CLK A 208 Befestigung eines Hydraulik Zylinder des Verdeckkastendeckel ist lose.

Diskutiere A 208 Befestigung eines Hydraulik Zylinder des Verdeckkastendeckel ist lose. im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, am Samstag habe ich beim Reingen des Verdeckkasten unseres Cabrio gesehen, das ein Hydraulik Zylinder der Verdeckabdeckung lose...

  1. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.077
    Zustimmungen:
    3.228
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo zusammen,

    am Samstag habe ich beim Reingen des Verdeckkasten unseres Cabrio gesehen, das ein Hydraulik Zylinder der Verdeckabdeckung lose ist. Dieser Zylinder wird durch einen Kugelkopf gehalten, der normalerweise fest an die Karosserie angeschraubt ist. Dieser Kugelkopf ist auf der Fahrerseite nicht mehr fest, und wackelt in der Luft herum.
    Loser Kugelkopf Fahrerseite[​IMG][​IMG]dagegen auf der Beifahrerseite [​IMG]der feste Kugelkopf.
    Ich habe schon im Kofferraum gesucht, aber keine Öffnung gefunden, wodurch ich von hinten an diesen Kugelknopf herrankomme, um ihn festzuschrauben. Oder ist dieser nur in das Blech eingeschraubt und somit ausgerissen?

    Wer kann mir sagen, wie ich den Kugelkopf wieder fest bekomme?
     
  2. #2 Wurzel1966, 22.09.2008
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Das sieht nach einem ausgerissenem Gewinde aus!Vermutlich war eine Mutter in einem Blechgehäuse hinter der Schotwand und Du wirst da nicht dran kommen.Eine reparatur Lösung wäre eine Blindnietmutter.Auf den Russenseiten kann man auch nicht viel erkennen.

    http://www.detali.ru/cat/oem_mb1.as...944&GA=722.605&GM=717.460&CT=F&Cat=45Y&SID=77

    http://www.detali.ru/cat/oem_mb1.as...944&GA=722.605&GM=717.460&CT=F&Cat=45Y&SID=64

    eventuell mal beim freundlichen,nachfragen ob Du die Explosionszeichnung der hinteren Schotwand sehen darfst!?Kommst Du vielleicht von oben dran,so das Du eine Mutter mit etwas Fett an eine längere Stange befestiegen kannst und diese dann über das Loch bugsierst,so das Du einen neuen Kugelkopf einschrauben kannst?

    Gruß Ingwer :wink:
     
  3. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.077
    Zustimmungen:
    3.228
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Ja, und das Loch ist an der Stelle doch schon riesig. Wenn der Kugelkops nur ins Blech geschraubt war, dann ist der aber schon seit Jahren lose. :rolleyes:
    Dann müsste ja irgendetwas rappeln, tut es aber nicht.
     
  4. #4 Wurzel1966, 22.09.2008
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Da muß nicht unbedingt was rappeln,diese Art von fixierung (Blechgehäuse)ist normalerweise nicht zugeschweißt sondern nur abgekantet.Und bei 0,5 mm Karosserieblech ist sowas schnell aufgebogen und dann fliegt die Mutter ins Karosserie Nirvana.Ich habe letztens bei Würth Muttern in der Hand gehabt die rechteckig waren,um sie in längliche Löcher zu führen.Bei der verschraubung wurden sie dann zur Seite gedreht (gegen einen Widerstand) wodurch sie dann gehalten wurden und man konnte sie dann ganz normal verschrauben.Ich muß mal im Geschäft nachsehen und ein Bild von machen,vielleicht gibt's die ja in einer bei Dir passenden Größe!?

    Gruß Ingwer :wink:
     
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.077
    Zustimmungen:
    3.228
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    @ Wurzel1966

    Danke für deine Antworten.

    Der Wagen geht Freitag zu Mercedes.

    Ich werde Berichten, was gemacht wurde.
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.077
    Zustimmungen:
    3.228
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo zusammen,

    der Wagen steht wieder in der Garage, und sieht noch genau so aus wie Heute Morgen. :rolleyes:

    Mercedes sucht noch nach einer Lösung, wie der Schaden zu Reparieren ist.

    Das Problem ist, wie oben schon geschrieben, das man nicht an die Stelle kommt, um den neuen Kugelkopf von hinten festzuschrauben. Werkseitig war der Kugelkopf in einer Mutter eingeschraubt, die vor dem Zusammenbau und Lackieren des Autos auf das Blech geschweißt wurde. Wo diese Mutter geblieben ist, ist allen ein Rätsel. Es könnte sogar sein, das an der Stelle nie eine Mutter gewesen ist, und das ganze ein Produktionsfehler ist.

    Um an der Stelle eine neue Mutter anzuschweißen, müsste ein Teil der Rückwand rausgeflext werden, und nach dem anschweißen der Mutter wieder eingeschweißt werden.Danach müsste das ganze Blech neu lackiert werden. Diese Lösung kommt für mich und auch für den Meister nicht in Frage, da ich befürchte, das an diesen Stellen früher oder Später Rost entsteht.

    @ Wurzel1966

    Ich habe mit dem Meister auch deine Möglichkeiten der Reparatur besprochen, und er meinte, er wolle sich das mal überlegen. Ich habe gesagt, das ich diese Art der Reparatur einer Flex und Schweißlösung immer vorziehe.

    Dann warte ich mal ab, und Melde mich wieder, wenn eine Lösung gefunden ist. :wink:
     
  7. #7 Wurzel1966, 26.09.2008
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    @Tewego

    Sorry,Theo!Habe dein Problem ganz vergessen ;( Am Montag mache ich ein Bild von dieser Mutter !!!! :]

    Eine andere möglichkeit wären Blindnietmuttern (Gewindehülsen) http://www.ib-z.de/frames/blindniete/

    Oder Spreitzdübel mit Gewinde http://wueko.wuerth.com/ Artikelnr. 0964903 (Metall-Hohlraumdübel-Sortiment) direkter Link funzt leider nicht. X(

    Diese Aufschweißmuttern haben wir bei uns auch,daß ist der größte Mist (Sorry).Aber die reißen extrem schnell ab,wenn 1.)zuviel Kraft eingesetzt wird oder 2.) zu oft die Verbindung gelöst wird.Wir gehen mittlerweile dazu über diese Schweißmuttern nochmals mit dem Schweißgerät anzuheften.Diese Muttern werden gerade mal an drei kleinen Punkten (Verbindungsart wie Punktschweißen) mit dem Blech verbunden.Und wenn der Schweißparameter nicht 100% korrekt eingestellt ist,werden die Muttern gerade mal mit der oberen Zinkschicht verschweißt. :sauer:

    Gruß Ingwer :wink: (Bild folgt am Montag.Garantiert!!!!!!)
     
  8. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.077
    Zustimmungen:
    3.228
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    @ Wurzel1966

    Danke schon mal für die Links, ich werde das alles Sammeln, und dem Meister dann per Mail zukommen lassen.

    Die Spreizdübel habe ich sogar hier im Haus. =) Allerdings von einer Französischen Firma. Diese sind aber meiner Meinung nach nicht geeignet, da auf diese verbindung doch einiges an Druck lastet.

    Am Montag wird in der Firma erst einmal Beraten über den Fall. Irgendwie wird das schon wieder werden. :]
     
  9. #9 Wurzel1966, 29.09.2008
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    748
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    So delle,hier die Bilder wie Versprochen!Wir haben jedoch nur M10 Gewinde bei uns im Geschäft.Ic denke aber,daß Würth die auch mit kleinerem Gewinde haben.Die Bezeichnung lautet " Schiebemutter" Artikel Nr. 0862 0640 10

    Bei uns werden diese Muttern benutzt um Stahlträger auf Gitterroste zu Schrauben.Da wir nur von oben dran kommen und diese Muttern legen sich beim fest ziehen an die seitlichen Gitter,wodurch sie sich dann selbst halten ohne mit zu drehen.

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    Gruß Ingwer :wink:
     
  10. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.077
    Zustimmungen:
    3.228
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    @ Wurzel1966

    Danke für die Bilder, ich werde das mal mit den Werstadtmeister durchsprechen.

    Ich melde mich dann wieder, wenn der Wagen Repariert ist. :]
     
  11. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.077
    Zustimmungen:
    3.228
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo zusammen,

    ich habe Gestern mit dem Meister bei Mercedes gesprochen, und wir sind zu dem Ergebnis gekommen, das die Lösung mit der Blindnietmutter die Optimale ist. Damit der Meister eine Blindnietmutter besorgen konnte, hat er mich gebeten, den Durchmesser des Befestigungsloch auszumessen.

    Dazu wollte ich das Gewinde des Kugelkopf aus dem Befestigungsloch rausziehen. Ging aber nicht. 8o ?( Denn dabei habe festgestellt, das der Kugelkopf doch noch irgendwie fest war. :rolleyes:

    Ich habe dann einen Schraubenschlüssel genommen, das Gestänge damit so zur Seite gedrückt, das der Kugelkopf unter Spannung kam. Danach habe ich den Kugelkopf vorsichtig mit einem anderen Schraubenschlüssel festgeschraubt. 8)

    Da das Gewinde des Kugelkopf aber im oberen Bereich durch das hin und herschlagen beschädigt ist, ist die Schraubverbindung nicht zu 100% fest.

    Die Verbindung ist jetzt erst einmal fest, und ich werde die Sache in den nächsten Monate beobachten.

    Jetzt frage ich mich ja, was haben die Mechaniker in der Werkstatt an dem Tag gemacht, als das Auto Stundenlang bei ihnen war. :O
     
  12. #12 Samson01, 16.10.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Die haben beim gemeinsamen gemütlichen Kaffee gewartet auf: siehe unten


    Na ja, das muss der Kunde machen. Sollte das nicht passen ....
    Wer hat dann die Ar.....- Karte gezogen?
    Theo ..... schon mal was von Herbrand gehört?
     
  13. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.077
    Zustimmungen:
    3.228
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Kann ich nicht sagen, de es nicht so weit gekommen ist. ;)

    Ich hätte auch alternativ 30 Kilometer fahren können, damit die das selber messen könnten. Aber das wollte ich mir inkl. der Zeit ersparen. ;)

    Ja Rolf, die Firma Herbrand ist mir bekannt, denn das Auto habe ich.:

    1. Bei Herbrand gekauft.
    2. von Herbrand so geliefert bekommen, und
    3. bei Herbrand iin der Werkstatt gehabt.

    Noch Fragen Rolf. :s3:
     
  14. #14 Samson01, 16.10.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Nein, da sehe ich Dich ja in guten Händen. :tup Ist zumindest hier in Bocholt so.
    Wusste ich nicht.
     
  15. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.077
    Zustimmungen:
    3.228
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo zusammen,

    gestern habe ich den CLK nach 3 Tagen Werkstattaufenthalt repariert zurückbekomen. :tup

    Es gab für die Reparatur von Mercedes einen Reparatursatz. Jetzt ist ein neuer Kugelkopf verbaut, und alles ist wieder fest. Alles ohne Flex und Lackieren.
     
  16. #16 Samson01, 31.01.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Dann kannst Du ja jetzt den Schraubenschlüssel zum ständigen Nachziehen wieder einmotten.
    Super, dass es am Ende doch ohne erheblichen Aufwand (halbes Auto aufflexen) erledigt wurde.
    Und jetzt lass das große Grinsen weg.
    Ich freu mich ja mit Euch. :]
     
Thema: A 208 Befestigung eines Hydraulik Zylinder des Verdeckkastendeckel ist lose.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clk 208 cabrio hydraulikzylinder verdeckkasten locker

    ,
  2. clk 209 Cabrio Hydraulikzylinder befestigen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden