A-Klasse A 170 CDI Scheibenwischanlage kaputt

Diskutiere A 170 CDI Scheibenwischanlage kaputt im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; So wollt erst mal Hallo sagen ich bin neu hier...... Und hätt dann auch gleich mal ne Frage (oder 2): Ich hab am Montag meinen A 170 CDI gekauft....

  1. #1 knickknacks, 18.12.2009
    knickknacks

    knickknacks

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 170 CDI kurz alt
    So wollt erst mal Hallo sagen ich bin neu hier......

    Und hätt dann auch gleich mal ne Frage (oder 2):
    Ich hab am Montag meinen A 170 CDI gekauft. Bei der Übergabe ging die Scheibenwischanlage vorne noch, aber seit gestern kommt kein Wasser mehr und das ist wenn man jeden Tag Autobahn fährt echt ziemlich besch.....
    Wischwasser ist voll und so viel Frostschutz drin dass auch sicher nix vereist ist und die Düsen sind auch nicht verstopft...hat jemand eine Idee was das noch sein könnte und wie man es am besten (und leichtesten) löst?

    Ach und noch eine Frage an alle die den A 170 CDI (Baujahr 2000) als Diesel Automatik fahren:
    Wieviel verbraucht der bei euch im Schnitt? Braucht der wirklich fast nen Liter mehr als der Schalter?

    Danke schonmal!!


    LG Tina
     
  2. #2 strinzer, 18.12.2009
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    65
    Auto:
    KIA Sorento, W169 A170
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Von privat oder vom Händler gekauft? Würde aber trotzdem auf verstopfte Düsen oder Leitungen tippen. Einige Wasserzusätze verflocken auch bei diesen Temperaturen, wenn sie mit anderen Zusätzen in Verbindung kommen, sehr leicht.

    Automatik fahren wir in der A-Klasse nicht, Schalter verbraucht bei uns ca. 6 bis 6,5 Liter.
     
  3. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.604
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Läuft denn die Pumpe an, wenn man die Scheibenwaschanlage betätigt?

    Ansonsten ist ein knapper Liter mehr für den Automatik normal.

    gruss
     
  4. #4 knickknacks, 18.12.2009
    knickknacks

    knickknacks

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 170 CDI kurz alt
    Ja die Pumpe läuft an...er versuchts auch...erst ist mal was gekommen und dann wieder nicht und seit gestern geht gar nichts mehr...nur falls der schlauch verstopft ist wie krieg ich den wieder frei?

    Hm..dachte nicht dass automatik soo viel mehr braucht...bisschen halt.

    Ach ja das auto ist zwar vom Händler aber der sagt da es bei der Übergabe funktioniert hat übernimmt er es nicht.
     
  5. #5 strinzer, 18.12.2009
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    65
    Auto:
    KIA Sorento, W169 A170
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Und wenn ein Tag später das Getriebe verreckt, macht er auch nichts?
     
  6. #6 knickknacks, 18.12.2009
    knickknacks

    knickknacks

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 170 CDI kurz alt
    Der meinte alle Schäden wo nachweisliche schon bei der Übergabe irgendwas gewesen sein muss was man vielleicht nur übersehen hat übernimmt er aber alles was danach kommt woran ich ja im Grunde "selber Schuld bin" geht ihn nichts mehr an...
     
  7. #7 strinzer, 18.12.2009
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    65
    Auto:
    KIA Sorento, W169 A170
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Hast du das Fahrzeug ohne Garantie oder Gewährleistung gekauft?
     
  8. #8 knickknacks, 18.12.2009
    knickknacks

    knickknacks

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 170 CDI kurz alt
    Er sagt er ist gesetzlich dazu verpflichtet eine Sachmängelgarantie zu geben aber da würde das nicht drunter fallen.
     
  9. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.604
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Da hat er tendenziell recht, nur muss er beweisen, dass das gute Stück bei Übergabe funktioniert hat. Da dies fast unmöglich ist, hat er die Arschkarte.

    gruss
     
  10. #10 knickknacks, 21.12.2009
    knickknacks

    knickknacks

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 170 CDI kurz alt
    Funktioniert wieder, hab ihn unter die große Rotlichtlampe die eigentlich für unsere Pferde ist gestellt damit alles auftaut und ihn dann mit Spiritus durchlaufen lassen jetzt gehts wieder....waren wohl irgendwo Eisklumpen in der Leitung.... trotzdem danke für die Ratschläge ;)
     
  11. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.604
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Oh Mann, oder besser Frau!!!

    Dazu sollte doch jeder Laie in der Lage sein, dies auszuschließen!!!

    gruss
     
Thema:

A 170 CDI Scheibenwischanlage kaputt

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden