Abgasgeruch vom Vordermann

Diskutiere Abgasgeruch vom Vordermann im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; ??? Unsaubere Luft bleibt unsaubere Luft, egal ob mit oder ohne Unter/Überdruck!!! Die Luftmenge, die bei einem halbwegs ordentlich konstruierten...

  1. #21 jpebert, 16.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    237
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    ??? Unsaubere Luft bleibt unsaubere Luft, egal ob mit oder ohne Unter/Überdruck!!! Die Luftmenge, die bei einem halbwegs ordentlich konstruierten Auto in die Lüftung strömt wird über Klappen und/oder den Lüftermotor geregelt und nicht über den Staudruck/Unterdruck/Überdruck. Und selbst wenn, die Luft bleibt dann genau so geruchsbelastet. Du erklärst mir bitte auch noch mal ausführlich, wie sich die Luftqualität ändert, durch Strömunsgdynamik. Mach's nicht absurder als es schon ist. ;)

    Edit(h): Ja natürlich, ob dann viel oder wenig dreckige Luft im Auto ist hängt vom Filter, und der Menge Luft ab, die man manuell oder automatisch ins Auto befördert. Es gibt KLAs am W211 bspw. die automatisch dicht machen, wenn es vorn zu sehr stinkt.

    Wenn Du nur dreckige Luft um Dein Auto zur Verfügung hast (weil Du in einer Abgaswolke fährst, dann kannst Du Dich auf den Kopf stellen, es wird nur dreckige Luft angesaugt, egal wie Du das Auto aerodynamisch gestaltest. Das einzige was hilft ist Vorbeifahren oder mehr Abstand (Verdünnung).
     
  2. #22 hijacker123, 16.10.2019
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    549
    Lassen wir die Diskussion einfach.
    Denn das einzige was Du tust ist, Deine Diskussionspartner zu Erklärungen auffordern, ohne selbst irgendwelche fundierten Aussagen zu liefern.
    Halten wir einfach fest: Für dich durchfährt ein Fahrzeug eine komplett homogene Luftmasse, und es ist völlig egal an welcher Stelle angesaugt wird - es wird immer stinken.
     
  3. #23 jpebert, 16.10.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    237
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Geht doch ;)
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.621
    Zustimmungen:
    3.402
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ich wäre dankbar, wenn die Diskussion wieder sachlich stattfinden würde, sonst müssen wir wieder den Rotstift zücken...
     
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.308
    Zustimmungen:
    2.082
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Seit wann sind diese Abgaswolken homogen bis zu einer Höhe von 10m?
    Abgase werden üblicher Weise von KFZ bodennah ausgestoßen. Die Schadstoffkonzentration wird also mit ansteigender Höhe kontinuierlich abnehmen. Dass dieser Effekt jetzt nicht Welten verändert, ist sicher richtig, aber trotzdem ist er vorhanden und ist auch klar an den Fahrzeugkonstruktionen ablesbar.
    Wo ich dir Recht gebe ist das mit dem Aerodynamik. Es macht keinen Unterschied, ob man aus einem Unterdruckbereich die schmutzige Luft zieht oder aus einem Überdruckbereich. Zumindest wenn man einen gleichen Luftdurchsatz unterstellt.
     
  6. #26 conny-r, 16.10.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.486
    Zustimmungen:
    834
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Genau das tue ich abhängig von der Windrichtung rechtzeitig bevor ich an einem arg stinkenden Bauernhof vorbei fahre, ebenso schon in ausreichender Entfernung wenn vor mir ein Zweitakter unterwegs ist.
     
    jpebert gefällt das.
  7. #27 ABmercedes, 16.10.2019
    ABmercedes

    ABmercedes

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W116 280S - W201 190 E - W208 CLK200 - CLC180K - S204 C180 K
    Danke. ;)

    mfg
    Andy:prost
     
  8. #28 ABmercedes, 16.10.2019
    ABmercedes

    ABmercedes

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W116 280S - W201 190 E - W208 CLK200 - CLC180K - S204 C180 K
    Hi hijacker123,
    vielen Dank für diese Erklärung. Soweit mich nicht alles täuscht wird die Luft hinter der Batterie im Motorraum angesaugt. Wenn also ein Mopet vor mir an der Ampel los fährt, bläst der mir ja genau in den Kühlergrill. Ergo die Abgase stauen sich unter der Motorhaube ..... das Gebläse zieht die schlechte Luft aus dem Motorraum in den Innenraum. Gut das ist ne Erklärung. Bei Anderen Fahrzeugen war der "Ansaugkasten" für die Frischluft mittig unterhalb der Frontscheibe unter einem Gitter so das auch Frischluft angesaugt wird. Klar da war die Luft sauberer. Jetzt hab ich es. Vielen Dank.

    mfg
    Andy
     
  9. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.308
    Zustimmungen:
    2.082
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Sorry, aber erstens hat er das so nicht geschrieben und deine Interpretation ist schlichtweg fachlich falsch!
    Auch beim 204 wird die Innenraumluft unterhalb der Frontscheibe angesaugt, so wie bei jedem vernünftig gemachten Fahrzeug.
    Von daher ist das null Erklärung.
    Sag doch einfach vielleicht mal konkret, was deine Vergleichsmaßstäbe sind?
     
  10. #30 ABmercedes, 16.10.2019
    ABmercedes

    ABmercedes

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W116 280S - W201 190 E - W208 CLK200 - CLC180K - S204 C180 K
    Vergleichsmaßstäbe - 280S - 190 E - CLK 200 - Ford Gallaxy - Volvo V40 - CLC 180 K

    Luft.jpg Hier sieht man sogar den Lüftermotor... was willst Du noch??????? .:wink:
    mit freundlichen Grüssen
    Andy
     
  11. #31 hijacker123, 16.10.2019
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    549
    Und wo saugt dieser Lüftermotor wohl an wenn die Abdeckung drauf ist? :s3:
     
  12. #32 ABmercedes, 16.10.2019
    ABmercedes

    ABmercedes

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W116 280S - W201 190 E - W208 CLK200 - CLC180K - S204 C180 K
    genau.... muss ich mir mal morgen ansehen. Vielleicht ist die nicht in Ordnung und hat nen Riss oder sitzt nach dem Batteriewechsel nicht richtig auf der Öffnung. Werde ich morgen mal kontrollieren. Hab ihm gleich ne neue Batterie spendiert. Vielleicht mein Fehler.:wand

    mfg
    Andy
     
  13. RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    C180K BE
    Kann ich Dir sagen: Die Abdeckung geht nicht bis unten, sondern da bleibt ein ca. 3 cm Spalt. Rechts im Bild ist auch die Gummilippe zu sehen, die rund um den Motorraum geht. Ich schätze, die dient auch dazu, den Motorgestank dort zu halten.
     
    jpebert und ABmercedes gefällt das.
  14. #34 jpebert, 16.10.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    237
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Sagte ich bereits, es stinkt überall wenn ein Zweitakter vor Dir fährt. Egal, wo Du die Luft ansaugst. Mit Sicherheit ist es strategisch günstiger den Filter möglichst weit oben zu platzieren. Aber bei sagen wir knapp 1m Höhe über der Fahrbahn wird das nicht viel besser als 30cm über der Fahrbahn sein. ;)

    Ich gehe mal davon aus, dass das andere Fahrzeug vom TE eine KLA hatte, welche bei "Smog" automatisch die Schotten dicht gemacht hat, das derzeitige Fahrzeug die Funktion nicht hat!? Oder die Automatik/Sensor defekt ist. Deshalb der Unterschied.
     
    ABmercedes gefällt das.
  15. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.308
    Zustimmungen:
    2.082
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Der Löwenanteil der Innenraumluft wird wohl durch das im Bild oben rechts liegende Gitter strömen. Die Abdeckung ist sicher nicht Luftdicht, aber die meiste Luft kommt nicht von dort.
    Natürlich kann der Ort der Ansaugung nicht komplett verhindern, dass es stinkt, wenn man einen richtigen Stinker vor sich hat. Und auf 1m anzusaugen, anstatt auf 30cm macht es auch nicht viel besser, aber ein bisschen.
     
Thema:

Abgasgeruch vom Vordermann

Die Seite wird geladen...

Abgasgeruch vom Vordermann - Ähnliche Themen

  1. Abgasgeruch im Innenraum beim cdi 220 aus Bj. 2001

    Abgasgeruch im Innenraum beim cdi 220 aus Bj. 2001: Abgasgeruch im Innenraum beim cdi 220 aus Bj. 2001 Hallo Hab seit wochen beim 1. starten ( in der garage) einen abgasgeruch im innenraum, der...
  2. Abgasgeruch im Auto unter Volllast

    Abgasgeruch im Auto unter Volllast: Hallo, ich habe vorhin einen merkwürdigen Abgasgeruch im Auto gehabt. Allerdings war ich recht zügig auf der Bahn, daher können es keine Abgase...
  3. Abgasgeruch im Innenraum

    Abgasgeruch im Innenraum: Hallo Zusammen, mein Vito 110CDI Bj. 2002 riecht seit entwickelt seit einiger Zeit Abgasgerüche, die bei langsamen Fahren und an Ampeln dann auch...
  4. Abgasgeruch im Innenraum

    Abgasgeruch im Innenraum: So Freunde nun hab ich ein neues Problem. :3wand Ich habe heute einen leeren Anhänger gezogen und Bergauf als ich Gas gegeben hab fing es auf...
  5. S211 Abgasgeruch im Innenraum

    S211 Abgasgeruch im Innenraum: Hallo Forum, bei meinem 270er T-Modell habe ich seit ca. 2-3 Tagen recht unangenehmen Abgasgeruch im Innenraum. Zuerst dachte ich dass mich ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden