9G-Tronic ab September

Diskutiere 9G-Tronic ab September im Technik und Zubehör Forum im Bereich Rund ums Auto; Mercedes-Benz setzt voll auf die Neun: Die „9-G-Tronic“ wird vom neunten Monat dieses Jahres an das bisherige Automatikgetriebe „7-G-Tronic“...

  1. Flou

    Flou

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    Mercedes C320 CDI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    f w * * *
    Mercedes-Benz setzt voll auf die Neun: Die „9-G-Tronic“ wird vom neunten Monat dieses Jahres an das bisherige Automatikgetriebe „7-G-Tronic“ sukzessive ablösen. Daimlers oberster Getriebeentwickler Gerhard Henning überraschte vergangene Woche mit dieser Neuigkeit. Das Getriebe soll Kraftstoffeinsparungen im alten EU-Abgasmesszyklus von bis zu 6,5 Prozent ermöglichen. Denn das Dreifach-Overdrive-Getriebe könne die Motordrehzahl bei schneller Überlandfahrt signifikant absenken, zugleich bleibe die sogenannte Anfahr-Performance in vollem Umfang erhalten, erklärte Henning. Generell wird die 9-G-Tronic in allen Hinterradantriebs-Architekturen von Mercedes-Benz von der C-Klasse bis zum SL zum Einsatz kommen. Den Anfang machen im Herbst die soeben überarbeitete E-Klasse sowie die brandneue S-Klasse.
     
    DaBernd gefällt das.
  2. #2 Daniel 7, 25.06.2013
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Hast du den Text selbst formuliert? Falls nicht wäre eine Quellenangabe gut ;)
     
  3. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Interessant, die 7G noch nicht im Griff, Entwicklung eingestampft und ne 9G rausbringen :D
    Lassen wir uns überraschen, dass da was folgen musste war klar, wo die Konkurrenz doch mit 8 Gängen vorgeeilt ist. :)

    In diesem Sinne
    [​IMG]
     
    Robiwan und Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  4. #4 Nero Augustus Germanicus, 25.06.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Nachdem ich von der 7G+ wirklich nicht begeistert bin (der 5G Automat gefiel mir besser, die 8-Gang ZF sehr viel besser), freue ich mich schon darauf mir ein Bild von der 9G-Tronic zu machen. Konnte man zu BMW aufholen? Setzte die neue Automatik Maßstäbe oder ist nur eine 7G+ mit zwei weiteren Spargängen?
     
    conny-r gefällt das.
  5. #5 Muxxboy, 25.06.2013
    Muxxboy

    Muxxboy

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    67
    Auto:
    A207
  6. #6 teddy7500, 25.06.2013
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.448
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich persönlich kann das gemecker auf die 7G gar nicht nachvollziehen, ich habe null Probleme und bin top zufrieden......
     
    bazi70, Dome///AMG, J.M.G. und 4 anderen gefällt das.
  7. #7 Bigfoot, 25.06.2013
    Bigfoot

    Bigfoot

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    163
    Auto:
    C 292 GLE Coupe 350 d + 639/2 Viano 3.0 CDI extra Lang Ambiente Edition + Honda VTX 1800
    Ich auch nicht, am Anfang(2006) gab's Probleme, aber wurde mit Software Updates usw. schon längst verholfen/gelöst.

    Neue S Klasse wird aber zuerst mit 7G-Tronic ausgeliefert, erst ab September mit 9G-Tronic.
     
  8. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Diese Softwareupdates haben bis heute nicht bei häufiger hängenden Schaltvorgängen, vor allem im kalten Zustand geholfen und da die sche* Elektronik keine Fehler ablegt ist ja laut Benz "keiner vorhanden und alles Stand der Technik" :rolleyes: :wink:
     
  9. Flou

    Flou

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    Mercedes C320 CDI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    f w * * *
    Meine Quelle war übrigens die FAZ.

    Ja, war höchste zeit, die 9G Tronic nachzulegen. Ich denke,d as war von Anfang an auch für die neue S-Klasse geplant gewesen, hat sich wohl aber verzögert.

    Irgendwo hab ich auch mal von einem 10 gang Doppelkupplungsgetriebe gelesen, was bei VW in der Pipeline liegt.
     
  10. #10 westberliner, 25.06.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    9 Gänge? Wo sollen die bitte reinpassen?

    Bin mit meinen 5 Gängen ja zufrieden - naja einer mehr wäre net verkehrt.
    7 finde ich schon fast etwas penetrannt - aber 9?

    Wo soll eigtl. die Ersparnis herkommen? Aus niedrigen Drehzahlen?

    Aber hoffentlich kommen endlich mal Stecker die länger als 3 Jahre dicht halten.
     
  11. #11 derdietmar, 25.06.2013
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.717
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    Da kann man nur hoffen, dass das neue Getriebe nicht nur eine 7G mit zwei zusätzlichen Gängen ist, sondern von Grund auf neu konstruiert wurde.

    Mir hätte es besser gefallen, Mercedes kauft das Getriebe ebenfalls von ZF zu, so hätte man von vorn herein ausgeschlossen, dass wieder ein derartiger Kernschrott heraus kommt. Aber vielleicht hat Mercedes ja zwischenzeitlich fähige Ingenieure von der Konkurrenz eingekauft :D

    Viele Grüße :wink:
     
    Nero Augustus Germanicus, dust, conny-r und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #12 Vau-Sechs, 25.06.2013
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    ZF ist aber auch ein ziemlicher Sauhaufen. Arbeiten wollte ich dort nicht!

    Weisst du eigentlich welcher Aufwand für ein anständiges Getriebe nötig ist? Und bevor hier alles mit Kernschrott abgefertigt wird, sollte man sich erstmal einen Überblick verschaffen was auf dem Markt so üblich ist. :D
     
    CL893 gefällt das.
  13. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *

    mein Dad baut bzw konstruiert dort fahrwerke, und der hat nen wie er sagt ziemlich guten Job.
     
  14. #14 derdietmar, 25.06.2013
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.717
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    glaube ich gerne, dass es ein hoher Aufwand ist ein Getriebe zu konstruieren. Ein Grund mehr, diese Kosten einzusparen und die Arbeit besser denen zu überlassen, die es auch können. ZF mag ein Sauhaufen sein, ich kenne das Unternehmen nicht. Aber deren 8HP ist dennoch ein super Produkt. Wir hatten ja Anfang des Jahres diesen furchtbaren X1. Ich habe ihn wirklich gehasst, aber die Automatik war einfach genial. Jedes Mal als ich im Anschluss meine E-Klasse gefahren bin dachte ich, mich hätte es in die 80er zurückversetzt.

    Ich bin allerdings guter Dinge, dass man bei Mercedes die Hausaufgaben gemacht hat und bei de 9G nichts mehr anbrennen lässt. Das kann man sich bei dem technischen und wirtschaftlichen Rückstand gegenüber BMW und sogar Audi nicht mehr erlauben. Immerhin haben sie das Getriebe sogar über die Indienststellung der neuen S-Klasse hinaus verzögert. Wenn es gut funktioniert muss es nur noch schnellstmöglich in alle Baureihen für alle Motorisierungen einziehen.

    Viele Grüße :wink:
     
  15. #15 conny-r, 25.06.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    796
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
  16. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Sorry aber im Vergleich zum 8HP von ZF ist das 7G wirklich schlecht.
    So ehrlich muss man sein.
     
    derdietmar gefällt das.
  17. #17 conny-r, 25.06.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    796
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Ich stimme zu außerdem schaltet das 8HP sehr schnell
     
  18. #18 derdietmar, 25.06.2013
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.717
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    eines der Hauptprobleme der 7G ist m.E. die automatische Adaption. Dieses "Feature" funktioniert einfach nicht vernünftig. Wenn ich mein Getriebe zurücksetze und anschließend im S-Modus betreibe kommt es in Sachen Komfort schon in die Nähe der 8HP. Allerdings bleibt noch immer die viel hohe Verzögerung beim Zurückschalten und ab und an gibt es unsanfte Schaltvorgänge bei ungünstigen Pedal- und Lastkombinationen.

    Im E-Modus schaltet das Getriebe besonders wenn es lange nicht zurückgesetzt wurde einfach unpassend. Gegen das späte Runterschalten und frühe Hochschalten gibt es nichts einzuwenden, wohl aber gegen das häufige Runterschalten beim Gasgeben. Hier müsste der aktuelle Gang einfach konsequenter gehalten werden. Außerdem sollten beim Hochschalten doch noch einige Bedingungen in die Entscheidung einfließen. Häufig fällt die Drehzahl während des Schaltvorgangs derart in den Keller, dass beim Einkuppeln der ganze Antriebsstrang schlägt und das Fahrzeug regelrecht angeschoben wird.

    Bei den Dieseln gibt es zu guter Letzt noch Schaltprogramme während der DPF-Regeneration. Spätestens dann würde ich die Kiste am liebsten zum Teufel hauen, der Komfort reduziert sich auf ein Minimum, Schaltvorgänge vergleichbar mit denen eines Fahranfängers mit Schaltgetriebe. Komischerweise ist mir damals beim X1 niemals aufgefallen, wann er regenerierte.

    Viele Grüße :wink:
     
    Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  19. #19 Zarrooo, 25.06.2013
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Das ist Mercedes nicht der einzige Hersteller, der an solchen Getrieben arbeitet. Ford und GM entwickeln laut "Motor Trend" derzeit gemeinsam Automatikgetriebe mit 9 und 10 Gängen.

    cu ulf
     
  20. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.514
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Naja.. das ZF 8-Gang ist zwar zweifellos schnell (und auch schneller als das NAG2, wobei es dieses natürlich in vielen Varianten gibt) aber auch dieses verhaut so manche Schaltung.
    Nichts destotrotz dürfte es derzeit das wohl beste Automatgetriebe sein auf dem Markt.

    Der NAG3 wird relativ langsam einfliesen, wie es beim NAG2 auch der Fall war. Es ist keineswegs so, dass das NAG2 direkt abgelöst wird.
    Und ja, am NAG2 wird immer noch weitentwickelt.. natürlich aber nicht für Motoren die längst überholt sind ;)
     
    J.M.G. gefällt das.
Thema: 9G-Tronic ab September
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 9G Tronic Probleme

    ,
  2. mercedes 9g tronic ölwechsel intervall

    ,
  3. w205 9g tronic

    ,
  4. 9 g tronic mercedes,
  5. 9g tronic ölwechsel,
  6. wartung 9g-tronic,
  7. wartungsintervall 9g tronic,
  8. 8hp undicht,
  9. 9g tronic getriebe ölwechsel,
  10. mercedes 9 gang automatik ölwechsel,
  11. w205 9gang,
  12. mercedes 9g tronic ölwechsel,
  13. mercedes 9-GT,
  14. kriechmodus 9 gtronic,
  15. c 180 9 gang tronic Bj.2017,
  16. G 9 tronic,
  17. muss 9g tronic gespult werden,
  18. 9G beim Auto,
  19. w205 wann ÖlWechsel 9g tronic gang automatik,
  20. w205 wartungsplan 9 gang automatik,
  21. w205 c180 wartungsplan 9 gang automatik,
  22. 9g tronic getriebeölwechsel,
  23. getriebeölwechsel 9g tronic intervalle,
  24. mercedes 9g tronic probleme,
  25. Ölwechsel 9g tronic
Die Seite wird geladen...

9G-Tronic ab September - Ähnliche Themen

  1. Sprinter 7G tronic manuell schalten?

    Sprinter 7G tronic manuell schalten?: Hallo, fahre ein Wohnmobil auf Sprinter 519 mit 7 Gang Automatik von2017. Der Wagen ist relativ schwer, was dazu führt, das der bei jedem Gas...
  2. W212 - Airmatic sinkt gleichmäßig ab

    W212 - Airmatic sinkt gleichmäßig ab: Guten Morgen zusammen, ein Freund (er hat es nicht so mit dem Netz) hat einen W212 mit Airmatic. Stellt er das Auto ab, dann sinkt dies ca. 1cm...
  3. Kaufberatung C220 Bj. ab 2011

    Kaufberatung C220 Bj. ab 2011: Hallo Community, ich möchte sobald mein W211 verkauft ist einen C220 ab Baujahr 2011 kaufen. Meine Wunsch: - C 200 - Am liebsten Avantgarde -...
  4. Navi Business-Paket im S213 ab Mai2019

    Navi Business-Paket im S213 ab Mai2019: Hallo, im Mai 2019 holte ich mir einen E220d T-Modell ab. Frage zum Navi im Business-Paket: Es wird die zulässige Geschwindigkeit angezeigt /...
  5. Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten

    Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten: Hallo liebes Mercedes Forum, mein Auto ein CLS 63 orgelt lange beim Starten es ist meistens beim ersten Starten wenn das Auto wärmer ist und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden