagen

    ,
  3. 250 diesel 113ps mercedes

    ,
  4. w124 250d 113 ps tankinhalt,
  5. w124 113 ps diesel verbrauch,
  6. 113 ps w124 250 d,
  7. mercedes w124 250d 113 ps,
  8. mercedes e250 113 w124,
  9. saugdiesel mercede 250 diesel 113ps,
  10. w124 250 diesel mit Wohnwagen,
  11. w124 250d wohnwagen zusatzlüfter,
  12. MBW124 300D 110 oder 113 Ps?,
  13. 300 D mit 113 ps,
  14. w124 300d 113 ps,
  15. Erfahrung mit 2 5 liter Diesel 113 Ps vom 124 Mercedes,
  16. mercedes 250d 113ps tankinhalt,
  17. mercedes w124 250d 113 ps opinie po polsku,
  18. Mercedes 250 D oder,
  19. mercedes w124 250 d 113 ps,
  20. w124 147PS Erfahrungen,
  21. e250 113 ps,
  22. w124 113ps,
  23. w124 300d zugfahrzeug
Die Seite wird geladen...

300 D oder E 250 D, 113 PS - Ähnliche Themen

  1. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
  2. Steuer-kette bei 651.921 C 220 d 170 PS

    Steuer-kette bei 651.921 C 220 d 170 PS: Welche Laufleistungen wurden bisher erreicht, mit oder / ohne Probleme. Zeigt dieser Motor diesbezüglich auch Schwächen.
  3. GLC 250 Probleme mit der Rückfahrkamera

    GLC 250 Probleme mit der Rückfahrkamera: Erst mal ein Hallo ins Forum! Seit Kurzem habe ich das Problem das die Rückfahrkamera bei jedem Stop z.B. an der Ampel und bei langsamem Fahren...
  4. Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D

    Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D: Hallo Wer kann mir sagen wie Ich beim Ausbau des Zigarettenanzünders beim S 124 E 250 D ( Mopf 2)vorgehen muss ,ohne das da etwas kaputtgeht...
  5. 2005 S211 E 240 6-Gang zum E 320 umbauen

    2005 S211 E 240 6-Gang zum E 320 umbauen: Moin Leute. Mein Name ist Mike, ich bin seitens Hobby-KFZ eher in der US-Car Szene unterwegs aber wir bewegen als Daily zwei W211. Und der E240...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden