7G Tronic Wük Adaption Problem

Diskutiere 7G Tronic Wük Adaption Problem im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Eine Frage zur Getriebeadaption mit der StarD. 7G Getriebe Mopf und Adaption der Wük. Da gibt es drei Punkte die durchgeführt werden können oder...

  1. #1 W211Schrauberling, 23.07.2021
    W211Schrauberling

    W211Schrauberling

    Dabei seit:
    23.07.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Eine Frage zur Getriebeadaption mit der StarD. 7G Getriebe Mopf und Adaption der Wük. Da gibt es drei Punkte die durchgeführt werden können oder müssen? Adaption nach Füllzeit, Adaption nach Drehmoment und der 3. Punkt 3x beschleunigen auf über 3000 Umdrehungen und dann ohne Last auf 1500 fallen lassen. Meine Frage ist nun, müssen alle drei Punkte durchgeführt werden und die zweite Frage, bei den drei Beschleunigungsfahrten kann der Test nicht extra gestartet oder abgeschlossen werden. Steht halt nur da, 3 x beschleunigen. Sonst kann man nur wieder zum Hauptmenü zurück. Bei den anderen beiden Punkten gehts richtig durch einen Test bzw. einen Ablauf der durchgeführt werden muss.

    Vielleicht hat das schon jemand mal gemacht und kann ein paar Infos dazu geben.

    Letzte Frage, kann man das Steuergerät auf eine Werkseinstellung zurücksetzten so das man alle Adaptionswerte der Auslieferung wieder bekommt?
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.502
    Zustimmungen:
    4.143
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Du musst die Adaption vollständig durchführen, sonst bringt das ja nix. was hast Du denn für ein problem?

    Es gibt keine Werksadaptionsdaten, Dort wird vor der ersten Grundadaptionsfahrt mit "0" begionnen.
    zumal die Werte der Grundadaption ja heute eh nicht mehr passen würden. Man kann nur die Adaptionsdaten löschen, dann sind alle Lernwerte auf null.
     
  3. #3 jpebert, 23.07.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    978
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das sehe ich etwas anders. Du musst nicht alles adaptieren, es sei denn Du hast Lust darauf. Das kann ziemlich nervig und zeitaufwendig sein, manchmal braucht man auch eine Steigung oder Gefälle, um den Motor im richtigen Last und Drehzahlbereich zu halten.

    Je nach Problem, wenn nur ein Gangübergang beanstandet wird, dann adaptierst Du (eigentlich) auch nur genau den Gangübergang (das Hoch- respektive Runterschalten). Hast Du Probleme mit der WÜK (insbesondere beim Anfahren oder alles ist ruckelig) dann die.

    Ja ist genau so, den Schubbetrieb genau so anlernen wie oben beschrieben.
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.502
    Zustimmungen:
    4.143
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    da brauchst doch keine Steigung oder Gefälle..
    Das fahren wir alles auf dem Prüfgelände, ggf eben gegen die Bremse. linken fuß auf die Bremse, rechten aufs Gas.
    Muss man dosieren können:)

    Es ging doch nur um die KÜB... und nicht um die Kupplungswechsel...das ist natürlich sehr langatmig.
    Die KÜB-Regelung spielt auch in jeden Schaltvorgang mit rein, wenn die nicht sauber adaptiert ist, dann zeigt sich das in vielen Bereichen/Situationen.
     
    jpebert gefällt das.
  5. #5 jpebert, 24.07.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    978
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Aber mit Mitteltunnel ist Fussbremsen und Gasgeben, zumindest in Röhrl-Mannier mit einem Fuss schwierig ;)
     
  6. #6 conny-r, 24.07.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    8.099
    Zustimmungen:
    1.275
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 316 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Wobei er es auch zu Genüge mit Mitteltunnel praktiziert hat.
     
    jpebert gefällt das.
  7. #7 W211Schrauberling, 25.07.2021
    W211Schrauberling

    W211Schrauberling

    Dabei seit:
    23.07.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem liegt bei mir im hochschalten von 1.-2. und 2.-3. Gang. Es ist sehr ruppig und nicht wie man sich das vorstellt. Natürlich kann man die adaptieren, jedoch stellt sich die Frage, wenn die WÜK bei den unteren Gängen eh immer arbeitet, dann sollte die erst einmal richtig adaptiert sein, bevor man die Gange adaptiert oder?! Wie sonst sollen die Gänge richtig geschaltet werden, wenn das Drehmoment des Motors ohne die richtige Arbeit der Wük einfach weitergegeben wird. Es ist die Frage, wer war zuerst da, Huhn oder Ei, die ich mir stelle.

    Da die Adaption der Wük in drei Punkten laut StarD. Aufgeteilt erscheint, ist eben die Frage müssen alle drei Punkte erfolgen. Wenn dem so ist, warum ist der letzte Punkt nur dreimal beschleunigen ohne das das Programm irgendwelche Adaptionen (sichtbar) durchführt.

    Die Schaltdrücke 1-3 sind auch sehr hoch obwohl alle Ventile der Hydraulischen Steuereinheit gewechselt wurden und auch die Steuereinheit komplett zerlegt und gereinigt wurde usb durch eine andere ersetzt wurde.

    Ist es also ein elektronisches Problem, Adaption, oder sind die Reibkupplungen hin?!
     
  8. #8 jpebert, 25.07.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    978
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Wenn Du eine ultimative Antwort wünschst, dann bleibt: Getriebe anbauen, zerlegen und dann nach Sicht beurteile bzw. nachmessen.

    Warum die eine Art der Adaption ohne Bildschirmaus- und Eingabe erfolgt? Weil es so ausreicht? Ist wie beim Entlüften eines Servosystems: Auffüllen 4x rechts und links drehen, wiederholen bis es passt. Das ganze kann man mit Messensorik hinterlegen, bloß warum? Damit man das 1x oder keinmal im Autoleben bequem und kopflos machen kann?
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.502
    Zustimmungen:
    4.143
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Die KÜB arbeitet bis etwa 35km/h, das spürt man auch, wenn sie in den Restschlupf-Modus übergeht. Vollständig schließt die KÜB nie bei diesem Getriebe.
    Es ist schon richtig, wenn die KÜB nicht ordentlich den Schlupf regeln kann, dann sind auch die Schaltungen unschön. ich würde beides neu adaptieren, die betroffenen Schaltungen und die KÜB.
    Du hast einen Denkfehler: selbst wenn die KÜB zu sehr schlupft, dann übergibt eben der Wandler das Drehmoment.
    Ja, alle 3 Punkte adaptieren.
     
  10. #10 W211Schrauberling, 26.07.2021
    W211Schrauberling

    W211Schrauberling

    Dabei seit:
    23.07.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ok soweit verstehe ich die Sache nun. Gibt es einen Testverfahren um verschlissene Reibkupplungen zu identifizieren? Hat jemand Informationen welches der letzte Softwarestand des Getriebesteuergerätes ist? Meins siehe Anhang. Bevor ich das Getriebe zerlege, würde ich gern alle anderen einfacheren Optionen durchgehen .

    Sind Überholsätze für das 722.9 Getriebe im Umlauf, also Reibkupplungen und O-Ringe die benötigt werden? Hat sowas jemand schon mal in der Freizeit erledigt?!

    Eine Spezialfirma scheidet zwecks Kosten/Zeitwert des Fahrzeugs aus! Das lohnt sich alles nur noch, wenn man es selbst versucht. Ein gebrauchtest Getriebe das möglicherweise genauso schlecht funktioniert gibts ja für 300-500€ oft genug, falls es in die Hose geht.
     

    Anhänge:

  11. #11 jpebert, 26.07.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.272
    Zustimmungen:
    978
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das kannst Du wahrscheinlich nicht ohne weiteres, es sei denn Du hast entsprechende Mess- und Presswerkzeuge, wobei die Reibkupplungen vielleicht doch kein größeres Peoblem sind.

    Ich mache viel, aber dafür würde ich mir wohl ein Übungsgetriebe zunächst besorgen. Vllt ist das eine Option, Tauschgetriebe.

    Aber mach zunächst alles was Dir @C240T empfohlen hat. Dann kannst weiterschlauen. Ölstand würde ich auch vorher prüfen, ggf. Filter / Öl tauschen, schaltschieberkasten reinigen und Ventile der beanstandeten Gänge tauschen, bevor man das Getriebe abbaut, zerlegt und nicht wieder korrekt zusammen bekommt.
     
  12. #12 W211Schrauberling, 27.07.2021
    W211Schrauberling

    W211Schrauberling

    Dabei seit:
    23.07.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Schaltschieberkasten ist ersetzt durch einen voll gereinigten anderen. Magnetventile auch gereinigt und ersetzt. Alt ist die Platine aber mal durch Mercedes in 2009 ersetzt und Wandler sowie Getriebe sind seit Anfang 06/2006 drin.

    Probleme sind die gleichen trotz der anderen Teile. Ergo, die sind nicht der Fehler.

    Die Schaltdrücke im 1-2 und 2-3 sind bei 780 -840 mbar. Bei den anderen Gängen bei 120-400 mbar. Wenn ich nun noch verstehen würde was diese Drücke genau aussagen, könnte ich den Fehler vielleicht besser eingrenzen. Das adaptieren bei diesen Drücken bringt leider keine Verbesserung der Situation. Gefühlt schon 20x gemacht. Ergebnis…über die Zeit nehmen die Drücke weiter zu.
     
    jpebert gefällt das.
Thema:

7G Tronic Wük Adaption Problem

Die Seite wird geladen...

7G Tronic Wük Adaption Problem - Ähnliche Themen

  1. SL 500 R230 7G Tronic M Modus geht nicht

    SL 500 R230 7G Tronic M Modus geht nicht: Guten Tag, vielleicht kann mir hier jmd weiterhelfen. Ich habe einen SL von 2004 mit 7G und ein Lenkrad mit Schaltwippen und dem Modus Knopf mit...
  2. W212 E500 Avantgarde BlueEff. 4Matic 7G-Tronic

    W212 E500 Avantgarde BlueEff. 4Matic 7G-Tronic: Ich biete hier meinen geliebten Benz aufgrund Familienzuwachses an. Wir haben uns für einen Hund entschieden, daher ist ein Kombi jetzt einfach...
  3. 7G tronic + von oben befüllen möglich?

    7G tronic + von oben befüllen möglich?: Moin. Ich weiß, wie man es eigentlich macht, daher ist dies ausdrücklich nicht meine Frage...die Nummer mit den 45° trallala ist wiegesagt...
  4. W211 e220cdi 5 g tronic Problem

    W211 e220cdi 5 g tronic Problem: Moin Liebe Gemeinde Ich bin der Norbert und aktuell habe ich meinen ersten w211 durch einen Zufall erworben bzw übernommen.. Aktuell 321.523 km...
  5. 7g Tronic vom 4 Gang in 5gang bei leichter beschleunigung ruckelt!

    7g Tronic vom 4 Gang in 5gang bei leichter beschleunigung ruckelt!: Hallo meine lieben,habe folgendes Problem,habe ein Mercedes c280 w208 mit dem 7g Tronic Getriebe und hatte folgendes Problem,bei mir ging vor...