Advent Advent... kein Elchi rennt

Diskutiere Advent Advent... kein Elchi rennt im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo und guten Morgen... hätte ja alles soooo schön sein können! Hätte heute Lehrgang gehabt in Stuttgart, endlich mal länger schlafen,...

  1. #1 Dr. Low, 09.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Morgen...

    hätte ja alles soooo schön sein können! Hätte heute Lehrgang gehabt in Stuttgart, endlich mal länger schlafen, gemütlich meinen Kaffee süffeln und dann mit meiner neuen Ministry Of Sound CD im Elchplayer gen Stuttgart düsen...

    Doch Pustekuchen!!! Mein kleines Elchi war über Nacht wohl (trotz Tiefgarage!!!) so kalt ums Herz geworden, daß die Batterie ihren letzten Geist beim Öffnen des Fahrzeuges ausgehaucht hatte :(

    Na gut, dachte ich mir, vielleicht bring ich die mit Starthilfe wieder auf Touren... doch, wo krieg ich eine Spenderbatterie her? Kaum zu glauben, aber wahr: wer hat mir wohl spontane Starthilfe angeboten? Meine alte Bekannte Conny, ihres Zeichens begeisterte BMW-Fahrerin :rolleyes:
    Da sagt nochmal einer was gegen BMW-Fahrer...

    Ich dann also recht schnell gemerkt, daß der Batterie wirklich keine Reanimation mehr was bringen würde, sodaß ich also gleich zu meinem "geliebten" nächsten DCX-Händler geschlappt bin (war zum Glück nicht allzu weit...), die hatten sogar Batterien auf Vorrat (ist bei denen nicht normal...) und man bot mir gegen die "geringe" Gebühr von 85,41 Teuros :wand sogar spontan Hilfe an! Kurzum, man fuhr mich sogar nach Hause mit der Batterie und wollte sie mir dann freundlicherweise sogar kostenfrei einbauen, leider fehlte das passende Werkzeug in dem Vorführelch (auch meiner ließ mich da eiskalt im Stich...), eine Rätsche hätte ich ja gehabt, eine 13er Nuss auch, eine kleine Verlängerung auch, nur... für die dumme Elchbatterie braucht man eine deutlich längere Verlängerung...

    Und die Moral von der Geschicht: ohne Batterie läuft auch mein kleines Elchi nicht...
     
  2. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    SLK 230 k
    Tja von dem Wetter wird nicht mal ein Elch verschont :D

    Gruß Dirk
     
  3. #3 Dr. Low, 09.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Jo, is wohl so... nichtmal die eiseskälteerprobten Elche sind kältefest genug...
    Nachher kommt Mama vorbei und bringt mir (hoffentlich) die passende Verlängerung für die Ratsche!
    Ansonsten muss Eddy nach Feierabend dran glauben... (der hat JEDES erdenkliche Werkzeug daheim...)

    ... und wenn das Elchi wieder rennt, habt ihr den ganzen Stress verpennt *ggg*

    Mama hat das passende Werkzeug mitgebracht und ich muss sagen, für den Batterietausch berechnet DCX bestimmt 10 AW, weil man den Halter von der Batterie mal wirklich scheiße reinbekommt...
     
  4. Timo

    Timo

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    golf
    naja bei mir war heut morgen zum glück nur die scheibenwaschanlage eingefroren. neues scheibenwaschmittel rein und gut ist :)

    irgendwie hängne an meinem elchi allerdings seit der waschanlage überall solche eiszapfen :)

    hauptsache ist aber, das er jetzt mal wieder sauber ist. zum mit handwaschen, wars mir nämlich viel zu kalt :)
     
  5. #5 Mr. Bean, 09.12.2002
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    8o

    85,41 Teuros für 'ne Batterie von DC?

    ... da fahr ich doch lieber zum nächsten Super/Baumarkt :]
     
  6. #6 Dr. Low, 09.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Nur... das geht so schlecht ohne Batterie...
     
  7. barret

    barret

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Die A-Klasse Batterie hat außerdem einen Entlüftungsnippel seitlich, den nicht jede Baumarktbatterie hat.
    Dort wird ein Schlauch angeschlossen der wohl nach außen führt.

    Das liegt wohl daran das man keine Gase in den Innenraum entweichen lassen will.
    Bekannterweise ist die A-klasse Batterie ja innen im Fußraum beim Beifahrer angebracht.
     
  8. #8 spookie, 09.12.2002
    spookie

    spookie Guest

    @Doc
    Mein Beileid - kenne das Gefühl aber nicht :))
    Hab meinem Opa auch schon mehrmals Starthilfe gegeben, ich fahr immer so viel dass die Batterie gut geladen wird, und das bei meinen Lichtspielen am Auto 8o

    Kauf Dir gleich eine mit mehr Kapazität, was halt in den kleinen reingeht, meine Mum hat auch die verstärkte Batterie, weiss grad net wieviel Leistung sie hat, gab aber nie Probleme.


    Zu der Starthilfe Story über BMW:
    War vor einer Weile nochmal beim Italiener mit Simon und Graule zusammen, dort hab ich einem BMW E30 Starthilfe gegeben, hochfreundlich, warum auch nicht. Fabrikat ist egal, wenn man helfen kann. Mein Vorteil: Hatte gleich nen Parkplatz *g*
     
  9. #9 Dr. Low, 09.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Sooooo große Auswahlmöglichkeiten hat man nun wirklich nicht... Also ich hab wieder ne 62 oder 64 Ah Batterie genommen, ne 100er krieg ich niemals in das kleine Loch rein :-/
    Ich jedenfalls hab mir jetzt meine Starthilfekabel wieder ins Auto gelegt, nicht nur für mich, sondern auch, um anderen gestrandeten Autofahrern helfen zu können!
    Dabei kommt's mir übrigens auch keinesfalls auf die Marke an, ich helf jedem, wenn ich helfen kann!!!
     
  10. #10 RolandHB1, 09.12.2002
    RolandHB1

    RolandHB1

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr da,

    zunächst einmal: ich bin der NEUE.... denn nun komme ich auch wieder in den Genuß einen Mercedes fahren zu dürfen und habe hier eine Forumberechtigung <lach> :D

    mein Vater war heute mit dem Renault Megane Scenic meiner Mutter in der Werkstatt und hat dort eine neue Batterie einbauen lassen. Die Zelle selbst kostete 120,- EUR und dann haben die sich den Einbau auch noch fürstlich mit 50,- EUR vergüten lassen. :( Bei meinem 320d (BMW E46) kostete mich ein neuer Stromspender vor 3 Monaten übrigens auch noch 120,- EUR. :tdw

    Hier kann ich nur sagen: mein Benz mag in der Anschaffung ja teurer sein, aber die Folgekosten sind dann doch günstiger. :tup :tup
     
  11. #11 spookie, 09.12.2002
    spookie

    spookie Guest

    Meine ist eine Original-Teile Batterie mit 110 Ah, hab sie seit Anfang an drin, war noch gar nie leer :D
    Und das schöne: Hatte nur 70 DM gekostet
     
  12. #12 Dr. Low, 09.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Das Dumme ist, daß die Standard-Billig-Baumarktbatterie oft nicht in den Elch passt...
     
  13. Timo

    Timo

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    golf
    passt grad wunderbar hier rein.

    mein elch hatte gestern nacht auch die seuche :(

    nach der spätschicht heimgefahren, wollt die heckscheibenheizung anmachen --> geht nicht mehr

    komm irgendwie an den wischerhebel --> srs kontrollleucht geht an

    weiter gespielt -> Scheibenwaschanlage, Wischerstufe 1 --> nix geht mehr.

    war zum glück nur ne sicherrung, aber bei der SRS-Leuchte hab ich mir heut nacht doch gedanken gemacht
     
  14. #14 Dr. Low, 12.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur jedem raten, in der kalten Zeit die Batterie hin und wieder auszubauen und ans Ladegerät zu hängen!
     
  15. #15 elTorito, 12.12.2002
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Also in meinen W202 er hatte ich ne 500 Ah drin spaeter eine 450 Ah, Wegen der Standheizung und war ja auch automatik.

    wo ist eigentlich die Batterie vom Elch ?
    Ich hatte heute einen Elch A 170 cdi , und unter dem beifahrer sitz war so ein kleines batterie siegel, so als wenn die da drunter waere , hat mich nen bischen irritiert.

    Nix gegen Elche aber ich bleib lieber doch bei meine C Klasse :o)

    Irgendwie finde ich fehlt da ein bsichen Fahrkomfort, auch die ganzen Bedienungen und Aparaturen, sehr spaerlich, naja war halt Leihwagen mit wahrscheinlich weniger als grund austattung. Aber immerhin Obsidian Schwarz :)

    Wurde darauf heute gefragt ob man bei Mercedes die Leihwagen immer in die Farbe bekommt wie sein eigenes Auto auch . hehe
     
  16. #16 Dr. Low, 12.12.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Batterie sitzt tatsächlich unter der Klappe, die du da gefunden hast! Zum Öffnen musst du mal an dem Rädchen drehen, auf dem das Batteriezeichen zu sehen ist, danach kann die Abdeckung entfernt werden und man sieht die Batterie und diverse Sicherungen!
     
Thema:

Advent Advent... kein Elchi rennt

Die Seite wird geladen...

Advent Advent... kein Elchi rennt - Ähnliche Themen

  1. Was nettes zum 1. Advent

    Was nettes zum 1. Advent: Habe soeben diesen Fernsehbeitrag gefunden. Buckel-Daimler Isser nich süüüß . :s48:
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden