350 CDI OM 642 rußt unter Volllast und geht manchmal in den Notlauf

Diskutiere 350 CDI OM 642 rußt unter Volllast und geht manchmal in den Notlauf im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Du siehst an den differenzdruckwerten nix, solange die Leckage relativ klein ist, weil dir zum jeweiligen betriebspunkt der bedatete normalwert...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.064
    Zustimmungen:
    3.556
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Du siehst an den differenzdruckwerten nix, solange die Leckage relativ klein ist, weil dir zum jeweiligen betriebspunkt der bedatete normalwert fehlt. Genau diesen Vergleich macht ja die Überwachung und setzt den entsprechenden fc.
    Erst wenn der differenzdruck deutlich abweicht, das heißt, bei einem richtigen Bruch, dann wirst du das auch sehen können.
     
    conny-r gefällt das.
  2. #22 Bytemaster, 08.05.2020
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    657
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Nebeln (also weißer Rauch) ja, Rußen (schwarzer Rauch) definitiv nein.
     
  3. #23 jpebert, 09.05.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    416
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Zumindest den kann man detektieren.
     
  4. #24 Neoxeded, 27.05.2020
    Neoxeded

    Neoxeded

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Mercedes Gemeinde. Ich bin neu hier und habe mich bezüglich des selben Problems hier angemeldet.
    Wurde eine Lösung gefunden? Ist es der gebrochene DPF?

    Bei mir fängt die Geschichte so an.... kaufte das Fahrzeug ( W212 E350 CDI 265ps) vor 3 Wochen. Zu Hause in der Garage angekommen hörte ich ein ,so wie ich es vermutete ein loses Blech. Am Ende war es die Differenzdruckleitung nach DPF. Wieder dran geschraubt. 5 Tage ohne Probleme gefahren. Danach Leistungsverlust. Schalten tut die Automatik erst bei 3000U/min.

    Fehlereintrag: Diesel partikelfilter Differenzdrucksensor unterer Grenzwert nicht erreicht. Neuer Sensor brachte keine Lösung. Es wurde auch angelernt.

    Erste Probefahrt nach Sensortausch war erfolgreich. Zweite Fahrt kam der Fehler wieder. Was mir auffiel das der Fehler 3 mal an der selbe Stelle gekommen ist. Landstraße mit Steigung wo ich stärker beschleunigen musste.
    Meine Werte: Leerlauf kalt und warm identisch. Abgasgegendruck 1070hpa
    Differenzdruck alter Sensor 1 bis 3Hpa
    Neuer Sensor -2 bis 1 hpa

    Vollgas: Abgasgegendruck 4500hpa
    Differenzdruck 260hpa

    160kmh Abgasgegendruck 2500hpa
    Differenzdruck 60hpa

    Partikelfilter werde ich wohl erst am Wochenende ausbauen oder mit einer Kamera anschauen.

    Jemand Infos oder Ideen?

    Danke und Gruß Friedrich
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.064
    Zustimmungen:
    3.556
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ist dein Endrohr schwarz und richtig mit Ruß belegt?
     
  6. #26 Neoxeded, 27.05.2020
    Neoxeded

    Neoxeded

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Es ist innen mit Ruß. Die Schicht ist aber nicht ganz so dick. Hatte nach dem Kauf die Endrohre gereinigt.
     
  7. #27 jpebert, 28.05.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    416
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Naja, sicher kannst Du nur sein, wenn Du den DPF aufsägst und Dir das Filterelement anschaust. Ist alles gut, dann einfach wieder zuschweißen. Endoskop bringt leider nix, da Du durch die Siebe davor und danach nichts siehst.

    Wegen der Fehlermeldung. Klingt nach einem elektrischen Problem. Leitungen mal durchgemessen? Könntest Du auch die Umgebungsdaten zum Fehlereintrag/-einträge nachschauen. Also, unter welchen Umständen der Fehler eingetragen wird (Drehzahl, Motortemperatur, ... SD Fehlereintrag + Taste F8 drücken). Passiert das gleich bei Zündung an , dann würde ich zu einem elektrischen Fehler tendieren. Bei niedrigen Drehzahlen auf eine Undichtigkeit (poröse oder verstopfte Schläuche zum DiffDruckSensor, bzw. Anschlüsse sitzen nicht richtig, Schweißnähte gebrochen). Bei normaler Fahrt oder höheren Drehzahlen, ist ein Defekt der Filterelements nicht unwahrscheinlich.
     
  8. #28 Neoxeded, 28.05.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.05.2020
    Neoxeded

    Neoxeded

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Okay. Danke für die Antwort. Dachte werde was am Endoskop was erkennen können. Welches Sensor ermittelt den atmosphärischen Druck? LMM?

    Dachte auch an den VTG versteller. Der müsste aber auch einen separaten Fehler anzeigen. Die Gummischläuche des Differenzdrucksensors sehen ganz okay ist. Die Metallleitungen prüfe ich wenn ich unter dem Auto bin. Muss mir was einfallen lassen wie ich mit dem unterdruckgerät die Leitungen Abdrücke. Gestern die Heimfahrt nach der Spätschicht war problemlos. Kein Notlauf. Weiß jemand ob ich den Dpf rausbekomme ohne Bühne? Eine Schelle ist ja erreichbar. Die andere ist weiter oben. Kommt man daran? Danke

    Elektrisch kann ich mir nicht vorstellen. Der Fehler kommt nicht bei Zündung und nicht bei Start. Nur bei Fahrt im Teillastberreich 2000U/min. Leider habe ich keine SD nur Delphi Diagnose.

    Also werde ich auch kein defekt des DPF erkennen können wenn er ausgebaut ist ? Könnte ich nicht einen DPF im Austausch kaufen und alt Teil zurück senden ? Die machen ja den DPF auch nicht auf.
     
  9. #29 jpebert, 28.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    416
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Teuer, so oder so. Kannst Ihn auch zum Säubern schicken. Einige Buden machen den vorher DPF auf, um den Zustand zu prüfen. Dann erst säubern ...
    Die DiffDruckleitungen kannst Du abziehen und dann so prüfen Durchgang, Druckluft rein / Zuhalten ... das reicht. Den Rest siehst Du.
    Atmosphärendruck wird von allen Druck-Sensoren bei Motor-Aus (nach einer gewissen Zeit) angezeigt. Den DPF bekommt man natürlich auch ohne Bühne ab, aber krabbel bitte nicht unters Auto wenn nur Wagenheber oder Stützen drunter. Das könnte ins Auge gehen. Auffahrrampen oder gr. Wagenheber und Wagen auf standfesten Erhöhungen abstellen.

    Nicht ganz unwichtig: Damit die DPF-Regelung funktioniert, muss der ganze Abgasstrang vor dem DPF hermetisch dicht sein. Ist er das (Russ/Schmauchspuren)? Gerissene/undichte Flexrohre sind m.E. einer der Hauptverursacher von DPF-Problemen. Vergammelte Schellen, undichte Übergänge, verzogene Flansche sind auch möglich. Werkstattlampe /Spiegel nachschauen oder jemand sitzt drin, ordentlich Gas geben und schauen/fühlen ob es irgendwo rauspfeift.
     
  10. #30 Neoxeded, 28.05.2020
    Neoxeded

    Neoxeded

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Super. Werde mich am Samstag oder Sonntag unters Auto legen. Habe Auffahrrampen. Habe letztens Heck auf Rampen gehabt und vorne Böcke unter Querlenker Böcke. Musste Getriebeölwechsel machen.

    Habe noch eine Sache ... Zündung an. Agr rate zeigt 0% nach 10sekunden 20% dann wieder 0 und dann wieder 20. Bisschen eigen. Während der Fahrt minus 20% im leerlauf plus 20% ist das normal?
     
  11. #31 jpebert, 28.05.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    416
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Wird seine Richtigkeit haben, die Regelung erfolgt übers MSG, also die Daten kommen von dort. Wenn es klemmt, dann wird es als Fehler meistens angezeigt. Kann gelegentlich mal schauen, ob mein OM642 ähnliche Werte liefert.
     
  12. #32 Neoxeded, 28.05.2020
    Neoxeded

    Neoxeded

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Wäre nett wenn du das für mich machen könntest. Hier gibt ja ein thread bei dem das AGR einen Notlauf ausgelöst. Glk 350 cdi. Der minus Bereich erscheint mir komisch
     
  13. #33 Neoxeded, 29.05.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.05.2020
    Neoxeded

    Neoxeded

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    So heute wollte ich mal das AGR Ausbauen. 2 Schrauben. Man kriegt das Ding nicht bewegt. Irgendwie habe ich es rausbekommen. Es war leicht verrußt. Alles gängig. Wieder eingebaut. Motor laufen lassen und einfach mal geschaut. Ich spüre Luft blauen. Also es pustet richtig. Ich mache gleich ein Foto. Es ist nähe der Turboansaugseite. Da müsste er Luft ziehen aber nicht pusten. Habe leicht mit spüliwasser gesprüht. Ich markiere gleich woher es ungefähr kommt. Ich habe dort aufjedenfall eine Lackage. Bei dem Fahrzeug wurde bei MB beide Ansaugstutzen schon getauscht. Rechnung liegt vor.


    Pfeil bedeutet da kommt die Luft raus geblasen.
    Im Kreis ist der Abgasgegendrucksensor. Dachte er sitzt vor dem Dpf. Dem ist nicht so. Hatte ihn abgezogen und Fehlereintrag Abgasgegendrucksensor.

    Das mit den Punkten markierte.... ist das nur ein Kabelkanal? Ich hab so ein Gefühl als ob die Luft da raus kommt. Was nicht sein kann. Darunter ist die Ansaubrücke. Daneben Hirschgeweih. Könnte es aus dem Hirschgeweih pusten ? Eher sagen.. bin verwirrt.
     
  14. #34 jpebert, 29.05.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    416
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    ich sehe zwar keine Fotos, aber wenn der Reinluftkanal nicht richtig sitzt, dann musst die Luftfilter mal richtig draufstehen. Kann auch sein, dass der Stutzen am Turbo gebrochen ist. Mit T-Stück ersetzen. Durchgebrannte Dichtungen und verzogene Flansche am Turbo sind auch möglich.

    Foto ...
     
  15. #35 Neoxeded, 29.05.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.05.2020
    Neoxeded

    Neoxeded

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Noch eine Sache habe ich vergessen zu sagen. Ich schließe turbo aus weil während ich gesucht habe woher die luft kommt, ist ein Gebläse angesprungen und es ist mehr Luft raus gekommen an der undichte Stelle. Es hat sich angehört wie eine unterdruck/ Vakuumpumpe. Hat er denn eine der 350Cdi? Im Innenraum war belüftung off. Jemand eine Idee.

    Vakuumpumpe läuft über Nockenwelle... das hat sich nach einer elektrischen lüftung angehört.
     
  16. #36 Neoxeded, 30.05.2020
    Neoxeded

    Neoxeded

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Kleine Neuigkeiten. Grüner O-Ring ist defekt. Vom Ladeluftrohr auf dem Motor. Hat jemand wohl nicht aufgepasst beim zusammen. Wahrscheinlich hat es daraus gepustet. Sonntag komme ich erst zum Tausch.
     
    jpebert gefällt das.
  17. #37 Neoxeded, 31.05.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.05.2020
    Neoxeded

    Neoxeded

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2

    Sind jetzt die Bilder Sichtbar? Dpf ist raus. Nach dpf ist er feucht. Sehe keine defekte Waben.

     
  18. #38 Neoxeded, 01.06.2020
    Neoxeded

    Neoxeded

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Nur zur Info. Dpf selber gereinigt. Ladeluftstrecke dicht. Fehler wieder gekommen.
     
  19. #39 Neoxeded, 03.06.2020
    Neoxeded

    Neoxeded

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Werde den dpf jetzt deaktivieren. Ein leerer ist jetzt drinn. Schade aber hat für mich nur Vorteile diese Maßnahme
     
  20. #40 jpebert, 03.06.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    416
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Wie? Gekärchert oder nur DPF - Reiniger eingesprüht?
     
Thema: 350 CDI OM 642 rußt unter Volllast und geht manchmal in den Notlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 350 cdi rußt

    ,
  2. b28/8 mercedes

Die Seite wird geladen...

350 CDI OM 642 rußt unter Volllast und geht manchmal in den Notlauf - Ähnliche Themen

  1. Notlaufprogramm (?) bei X204 GLK 350 CDI

    Notlaufprogramm (?) bei X204 GLK 350 CDI: Liebe Freunde, ich fahre einen 350 CDI 4matic Baujahr 2014 und beobachte sporadisch folgendes Problem: Nach dem Start geht die Drehzahl nicht...
  2. Gl 350 cdi x166 Wummern

    Gl 350 cdi x166 Wummern: Hallo, ich habe ein seltsames Geräusch ab Tempo 98 km/h bis ca 110 km/h. Ich mache z. B bei 106 km/h den Tempomat rein. Dann dröhnt / Wummert es...
  3. 2010er 350 cdi im Notlauf

    2010er 350 cdi im Notlauf: Hi, wenn es zu meinem Thema schon einen Beitrag gibt bitte verlinken. Ich hatte meinen Wagen im Notlauf ging aber wieder weg. Termin in einer...
  4. Softwareupdate 350 cdi

    Softwareupdate 350 cdi: Habe gestern das von Mercedes empfohlene Software Updates bei meinem 350 cdi aufspielen lassen . 4 km nach dem Werkstattbesuch schaltete mein...
  5. Brabus D6 plus für E 350 CDI (OM 642 LS)

    Brabus D6 plus für E 350 CDI (OM 642 LS): Artikelbezeichnung: Brabus D6 S Chip Preis: 1100,- VHB Zahlungsmöglichkeiten: Bar, PayPal Versandkosten: 5 € Standort: 23826 Zustand:...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden