C215 ABC- Fahrwerk lässt Grüßen, JETZT auch in ROT!

Diskutiere ABC- Fahrwerk lässt Grüßen, JETZT auch in ROT! im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Moin Jungs wir haben es tatsächlich geschafft den CL bis zu den heutigen Tagen durchzufüttern und ihm auch das zu geben was er braucht. Anfangs...

  1. xk66

    xk66

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C215 CL500; R171 SLK 350; W203 C240
    Moin Jungs

    wir haben es tatsächlich geschafft den CL bis zu den heutigen Tagen durchzufüttern und ihm auch das zu geben was er braucht.

    Anfangs beschrieb ich eine leichte Problematik hier mit dem ABC Fahrwerk, dass ich immer eine Schwarz/weiße Meldung erhalte die mich dazu auffordert die nächste Werkstatt wegen des Fahrwerks aufzusuchen, die Funktionalität des Fahrwerks ist dabei nicht eingeschränkt.

    DAS EINZIGE was mir bei dieser Meldung auffällt, war, dass es einmal kurz so relativ laut "klickt" sobald diese Meldung erscheint!


    Jetzt das eigentliche Problem, die Meldung leuchtet jetzt rot! Fast durchgehend, geht aber manchmal wieder weg. Während er rot ist, verhält sich das Fahrzeug ziemlich unterschiedlich, mal fährt der Wagen einfach komplett hoch. und mal bleibt er einfach so wie er ist.

    Funktionalität eingeschränkt in dem Moment. Wenn ich aber vorher Sport reingemacht habe, dann bleibt er auch bei Sport.

    Meine Frage an euch ist jetzt....WO fange ich an? Laut einem Bekannten, der das Fahrzeug einmal auslies, war ein Sperrventil defekt.

    WAS genau ist das? (ich kanns mir schon vorstellen) und gibt es das Teil einzeln? Und wie gestaltet sich der Einbau- kriegt das auch eine Standart Werkstatt hin?

    Ich will die alte Kiste nicht zu Mercedes fahren. Das halte ich für nicht mehr lohnenswert, weil ich hier zu keinem Mercedes Händler eine wirkliche Bindung habe und mir auch keine ehrliche Antwort bzw. Arbeit erhoffe.

    Ich habe auch im Internet gesehen, dass es mit dem Öl zusammenhängen kann?

    Saugdrosselventil für Hydropumpe Servopumpe Tandempumpe ABC Fahrwerk CL W215 | eBay


    Da wird eine Art "Anleitung" beschrieben.

    Ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, wo ich anfangen soll.

    Vielleicht als erstes zu Mercedes und einfach mal vernünftig den FS auslesen lassen?
     
  2. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Das würde ich auf jeden Fall als erstes tun. Das dann posten und weiter schauen.

    Gruß Alex :wink:
     
  3. xk66

    xk66

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C215 CL500; R171 SLK 350; W203 C240
    dann mach ich mich mal eben auf die Socken.

    Die Dame am Telefon meinte, circa 50-60 EUR. Ist das gängig? Wird dabei auch gelöscht? Oder kostet das Extra?
     
  4. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Was bringt dir das Löschen, wenn der Fehler beim runterfahren vom Hof wieder auftaucht???
    Stardiagnose hab ich was bis zu 100€ gehört...
     
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.812
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Ich habe das letzte mal ca. 32,50€ bezahlt. Das Fehler Löschen ist nur ein Klick, der kostet dann nichts mehr extra.
     
  6. xk66

    xk66

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C215 CL500; R171 SLK 350; W203 C240
    Dann hab ich auf jeden fall Gewissheit, dass es kein Fehler ist, der nur so im fehlerspeicher vorhanden ist. Man glaubt es kaum, aber sowas kommt vor ;-)
    Nichts desto trotz, schadet es ja nicht, sie mal zu löschen oder ? Können ja noch andere Fehler vorhanden sein, die sich gar nicht bemerkbar gemacht haben. Oder ist meine Denkweise falsch?wenn er schonmal bei Mercedes ist, wieso nicht gleich einmal löschen.
     
  7. xk66

    xk66

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C215 CL500; R171 SLK 350; W203 C240
    Hier mal ein Auszug aus der Fehlerliste
    [​IMG]


    [​IMG]



    Das Fehler auslesen und der anschließende Kurztest mit Löschen der Fehler, hat mich nichts gekostet, ausser nem netten Plausch mit dem Herrn.

    wie man jetzt nicht unschwer erkennen kann, ist so ziemlich alles im Eimer was im Eimer sein kann......

    Er kann sich aber kaum vorstellen, dass dies der Tatsache entspricht. Weil der Wagen von der Höhe gut steht und sich nicht senkt und auch sonst in der Funktionalität nicht eingeschränkt ist. Er vermutet ein Tieferlegungsmodul was jetzt kaputt zu sein scheint, oder ein Defekt im Steuergerät.

    Wenn solch ein Tieferlegungsmodul verbaut sein sollte, wo werden die in der Regel hingebaut? Bzw. verstaut?
     
  8. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Ich hätte bzw. würde die FIN unkenntlich machen wenn du im einem Forum Bilder veröffentlichst 8) .
    Grüße
    Willy
     
  9. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Das Tieferlegungsmodul sitzt im Sicherungskasten Fahrerseite unter der Motorhaube.
    Da sind die Kabel an denen das Modul angeklemmt wird.
     
  10. xk66

    xk66

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C215 CL500; R171 SLK 350; W203 C240
    Was gibt dir dieses wissen ?

    Ist das bei dir auch dort ? Und wo liegt das Steuergerät des ABC Fahrwerks ?
     
  11. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Glaube ihm einfach, er weiß es, ganz sicher :D .
    Das Steuergerät findest du in diesem Sicherungskasten.
    Grüße
    Willy
     
    G-Star gefällt das.
  12. xk66

    xk66

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C215 CL500; R171 SLK 350; W203 C240
    :D

    mein Freundlicher sagte mir, dass es im Fußraum Beifahrerseite sein müsste, dort habe ich aber nichts finden können.
     
  13. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Danke.
    Ich habe ein Tieferlegungsmodul von Brabus.
    Und das ist in diesem Sicherungskasten angeschlossen.
    Sitzt quasi vor deinem Lenkrad unter der Motorhaube.
    Mach einfach mal den Deckel ab und schau rein.

    Eigentlich müsstest du doch wissen ob sowas verbaut ist oder nicht?
     
  14. xk66

    xk66

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C215 CL500; R171 SLK 350; W203 C240
    woher soll ich denn das wissen, wenn ich das Fahrzeug so erworben habe? Ich habe keinen zweiten CL um einen Vergleich ziehen zu können.
    Mir ist es selber nicht aufgefallen, ihm auch nicht. Aber es war eine Spekulation seinerseits, dass so etwas verbaut sein könnte.
    Ich werde gleich mal reinschauen.
     
  15. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Stell mal ein Foto ein auf dem er in der untersten Stufe steht.
    Da sollte man erkennen ob er tiefer ist oder nicht.
    Oder mess mal die Höhe vom Boden bis zur Kante vom Kotflügel über dem Reifen.
     
  16. xk66

    xk66

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C215 CL500; R171 SLK 350; W203 C240
    das wird momentan nicht viel helfen, das Fahrzeug ist so hoch, dass ich beim aussteigen fast schon Probleme habe. Es ist im Moment im "roten Modus" und lässt sich nicht runterstellen. Steht also ganz ganz oben.

    Ich habe in den Kasten reingeschaut auf der Fahrerseite, dort sind zwei Steuergeräte verbaut. Beide original. Einmal eins für ABS, BAS etc. und das andere konnte ich nicht identifizieren.


    Ich bin jetzt momentan etwas ratlos. Weiß nicht s ganz was ich machen soll und wie ich weiter vorgehe.
    Ist es ratsam das Pentosin zu wechseln? Das ist denke ich mal noch nie gemacht worden. Ich befürchte nur, dass es jetzt rausgeschmissenes Geld sein wird, weil es dann nochmal gewechselt wird, wenn ich dem Fehler nicht selber auf die schliche komme.

    Ich kann das Auto ja nicht zu Mercedes stellen und sagen " Hey, alles was kaputt sein kann, ist kaputt, einmal bitte alles wechseln." Das kann ich mir kaum vorstellen.
     
  17. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Ich denke mal du wirst um einen Mercedes-Besuch nicht drumherum kommen.
    Irgend eine freie Werkstatt wird sich damit nicht auskennen, da das Fahrwerk zu komplex ist.
    Die machen es u.U. nur noch schlimmer wenn die sich überhaupt daran wagen.

    Pentosin wechseln ist alle paar Jahre auf jeden Fall ratsam, jedoch nicht in dem jetzigen zustand,
    wenn wahrscheinlich eh irgendwelche Teile getauscht werden müssen.

    Ist mit 300-400€ auch nicht billig der Pentosinwechsel (oder waren es sogar noch mehr?!?)
     
  18. #18 The real Deal, 08.03.2013
    The real Deal

    The real Deal

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S600, Bj. 04.2005 / Toyota RAV4 Bj. 09. 2010 / BMW 335i Bj. 03.2007
    OT: Warum wird so ein Gewese um Geheimhaltung der VIN-, bzw. FIN- Nummer gemacht ?

    Wer kann was damit anfangen und ein krummes Ding drehen? Bei einigen Fahrzeugen kann man sie, von außen, durch die Windschutzscheibe lesen.

    MFG
     
  19. xk66

    xk66

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C215 CL500; R171 SLK 350; W203 C240
    Neue Erkenntnisse Männers!

    Ich habe mich mal noch etwas schlauer gemacht und mir noch ein wenig wissen angeeignet. So wie ich es jetzt verstanden habe, ist mein Hauptproblem, welches das Auto jetzt so Bockhoch macht, die Pumpe!

    Auf meinem Fehlerspeicher ist ein zu geringer Systemdruck gespeichert.

    Laut "exclusive-automobile" die sich ja mit der Thematik weitesgehend auskennen sollten, ist der Fehler den ich beschreibe, auf die Tandempumpe(?!) zuruückzuführen.

    Ich hielt schon Rücksprache mit der Firma und es wurde mir mitgeteilt, dass die rote Meldung eigentlich nur kommt, wenn zu wenig Druck im System herrscht.

    Da meine Dämpfer den Druck sehr gut halten können, gehe ich davon aus, dass der Verursacher nur die Pumpe sein kann?!

    Liege ich richtig? Denke ich richtig?

    Man teilte mir auch mit, dass die Fehlermeldung erst schwarz/weiß ist, wenn der Druck geringer wird, aber noch ausreicht.

    Er wird erst rot, wenn der Druck in den kritischen Bereich fällt, mein Fehler war anscheinend, dass ich so weitergefahren bin.


    Liege ich bis jetzt richtig? Kann mir das einer so bestätigen, dass meine Schlussfolgerungen korrekt sind?

    Nächster Schritt wäre dann wohl, die Pumpe auszubauen und den Herrschaften zur Überprüfung zu schicken?!


    Eins noch am Rande, am Anfang des Themas war unterschwellig zu bemerken, dass die Antworten immer so leicht mit einem Vorurteil behaftet waren.
    Ich hoffe ich werde hier mit dem Thema ernst genommen, auch wenn ich noch Jung bin, mir liegt aber relativ viel an der Technik des Fahrzeugs.
    Grund für das Schreiben hier ist einfach die Tatsache, dass man heutzutage überall einfach nur Abgezockt wird, sobald sich mit der Thematik nicht auskennt.
    Die Mercedes Niederlassung kann mir nämlich viel erzählen, schlucken muss ich ja so oder so.
     
  20. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Den Druck der Tandempumpe kann man messen.

    Der muss bei intakter Pumpe um die 200 bar liegen.

    Und ja, es ist in der Tat ein Fehler den Warnhinweis des ABC-Systems zu vernachlässigen und einfach weiter zu fahren.
    Dadurch können enorme Folgekosten entstehen.

    Glaube die Pumpe liegt neu bei MB um die 2000 € ohne Einbau.
     
Thema: ABC- Fahrwerk lässt Grüßen, JETZT auch in ROT!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo ist der sicherungskasten cl 600

    ,
  2. Mercedes-Benz abc Pumpe austauschen

    ,
  3. pentosin filtern cl 500

    ,
  4. Beim cl 500 verschwindet das öl vom fahrwerk und zeigt rot aus,
  5. w215 abc fehlermeldung,
  6. meldung abc vorsichtig fahren,
  7. Beim cl 500 wo sind die sicherung für das fahrwerk,
  8. Beim cl 500 wo ist die sicherung für das abc fahrwerk,
  9. c215 fehler löscgen,
  10. abc aus motorsteuergerät löschen,
  11. c215 tandempumpe,
  12. c 215 Sicherung abc fahrwerk,
  13. abc steuergerät tauschen,
  14. c215 fehlercode tabelle,
  15. w215 abc fehler auslesen kla,
  16. cl 500 abc entfernen,
  17. w215 abc rot,
  18. fehlermeldung sperrventil dämpfer w215,
  19. Wo finde ich beim mercedes sl das steuergerät für das abc fahrwerk,
  20. Abc steuergerät defekt,
  21. c215 abc fehler lassen sich nicht löschen,
  22. c215 abc sicherung
Die Seite wird geladen...

ABC- Fahrwerk lässt Grüßen, JETZT auch in ROT! - Ähnliche Themen

  1. CLK Xenon Licht lässt sich nicht ausschalten

    CLK Xenon Licht lässt sich nicht ausschalten: Hallo Freunde, ich fahre ein CLK 350 Cabrio Bj. 10/2005 und habe folgendes Problem: Seit einiger Zeit lässt sich das Dauerfahrlicht (Xenon mit...
  2. S203 lässt sich nicht starten

    S203 lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich habe mich extra hier angemeldet, da ich mir leider kaum noch zu helfen weiß und hier auf ein paar Ratschläge hoffe... Zum...
  3. CLS 350 , Uhr lässt sich nicht einstellen

    CLS 350 , Uhr lässt sich nicht einstellen: Hallo Zusammen. Habe einen CLS 350 , Baujahr 05 In meinem Auto lässt sich die Uhr nicht mehr Minutengenau einstellen. Die Minuten können nur noch...
  4. Fahrzeug lässt sich nicht mehr öffnen

    Fahrzeug lässt sich nicht mehr öffnen: Hallo, am C180 ist nach längerer Standzeit die Batterie leer, nun lässt sich das Fahrzeug nicht mehr öffnen, auch nicht mit dem...
  5. Systemuhr lässt sich nur manuell stellen

    Systemuhr lässt sich nur manuell stellen: Ist das bei Euch auch so? Alle möglichen genialen Assistenzsysteme sind vorhanden, aber die Uhr lässt sich nicht auf automatisches Abgleichen der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden