ABS ESP Speedtronic defekt - E 220 CDI 2005 Automatik 5G

Diskutiere ABS ESP Speedtronic defekt - E 220 CDI 2005 Automatik 5G im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo, habe nach einer Autowäsche folgende Fehler, direkt nach Einschalten der Zündung: - ABS defekt - ESP defekt Beide Meldungen kommen...

  1. #1 der-mali, 04.11.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.11.2020
    der-mali

    der-mali

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MB E220 CDI Classic W211 (EZ: 09/2005)
    Hallo,

    habe nach einer Autowäsche folgende Fehler, direkt nach Einschalten der Zündung:
    - ABS defekt
    - ESP defekt
    Beide Meldungen kommen abwechselnd im KI, bzw, auch als 2 Meldungen

    Will man den Tempomat anmachen, kommt als 3. Meldung Speedtronic - Werkstatt aufsuchen

    Das war gestern

    Heute wollte ich mal den einfachsten "Trick" anwenden, das Lenkrad links und rechts bis Anschlaf lenken.
    Bei einer anschießenden Fahrt spinnt nun auch das Automatik-Getriebe und will nicht so recht über den 2. (!) Gang hinaus, und wenn, dann mit starkem Ruckeln
    Aufgrund des Getriebeproblems wird wohl die Raddrehzahl nicht richtig erkannt -> Sensor?

    Fehlerspeicher noch nicht ausgelesen.
    Im Beifahrer Fußraum habe ich folgendes lose Kabel gefunden (siehe Bild):

    Die üblichen Verdächtigen bei diesen Meldungen sollen ja sein:
    - ABS Ring
    - ABS Sensor
    - Stecker (nur: welcher?)

    Getriebe geht nach einem Reset erst einmal wieder nach einem Reset

    Was mir die letzten Tage aufgefallen ist: der Mercedes Me Adapter wird seit ein paar Tagen nicht mehr erkannt, obwohl Bluetooth am Handy an.
    Ich ziehe den morgen mal raus.
     

    Anhänge:

  2. #2 jpebert, 05.11.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    699
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
     
  3. #3 der-mali, 06.11.2020
    der-mali

    der-mali

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MB E220 CDI Classic W211 (EZ: 09/2005)
    Folgende Fehler werden mit Carly ausgegeben:

    Fehlerhafte Systeme (4)

    ESP - Electronic stability program
    Fehler Code: 006210 Fault: Nicht relevant!
    Fehler Code: 007203 Fault: DTR: Der CAN-Kommunikation des Motorsteuergeraet ist defekt. DTR: Test
    Radgeschwindigkeitssignalen. (Hinterachse) / Fault: Mehrwert: ID248 GS_F falsch oder nicht
    vorhanden (FP: 32 FT: 03) LRG1: Rueckwheel falsch / Event: Motorsteuergeraet nicht erkannt
    oder falsche Steuermodul
    Fehler Code: 004637 Fault: Ueberpruefen Komponente L6 / 4 (hinten rechts Drehzahlsensor). / Fault: losfahren Fehler
    am Rad vorne links (FP: 06 FT: 37)

    ETC - Electronic transmission control
    Fehler Code: P2400
    Event: Das rechte Hinterrad Drehzahlsignal vom Antriebssystem ueber den CAN-Bus gesendet
    wird unglaubwuerdig. Das hintere rechte Rad Geschwindigkeit des Antriebssystems ist nicht
    plausibel. / Fault: Nicht relevant!

    DCM-FL - Door control module front left
    Fehler Code: 009211 Fault: Eine Diskontinuitaet in der Leitung auf die Komponente M21 / 1R1 (Spiegelheizung) oder
    die Komponente fehlerhaft ist. / Fault: Component M21 / 1R1 (Spiegel Heizung) hat Unterbrechung.

    ESM - Electronic selector module
    Fehler Code: P1860
    Event: Nicht relevant! Das rechte Hinterrad Drehzahlsignal vom Antriebssystem ueber den
    CAN-Bus gesendet wird unglaubwuerdig.
     
  4. #4 der-mali, 06.11.2020
    der-mali

    der-mali

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MB E220 CDI Classic W211 (EZ: 09/2005)
    Systeme ohne Fehler (23)
     
  5. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    C250
    Hallo
    lass mit Stardiagnose auslesen,dann bekommst du auch ein anständiges Ergebnis.
    Gruß
     
  6. #6 der-mali, 06.11.2020
    der-mali

    der-mali

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MB E220 CDI Classic W211 (EZ: 09/2005)
    Was soll mir SD mehr und besser auslesen?
     
  7. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    C250
    Den Fehler natürlich
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.591
    Zustimmungen:
    3.769
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ist doch auch so recht deutlich dass hinten rechts etwas mit der Raddrehzahlerfassung nicht stimmt... Meist der Magnetring auf der Antriebswelle,...
     
  9. #9 jpebert, 07.11.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    699
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Genau, Du brauchst 2 neue Impulsringe, auf der anderen Seite den machst Du gleich mit. Ist eine W211-Krankheit. Genauso wie die Heizung des rechten Spiegelglases . Das Spiegelglas gibt es für 10€ bei Ebay. Tausch 3min. Für die Impulsringe braucht man deutlich länger, da die hinteren Antriebswellen dafür ausgebaut werden müssen (Radträger abbauen, Antriebswellen ziehen, Impulsringe tauschen und umgekehrt). Empfehlen würde ich Dir im Anschluss das Achsniveau nivellieren und danach die Nulllage festlegen zu lassen und eine Spureinstellung, zumindest hinten, da danach nichts mehr genau stimmt. Dazu noch Lichteinstellung.
     
  10. #10 der-mali, 07.11.2020
    der-mali

    der-mali

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MB E220 CDI Classic W211 (EZ: 09/2005)
    Vielen Dank, jpebert, wie immer kommen von Dir sehr konstruktive Beiträge, im Prinzip sozusagen die "Musterlösung".

    Das sind mal wieder Centteile, aber viel Arbeitszeit.
    Wie lange wird ein Tausch der Impulsringe (je Seite bzw, beide dauern)?

    Ist immer inreressant für "Berechnung" bei Werkstätten.
    Manche haben zwar vernünftige Stundensätze, jedoch ist mir manchmal die Dauer nicht ganz schlüssig gewesen in der Vergangenheit.

    Hoffen wir mal, dass es der Tausch ist und nicht irgendwo eine Unterspannung, Kabel, Stecker oder anderes.

    Die Spiegelheizung habe ich bisher noch nicht vermisst (war ja nie/selten) gefroren und rechte Seite steht oftmals an der Hauswaand, also wärmer.

    Doch noch meine Frage: was für ein Kabel ist das im Beifahrerfußraum (Bild Eingangspost)?
     
  11. #11 jpebert, 07.11.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    699
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Wenn man es noch nie gemacht hat, eine Seite zwischen 3-5 Stunden. Wenn man den Arbeitsablauf bereits kennt, je nachdem wie die Schrauben aufgehen 1-2h pro Seite. Dazu noch Fahrwerkeinstellen 1h.

    Mach' beide Seiten. Die andere Seite sieht ähnlich schlimm aus und wirft kurz bis mittelfristig auch Fehler aus. Darauf kann man verzichten. In der Werkstatt zahlst Du 250-300€ pro Seite + Fahrwerksnivellierung und Vermessung. Wenn dann bei MB oder einem Vermesser, der schon mal etwas von Achsniveaueinstellung, Nulllagenkalibrierung, ... gehört hat. Wenn ich das richtig sehe hast Du einen Kombi, da ist das leicht wegen der Bälge zu bewerkstelligen. Bei Stahlfederung wäre das ein Riesenaufriss.
     
  12. #12 der-mali, 07.11.2020
    der-mali

    der-mali

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MB E220 CDI Classic W211 (EZ: 09/2005)
    Nein, ich habe einen Classic, Limousine.
    Das heißt: Stahlfedern, in diesem Fall also eher ein Nachteil.
    Die Schrauben verrottet: Oh Gott, das wieder.
    Da wäre es vielleicht sogar besser, gleich die Antiebswellen zu wechseln!?

    Mein ursprünglicher Eindruck, dass es am W211 ständig Ärger im Achs/Fahrwerkbereich gibt, bestätigt sich hier leider und es geht - aufgrund der Arbeitskosten - ins Geld.
    6-10 Stunden ist Wahnsinn für so ein Billigteilichen.
    Ich werde das Auto nächstes Jahr wieder abstoßen und auf Japaner oder W124 umsteigen - sofern man letzteren noch zu einem vernünftigen Preis bekommt.
    Ehrlich gesagt: ich tue mir kein deutsches Auto mehr an (fahre seit 29 Jahren Auto und die Japaner waren immer unproblematisch).
    Es wundert mich inzwischen nicht mehr, warum W211, zumindest Vor MoPf, derart billig weggehen.
    Sorry, muss meinen Unmut hier mal loswerden, sei mir nicht böse, jpebert.
    Zum TÜV 2022 wird es dann wider was an Achsgelenken sein, was mehrere Hundert Euro kostet.
    Im Frühjahr war die Sache mit zu langen Federn und Riesen Aufwand, weil Schrauben fest.
     
  13. #13 jpebert, 07.11.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    699
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    1. Nein.
    2. Ist relativ. Bei einer guten Werkstatt, die mit vernünftigen Preisen arbeitet, fährst Du mit einem W211 besser und sehr viel günstiger als mit etwas neuem. Japaner ... hat der was, dann wunderst Dich aber über Mondpreise für ein preiswertes Autos. Spreche da aus Erfahrung. Ohne freien Teilmarkt, gibt es einige Reparaturen, wo man den Wagen sonst verschrotten würde.

    BTW, Achsen ... das hast Du überall. Meines Erachtens Pille-Palle. Warum ein solches Gewese drum gemacht wird, keine Idee :sauer: Ersatzteile sind supergünstig zu haben und eine vernünftige Werkstatt macht das schnell und günstig. Du musst es halt mal machen lassen und nicht sinnlos Antriebswellen austauschen wollen.
     
  14. #14 der-mali, 07.11.2020
    der-mali

    der-mali

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MB E220 CDI Classic W211 (EZ: 09/2005)
    Hallo!

    Sorry, wollte die Diskussioon nicht in eine falsche Richtung bringen, es brennt nur momentan an allen Ecken und Enden etwas (Umzug, Krankheit, Streß, etc.).

    Also, neues Ereignis:
    Auto ist "tot".
    Fb hat schon mal Türen nicht geöffnet, erste Verwunderung, auch 2. Schlüssel geht nicht.
    Warnblinklicht-Lampe leuchtet leicht, Warnblinklicht geht gar nicht, Radio geht sonst ja auch ohne Zündung an, auch nicht.
    Beim Zündschlüsseleinstecken auch kein Mucks, "Rest" blinkt, wenn man es anmachen will, denke "Umluft"-Taste blinkt auch?

    Ok, wird wohl die Batterie leer sei, evtl, kam davon auch der ABS/ESP-Fehler, habe ich auch schon einmal wo gelesen.

    Brauche ich für die "normale" Starterbatterie was spezielles wie AGM oder reicht Naßbatterie?
    Muss mal die Größe der Batterie messenund mal anschauen, wenn es heller und wärmer ist tagsüber.

    Ich gehe mal davon aus, dass es die Starterbatterie und nicht die Zusatzbatterie ist.
    Ich hatte wegen dem ABS/ESP Problem nur mal kurz über den Zigarettenanzünder und einem Ladegerät geschaut, sie Spannung ohne laden war bei knapp über 12 V;
    12,5-12,8 V sollten es ja sein und beim Laden auch eher 13,8, V früher mal deutlich über 14 V.
    Ein altes Fehlermessen hatte auch schon mal "Unterspannung" wo drin.
     
  15. #15 der-mali, 08.11.2020
    der-mali

    der-mali

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MB E220 CDI Classic W211 (EZ: 09/2005)
    Heute nochmal geschaut: inzwischen ist total Funkstille, kein Blinken mehr, Auto tut keinen Mucks.
    Morgen mal Pannenhilfe anrufen für Durchmessen.
     
  16. #16 jpebert, 09.11.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    699
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Tote Batterie. Nachgeladen hast Du über nacht?
     
  17. #17 der-mali, 09.11.2020
    der-mali

    der-mali

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MB E220 CDI Classic W211 (EZ: 09/2005)
    Bin Laden.

    Danke jpebert!
    Ladegerät schafft max 5 A, bei einer 95 Ah Stunden Batterie sind das 19 Stunden!?
    Melde mich morgen vor Einbruch der Dunkelheit wieder.
     
  18. #18 jpebert, 09.11.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    699
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ich würde sagen, neue Batterie und schauen, ob die ordentlich vom Generator geladen wird. Wenn nicht, dann auch neuen Generator oder zumindest Regler.
     
  19. #19 der-mali, 10.11.2020
    der-mali

    der-mali

    Dabei seit:
    13.03.2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MB E220 CDI Classic W211 (EZ: 09/2005)
    Batterie ist geladen.
    Auto konnte gestartet werden
    Bei Leerlaufdrehzahl werden mir 14,2 Volt angezeigt.
     
  20. #20 jpebert, 10.11.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    699
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das legt die Vermutung nahe, das der Generator i.O. ist. Wahrscheinlich nur Batterie im Eimer. Lass doch mal den Innenwiderstand messen.
     
Thema:

ABS ESP Speedtronic defekt - E 220 CDI 2005 Automatik 5G

Die Seite wird geladen...

ABS ESP Speedtronic defekt - E 220 CDI 2005 Automatik 5G - Ähnliche Themen

  1. W203 ABS ESP BAS FEHLER

    W203 ABS ESP BAS FEHLER: Hallo, ich hab hier immer im Forum im stillen mitgelesen und mir hat vieles geholfen jedoch komm ich jetzt bei einem Problem wirklich nicht mehr...
  2. ABS/ESP leuchtet

    ABS/ESP leuchtet: vor zwei Monaten wurden bei mir die Bremsen hinten getauscht und seit dem werden die Räder hinten heiß, vor kurzem hat sich die ABS und ESP...
  3. ABS ESP und Reifendrucküberwachung

    ABS ESP und Reifendrucküberwachung: Guten Tag ich habe seit gestern Abend das Problem das ab einer Geschwindigkeit von ungefähr 20 km/h bei mir die Fehlermeldung ABS und ESP ohne...
  4. W163 - ESP,BAS,ABS,ETS leuchten

    W163 - ESP,BAS,ABS,ETS leuchten: Hallo zusammen, wenn ich mein Fahrzeug (W163 - BJ: 2002, 270 CDi, länger als 24h stehen lasse und ich es dann starte, leuchten KEINE...
  5. c63 W204 ESP ABS Speedtronic ausgefallen

    c63 W204 ESP ABS Speedtronic ausgefallen: Hallo zusammen, bin ganz neu in eurem Forum und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe schon ziemlich alle Beiträge im Google, die mit meinem...