700€ Kostenvoranschlag für leuchtende Motorkontrollleuchte

Diskutiere 700€ Kostenvoranschlag für leuchtende Motorkontrollleuchte im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebe CLK- Gemeinde! Das ist heute mein erster Beitrag, leider wegen etwas Unerfreulichem. Da es hier sehr kompetente Leute gibt, schreibe...

  1. Konred

    Konred

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 200 Kompressor
    Hallo liebe CLK- Gemeinde!

    Das ist heute mein erster Beitrag, leider wegen etwas Unerfreulichem.
    Da es hier sehr kompetente Leute gibt, schreibe ich auch hier über mein Problem.
    Vor einigen Tagen ist bei mir die Motorkontrollleuchte angegangen, weshalb ich heute in der MB- Werkstatt war. Ich habe dort einen Kurztest beauftragt, sonst nix. Nach 1 Stunde kommt der Serviceberater und gibt mir die Diagnose: RÜCKSCHLAGVENTIL FÜR LUFTEINBLASUNG und LAMBDASONDE DEFEKT. Kosten mit Einbau: 734 €.. 8o 8o :tdw

    Der CLK (200 Kompressor, Bj. 04/2001) fährt ganz normal, nichts Auffälliges gemerkt. Kann es sein, dass nur das Ventil für die Lufteinblasung defekt ist und die Lambda deswegen falsche Werte gibt? Und warum 734€??? Die müssen mir doch nicht den Motor da rausholen... Und vielleicht ist es nur der Luftmengenmesser?

    Deswegen habe ich gesagt, ich würde mir die Reperatur überlegen und mich melden, sobald ich es machen lassen will. Darauf hin sagt der Seviceberater: "Alles klar, dann mach ich mal die Rechnung fertig." Nach 5 Minuten kommt er dann mit der Rechnung, die auf 110€ taxiert ist. Mit einer großen Prise Selbstbeherrschung wollte ich wissen, warum der Kurztest so teuer war. Er begründete es damit, dass die Werkstatt die Lambdaregelung NACH dem Kzrtest gründlich geprüft hat und es sich deswegen herausstellte, dass die hintere Lambdasonde defekt wäre.

    Ich habe aber trotzdem nur die Rechnung für den Kurztest bezahlt (34€), da ich auch nur dafür unterschrieben habe. Das zähle ich nur auf, um zu zeigen wie die Werkstatt sich verhalten hat. Ich halte das für Abzockermentalitäten, weshalb ich auch die Diagnose dieser Werkstatt in Frage stelle.



    Was würdet ihr tun? Ich hoffe auf gute Tipps von euch!


    PS: Am Ende fragte ich noch, ob man die Fehler aus dem Speicher gelöscht hat. Antwort: "Geht ncht, da es sich um einen schwerwiegenden Fehler handelt, den man nicht einfach so löschen kann." -----> Soviel zu dieser Werkstatt!
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.056
    Zustimmungen:
    3.556
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Mir scheint die Werkstatt hat immerhin mehr Ahnung als Du!
    Einen aktuellen Fehler kann man nicht löschen.. aber hauptsache erst mal gemotzt.. oder?
    Luftmengenmesser hat Dein Wagen auch keinen.

    Eine Lambdasonde kostet rund 120€. zzgl. Einbau sind wir wohl bei rund 250. Der Rest das Ventil, Diagnose etc.
    Wie lange waren die am Fahrzeug zur Diagnose?
    Was das Ventil kostet weiß ich leider nicht.
    Hab ich noch nie gemacht.
    Diese Preise sind zwar traurig aber leider eben gängig, geh mal zu VW oder BMW/AUdi, glaubst Du, dort bekommst DU etwas geschenkt?
     
  3. Konred

    Konred

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 200 Kompressor
    @C240T

    Sorry, wenn ich dir zu nahe gegangen bin. Aber ich habe mich einfach geärgert, weil man versucht hat nur für einen Kurztest 110€ zu kassieren. Findest du das gerechtfertigt? Aber falls ich zu motzig aufgetreten bin, entschuldige ich mich dafür. 730€ müsen auch erst mal sacken...

    Ok, es ist ein Luftmengenmesser.
    Die Diagnose hat fast eine Stunde gedauert. Der Preis dafür wäre gerechtfertigt, aber man hätte mich informieren sollen,oder?

    Das Ventil kostet 40€.

    Ich hätte da noch zwei Fragen:
    1. Kann ich die hintere Lambdasonde nicht alleine wechseln? Die vordere ist doch auch nur festgeschraubt und lässt sich einfach wechseln.
    2. Kommt man gut an das Rückschlagventil dran? Ich habe gelesen, dass man das Sieb säubern und das Ventil wieder ganz normal einbauen kann.
     
  4. #4 Deutz450, 05.02.2008
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Die Lambdasonde ist nur eingeschraubt.
    Das Rückschlagventil ist im Prinzip auch nur eingeschraubt, nur kommt man man da echt bescheiden dran, ich hab mir dafür mal nen Schlüsel zurechtgebogen.
    Nach der Rep. muss der Fehlerspeicher gelöscht werden.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.056
    Zustimmungen:
    3.556
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Du bist mir nicht zu nahe gegangen, aber wenn ich etwas nicht leiden kann, dann motzerei über Dinge, von denen man offensichtlich keine Ahnung hat.
    Du hast KEINEN Luftmengenmesser!
    Wenn, dann einen LUftmassenmesser, wenn Du schon so genau sein willst.

    Was hättest Du davon gehabt wenn die dir den Fehlerspeicher auslesen, ausdrucken und dir dann das Protokoll zeigen?
    Meist gehört dazu nunmal eine Diagnose, sonst machts keinen Sinn.
    Es wäre allerdings besser gewesen, wenn er nach dem Test nochmals rückgefragt hätte... da gebe ich Dir recht.

    Wie gesagt, ich halte die Preise auch nicht ganz für gerechtfertigt, aber so sind diese eben heutezutage in den Vertragswerkstätten.
    Weshalb der Preis für das Ventil so hoch ist weiß ich nicht, dies wird dir sicher der Meister gerne erklären, wenn Du normal mit ihm redest.
    Ich hab das Ding noch nie getauscht.
     
  6. #6 Ghostrider, 05.02.2008
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.515
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Erklärt mir mal kurz einer den Unterschied zwischen Luftmenge und Luftmasse ? 8)
     
  7. #7 Motschek, 05.02.2008
    Motschek

    Motschek

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf
    Moin,

    bei der Luftmenge (Volumen) werden Temperatur, Druck und Feuchtigkeit nicht berücksichtigt. Bei der Luftmasse wird die molare Masse gemessen unabhängig von Temperatur, Druck und Feuchtigkeit.
     
  8. Knokki

    Knokki

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    luftmengenmesser misst die angesaugte luft (volumen)
    luftmassenmesser misst den genauen sauerstoffgehalt in der angesaugten luft (bessere gemischbildung möglich)

    ich hoffe ich hab es so gut für nen laien erklärt :wink:

    p.s.:schei*e,zu spät... =)
     
  9. Konred

    Konred

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 200 Kompressor
    Beim zweiten Beitrag wollt eich wirklich "Luftmassenmesser" schreiben. Aber die Hand war schneller als der Kopf...

    Aber danke für die Erklärungen!

    Nach einiger Recherche merke ich, dass es öfters Probleme mit verstopften (defekten) Ventilen der Lufteinblasung gibt.
    WIe kann man dem vorbeugen?
     
  10. #10 Ghostrider, 05.02.2008
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.515
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Muß ich auch sagen, Danke ! :tup
    Bringt in meinen Augen mehr als keine Erklärung, gelle ...
     
  11. Konred

    Konred

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 200 Kompressor
    Hallo!

    Wollte euch das Ergebnis mitteilen, da ich in einer MB- Werkstatt war. Diesmal nicht in Trier sondern in Bitburg. Sehr zu empfehlen.
    Ein Werkstattbesuch war unumgänglich, da es wirklich unmöglich ist das Ventil raus zu schrauben, wenn kein "Spezialwerkzeug" vorhanden ist. Der Mechaniker dort sagte mir, dass sie sogar mit dem zurechtgebogenen Schlüssel noch Probleme hatten, da die Ventile nach jahrelangem Einsatz besonders fest sitzen.
    Die haben das besagte Rückschlagventil getauscht, Fehler gelöscht und nun ist meine kleine "Sonne" an der Instrumententafel endlich aus.

    Seit Montag ist die Leuchte nicht mehr am leuchten.
    Die Einbaukosten beliefen sich auf 52€. Wär toll, wenn das Problemchen jetzt gegessen wäre.
     
Thema: 700€ Kostenvoranschlag für leuchtende Motorkontrollleuchte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorkontrollleuchte clk 200

    ,
  2. clk 200 kompressor motorkontrollleuchte

    ,
  3. mercedes clk 200 kompressor 2005 motorkontrollleuchte

    ,
  4. clk 240 motorkontrollleuchte,
  5. slk motorkontrollleuchte,
  6. mercdes sle200 motorlampe,
  7. kostenvoranschlag motorkontrollleuchte,
  8. mercedes clk 200 kompressor motorkontrollleuchte,
  9. motor kontrolluecte angegangen bei mercedes clk
Die Seite wird geladen...

700€ Kostenvoranschlag für leuchtende Motorkontrollleuchte - Ähnliche Themen

  1. W245: Antennenadapter bei KIV-700?

    W245: Antennenadapter bei KIV-700?: Good Evening Ich plane mir in meinen W245 B150 (06/2006) bald das Kenwood KIV-700 samt Adapter für das MFL einzubauen und bin mir gerade nicht...
  2. heizmatte defekt - weil Leder 700 Euro ???

    heizmatte defekt - weil Leder 700 Euro ???: Hallo, ich habe letze woche die schalterleiste überm radio demontiert. und danach sorgfältig wieder eingebaucht. auch einen stecker für die...
  3. Volvo 700? 900? Oder ganz was anderes?

    700? 900? Oder ganz was anderes?: Grüß euch! :D Mein Bruder macht nun bald den Führerschein und braucht einen Wagen. Er ist Musiker (Gitarre, Bass usw.), spielt in einer Band und...
  4. Suche einen Röhren-Fernseher bis 700 Euro

    Suche einen Röhren-Fernseher bis 700 Euro: Hallo zusammen, ich suche einen neuen Fernseher fürs Wohnzimmer. LCD is mir derzeit noch zu teuer in einer "ordentlichen" Größe und daher suche...
  5. Fragen zum TomTom Go 700

    Fragen zum TomTom Go 700: Guten Abend zusammen ! Ich habe ein paar Fragen zu dem TomTom Go 700 Navigationsgerät. Mich würde zum einen interessieren, ob man das Navi-System...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden