530d gegen E350CDI

Diskutiere 530d gegen E350CDI im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Im Parkhaus vor unserem Blumenladen stand der neue BMW 530d. Wer den schönsten Strauß Gänseblümchen gepflückt hat durfte das Ding mal "antesten",...

  1. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.534
    Zustimmungen:
    2.143
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Im Parkhaus vor unserem Blumenladen stand der neue BMW 530d. Wer den schönsten Strauß Gänseblümchen gepflückt hat durfte das Ding mal "antesten", was ich (zusammen mit meiner Kollegin Magratete) natürlich gleich genutzt hab. Da wir ja zu zweit waren, hab ich zum direkten Vergleich auch noch nen Schlüssel eines E350CDI EU5 mit 170kW mitgenommen. Der BMW hat wohl etwas mehr...

    Ich also ab in's Parkhaus und in die Kiste reingesetzt. Das Ding hatte Keyless Go und lies sich per Knopfdruck gleich starten. :tup Der erste Eindruck: sehr spaciger Innenraum mit (zu)vielen Knöpfen. :tdw Die Evolution eines BMW. :tup Absolut unverkennbar, :tup nur scheinbar inzwischen mit den vielen Funktionen etwas überfordert. :tdw Das Teil kommt einem sehr unaufgeräumt vor. :tdw Allerdings ist das Material der ITafel etwas wertiger als die des W212. :tup Der Klang im Stand, BMW-typisch :tup

    Nun raus aus der Parklücke, ab auf die Bahn. Nach etwas Verwirrung die Fahrstufe D eingelegt und dann die Parkbremse... Die Parkbremse... ja, die Parkbremse... Parkbremse? Ich dreh durch! Das schei$$ Ding meckert, daß die Parkbremse betätigt ist, gibt das Gas nicht frei und sagt mir aber auch nicht, wo die Parkbremse ist. Dafür gibt's mehrere :tdw :tdw :tdw So spacig wie das Ding ist, gibt's die Bedienungsanleitung zum Auto im Bordcomputer. :tup Das lässt sich übrigens deutlich einfacher bedienen als diese schei$$ Feststellbremse! :tdw

    Also nochmal: raus aus der Parklücke mit durchdrehenden Rädern schnell den Fuß vom Gas weil das Ding abgeht wie eine Rakete! :tup :tup Wow, Freude am Fahren, da ledert der BMW locker den Benz ab denk ich...

    Also ab auf meine Carrera-Bahn. Margarete vorne weg mit dem 212er. Der 5er hängt geil am Gas. Der R6 akustisch dem V6 klar überlegen, ein echter BMW :tup

    Doch dann raus aus der Steilkurve, ab auf die Gerade und Margarete gibt Gas und ich komm mit meinem ach so sportlichen 5er mit mehr Leistung nicht hinterher. :tdw Bei der nächsten Runde das gleich Spiel, aber der BMW kommt nicht ran, trotz mehr Leistung. :tdw Danach die Autos getauscht, ich im 212er, Margarete fährt BMW.

    Rein in den 212er, gediegenes aufgeräumtes und logisches Interieur :tup Die Feststellbremse und der Tacho sind da wo sie bei einem Mercedes eben sind, der Stern im Blick :tup und die Hoffnung irgendwann die Fensterheber mal wieder in der Mittelkonsole zu haben. :tdw

    Ab auf die Carrera-Bahn und pedal to the metal. Der BMW da wo er hingehört. Hinter dem Mercedes. :tup Auch mit Fahrertausch ändert sich nix an der Reihenfolge. Was macht BMW anders? Wahrscheinlich suggeriert eine deutlich progressivere Fahrpedalkennlinie und ein legereres ASR mehr Sportlichkeit und Leistung. Die Wirklichkeit sieht jedoch anders aus.

    Fazit:

    Ich bin etwas enttäuscht vom BMW. Ich dachte die liegen auf Augenhöhe. Aber der 5er liegt drunter. :tup
     
  2. #2 Wurzel1966, 27.08.2010
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    752
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin Holger

    Habt Ihr mal die Getriebe und Differential Übersetzung verglichen? Eventuell ist da der BMW einfach länger Übersetzt damit das Drehzahlniveau unten bleibt und damit die Verbrauchswerte runter gehen.

    Beim Klang war BMW schon immer etwas besser als MB,egal ob es den alten E21 (320iger mit 6 Zylinder) oder den E34 (525 TD) betraf,BMW war da immer etwas Sonorer/Dumpfer.

    Ich denke nicht,daß das wieder kommt.Seit die ersten Japaner damit kamen,wollen die Kunden diese Schalter lieber beim Türgriff (warum auch immer,vermutlich können sie dann besser an den Schalter spielen oder wollen sie den Beifahrerinnen die Möglichkeit nehmen den Fahrer zu nerven in dem sie nacheinander alle Fenster hoch und runter fahren ).

    Eventuell setzt BMW auch auf eine andere Zug/Druckstufe der Dämpfer/Federn und suggeriert damit dem Kunden eine bessere Beschleunigung vor.Frei nach dem Motto die gefühlte Beschleunigung zählt.

    Möglicherweise Egalisiert sich das ganze wieder wenn es auf eine richtig kurvige Strecke geht? Möglicherweise hat dann der BMW das etwas Fahraktivere Fahrwerk und kann das fehlende Beschleunigungsvermögen ausgleichen.

    Gruß Ingwer :wink:
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.109
    Zustimmungen:
    3.586
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Doofe frage:
    Gibts den 535d nicht mehr im Programm? Den Motor seh ich gar nicht mehr auf der webpage. Der wäre ja eigentlich die Herausforderung gewesen für den 350CDI.
    Mir gefällt der Innenraum von BMW absolut nicht, auch wenn die haptik deutlich besser ist als sie schon war. Allein der Schaltknauf... bäh!
    Leider hat die klare Abgrenzung zwischen "Plastikkiste"-BMW und edlem/elegantem Interieur-MB mit der neuen Modellgeneration bei MB imho auch ein wenig gelitten.
     
  4. #4 Tomcat1988, 28.08.2010
    Tomcat1988

    Tomcat1988

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 500
    meine das ist jetzt der 540 anstatt 535, jedoch ebenfalls ein 3 Liter diesel mit 306 PS
     
  5. #5 hijacker123, 28.08.2010
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    563
    Der wird jetzt im Herbst nachgeschoben. Wenn mich nicht alles täuscht sogar schon ab September.
     
Thema: 530d gegen E350CDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f10 530d oder mercedes w212 300cdi

    ,
  2. 350 cdi vs 540d

    ,
  3. 530d f10 oder e350cdi

    ,
  4. w212 e350cdi acceleration,
  5. f11 vs s212,
  6. 350 cdi vs 530d,
  7. f11 vs w212,
  8. bmw 530d forum,
  9. 530d sparsamer e350cdi,
  10. 535d w212
Die Seite wird geladen...

530d gegen E350CDI - Ähnliche Themen

  1. BMW 530d (F10) vs. E-Klasse Cabrio (207)

    530d (F10) vs. E-Klasse Cabrio (207): Hallo zusammen, diese Woche war ich mal wieder auf Dienstreise und hatte vor Ort für einige Tage einen BMW 530d als Mietwagen. Obwohl die 5er...
  2. 203 Bastors W203 - Neuer: BMW F11 530D

    Bastors W203 - Neuer: BMW F11 530D: Hallo zusammen ;-) Endlich darf und kann ich mich mit meinem Stern auch mal vorstellen - hat lange gedauert bis ich in den Genuss gekommen bin...
  3. E320CDi oder BMW 530D

    E320CDi oder BMW 530D: Hallo, ich kann mich nicht entscheiden BMW E39 530D bj 2003 oder Mercedes E320 Cdi Bj 2004- 2005 was sagt ihr? ja ich weis das ich in einem...
  4. Mein jetziger BMW E39 530D

    Mein jetziger BMW E39 530D: Will euch jetzt mal mein "Übergangsfahrzeug" vorstellen: BMW 530 D Touring, Saphirschwarz met., 193 PS, R6, EZ: 04/02 Austattung: Navi...
  5. Beschleunigung 530d zu E320

    Beschleunigung 530d zu E320: Hi Leuts, wir haben doch mal drüber diskutiert, ob die E Klasse (speziell der 320er Benziner) in der Beschleunigung der Konkurrenz tatsächlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden