Änderung bei Führerscheinklasse B?!

Diskutiere Änderung bei Führerscheinklasse B?! im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Ein Freund von mir hat vor kurzem behauptet, dass irgendwann Mitte 2010 zur FÜhrerscheinklasse B folgendes automatisch hinzukommt: - Klasse BE...

  1. #1 BrabusRocket, 21.12.2009
    BrabusRocket

    BrabusRocket

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Ex: Smart Cabrio CDI, Aktuell: Audi A3 Ambition 2.0 TDI
    Ein Freund von mir hat vor kurzem behauptet, dass irgendwann Mitte 2010 zur FÜhrerscheinklasse B folgendes automatisch hinzukommt:

    - Klasse BE (Anhängerführerschein)
    - Klasse A1 (125er Führerschein)

    Mir würde das eigentlich gerade recht kommen, da ich 2010 sowieso den BE in Angriff nehmen wollte. Aber irgendwie kann ich es nicht wirklich glauben. Habe auch nichts dazu im Netz gefunden.
    Hat vieleicht jemand von euch zu diesem Thema schon etwas gehört...???

    Gruß Fabian
     
  2. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    222
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Also ich würde mal davon ausgehen, dass das nicht so ohne weiteres möglich ist, für diejenigen die einen regulären B-Führerschein gemacht haben. Soll also heißen, dass erst die Personen diese Erweiterung bekommen, die den Führerschein ab Mitte 2010 machen.

    Ansich keine schlechte Idee, aber ich ärgere mich dann drüber, weil ich sowohl Klasse-B als auch Klasse A1 und Klasse BE gemacht habe. Billig wars nicht. :D
     
  3. #3 spookie, 22.12.2009
    spookie

    spookie Guest

    Wenn Du den aktuellen Scheckkartenführerschein schon hast, dann bringt Dir eine Änderung rein gar nichts, da es nur für neue gilt.
     
  4. #4 DasFreggel, 22.12.2009
    DasFreggel

    DasFreggel

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C200 CDI
    Ich hab die auch gemacht..und noch einige andere, es kostet wirklich ne menge geld und ehrlich gesagt glaube ich nicht,dass man sich dieses geld durch die lappen gehen lässt
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.514
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Naja, früher waren die beiden Scheine ja auch im normalen "3er" inbegriffen.
    Ich persönlich bin bei den 125ern da etwas zwiegespalten. Manche setzen sich drauf und fahren problemlos, andere sind schlicht unfähig.
    Wobei das andererseits auch fürs Autofahren gilt;)
     
  6. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    222
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    Das seh ich beim Anhänger genau so. :D Man muss nur mal drauf achten, wieviele den Bordstein mitnehmen, weil sie nicht wirklich ausholen.

    Edit: Der Dreier ist eh krass, wenn ich mir vorstelle, dass meine Oma bis zu 7,5 Tonnen nur als Zugfahrzeug fahren dürfte... 8o
     
  7. #7 Karl204, 22.12.2009
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    745
    Auto:
    GLK 220 CDI
    ja, Omas und Opas dürfen das :driver
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.514
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Öhm..Oma und Opa???
    Dazu zähl ich mich noch nicht ganz.. aber ich darf dat auch!
     
  9. #9 spookie, 22.12.2009
    spookie

    spookie Guest

    7,5 Tonnen Zugmaschine + 7,5 Tonnen Hänger :D
     
  10. Mav13

    Mav13

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    s203 MOPF Avantgarde (203.208); s205 NightLine (205.204)
    Nicht ganz...die Gesamtmasse der Kombination (also Hänger und Zugfahrzeug) darf 12 Tonnen nicht überschreiten. :tup
    Zumindest ist das C1E, und die Klasse entstand ja aus dem 3er Führerschein.
     
  11. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
     
  12. #12 mb200cdi, 22.12.2009
    mb200cdi

    mb200cdi

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    164
    Auto:
    S 212
    Verbrauch:
    Nicht ganz ihr Beiden.

    So ist es in Deutschland korrekt:

    Ein besonderes Problem ergibt sich in Deutschland aus der Tatsache, dass nach dem alten nationalen Fahrerlaubnisrecht mit der Führerscheinklasse 3 Fahrzeugkombinationen aus Kraftfahrzeugen und Anhängern geführt werden durften, die von der neuen kleinen LKW-Anhänger-Klasse C1E nicht erfasst sind. Im Wesentlichen geht es dabei um Kombinationen, die die in der Klasse C1E enthaltene zulässige Gesamtmasse (zGM) von 12 Tonnen überschreiten. Zwar erlaubt die EU-Fahrerlaubnisklasse C1E das Führen von Fahrzeugkombinationen auch mit mehr als drei Achsen. Damit geht sie, was das betrifft, vom Erlaubnisumfang betrachtet, grundsätzlich einmal über die alte Klasse 3 hinaus. Da die alte Klasse 3 gesetzlich so definiert war, dass sie alle Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen erfasste, „die nicht in eine der anderen Klassen“ fielen, und Züge mit mehr als drei Achsen, unabhängig von der zGM, als unter die Klasse 2 fallend definiert waren, durfte man mit der Klasse 3 durchaus dreiachsige Züge (darunter fielen auch Kombinationen aus zweiachsigem Zugfahrzeug und sogenannten Tandemachsanhängern mit mehr als einer Achse, deren Nabenabstand ? 1,00 m war) geführt werden, die schwerer waren als die in der Klasse C1E festgelegten 12 Tonnen. Indes ergab sich aus der Vorschrift über die zulässige Gesamtmasse von Kraftfahrzeuganhängern aus der alten StVZO, dass, wenn für das Zugfahrzeug nicht eine besondere Beschränkung in die Fahrzeugpapiere eingetragen war, grundsätzlich Anhänger bis zum 1,5-fachen Gesamtgewicht der zGM des Zugfahrzeuges gezogen werden durften, sofern das Zugfahrzeug als Lastkraftwagen zugelassen war. Ein LKW mit 7,5 t zulässiger Gesamtmasse könnte damit eine Anhängemasse von bis zu 11,25 t erreichen (7,5 to × 1,5 bei durchgehender Bremsanlage = 11,25to). Da jedoch die Achslast einer Tandemachse mit einem Achsabstand ? 1,00 m auf 11 t begrenzt ist, ist auch diese Grenze für Inhaber der Führerscheinklasse 3 zu beachten. Genau genommen durften (und dürfen weiterhin von Altinhabern, die ihren Führerschein noch nicht auf die neuen Fahrerlaubnisklassen haben umschreiben lassen und das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet haben) mit der alten Führerscheinklasse 3 dreiachsige Züge bis zu 18,50 Tonnen Gesamtmasse geführt werden (7,5 Tonnen zGM des Zugfahrzeuges + 11 t zulässige Anhängemasse).

    Zur Besitzstandswahrung hat der deutsche Gesetzgeber daher geregelt, dass Altinhabern der Klasse 3 (der Großteil der deutschen Führerscheininhaber) auf Antrag und im Besitz vor 1981 waren bei der Umschreibung der Fahrerlaubnisklassen neben der Klasse C1E auch eine beschränkte Klasse CE zu erteilen ist. Diese beschränkte Klasse CE wird ohne die Zugfahrzeugklasse C erteilt und mit der Beschränkung „(79)“ und dem erläuternden Zusatz „(C1E > 12000 kg, L<=3)“ im Feld 12 des EU-Kartenführerscheins eingetragen, um den oben dargestellten Zusammenhang „(Züge der Klasse C1E schwerer 12 t, Achsenzahl kleiner/gleich drei)“ darzustellen.

    (Q:Tante Wiki)

    So muß ichs nich mühsam Selbst schreiben :biggrin
     
  13. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Manche holen mit nem Polo ohne Anhänger so aus als würden sie nen 40-Tonner fahren :]
     
  14. #14 C 180 T, 03.01.2010
    C 180 T

    C 180 T

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 180 T (202)
    Ich habe gegoogled und außer anderen Foren mit ähnlichem Inhalt nichts über die geplante Erleichterung gelesen - schon gar keine offiziellen Seiten. Daher schiebe ich diese Meldung erstmal ins Reich der Gerüchte.
     
  15. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.813
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    @ BrabusRocket

    Kann es vielleicht sein, das da einer etwas Durcheinandergewürfelt hat?

    Denn wer seinen Führerschein der Klasse 3 vor dem 01.04.1980 gemacht hat, der hat diese von dir aufgezählten Fährzeuge führen.

    Quelle.: Fahrlehrerverband BW
     
  16. #16 Vau-Sechs, 03.01.2010
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Ich fände das ein wenig komisch, dass wenn jemand den BE macht er dann automatisch den A1 hat!
    Ich hab dafür hart geschuftet um mir mit 16 den sündhaft teuren A1 leisten zu können( Ja der Schein ist genauso teuer wieder große Motorradlappen!). Bzw. jemand der ein Auto mit Anhänger fahren kann, kann noch lange kein Leichtkraftrad fahren, soll ja schließlich paar fahrphysikalische Unterschiede geben!

    Wenns so kommt dann isses ne sehr ungerechte Welt. :(
     
Thema: Änderung bei Führerscheinklasse B?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Änderung führerschein klasse B

Die Seite wird geladen...

Änderung bei Führerscheinklasse B?! - Ähnliche Themen

  1. Hundegitter für B-Klasse (W246) gesucht

    Hundegitter für B-Klasse (W246) gesucht: Hallo zusammen Ich hatte für das Vorgängermodell ein festes Hundegitter direkt von Mercedes. Heute ist so etwas dort nicht mehr direkt zu kaufen....
  2. 245 Anhängerkupplung an Bauen beim B 200 W 245

    Anhängerkupplung an Bauen beim B 200 W 245: eine Anhängerkupplung an Bauen beim B 200 W 245
  3. Änderung Username

    Änderung Username: Hallo zusammen, meine Frage hat nichts mit dem Auto sondern dem eigenen Profil zu tun: Kann ich eigentlich meinen Benutzernamen ändern? Unter...
  4. GLE 350D 4Matic, Service B

    GLE 350D 4Matic, Service B: Hallo! Welche Komponenten werden bei der Ausführung von "Service B" auf einen GLE von 58.000 km ersetzt? L.G. Gal
  5. B Klasse W245 Rückfarschalter

    B Klasse W245 Rückfarschalter: Erst mal Hallo, bin ganz neu hier im Forum, und hoffe auf ihre Hilfe. Seit kurzem gehen bei meinem Benz die Rücklichter nicht an (Einparkhilfe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden