A Klasse als Anf?ngerauto

Diskutiere A Klasse als Anf?ngerauto im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich werde demnächst 18 und suche noch ein Auto. Jetzt habe ich folgendes Angebot bekommen: A140 Elektr. Fensterheber Elektr....

  1. #1 patrickf2000, 25.12.2002
    patrickf2000

    patrickf2000

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich werde demnächst 18 und suche noch ein Auto. Jetzt habe ich folgendes Angebot bekommen:

    A140
    Elektr. Fensterheber
    Elektr. Faltdach
    110t Km
    Halbautomatik
    Ez. Jan 1998

    Der innenraum soll wohl relativ "gammelig" aussehen ( Raucherfahrzeug) aber ich bekomme noch eine Professionelle wagenreinigung dazu geschenkt.

    Der preis würde bei 6000€ liegen. Und der technische ZUschtand soll gut sein.

    Was haltet ihr von diesem Angebot??? Ist das ein guter Preis??
    Wird der innenraum nach der Reinigung wieder Neuwertig aussehen?

    Vielen dank für die Antworten.

    Und Frohe Weihnachten.

    Patrick
     
  2. Marc

    Marc

    Dabei seit:
    16.06.2002
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    hi

    angebot denke ich is in ordnung!!!
    als anfängerfahrzeug is die a-klasse bestens geeignet!!! zerlegen kannst du die nur schwer, sons hätt ich das schon geschafft!!!

    neuwertig, d.h. zustand 1 bekommst du nicht hin aber so 2 bis 2- wirds werden!!!
     
  3. #3 patrickf2000, 25.12.2002
    patrickf2000

    patrickf2000

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank für deine Antwort.

    Ich hätte aber gerne noch ein paar meinungen.

    Ach ja wir sind den so die Beschleunigungswerte dieses Fahrzeugs? Reicht das aus?


    Gruß Patrick
     
  4. #4 Dr. Low, 25.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch, daß der Wagen als Anfängerauto mehr als gut sein dürfte!
    Vom Fahrverhalten her ist die A-Klasse - wie Marc schon geschrieben hat - wirklich narrensicher!
    Speziell wenn es mal etwas rutschiger wird, regelt das ESP den Wagen so vortrefflich ab, daß man eigentlich kaum noch in wirklich böse Gefahrensituationen kommen kann, es sei denn, man legt es wirklich drauf an!
    Der 98er machte halt hie und da schon ein paar Problemchen, die dir einfach bewusst sein sollten! Ebenso steht in deiner Beschreibung nix zum Thema Klimaanlage drin! Diese ist bei der A-Klasse fast unverzichtbar, weil die Sonne im Sommer den Wagen aufgrund der sehr gebogenen Frontscheibe doch extrem aufheizt!
    Die Beschleunigung des A140 ist ok, naja, es ist keine Rennmaschine, aber man kann gut mitschwimmen und auch auf der Autobahn ist es keine lahme Krücke! Ich bin halt Fan vom 160er, den du aber für den Preis kaum bekommen wirst!

    Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen?!?

    Dann wünsche ich dir schonmal jetzt allzeit viel Spass und gute Fahrt mit dem Elch (wenn du ihn kaufst)

    Micha (der jetzt weihnachtsfeiern muss... :rolleyes: )
     
  5. #5 from-hell, 25.12.2002
    from-hell

    from-hell

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich denke es ist nicht so wichtig wie ein Auto in der Beschleunigung ist wenn man gerade den Führerschein bekommt.
    Vielmehr solltest du schaun das dein fahrzeuig günstig im Unterhalt ist und die Sicherheit sollte auch wichtig sein.
    Gruss
    m&m
     
  6. #6 Atze C280, 25.12.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Wie meine Vorredner schon schrieben:

    -Preis :tup
    -ohne Klima :tdw
    -A140 als Anfänger Auto :tup
    -Innenraum, wenn von einer Firma gereinigt :tup
    -Halbautomatik :tup (Großer Fan von AKS) ;)
     
  7. #7 kruemelmonster1, 25.12.2002
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Also ich schließe mich der h.M. (herrschenden Meinung) an, dass die A-Klasse ein gutes Anfängerauto ist. Das Auto hat ´ne gute Übersicht, ein narrensicheres Fahrverhalten (thx to ESP ;) ) und ansonsten eine Variabilität und einem Laderaum, bei der deine lieben Opel- und Golf-Fahrer/innen, die du evtl. als Mitschüler / Freunde hast, vor Neid erblassen werden. Und was die Versicherung/Steuer anbetrifft, da hast du mit ´nem Elch eh das große Los gezogen (nochmal an dieser Stelle ´nen Gruß an alle VW Golf-Fahrer... :)) ).

    Das AKS is gewöhnungsbedürftig... ich find´s persönlich als überflüssig - entweder "richtig" schalten und walten hinterm Lenkrad oder (wenn schon, dann richtig) direkt Automatik! :]

    Und wenn das Teil keine Klimaanlage hat... *räusper* :rolleyes: ...dann hoff ich mal, dass du entweder aus einem der südlichen Kontinente kommst, und somit heiße Temeperaturen gewohnt bist oder nicht empfindlich, was Hitze anbetrifft bist... denn der Innenraum kann doch schon ziemlich heiß werden...

    Ansonsten muss ich sagen, wenn das Teil ordentlich überholt wird von der Reinigungsfirma und die auch Ahnung hat, was sie da tut, steht glaub ich einem ordentlichen A140-Elch für dich nichts (oder zumindest nicht viel) im Wege... 8)

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  8. #8 Jessica Pio, 25.12.2002
    Jessica Pio

    Jessica Pio

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    hmm...

    110 tkm bei einem 98er Modell...
    ich weiß nicht so recht... eine rücklage solltest du dir auf jeden fall bilden ;)

    der a140 kann sogar so manchen BMW abziehen, wenn er nur richtig eingefahren wurde und gut behandelt wird :)
    und dann vielleicht noch ´nen luftfilter dann isser ´ne kleine überraschungsrakete ;) ;)

    zu der fehlenden klima:
    also ich könnte auch ohne leben, finde das lamellendach eh toller als die klima
    (aber beides an bord zu haben is natürlich am aller besten ;) :P :D)
     
  9. #9 chefarzt, 25.12.2002
    chefarzt

    chefarzt Guest

    ich glaube auch, dass die A-Klasse als Anfängerauto geeignet ist. Ein Aspekt habt ihr noch vergeßen:
    Man sitzt recht hoch, was für einen Fahranfänger sehr angenehm ist.
     
  10. #10 Atze C280, 25.12.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Stimmt :tup
    Wenn man das Lamellendach komplett öffnet bekommt man einen Hauch von Cabrio-Feeling :]
     
  11. #11 Jessica Pio, 25.12.2002
    Jessica Pio

    Jessica Pio

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    ganz genau atze, deswegen liebe ich es auch so :) :)
     
  12. #12 spookie, 25.12.2002
    spookie

    spookie Guest

    Ohne dass ich jetzt als Bu-Mann hier stehe, aber finde ich nicht so passend.

    1. sollte ein Fahranfänger eine normale Schaltung haben um es zu lernen mit der Kupplung umzugehen

    2. finde ich den A im Unterhalt etwas teuer oder irre ich da?

    3. von 98 - der ist noch richtig hart

    4. anfängerauto sollte keine lackierten Stossfänger haben - für alle Fälle, man weiss ja nie

    5. ohne Klima kauft man heutzutage kein Auto mehr, nach den ersten Staus bei grosser Hitze weisst Du dann was ich meine...

    Auf der anderen Seite

    1. der Motor ist absolut ausreichend motorisiert, hab mit 60 PS angefangen und die waren schon nicht langsam

    2. hohe Sitzposition für Rundumsicht

    3. ESP hilft

    4. ist halt doch ein kleiner Mercedes :tup
     
  13. Marc

    Marc

    Dabei seit:
    16.06.2002
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Das bezweifle ich, vielleicht wenn der BMW fahrer en Opa is, oder total verpeilt!!! normalerweise läuft ein 318 um einiges besser als der 1,4L. Den einzigen an den man annähernd herankommt wird wohl ein 316 limo sein mit mehr insassen als die A-Klasse
    die beschleinigung is nich grad berauschen, amn muß ich schon sehr drücken (5000U/min) wenn man zügig vorrankommen will!
     
  14. #14 Dr. Low, 25.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    zu 1:
    dem kann ich teilweise zustimmen, wobei ich auch kein Schaltgetriebe mehr will...
    zu 2:
    quatsch, im Unterhalt gibt's wenig billigere Autos! Und in der Klasse sowieso nicht! Nur die Assysts sind verhältnismäßig teuer...
    zu 3:
    manch einer mag das!
    zu 4:
    Einspruch! Lackierte Stoßfänger sind leichter zu reparieren als diese dummen rauhen Plasteteile! Außerdem muss ja nicht unbedingt was passieren...
    zu 5:
    stimmt voll und ganz! Elch ohne Klima wird ziemlich krass werden!

    Den Pro's kann ich nur zustimmen!
    Mein Tipp: warte, bis du den "Lappen" hast und fahre mal diverse Elche Probe! Und... vertrau uns, ein Elch ohne Klima taugt nicht sonderlich viel! Das Lamellendach ist toll, keine Frage, aber im Stau oder Berufsverkehr wird es dir nicht allzu viel bringen des Sommers!
    Der Motor sollte für einen Anfänger schon allein bezüglich Steuer/Versicherung gut geeignet sein, man ist bestimmt spritzig genug unterwegs! Als Schaltwagen durchaus ok! Als Automatikwagen fehlt etwas "Kraft", weshalb ich den 160er genommen hab!
    Den Tipp mit dem LuFi find ich nicht ganz so passend, wir haben alle schon oft genug drüber diskutiert und festgestellt, daß die Dinger einzig und allein K+N was bringen!
    Aber zurück zum Elch ansich:
    Der Wagen ist generell ok, nur die hohe km-Zahl und die fehlende Klima würde mich stören! Der Preis ist angemessen, aber in Anbetracht der Ausstattung auch nicht wirklich ein Schnäppchen!
    Wenn dir der Wagen gefällt und du ohne Klima leben kannst (ich würd's nicht!!!), dann guck dir das Ding genau durch und hol ihn dir ggf.! Will dir keinesfalls was Teureres aufschwätzen, weil ich weiß, wie das als Fahranfänger ist! Gute Wahl haste jedenfalls schonmal getroffen und es ist gut, daß du andere um Meinung und Rat frägst!
    PS: ich helf dir gerne...
     
  15. #15 Jessica Pio, 25.12.2002
    Jessica Pio

    Jessica Pio

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    zu 1: stimmt :)

    zu 2: also ich meine, dass ´ne a-klasse immer noch mit das günstigste überhaupt ist... oder irre ich mich jetzt selber? :)
    nee, is schon günstiger als andere meine ich.

    zu 3: das kann man laut sagen...
    hart, härter, a-klasse ! :D *g*

    zu 4: na das sollte aber kein grund für ´ne kaufentscheidung sein, oder !? außerdem macht nicht jeder ´n unfall :D :P

    ps: ESP hilft auch da, wo´s nich nötig ist *ggg*
    typische a-klasse macke ;)
     
  16. #16 spookie, 25.12.2002
    spookie

    spookie Guest

    @Jessica
    Na ein Rempler ist schnell passiert und wird teuer wenn mans richten lässt bzw. billiger mit Beilackieren. Oder es einfach lassen dann.

    War für mich damals schon eine Kaufentscheidung, muss ich ehrlich zugeben und hat mich auch vor 2 Schäden bewahrt, als andere drauf sind und ich nachher gar nichts hatte ausser etwas Bargeld von deren Versicherung auf meinem Konto *g*


    @Doc
    Na zumindest mit den Winterreifen ist der Komfort da, aber mit den 205er Schlappen ist er hart wie ein tiefergelegter M3
     
  17. Marc

    Marc

    Dabei seit:
    16.06.2002
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Is doch gut wenn er hart is, da kann man wenigstens das auto noch abfangen wenn man zu scnell in ne kurve geht, bei so ner wankelkiste geht dat net so!
     
  18. #18 spookie, 25.12.2002
    spookie

    spookie Guest

    Stimmt, den ML an seine Grenzen bringen und wieder fangen ist eine Kunst mit viel Fingerspitzengefühl - gecrasht hab ich noch keinen *g*

    Aber ganz ehrlich: das hohe Sitzen beim A stört mich am meisten, das mag ich einfach nicht.
     
  19. #19 Jessica Pio, 25.12.2002
    Jessica Pio

    Jessica Pio

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    @marc:
    zum a140 vs. BMW : da wird später noch´n experte etwas zu posten ;)

    @spookie:
    also wenn man vernünftig fährt und mit dem auto umzugehen weiß, dann passiert das nich so schnell :)
    (mir zumindest nich *ggg*)
    aber klar, kann teuer und häßlich werden so etwas
     
  20. #20 Dr. Low, 25.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Meine Meinung:
    Kauf dir nen Elch, wenn er dir nicht zu anfällig ist, auch nen 98er, aber verzichte nicht auf die Klima!
    Die lackierten Stoßfänger lassen sich nach Parkremplern wenigstens wieder vollkommen unsichtbar reparieren! Bei den rauhen unlackierten Stoßfängern wirst du immer Schleifspuren sehen, die man nicht wieder herausbekommt!
     
Thema: A Klasse als Anf?ngerauto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedesa klasse als Anfänger Auto

    ,
  2. mercedes a150 anfängerauto

    ,
  3. mercedes benz a 140 anfängerauto

    ,
  4. a klasse als anfängerauto,
  5. mercedes a klasse als anfängerauto,
  6. mercedes a klasse anfängerauto
Die Seite wird geladen...

A Klasse als Anf?ngerauto - Ähnliche Themen

  1. Biete Hundetrenngitter 2-teilig für C Klasse s205 ab 2014

    Hundetrenngitter 2-teilig für C Klasse s205 ab 2014: Mercedes-Benz C-Klasse Kombi (S205) Hundegitter, Hundeschutzgitter, Gepäckgitter von travall.de Zustand: Gebraucht in tatenlosem, mängelfreien...
  2. C Klasse S203 T Model 180 Mopf Radio

    C Klasse S203 T Model 180 Mopf Radio: Hallo Leute, habe mir jetzt das Mopf Model Bj 2006 geholt und nun hab ich ein Problem ich hab in meinen alten Benz w203 ein Comand Nachbau aus...
  3. Rückfahrkamera Mercedes C-Klasse S204 Facelift

    Rückfahrkamera Mercedes C-Klasse S204 Facelift: hallo liebe leute. Ich bin ganz neu hier ich habe Mercedes C-Klasse S204 Baujahr 2011 Facelift da möchte ich eine Rückfahrkamera einbauen ich habe...
  4. Wir suchen E-Klassen für Filmprojekt

    Wir suchen E-Klassen für Filmprojekt: Hallo zusammen, mein Name ist Olli. Habt ihr Lust auf ein cooles Filmprojekt, indem ihr und eure E-Klasse die Stars seid? Unser Ziel ist es,...
  5. Ausstellfenster V-Klasse (447) undicht

    Ausstellfenster V-Klasse (447) undicht: Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Beide Ausstellfenster im Fond sind undicht. Bei Regen kann man beobachten, wie oberhalb der Ausstellmotoren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden