168 A140 ausgesperrt

Diskutiere A140 ausgesperrt im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Gemeinde, Auto: A140 - W168 - BJ 1997 habe schon einiges über defekte Heckklappen im Forum gelesen, aber mein Problem konnten die Beiträge...

  1. #1 tavision, 06.09.2015
    tavision

    tavision

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MB 140 W168 BJ1997
    Hallo Gemeinde,
    Auto: A140 - W168 - BJ 1997
    habe schon einiges über defekte Heckklappen im Forum gelesen, aber mein Problem konnten die Beiträge bisher nicht lösen.

    Problem: Batterie ist tot, deshalb reagiert die ZV nicht mehr, die Heckklappe leidet an der Elch-Krankheit, hatte bisher
    keine Zeit mich darum zu kümmern. :wand
    Nun da die Batterie am Ende ist (Servopumpenfehler hat sie entleert),
    stehe ich vor dem Auto und komme nicht rein !

    Der Wagen hat nur ein mechanisches Schloss für den Schlüssel und das in der Heckklappe und was nun ?


    Wer weiss was ich tun kann ?


    Danke !!!
     
  2. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.188
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Die Fahrertür hat doch normalerweise auch ein mechanisches Schloss.

    gruss
     
  3. #3 stefanswelt, 06.09.2015
    stefanswelt

    stefanswelt Guest

    Hey,


    siehst du ne Chance über den Kühlergrill an das Motorhaubenschloss zu kommen um so die Batterie zu wechseln?
    Sonst bin ich mir nicht sicher, ob das ohne ADAC und Co was wird. In meiner Erinnerung war der Türknopf total versenkt, vielleicht können die/man aber mit einer Schlaufe über die Türgriffe gehen.


    *editiert weil Erinnerungen falsch*
     
  4. #4 der Mercedesfahrer, 06.09.2015
    der Mercedesfahrer

    der Mercedesfahrer

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    164
    Auto:
    W201 190E 2.0 (Baujahr 09/1989) und C-Klasse CL203 Sportcoupé 180 (Baujahr 05/2001)
    Kennzeichen:
    * *
    sh
    w 2 0 1 H
    Moin,

    wie Jupp schon richtig schrieb, mit dem mechanischen Schlüssel die Fahrertür öffnen. Dann die Motorhaube entriegeln und öffnen. Anschliessend sich von einem freundlichen Bürger Starthilfe geben lassen und das Fahrzeug anlassen. Und vor allem laufen lassen, damit diese wieder geladen wird.
    Neue Batterie wäre vermutlich auch nicht schlecht, ebenso die Reparatur der defekten Servopumpe, so wie der Heckklappenverriegelung.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.500
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Die Batterie sitzt beim Elch im beifahrerfußraum:) Ansonsten sehe ich das auch so. In einer der vorderen Türen sollte ein mech. Schloss vorhanden sein.
     
    stefanswelt gefällt das.
  6. #6 tavision, 06.09.2015
    tavision

    tavision

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MB 140 W168 BJ1997
    Klar Leute, wenn in der Fahrertür ein Schloß wäre hätte ich kein Problem,

    aber bei diesem Modell (ellegance) hat MB auf dieses Schloß wohl verzichtet!!! :(

    Und die Batterie befindet sich leider im Fahrgastraum auf der Beifahrerseite.

    Also wie kann man die Karre Knacken ohne die Scheibe einzuschlagen ?

    MfG TAVision
     
    the.only.one gefällt das.
  7. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Das kann ich mir nicht vorstellen.

    Vermutlich hat der Vorbesitzer das Schloss der Fahrertüre mit einer Schutzkappe abgedeckt.

    Schau mal genau nach.
     
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.188
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Mach die Glotzen auf, das Schloss ist da. Das hat jeder W/V168!

    gruss
     
  9. #9 playaboy, 06.09.2015
    playaboy

    playaboy

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    CLS 320 / C43 AMG
    Oder jemand hat was umgebaut.
     
  10. #10 der Mercedesfahrer, 06.09.2015
    der Mercedesfahrer

    der Mercedesfahrer

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    164
    Auto:
    W201 190E 2.0 (Baujahr 09/1989) und C-Klasse CL203 Sportcoupé 180 (Baujahr 05/2001)
    Kennzeichen:
    * *
    sh
    w 2 0 1 H
    ... wenn das wirklich stimmen sollte, dass die Fahrertür nicht via mechanischen Schlüssel aufzuschliessen geht, ( was ich echt nicht glauben kann ), dann musst Du halt durch Heck krabbeln.
     
  11. #11 Mercedes-Jenz, 07.09.2015
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    @Mercedes-Fahrer:

    liess dir nochmal den Eingangspost durch...der Besitzer kommt über die Heckklappe auch nicht ins Fahrzeug.

    Wie aber schon alle Geschrieben haben, den Fahrertürgriff genau ansehen und darauf Achten ob das Schloss nicht mit ner Schutzkappe verschlossen ist (da müsste auch ein Schlüsselsymbol drauf zu sehen sein!).
     
  12. #12 Daniel 7, 07.09.2015
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Tewego gefällt das.
  13. #13 der Mercedesfahrer, 07.09.2015
    der Mercedesfahrer

    der Mercedesfahrer

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    164
    Auto:
    W201 190E 2.0 (Baujahr 09/1989) und C-Klasse CL203 Sportcoupé 180 (Baujahr 05/2001)
    Kennzeichen:
    * *
    sh
    w 2 0 1 H
    Moin,

    da steht nur etwas von "Elch-Krankheit", woher soll ich denn wissen, das damit die Nicht-Funktion der Heckklappe gemeint ist.

    Bei Elch-Krankheit denke ich eigentlich eher an das Umfallen des ganzen Fahrzeugs.
     
  14. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    der Mercedesfahrer gefällt das.
  15. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.188
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Naja, wenn man den Elch kennt, dann weiß man, dass das Heckklappenschloss gerne versottet. Bekommt eben immer ordentlich Dreck ab und wird praktisch nie benutzt.

    gruss
     
    der Mercedesfahrer gefällt das.
  16. #16 der Mercedesfahrer, 08.09.2015
    der Mercedesfahrer

    der Mercedesfahrer

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    164
    Auto:
    W201 190E 2.0 (Baujahr 09/1989) und C-Klasse CL203 Sportcoupé 180 (Baujahr 05/2001)
    Kennzeichen:
    * *
    sh
    w 2 0 1 H
    Moin Jupp,

    vielen Dank für die aufklärenden Worte, aber das war mir bisher nicht bekannt. Dafür Daumen hoch :tup

    Für mich bedeutete Elch-Krankenheit bisher immer nachfolgendes:
     

    Anhänge:

    • Elch.jpg
      Elch.jpg
      Dateigröße:
      41,4 KB
      Aufrufe:
      95
    Giselchen gefällt das.
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.188
    Zustimmungen:
    2.033
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Die Krankheit hat man ja nun sehr schnell kuriert gehabt.

    Hier ging es eher um die typischen Serienprobleme.

    gruss
     
  18. #18 tavision, 12.09.2015
    tavision

    tavision

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    MB 140 W168 BJ1997
    Hallo Leute

    Habe das Problem mit Hilfe eines Drahtkleiderbügels gelöst, wuste nicht wie einfach das geht aber due Tochter eines Freundes hat nach einer Minute das Auto auf =)

    Der Rest, war dann kein Problem mehr, inzwischen habe ich das Heckklappenschloss wieder gangbar gemacht !!!

    Hauptproblem war Dreck der sich angesammelt hat, weil es eigentlich nie benutzt wird.

    Für die ungläubigen habe ich noch 2 Fotos gemacht, dieser Elch hat kein Schloss in der Fahrertür !!!
     

    Anhänge:

  19. #19 (murcielago), 12.09.2015
    (murcielago)

    (murcielago)

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    180
    Auto:
    GL350 BT (X166)
    Verbrauch:
    Nur als Hinweis: Bei einem Golf4 habe ich, nachdem jemand versucht hat das Schloss aufzubrechen beide Schliesszylinder entfernt und geschlossene Kappen montiert. Im Endeffekt könnte ein Vorbesitzer deiner A-Klasse etwas ähnliches gebastelt haben.
     
  20. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Dagegen hilft die schon erwähnte Abdeckkappe. ;)

    Da hat der Vorbesitzer aber derbe was gebastelt. :rolleyes:
     
Thema: A140 ausgesperrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse ausgesperrt

    ,
  2. cl203 batterie abgeklemmt ausgesperrt

    ,
  3. mercedes 190d ausgesperrt

    ,
  4. mb140 heckklappe notoeffnung
Die Seite wird geladen...

A140 ausgesperrt - Ähnliche Themen

  1. 168 A140 Schlacke im Motor und Kühlwasserkontrolleuchte leuchtet

    A140 Schlacke im Motor und Kühlwasserkontrolleuchte leuchtet: Hallo zusammen, möchte mir einen W168 kaufen. Bj.2002/2003 ; A140 ; 109Tkm Mir ist auch aufgefallen, dass an der Öleinfüllung Braune Schlacke...
  2. 168 Suche Schließzylinder für Kofferraum für Mercedes A140 W168

    Suche Schließzylinder für Kofferraum für Mercedes A140 W168: Hi, ich suche dringend einen Schließzylinder für den Kofferraum meines A140 (W168, BJ 1999). Hat jemand ne Idee wo ich, abgesehen von Mercedes...
  3. A140 Becker Autoradio ISO belegung

    A140 Becker Autoradio ISO belegung: Guten Tag zusammen, ICh freue mich auf dieses Forum gestoßen zu sein. meine Schwester hat eine A140 mit einem alten Becker Radio. ICh hatte ihr...
  4. 168 Mercedes A140 Lenkung blockiert beim einschlagen

    Mercedes A140 Lenkung blockiert beim einschlagen: Hallo Ihr Lieben, wir haben ein kleines Problem mit unserem A140. Immer beim zu starken einlenken z.B. beim einparken blockiert die Lenkung aber...
  5. Mercedes a140 Km stand nicht sichtbar

    Mercedes a140 Km stand nicht sichtbar: Hallo Leute habe da ein Problem. Bei meinen mercedes a 140 Baujahr 2000 habe den schon seit 4-5 Monate nur mir fällt auf das ich mein km stand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden