CLK 430 5-Gang Automatik oder 230K 6-Gang Schalt???

Diskutiere 430 5-Gang Automatik oder 230K 6-Gang Schalt??? im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Leute, wollte mal eine Umfrage machen, über diese Autos: CLK 430 5-Gang Automatik oder CLK 230 Kompressor 6-Gang Schaltgetriebe Will...

  1. #1 Marcos123, 03.03.2007
    Marcos123

    Marcos123

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    wollte mal eine Umfrage machen, über diese Autos:

    CLK 430 5-Gang Automatik

    oder

    CLK 230 Kompressor 6-Gang Schaltgetriebe


    Will mir einen von denen kaufen, Ihr könnt ja Vor- und Nachteile Posten!!

    Dann fang ich mal an:

    zu CLK 430
    Nachteil: Automatikgetriebe
    Nachteil: 5-Gange (spritverbrauch???)
    Vorteil: V8
    Vorteil: 279 PS (mehr PS)
    Nachteil: höhere KFZ-Steuern (ist ja neu, das es nach schadstoffausstoß geht, denke mal ist beim 420 höher ist)

    zu CLK 230 Kompressor
    Nachteil: weniger PS
    Vorteil: günstiger in KFZ-Steuer
    Vorteil: weniger Verbrauch (wenns auch nur 2 liter auf 100km sind)
    Vorteil: 6-Gang (Spritverbrauch auf z.B. Autobahn)
    Vorteil: Schaltgetriebe (denke Schaltgetriebe ist besser???)


    Hoffe Ihr habt erfahrungen mit den zwei wägen!!!
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.282
    Zustimmungen:
    2.038
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    1. gibt es keinen CLK420 sondern ein CLK430. Die Motoren der 420er und 430er sind sehr unterschiedlich.

    2. Stellt sich die Frage überhaupt garnicht ob 230 oder 430 weil die Fahrzeuge in allen Belangen meilenweit auseinander liegen.

    Darf ich fragen wie alt Du bist?
     
  3. #3 Marcos123, 03.03.2007
    Marcos123

    Marcos123

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin 22 und will mir nen CLK holen.
    habe mir gedacht einen 230 oder 430 (beitrag is editiert :) )
    es gibt ja bestimmt eine menge unterschiede zwischen den zwei,
    deshalb so ne art umfrage!

    mfg Marcos
    icq:218-725-849
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.282
    Zustimmungen:
    2.038
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Danke für die ehrliche Antwort. Passt auch gut zur Fragestellung :]

    Also wie gesagt die Frage stellt sich nicht. Die Unterschiede sind viel zu groß.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.585
    Zustimmungen:
    3.393
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    soso... keine Ahnung, aber von einem CLK 430 träumen...von den Unterhaltskosten in Deinem ALter hast Du aber schon eine Ahnung....oder?

    um Dir auch ein paar Antworten zu geben, die DU hören wolltest:

    Automatik ist bei MB nie ein Nachteil... die 6-Gang-Schaltbox ist "Geschmacksache"
    Nur weil er einen Gang mehr hat heisst das nicht, dass er sparsamer ist, dazu müsstest Du schon die Übersetzung zu Rate ziehen. Bei gepflegter BAB-Fahrt liegen beide knapp unter 10l. Wenn mans wissen will dann dürfens auch 15 sein.
    Der 430er dürfte wohl ca. 1-2l mehr verbrauchen bei gleicher Fahrweise, wobei das schlicht eine andere Liga ist.
    Wieso ist denn der 320er kein Thema? der wäre Leistungsmäßig näher am 230K.
    Vorteil 430:
    Langlebiger, Automatik, souveräner motorisiert und kein solcher Schreihals...
    230K:
    günstiger in Steuer und vermutlich auch in der Versicherung(?)
    sparsamer, günstiger in der Anschaffung.

    Ich glaube Du solltest DIch erst einmal informieren, was so ein Fzg. Versicherung und Wartung kostet... Deine Fragestellung klingt doch sehr nach "Wunschtraum und keine AHnung"...sorry
     
  6. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Du hast bisher scheinbar weder einen V8 Benz gefahren noch einen Mercedes mit Automatik.
    Es ist gerade bei Mercedes ein Vorteil eine Automatik zu haben, auch bei einem V8.

    Das liegt daran dass das Automatikgetriebe v. Mercedes einfach spitze ist, und die Schaltung schlichtweg besch....


    Und dann muss ich meinem Vorredner recht geben, Motorseitig vergleichst du hier Äpfel mit Birnen.
    Aber vieleicht wäre ein 320er ein guter Kompromiß.
    Obwohl der kaum schneller ist als ein 230K. Und da du ja sowieso als Nachteil Steuer und Vers. aufzählst solltest du dann beim 230K bleiben.
    Ich denke im Normalfall hat man´s in deinem Alter nicht so dicke... ;)
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.585
    Zustimmungen:
    3.393
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    vielleicht sollte man dem Fredautor einmal stecken, dass allein ein ZK-Wechsel an einem V6 oder V8 mit >300€ zu Buche schlägt ?(
     
  8. #8 Marcos123, 03.03.2007
    Marcos123

    Marcos123

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    also wegen den unterhaltkosten bin ich mir im klaren, rechne mit so 350-400 euro im monat!
    inkl. versicherung, sprit (bei 10tkm im Jahr, und so 100 euro im monat für ersatzteile!
    liege ich da richtig???

    doch habe einen benz automatik schon gefahren, leider nur C180 bj:96
     
  9. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.282
    Zustimmungen:
    2.038
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    NOCHMAL:

    Die Kisten liegen sooooo weit auseinander, da ist man sich vorher im Klaren darüber was man will!
     
  10. #10 Marcos123, 03.03.2007
    Marcos123

    Marcos123

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke für eure antworten!
    werde mir mal überlegen welchen ich will.

    mfg Marcos
     
  11. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.282
    Zustimmungen:
    2.038
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ein Blick in den Geldbeutel sollte reichen.....

    NUR die Anschaffung betrachten trennen diese Fahrzeuge wenn sie vergleichbar ausgestatten usw sind über 5000€!!!! NUR bei der Anschaffung!!!
     
  12. #12 Marcos123, 03.03.2007
    Marcos123

    Marcos123

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    okay, meinst mit 17500,- bekomme ich einen der in ordnung ist??
     
  13. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.282
    Zustimmungen:
    2.038
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Eher nicht.

    Als ich im Sommer gesucht habe gingen die 430er bei knapp 20 los...

    230er gab's für deutlich unter 15...
     
  14. #14 Dampfhammer03, 04.03.2007
    Dampfhammer03

    Dampfhammer03

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hatte vor kurzem mal folgendes geschrieben und das gilt immer noch:

    jeder kann nur subjektiv aus seinem Blickwinkel Empfehlungen geben. Ich sage: wenn Du Spaß willst 430er kaufen !

    Die laufenden Kosten für ein solches Fahrzeug sind natürlich höher als bei einem 230er. Aber nicht so viel höher wie im Volksmund allgemein behauptet wird.

    Ich hatte bis vor 5 Monaten ein CLK 230 cabrio Mod. 2001 mit guter Ausstattung. Habe mir dann ein CLK500 Cabrio gebraucht gekauft. Die Entscheidung dafür habe ich trotzdem getroffen, obwohl ALLE aus meinem Bekanntenkreis einschließlich der eigenen Frau dagegen waren und bis heute habe ich sie nicht bereut. Der 430er ist ja das Vorgängermodell von meinem und somit in etwa vergleichbar.

    Fakten zu den Kosten, Jahreswerte:

    Versicherung SF25 Württembergische TK 150SB und VK300 SB
    KFZ Steuer

    CLK230/ CLK 500

    450 € / 506 €
    155 € / 337 €

    also erst mal Mehrkosten von 238 € im Jahr.

    Der Spritverbrauch liegt bei meinen Einsatzbedingungen bei gerade mal 1-2 Liter pro 100 km höher als beim 230er auf 15000km im Jahr gerechnet.

    Also nochmal 375 € mehr im Jahr ( bei 2 Liter zu 1,25 €). Macht auf den Monat umgelegt erst einmal 51 € Mehrkosten zu einem 230er, was den laufenden Betrieb Steuer/Vers./Sprit/ angeht.

    Inspektion und Reparaturen kann man schlecht hochrechnen, da dies sehr individuell von den Einsatzbedingungen und GLück/Pech des jeweiligen Fahrzeuges abhängt. Eine kostspielige Reparatur wirft da schnell alles über den Haufen, das gilt aber auch für den 230er.

    Vom Händler sollte das Fahrzeug mit neuer Inspektion und einer Granatie vershen sein, damit sind im ersten Jahr die Risiken überschaubar, dabei lieber einen Tausender mehr zahlen bzw. den Preis nicht drücken sondern Goodies wie Inspektion/Garantie/Reifen etc. raushandeln.

    Wenn Dir 100 € im Monat (Mehrkosten zum 230er) juck sind, dann mach es und habe Spaß. Falls nicht lass es, da sonst die finanziellen Schmerzen die erste Freude kaputt machen.

    Ich habe meine Entscheidung für den V8 nicht bereut, gebe allerdings nach 2-3 Jahren das Fahrzeug wieder bei DC in Zahlung und kaufe dann wieder den nächsten jungen gebrauchten.

    Es ist wie gesagt eine Frage des Geldbeutels, aber lange nicht so viel teuerer als oft angenommen.

    Aber eins ist 100% sicher, der Fahrspaß.

    Ich hoffe ein wenig geholfen zu haben. :driver
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.585
    Zustimmungen:
    3.393
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Tolle Rechnung... nur wie er mit seinen 22 Lenzen auf SF25 kommen soll ist mir nicht ganz einleuchtend :D Das heisst bei ihm wird mit ziemlicher Sicherheit die Versicherung ein mehrfaches kosten und folglich auch die Differenz deutlich größer sein.
    Ausser Oma hat gerade noch nen Vertrag frei ;)
    Dass die Wartungskosten bei einem 430er höher sind, steht ausser Zweifel, wie gesagt..allein der Kerzenwechsel kostet ein mehrfaches.
    Wobei dieser aber auch erst nach 100tkm kommt.
    8l Öl gegen knapp 6 usw.
     
  16. #16 Marcos123, 04.03.2007
    Marcos123

    Marcos123

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    danke für den aufwendigen beitrag, aber ein clk 500 is mir da schon a bissal zu groß, auch wegen kfz steuer und die mehrkosten.

    außerdem habe ich grad gesehen der clk 500 ist ja W209, was ich aus der tabelle sehe, will nen W208, der W209 is mir noch zu teuer!

    und graube ich, was jetzt neu ist mit den umweltzonen, und vier städte machen da mit, wie auch münchen, und was der clk 500 für ne plakette bekommt, weißt du das DAMPFHAMMER?

    gibts es eine adresse wo ich mercedez original ersatzteile bekomme (im netz)???
    will nicht beim mercedes händler antanzen und nach zieg teilen fragen, dachte an ein internet shop, da brauch ich mich nur durchklicken!
    um die ersatzteilpreis zwischen den 230er, 320er und 420er zu vergleichen, oder könnt ihr mir da sagen ob die weit auseinander liegen??
    habe mir ja vorher einen mitsubishi 3000 GT in den kopf gesetzt,
    aber als ich z. B. hörte das 1 paar bremsscheiben 260,- euro kosten, und nen freund der hat nen E36 und hat sportscheiben für 80,- euro gekauft, da dachte ich das is ein loch wo ich nur das geld reinschmeiß.
    sind die ersatzteil billiger beim clk???
     
  17. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.282
    Zustimmungen:
    2.038
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Wieso nicht den CLK55? Der macht noch mehr Spaß :]

    Ja genau! Nochmal um andere hier erneut zu wiederholen! Ein 430er hat alleine das VIERFACHE an Zündkerzen wie der 230er! 16 zu 4 klar daß es da so viel Mengenrabatt gibt das man 16 bestimmt billiger als 4 bekommt.... =)
    Füllmengen, Bremsen usw....

    Ja klar wahrscheinlich noch 1:1 getauscht dann ist das Märchen komplett =)

    Und nochmal eine Wiederholung extra für Dich! Vergleichbare gescheite Modelle 230 zu 430 haben über 5000€ Unterschied nur bei der Anschaffung!!!

    Wenn man das Geld hat logisch. Aber dann weiß man was man will und vergleicht nicht (und wieder eine Wiederholung eines vorherigen Posters) Äpfel mit Birnen.

    Versicherung ist, entschuldige bitte, völliger Quatsch. Für Deinen Fall vielleicht korrekt. Aber nochmal für Dich. Es gibt selbst beim gleichen Modell Unterschiede von 100% bei den Versicherern und dann willst Du noch zwei verschiedene Modelle vergleichen, wo die persönlichen Parameter völlig fehlen?

    Was soll so eine Aussage bringen?

    der 230er muß die totale Fehlkonstruktion sein... gut motorisierter 4 Zylinder Schalter gegen dicken V8 mit Automatik und dann nur einen Unterschied von 1-2l... ja nee is klar ;)

    Wie mehrfach wiederlegt. Es ist eine Milchmädchenrechnung...

    Sorry für die harten Worte aber man kann alles irgendwie schön rechnen. Wenn der Bub nachher die Kiste hat und ihm die Kosten über den Kopf wachsen hat er nix davon.

    :wink:
     
  18. #18 Dampfhammer03, 04.03.2007
    Dampfhammer03

    Dampfhammer03

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @hotw

    ist das wirklich Dein Ernst in dieser Art und Weise auf vernünftige Beiträge zu antworten? Ich glaube nicht dass mit dieser Art und Weise einem Fragesteller geholfen wird. Der Fragesteller möchte Erfahrungsberichte, die können im Extremfall zu 100% auseinanderliegen und trotzdem hat jeder Recht, individuelle Einsatzbedingungen berücksichtigen, bitte.

    Es gibt unmengen Autos die noch mehr Spaß machen, aber hier geht es um 230er und 430er, schon vergessen? Ich fahre 500er also keinen 430er aber eben nah dran.

    Inspektion bzw. Wartung kann man schlecht vergleichen, habe ich aber geschrieben.

    Habe ich irgendwo etwas von Fahrzeugtausch geschrieben? Also bitte auch hier nicht polemisieren, bringt niemand etwas. Ich kaufe und verkaufe ausschließlich bei DC, des koscht Geld gell!

    Ich vergleiche nicht Äpfel mit Birnen, sondern habe lediglich meine persönlichen Erfahrungen geschildert, da ich vom R4 zum V8 umgestiegen bin. Also ich kann alle meine Aussagen hier belegen, du dagegen mutmaßt nur oder gibst Erfahrungen dritter weiter, oder fährst Du neuerdings V8?

    Zum Thema Versicherung habe ich Gesellschaft und SF dazugeschrieben, die Typklasse für den CLK500 ist auch klar, ok der clk430 wird in einer anderen Typklasse sein, aber auch hier gebe ich halt meine persönlichen Erfahrungen des 500er weiter.

    Wie willst Du den Benzinverbrauch meiner Autos bei meinen individuellen Einsatzbedingungen beurteilen? Du lehnst dich hier weit aus dem Fenster, bitte nicht rausfallen. Mein 230er hatte im Drittelmix bei meinen Einstzbedingungen ca. 12 ltr./100km, bei meinem 500er sind es aktuell seit 5 Monaten und 6000 km 13,6ltr/100km bei gleichen Einsatzbedingungen, das ist Fakt nicht gemutmaßt.

    Alles was ich meinem Beitrag geschrieben habe sind meine persönlichen Erfahrungen, bei meinen individuellen Einsatzbedingungen und somit für mich zutreffend also was willst Du eigentlich mit Deinen Antworten erreichen?

    Der Threadersteller möchte Erfahrungen von verschiedenen Leuten wissen. Diese Erfahrungswerte müssen sich nicht zwangsläufig mit Deiner Meinung decken. Ich rechne mir nix schön, ich rede von Fakten.

    Nur ein Beispiel, Du brichst hier doch immer wieder eine Lanze für den 240er Motor, ich finde diesen Motor furchtbar aber ich akzeptiere Deine Meinung und würde Dich deswegen niemals anpflaumen.

    Also keep cool, gelle. :prost
     
  19. scarlo

    scarlo

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Scheint so als hätte da jemand Angst das ein Jüngerer ein größeres Auto fährt. Schw....vergleich! :D
    Ansonsten verstehe ich die Vehemenz des Beitrags nicht.

    Ich glaube der Threadsteller hat längst kapiert dass der 430er nicht zum Preis eines 230ers zu haben ist, erst recht nicht im Unterhalt.
     
  20. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Nach diesem Beitrag solltest Du Dir grundsätzlich überlegen, ob Du Dir einen relativ aktuellen Daimler leisten kannst.
     
Thema: 430 5-Gang Automatik oder 230K 6-Gang Schalt???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk 5 gang schalthebel

    ,
  2. clk 230 kompressor 6 gang

Die Seite wird geladen...

430 5-Gang Automatik oder 230K 6-Gang Schalt??? - Ähnliche Themen

  1. Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015

    Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015: Hallo zusammen, die Automatik meines Wage „verschaltete“ sich regelmäßig, insbesondere beim starken oder Vollgasgeben. Das heißt: gibt man...
  2. Sporadische Geräusche asu dem Antriebsstrang W202 C 180 Bj. 1999 Schalter

    Sporadische Geräusche asu dem Antriebsstrang W202 C 180 Bj. 1999 Schalter: Hallo, hier der Versuch von euch ein paar Ideen oder Ratschläge zu bekommen, wie ich das Problem eingrenzen kann. Problem nur insofern, dass es...
  3. Problem mit Automatik und ausgeschaltetem Start and Stop

    Problem mit Automatik und ausgeschaltetem Start and Stop: Hallo, bin neu hier im Forum und konnte zu meiner Problematik leider hier nichts finden. Habe folgendes Problem mit meinem V-Klasse, wenn ich an...
  4. E230 Automatik - Kein Vortrieb

    E230 Automatik - Kein Vortrieb: Moin, habe mit meiner E-Klasse 230 T leider folgendes Problem. Beim Fahren gab es einen Ruck und einen leichten Knall daraufhin Wagen ausgerollt...
  5. Sprinter 7G tronic manuell schalten?

    Sprinter 7G tronic manuell schalten?: Hallo, fahre ein Wohnmobil auf Sprinter 519 mit 7 Gang Automatik von2017. Der Wagen ist relativ schwer, was dazu führt, das der bei jedem Gas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden