Achtung bei Fahrten nach Italien!

Diskutiere Achtung bei Fahrten nach Italien! im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Unsere Freunde südlich der Alpen haben die Verkehrsstrafen erhöht. < 40km/h zu schnell: bis 1.500€ > 60km/h zu schnell: bis 7.000€ Zusätzlich...

  1. #1 Robiwan, 07.08.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Unsere Freunde südlich der Alpen haben die Verkehrsstrafen erhöht.

    < 40km/h zu schnell: bis 1.500€
    > 60km/h zu schnell: bis 7.000€

    Zusätzlich besteht die Gefahr der Beschlagnahmung des KFZ.

    Wer alkoholisiert unterwegs ist riskiert Haftstrafen und Sozialarbeit.


    http://tirol.orf.at/stories/212926/
     
  2. #2 spookie, 07.08.2007
    spookie

    spookie Guest

    In diesen beknackten Ländern sollte jeder Wagen einen Tempomat mit Limiter haben, das sind keine Strafen, das bringt einen ja um die Existenz. Ich wüsste nicht wie ich z.b. 1500 Euro zahlen sollte
     
  3. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.307
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Wer 40 Km/h zu schnell fährt hat aber auch selbst schuld.
    Das die Strafen in manch anderen Ländern enorm hoch sind ist ja mittlerweile bekannt.
     
  4. dirkrs

    dirkrs

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    C-180 Limo Avantgarde
    @Zion "Wer 40 Km/h zu schnell fährt hat aber auch selbst schuld."

    Ach ja...Du kannst also auschließen das Du auch mal ein Verkehrschild übersiehst..ich denke da gerade an unsere schönen Autobahnen wo mittlerweile das grün über den linken äußeren Fahrstreifen wächst und doch so manches Temposchild erst sehr spät freigibt.
    So 200 kmh drauf und das 80 er Schild einen Tik zu spät gesehen und zack kurz hinter dem Schild wird geblitz. Na schau mal dann auf Deinen Tacho und ich wette da stehen mehr als 40 kmh zu schnell drauf....... :wink:
     
  5. #5 teddy7500, 07.08.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.458
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich kann nur immer wieder sagen, jeder hat es selber in der Hand.

    Allerdings wäre es bei einer EU doch nichts neues, wenn irgendwann eine einheitliche Regel für die EU Länder erlassen wird.

    Am besten wäre eine Bestrafung abhängig vom Verdienst, ähnnlich wie bei anderen Delikten mit Tagessätzen.
    Dann bekommt jeder die Strafe die er verdient. :wink:
     
  6. #6 Robiwan, 07.08.2007
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    So wirds in Finnland ja schon gehandhabt. Deswegen hat der Unternehmer Jussi Salonoja für gemessene 80km/h, bei erlaubten 40km/h, sage und schreibe 170.000 Euro pecken müssen 8o. Ein Nokia-Manager musste mal 35.000 Euro für das Überfahren einer roten Ampel abdrücken.
     
  7. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.098
    Zustimmungen:
    2.062
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ich hoffe, unser Zwingelberg liest das hier... :rolleyes:
     
  8. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.307
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Der hat Zeit, der muss nicht schnell fahren... ;)
     
  9. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Bezogen auf einen angestrebten Mindestlohn, würde der Punktebereich für
    einen "Gutgestellten" schon sehr drakonisch klingen.

    20.000 für 1Punkt in Flensburg kratzen aber hier auch wirklich nicht die
    Butter vom Brot. Wohingegen 150€ bei einem "Schlechtverdiener" schon
    den Spaß aus einem Monat holen.

    Bei einem Gutgestellten müssen selbstverständlich auch die
    Kapitaleinkünfte rangezogen werden, nicht dass da Zweifel aufkommen.

    Am Allerbesten wäre natürlich "Zeit" zu kassieren. Das trifft alle gerecht.



    40km/h zu schnell kann schon passieren, wenn es keinen ersichtlichen Grund,
    ausser dem Schild gibt. Aber bei uns wird gewöhnlich erst nach dem zweiten
    Schild geblitzt.
     
  10. #10 w123fan, 07.08.2007
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.011
    Nein, in NRW ist jetzt unmittelbar dahinter offiziel erlaubt.
     
  11. a81

    a81

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200TK SportEdition
    Au ja, die öffentlichen Anlagen pflegen. Jeder mit einem T-Shirt bedruckt mit:
    Ich bin zu schnell gefahren / Ich habe mehrfach falsch geparkt / Ich bin bei ROT auf die Kreuzung ....... :tup
     
  12. #12 Samson01, 07.08.2007
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Ja, der konnte den Sinn der Buchstaben mühsam entziffern.
    Der kennt sogar die Geschwindigkeitsbeschränkungen 130/110/90/50

    Und wie viel Zeit der hat (benötigst Du welche?)
    Der hat sogar einen Tempomat zum Einschalten, weil er weniger Geld als Zeit hat. Das Geld benötigt er für leckeres Essen im Urlaub.
    <EDIT>
    Mit Tempomat und eingeschalteter Klima sinkt dann der Verbrauch auf kaum messbare Werte. :D
     
  13. smx555

    smx555

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    die Möglichkeit der unmittelbaren Sicherstellung zur Gefahrenabwehr besteht in D auch.

    Also meine persönliche Erfahrung ist, dass Verkehrsverstöße auf der Autobahn in Italien lange nicht so rigoros geahndet werden, wie es immer dargestellt wird..
    Aber als Abschreckung scheint der Bericht jedenfalls zu wirken...

    die meisten Touristen fahren dann halt die maximal erlaubte Höchstgeschwindigkeit minus 15% Sicherheitspolster... Weil, man weiß ja nie, der böse Italiener... :rolleyes:
     
  14. #14 tims211, 07.08.2007
    tims211

    tims211

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S211 E 280 T CDI, S124 300TE, R107 300SL, W115 200D, W110 190D
    was aber nicht der Fall ist, wenn "nur" zu schnell gefahren wurde.


    Gruß

    Tim
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.052
    Zustimmungen:
    3.555
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    So langsam frage ich mich wirklich, was eigentlich schlimmer ist:
    Ein paar km zu schnell fahren oder jemanden vergewaltigen oder ähnliches...
    Also einige Menschen in der Justiz ticken doch nicht mehr richtig.
    Offensichtlich ist ja heutzutage jeder, der mal drüber liegt gleich ein potentieller Mörder :motz:

    Dass aber wegen jedem Affenpups teilweise absolut lächerliche Geschwindigkeitsbegrenzungen aufgestellt werden, das ist nicht strafbar...oder?
     
  16. smx555

    smx555

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    und wie das der Fall ist...

    guckst Du z.B. hier :

    Motorräder von Polizei sichergestellt
     
  17. #17 w123fan, 07.08.2007
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.011
    .
    Offensichtlich ist ja heutzutage jeder, der mal drüber liegt gleich ein potentieller Mörder :motz:

    Stimmt. Schon ein Unterschied von 10 km/h ist tödlich, wenn Du Pech hast. :rolleyes: Allerdings frage ich mich in diesem unserem Lande wozu alles und jedes innerhalb von geschlossenen Ortschaften mit 30 zugepflastert wird.Wie sind wir bloß Jahrzehnte ohne diese Segnungen unserer fürsorglichen Politkasper ausgekommen ? :rolleyes:

    Im übrigen wird es Zeit, daß Anzeigen von Ausländern endlich auch in deren Heimat vollstreckt werden.
     
  18. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.052
    Zustimmungen:
    3.555
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Dass man innerorts gesittet und rücksichtsvoll fährt ist selbstverständlich und nur normal für mich.
    Die folgen eines "übermotivierten" Autofahrers habe ich schon am eigenen Leib erfahren dürfen :(

    Dass aber heutezutage auf Landstraßen und vor allem auf BABs wegen jedem Mist gleich 60 hingestellt werden und das teilweise über 20 oder noch mehr Kilometer ist fast schon lächerlich.
    Das sind Situationen, wo man sehr leicht auch mal 30 oder 40km/h drüber ist, gerade wenn der Verkehrsfluß schon 85 fährt und man nicht aufpasst, weil die Schilder teilweise lächerlich und völlig überzogen sind.

    Mich nervt es einfach dass jeder, der mal etwas drüber ist gleich zum Schwerverbrecher erklärt wird.
    So langsam ists echt überzogen meines Erachtens.

    Gleichzeitig werden die einfachsten Regeln auf der BAB immer mehr mit Füßen getreten aber da kann die Polizei ja nicht abkassieren ohne erheblichen Aufwand wirds auch nur selten geahndet :tdw
     
  19. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox

    Naja, trotz steigender Zulassungszahlen haben wir fallende
    Verkehrsopferzahlen.

    Jeder Depp schafft den Lappen, und er überlebt es auch noch.
     
  20. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    Zu deiner Zeit vielleicht. Aber ich kann dir garantieren, dass nicht jeder Depp den Lappen schafft. Ohne richtiges lernen ist die Theorieprüfung nicht zu schaffen.

    Die Praktischeprüfung schafft dagegen jeder Depp, da gebe ich dir Recht.
     
Thema:

Achtung bei Fahrten nach Italien!

Die Seite wird geladen...

Achtung bei Fahrten nach Italien! - Ähnliche Themen

  1. Wir kaufen Dein Auto...ACHTUNG !

    Wir kaufen Dein Auto...ACHTUNG !: Wir kaufen Dein Auto...ACHTUNG ! > Anschauen lohnt > Abzocke ! .. [MEDIA]
  2. Achtung Versteigerung MB 280 S Bj. 71

    Achtung Versteigerung MB 280 S Bj. 71: Guten Tag ins Forum bei HT-KG wird ein MB 280 S Bj. 71 versteigert. Info unter HT Hanseatische Industrie-Consult Holger Haun & Tom Thomsen KG -...
  3. Achtung Betrüger! eBay Kleinanzeigen w203 Grill

    Achtung Betrüger! eBay Kleinanzeigen w203 Grill: ---------- ---------- Hallo Bin reingefallen hab dem Typ kohle übeerwiesen aber kein Grill erhalten! Email, SMS und Anrufe reagiert der Pi$$er...
  4. Frühjahrstreffen in Nürnberg am 3. April; ACHTUNG neuer alter Treffpunkt

    Frühjahrstreffen in Nürnberg am 3. April; ACHTUNG neuer alter Treffpunkt: Hallo zusammen, leider kann ich mich ja seit meinem Wegzug aus Bayern nicht mehr um den Bayernstammtisch kümmern ;( . Aber Lust auf ein kleines...
  5. Achtung ! Virus/Trojaner getarnt als Virenprogramm, mich hats erwischt

    Achtung ! Virus/Trojaner getarnt als Virenprogramm, mich hats erwischt: Hi , bin gerade auf einer normalen Internetnachrichtenseite gewesen, als plötzlich ein Trojaner /virus sich eingeschlichen hat, dachte erst er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden