A 140 Motorlebensdauer bzw. Laufleistung

Diskutiere A 140 Motorlebensdauer bzw. Laufleistung im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Zusammen, ich stehe vor der schweren Entscheidung, meinen A 140 mit jetzt 200.000 km auf dem Tacho zu verschrotten oder eben nicht. Das...

  1. DrNO

    DrNO

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    ich stehe vor der schweren Entscheidung, meinen A 140 mit jetzt 200.000 km auf dem Tacho zu verschrotten oder eben nicht. Das Problem:
    Das Schaltgetriebe macht ungewöhnliche Geräusche,die Gänge gehen aber reibungslos rein und raus.
    Nun würde ich das Getriebe schon gern gegen ein generalüberholtes wechseln lassen (Kosten rd. 900 Euro plus Einbau).
    Aber was wird mit dem Motor? Ich frage mich halt, wie lange der wohl noch hält?
    Bin dankbar für Eure Erfahrungswerte.
    Beste Grüße aus NRW,
    DRNO
     
  2. BENNI

    BENNI Dritter F1 Tippspiel 2012

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    26
    Auto:
    CLK 320 C209 MJ 2005
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    w u g
    by
    h b * * *
    Ich denke so ca. 1KM-100000KM, man kann es nicht sagen.
     
  3. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.208
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Hast du schon Angebote für den Einbau, was der kosten würde?

    Wenn die Summe z.B. bei 2000€ liegt, dann würde ich es machen lassen, denn was bekommst du sonst für 2000€ für ein Auto?
    Das ist auch nicht besser!

    gruss
     
  4. DrNO

    DrNO

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das würde etwa passen. Getriebe (als generalüberholtes Teil mit 1 Jahr Garantie, sowie der gleichzeitige Einbau einer neuen Kupplung) würde insgesamt rund bei 2000 Euro liegen.
    Aber was sagt Ihr von der Motorlaufleistung. Ich mache mir Sorgen, dass der den Geist aufgibt (läuft allerdings bis jetzt tadellos).
    Welche Laufleistungen habt Ihr bislang erzielt (A 140, Schaltgetriebe, Benziner)?
    Gruss
    DRNO
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.516
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Es gibt elche mit 300tkm. es gibt auch welche die bei 150tkm die Flügel gestreckt haben. Da steckt man nie drin.
    Bei guter Wartung und Behandlung halt die Saug-Benziner idR recht lange.

    Wenn DU kein Geld über hast für einen neueren Wagen, bleibt Dir ja nicht viel anderes übrig denke ich. Deinen Wagen kennst DU, und weisst was Du hast.
    Vergleich einige Reparaturangebote und lass ihn richten... sehe ich auch so.
     
  6. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.208
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Seien wir ehrlich:
    Was würdest du sonst für 2000€ bekommen?
    Bei einem solchen Fahrzeug wird dir auch keiner garantieren können, dass der Motor morgen nicht den Geist aufgibt. Von anderen Mängeln mal abgesehen.
    Nicht mal für das doppelte bist du viel besser dran.

    Wenn deiner in einem einigermaßen Zustand ist, dann behalte ihn! Da weisst du woran du bist, auch wenn dir hier keiner eine Garantie geben kann, dass der Motor weitere 100.000km macht.

    gruss
     
  7. DrNO

    DrNO

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt!
    Ich bin dank Eurer Argumente inzwischen auch der Meinung, dass man sich heute, vor allem wenn größeren Reparaturen anstehen, oft auch zu schnell vom betreffenden Fahrzeug trennt. Vielleicht gibt es ja noch die eine oder andere positive Erfahrung zur Motorlebensdauer, die mich zusätzlich überzeugen könnte.
    Gruss
    DRNO
     
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.208
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Also ich kann dir ein paar zeigen, die schlechter sind.

    Fakt ist, du willst was hören was deutlich über 200.000km Laufleistung ist.

    Seien wir ehrlich, wer fährt kontinuierlich mehr als ein Jahrzehnt einen A140 mehr als 25.000km im Jahr, wenn ein A170 CDI sich schon bei unter 10.000km im Jahr günstiger und komfortabler ist?

    Die A-Klasse ist so oder so in aller Regel kein Dauerläufer (was ich voll nachvollziehen und unterschreiben kann ... hab meinen lange gefahren) und erst recht nicht die Benziner.

    Von daher wirst du praktisch kaum diese Kilometerleistungen finden (von allen jemals gebauten A140 entsprechen vielleicht eine Handvoll = weniger als 5 deinem Suchprofil), weil sie selbst für den Laien offensichtlich unwirtschaftlich und unsinnig sind.
    Das wirst du hier nicht finden!

    gruss
     
  9. #9 Halerebeck, 28.03.2010
    Halerebeck

    Halerebeck Guest

    Hallo DrNo

    Ich empfehle dir, vorallem auch in Anbetracht der hohen Rabatte bei Jahres- und Neuwagen zurzeit deinen alten A wegzugeben. Ich habe ja keine Erfahrung mit dem 140er(haben einen 170 CDI Elch), aber bei dieser Laufleistung fangt es dann an an allen Ecken und enden zu Fehlen, hast dann auch Dinge wie Rost, div. andere Verschleißreperaturen usw. Unserer hat jetzt 270000 Km runter, fängt an zu rosten, und hat viele weitere Ve rschleißreperaturen, weswegen wir diesen bald ersetzen werden. Der A ist einfach kein Langläufer, wenn man ein Auto will das 500000 Km und mehr aushält muss man sich dann einen E kaufen (der ist dann aber leider nicht mehr so schön kompakt ?( ?( ).

    Auch wenn es dir nicht viel weiterhilft: Bei unserem A170 CDI(98'er BJ) ist der Motor so ziemlich das einzige was noch nicht Kaputt war =) .

    mfg
     
  10. DrNO

    DrNO

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    Danke für die verschiedenen Sichtweisen Eurerseits. Ich habe mich jetzt entschieden. Das Getriebe ist inzwischen repariert worden. dabei wurde zugleich die Kupplung erneuert. Rechnung habe ich noch nicht, die Sache wird sich aber auf etwa 1000 Euro belaufen (freie Meisterwerkstatt, Meister und Geselle haben bei Mercedes gelernt und zur Zeit des W 168 dort gearbeitet.
    Es hat sich vom Ergebnis her bislang echt gelohnt- mein Elch läuft wieder bestens.
    Viele Grüße
    DRNO
     
Thema: A 140 Motorlebensdauer bzw. Laufleistung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laufleistung mercedes a klasse

    ,
  2. mercedes a140 motor

    ,
  3. laufleistung a 140

    ,
  4. laufleistung a klasse,
  5. haltbarkeit a klasse,
  6. w168 a140 laufleistung,
  7. haltbarkeit mercedes a klasse,
  8. a klasse steuerkette a140 lebensdauer,
  9. Wie lange hält der Motor der Merzedes A140 Klasse erfahrungsmäsigs,
  10. mercedes a klasse laufleistung,
  11. wie lange hält eine A-Klasse 140,
  12. laufleistung aklasse bj 1999,
  13. a140 laufleistung,
  14. mercedes a 140,
  15. wie lange hält eine a klasse,
  16. km-laufleistung von mercedes a 140,
  17. merzedes a 140 2001 kilometer leistung,
  18. laufleistung mercedes a140,
  19. mercedes benz lebensdauer laufleistung a-klasse,
  20. mercedes benz alt lange laufleistung,
  21. laufleistung motor a140,
  22. laufleistung w168 170cdi,
  23. wieviel km schafft ein a250,
  24. laufleistung Mercedes-Benz A 150,
  25. a-klasse lebensdauer
Die Seite wird geladen...

A 140 Motorlebensdauer bzw. Laufleistung - Ähnliche Themen

  1. B220 Bremsscheiben Sportpaket Laufleistung

    B220 Bremsscheiben Sportpaket Laufleistung: Hallo zusammen, ich bin hier Neuling im Forum. Ich habe gestern mal die Bremsscheiben von meinem Vater seiner B-Klasse B220 inspiziert, da bald...
  2. Navi Bzw. CarPlay nachrüsten (Baureihe 117)

    Navi Bzw. CarPlay nachrüsten (Baureihe 117): Hallo ihr lieben, mich bin nun stolzer Besitzer eines CLA SB aus 2015. jedoch hätte ich gerne CarPlay und laut meinen gegoogelten Infos habe ich...
  3. CLS Sitze tauschen bzw Farbe ändern ?

    CLS Sitze tauschen bzw Farbe ändern ?: Hallo, ich beobachte einen CLS 400 der vom Preis jetzt schon um 7500 Euro reduzuiert wurde.Denn, das Probem sind so ganz ätzende Sitze in...
  4. 169 A-Klasse in die USA importieren

    A-Klasse in die USA importieren: Hallo zusammen, Ich bin ein großer Mercedes Fan. Deshalb habe ich mir in den USA einige Exemplare meines Lieblingsmodells erworben: W124/ 400E....
  5. 168 A-Klasse klackert

    A-Klasse klackert: Hallo Gemeinde, Ich bin der neue und habe eine Frage Meine Frau Fährt eine A-Klasse A140 Von Dezember 2001 Wir halten uns an jede Wartung und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden