Airbag Lenkrad selbst wechseln?

Diskutiere Airbag Lenkrad selbst wechseln? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hab nen neues Lenkrad. Jetzt mal die Frage, kann ich das selbst wechseln? Also ich weis ich kann es selbst wechseln, sind nur 2 Schrauben unten...

  1. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Hab nen neues Lenkrad.
    Jetzt mal die Frage, kann ich das selbst wechseln? Also ich weis ich kann es selbst wechseln, sind nur 2 Schrauben unten dann, Airbag rausziehen, Stecker losmachen, altes Lenkrad runter, neues drauf Stecker auf neuen Airbag, wieder reinsetzten schrauben wieder rein. Davor Batterie abklemmen, danach wieder dran.
    Oder?



    Oder soll ichs ne Werkstatt machen lassen? Ist das sicherer? Eigentlich nicht, weil ich es ja gewissenhaft mache, ist ja meine Gesundheit......

    KAnn man den Airbag eigentlich prüfen lassen? Wenn ja was kostet das? Und was würde ein Einbau bei MB kosten?
     
  2. #2 Hagi_C200K, 05.01.2004
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    also am Cabrio hab ich's selber'n gemacht. Serie rauß, Raid 320er Airbaglenkrad rein. Alles kein Problem... wenn man es vorschriftsmässig macht, Batterie abklemmt und eben vorsicht mit der Airbageinheit umgeht...

    beim C Avantgarde sehe ich nicht die Notwendigkeit eines Lenkradwechsels... :))
     
  3. #3 Gumballrace, 05.01.2004
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Achtung: Batterie abklemmen und ca. 20 Minuten warten, da die Steuergräte noch Restspannung besitzen. Möglichst aufpassen, dass man selbst nicht statisch aufgeladen ist...
     
  4. #4 Ghostrider, 05.01.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.521
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Zur Sicherheit nach dem Abklemmen der Batterie etwa fünf Minuten warten, damit sich der Kondensator vollständig entleeren kann.

    Edit : @gumballrace

    20 Minuten braucht es da nicht. Fünf genügen auf jeden Fall (schon zweimal gemacht).
     
  5. #5 Gumballrace, 05.01.2004
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    @Ghostrider: ...mag sein, aber ist von Steuergrät zu Steuergerät unterschiedlich.....es geht auch ohne abklemmen der Batterie 8o
     
  6. #6 Ghostrider, 05.01.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.521
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Das habe ich noch nicht gemacht.
    Richtig ist das mit dem Steuergerät soweit schon, aber sobald Zündung aus ist ist kein Saft mehr drauf.

    Nur die Zündkapsel am Airbag hat einen Kondensator. Der sollte fünf Minuten zum Enladen bekommen, that´s it.

    Kann ja sein das da ein Kabel an Masse kommt ...
     
  7. #7 StefansCLK, 06.01.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  8. #8 Ghostrider, 06.01.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.521
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Nuss ist nicht. Ist ein 10er Imbus.
     
  9. #9 StefansCLK, 06.01.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  10. #10 Ghostrider, 06.01.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.521
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    "Anknallen" würde ich es nicht. Fest anziehen genügt. Habe leider nicht mehr die Unterlagen (wegen Fahrzeugwechsel verkauft) mit den Anzugsdrehmomenten.
     
  11. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    80Nm Drehmoment!

    Und du brauchst eine 2te Person die das Lenkrad festhält beim Los und Anschrauben, dass die Lenkradsperre keinen Schaden nimmt.


    @StefansCLK

    Setzt mal bitte den Link zu den Fotos rein :wink:
     
  12. #12 StefansCLK, 06.01.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  13. #13 Schrauber-Jack, 06.01.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Eher beim Aufmachen braucht man die grosse verlängerung.

    Anziehe mit ca. 85 MN.

    Nicht gegen das Lenkradschloss auf oder zuziehen. Bei eingestecktem schlüssel die Batterie abklemmen, dann belibt das lenkradschloss offen.
     
  14. #14 Martin R, 06.01.2004
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0

    Hat mir ein Mercedes-Meister auch mal gesagt - die machen das immer so.
    Zündung aus und raus mit dem Teil.

    :wink: :wink:
     
  15. Marc55

    Marc55

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210 E280
    Und um den Airbag zu lösen benötigt man dann einen Torx-Schlüssel! Genauer gesagt einen T30 und zwar mit einem schlanken Schaft,sonst kommt man nicht an die Schrauben dran !Hab ich mir auch gestern erst besorgt,mein Lenkrad steht nach dem Spureinstellen leider etwas schief und um ihn nicht nochmal vermessen zu lassen werde ich das Lenkrad selbst um einen Zahn verstellen.Mir hat einen Kollege von Mercedes gesagt,ihm selbst wurde auf einem Lehrgang beigebracht- Solange man den Zündschlüssel vom Wagen in der Hand hat kann nichts passieren!Also genauer gesagt-Zündung aus und dann kann man den Airbag abnehmen!
     
Thema: Airbag Lenkrad selbst wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. airbag lenkrad selber wechseln

    ,
  2. wie Wechsel ich Airbag beim Lenkrad Mercedes a

    ,
  3. kann man airbacks selbst wechseln

    ,
  4. größe airback schhlüsel lenkrad mercedes,
  5. w210 airback wechseln,
  6. Wie mache ich airbag stecker raus von a klasse w169
Die Seite wird geladen...

Airbag Lenkrad selbst wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Lenkrad/Airbag

    Lenkrad/Airbag: Hallo liebe Leut, soweit ich informiert bin passt das Lenkrad vom W203 C-Klasse Sportcoupe in den z.b. W203 CDI Baujahr 2006...auch die...
  2. Mopf-Lenkrad 3/4 Speichen-Airbag kompatibel?

    Mopf-Lenkrad 3/4 Speichen-Airbag kompatibel?: Hallo, Momentan fahre ich mit einem Avantgarde-Lenkrad. Das Elegance-Lenkrad mit 4 Speichen finde ich aber um Längen besser. (So wie ich das...
  3. passt Airbag C250 in AMG-Paket Lenkrad?

    passt Airbag C250 in AMG-Paket Lenkrad?: Hallo zusammen, ich bräuchte wegen einer Bestellung mal kurzfristig ne Auskunft: Passt der Original-Airbag eines W204 (Mopf) C250 4matic aus dem...
  4. CL203 Suche Lenkrad mit Airbag

    Suche Lenkrad mit Airbag: Hallo Sternfreunde, ich bin auf der Suche nach einem Lenkrad mit Airbag für den Vormopf, oder auch nur den Airbag mit den Schaltern. Bitte alles...
  5. Suche CL 203 Lenkrad Airbag

    Suche CL 203 Lenkrad Airbag: ---------- ----------
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden