Airmatic Federbein - Jetzt hat es wohl auch mich erwischt. MB100?

Diskutiere Airmatic Federbein - Jetzt hat es wohl auch mich erwischt. MB100? im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo Da es mir gestern auf einer etwas holprigen Straße aufgefallen ist, daß bei mir etwas stark klappert bin ich einen Weg gefahren der noch...

  1. #1 V8-Biturbo, 28.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2018
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Hallo

    Da es mir gestern auf einer etwas holprigen Straße aufgefallen ist, daß bei mir etwas stark klappert bin ich einen Weg gefahren der noch etwas holpriger ist um zu probieren.




    Hört sich genau so an wie bei meinem vorherigen C300 mit AMG-Sportfahrwerk wie auch der vordere linke Stoßdämpfer kaputt war und immer leicht klackte. Aber meine Airmatic ist jetzt dagegen kein Vergleich mehr wie schlimm die klappert. War gerade beim Freundlichen und ein Service-Mitarbeiter ist damit gefahren, der auf den linken vorderen Dämpfer tippt. Nun ist leider sein Kollege der mich immer betreut nicht da weil der krank ist; der kommt erst kommende Woche wieder und wird mich zurück rufen. War gestern auch noch beim TÜV und hab den mal reinschauen lassen ob der da irgendwas auf seiner sich seitlich bewegenden Platte für die Vorderräder feststellen kann - nein, kann auch nichts feststellen.

    Nun habe ich noch für etwa 16 Monate die MB100 Junge Sterne Garantie. Natürlich hab ich auch schon hier geschaut und auch was passendes an Thema gefunden, jedoch kann ich dort nicht posten:

    MB100 Garantie und Bauteile der Niveauregulierung / airmatic

    In den Garantiebedingungen steht was drin unter den Ausschlüssen:


    2. Es wird kein Ersatz von Material- und Lohnkosten geleistet für:
    a) sämtliche Aufhängungs- und Verbindungsteile des Fahrwerks (Achslager, Buchsen, Gelenke), Ausrücklager,
    Bremsklötze, Bremsbeläge, Bremsbacken, Bremsscheiben, Bremstrommeln, Kupplungsdruckplatte,
    Kupplungsscheibe sowie Einstellarbeiten der Kupplung; Scheibenwischer-Blätter, -Arme
    und Profilgummis, Waschdüsen; Spurstangenköpfe, Fahrwerkstoßdämpfer, Fahrwerkeinstellung/
    Vermessung (siehe § 1 Ziffer 3)


    Da stehen die Fahrwerkstoßdämper in den Ausschlüssen ja mit drin. In dem oben erwähnten Thema geht es mal um Federbeine und mal um Stoßdämpfer... Ist das bei der Airmatic nicht da gleiche?

    Da hat @Charlie geschrieben:
    Moin Moin,
    mir würd es was ganz neues sein, wenn was auf Garantie reguliert wird gerade was mit der Airmatic zutun hat 8o


    und darauf @J.M.G. geantwortet:
    Wieso? Kompressor ist drin, Federbeine sind drin und die Stoßdämpfer auch. Sie unterfallen eben nicht § 2 Nr. 2 a). Nur die Achsvermessung muss man ggf. zahlen. Schriftlich bekomme ich nie etwas bei MB 100 Instandsetzungen (es sei denn es kommt zu einer Zuzahlung, was aber dank Kulanz seitens MB bislang noch nie nötig war).

    Aber dort sind sie ja als Fahrwerkstoßdämpfer ausgeschlossen!

    Der Betrieb bei dem ich gerade dort war sagt mir, daß wenn es die MB100 nicht übernimmt das ganze bei beiden vorderen Dämpfern auf gut 3000€ kommen kann. Dafür habe ich mir eigentlich den Wagen der sowieso schon viel genug gekostet hat nicht gekauft um da gleich in den ersten Monaten so viel Geld wieder rein zu stecken. Plan war eigentlich ein recht junger Wagen, mit guter Garantie der auch noch zuverlässig läuft und nicht gleich was kaputt ist...

    Kann mir da vielleicht mal jemand Auskunft geben was nun da wirklich Sache ist? MB100 ja oder selber bezahlen? Werde aus den Beiträgen vom anderen Thema nicht schlau - die sagen ja, Garantiebedingungen sagen sein...

    In der Broschüre der MB100 steht nur die Niveuaregulierung drin, jedoch nichts von Airmatic. Und das ist ja nicht das gleiche.

    Vielleicht auch mal das Video anschauen ob das auch wirklich die Dämpfer sein können? Kommt von vorne links und eigentlich nur wenn man auch mit links durch tieferliegende Kanaldeckel usw. fährt zwischen 30 und 40 km/h. Langsamer kaum was zu hören sowie auch schneller nichts.

    Kilometerstand aktuell 87.000km


    .
     
  2. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Dieses Airmatic war übrigens für mich ein ausschlusskriterium. Wegen genau dem ist es bei mir ne C Klasse geworden
     
  3. #3 V8-Biturbo, 28.02.2018
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Jep, kann ich verstehen. Jedoch hätte es den C nicht als 500er gegeben was wieder dazu führte die Airmatic mitzunehmen da es diesen nur mit dieser gibt...

    Nun hab ich mal weiter Google bedient - Stoßdämpfer ist das eine, eine Feder das andere und ein Federbein eine kombinierte Einheit. In meinen Garantiebedingungen sind nur Fahrwerkstoßdämpfer ausgenommen und nichts von Federbein zu lesen. Dürften die Chancen allerdings gut stehen daß die auf MB100 gemacht werden wenn ich mich auf das andere von mir oben erwähnte Thema auch nochmal beziehe.

    Da sich die Garantiebedingungen hin und wieder sicher auch wieder mal ändern würde mich brennen interessieren was gültig ist. Unten auf den Garantiezetteln steht ja die Version von wann die ist wie z.B. 06/2016.
    Mal angenommen man kauft im Januar 2018 einen Wagen und da sind in der neuesten Version der Garantie z.B. Federbeine ausgeschlossen. Im Dezember 2017 waren diese jedoch noch drin. Der Händler hat die Unterlagen wo er auch unterschrieben hat im Januar 2018 auf einer Version von Dezember 2017 ausgestellt wo Federbeine noch drin waren - was ist nun gültig? Ich denke mal das was er unterschrieben hat, oder?
     
  4. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Normal gilt das unterschriebene. Beispiel:

    Mein Schrebergarten hat noch eine uralte Versicherung in der wirklich alles versichert ist. Die Versicherungsgesellschaft würde gern sehen dass ich die auflöse, da so ein Schutz heute nicht mehr üblich ist.

    Aber nö. Unterschrieben is umterschrieben
     
  5. #5 V8-Biturbo, 28.02.2018
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Das ist klar, da der Vertrag weiterhin gültig ist. Aber angenommen der ist damals 2000 unterschrieben worden und es wurden die Garantiebedingungen von 1998 angeheftet in der z.B. noch Sturmschaden mitversichert war und zwei Jahre später wie du unterschrieben hast eigentlich schon nicht mehr dabei waren. Sind dann trotz der zwei Jahre alten Garantiebedingungen die es zum Zeitpunkt der Unterschrift schon nicht mehr so gegeben hat gültig weil sie einem mitgegeben wurden oder gelten dann trotz dieser Zettel dennoch die neuen Bedingungen? Verstehst was ich meine? Ich denke ich werde mich wenn da ein Grenzfall ist auf die mitgegebenen Zettel berufen - die sind alle schön zusammen geheftet in einer kleinen Mappe, aber Stempel und Unterschrift ist leider nur auf dem Deckblatt drauf wo alles steht ab wann für welchen Zeitraum für welches Fahrzeug diese gültig ist.

    Ich hab leider nichts aktuelles von 06/2017 wo ich den Wagen gekauft habe gefunden an Garantiebedingungen der MB100.
     
  6. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Tja das wird schon schwieriger, aber dennoch eindeutig. Es zählt das was zum Zeitpunkt der Unterschrift gültig war. Wenn du das aufgrund älterer Daten unterschrieben hast, dann ist das Betrug. Den allerdings du nachweisen musst.
     
  7. #7 V8-Biturbo, 28.02.2018
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Ich denke jedoch wie die das ausgedruckt haben auch die zu dem Zeitpunkt aktuelle Version mit dem Deckblatt mit meinen Daten und zum Fahrzeug gedruckt haben.
     
  8. #8 conny-r, 01.03.2018
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    796
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Mit MB 100 kannst Du da nichts ernten.Bedingungen gelten ab Kauf, also ab 06/17
     
  9. #9 V8-Biturbo, 01.03.2018
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Aber in den Garantiebedingungen sind Federbeine nicht ausgeschlossen...?
     
  10. #10 conny-r, 01.03.2018
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    796
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Kläre es vor Ort, vielleicht hast Du Glück.
     
  11. #11 V8-Biturbo, 02.03.2018
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Ich glaube nun schon fast, daß es nichts mit den Dämpfer zu tun hat, da es klackert egal ob ich mit rechten oder linken Reifen wo drüber fahre.

    Vermutung liegt auch bei Stabi oder sonst was in die Richtung. Vielleicht ist dies auch der Fehler warum der Wagen unruhig läuft und immer wieder vibriert als wäre ein Reifen nicht gewuchtet.
     
  12. #12 conny-r, 02.03.2018
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    796
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Zeigt er die Symptome auch auf topf ebener Straße.
     
  13. #13 V8-Biturbo, 02.03.2018
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Nein. Auch nicht bei starken Unebenheiten die ich sag mal weich ablaufen. Hier auf einer Strecke die sehr uneben ist aber keine harten Kanten sind wo die Federung schon richtig gefordert ist kann man nichts hören. Nur dann wenn etwas härtere Kanten kommen wie z. B. die schlechte Straße auf dem Video oder 3cm tiefer liegende Kanaldeckel. Am schlimmsten so zwischen 30 und 50km/h. Wird es schneller dann nicht mehr. Oder ich kann es dann nur nicht mehr hören... Kann auch sein.

    Klingt als wäre da eine leere Tupperdose vorne drin in der ein Löffel liegt der kleppert...
     
  14. #14 V8-Biturbo, 03.03.2018
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Nun war ich bei zwei verschiedenen Freundlichen. Beide hatten den Wagen auf der Hebebühne und schauten sich vorne das ganze Gestängezeugs, Wellen usw. was so zu sehen ist und an die Räder geht an. Da wäre angeblich alles ok. Auch beim TÜV war ich schon und der hatte da auch nichts zu bemängeln gehabt. Bei den beiden Freundlichen tippte der eine auf den linken Airmaticdämpfer was der andere wiederum ausgeschlossen hat. Unterbodenschutz wurde bei beiden nicht demontiert um mehr zu sehen ob was anderes die Ursache für diese Geräusche ist. Der von gestern zeigte mir etwas in diesem Tipps oder Xentry was das war, daß bei diesem Modell polternde Geräusche in der Vorderachse bekannt sind und durch ein Softwareupdate für die Airmatic beheben lässt. Gesagt und getan, aber hat nichts gebracht - hat er mir so gemacht und hat mich nichts gekostet, außer daß ich ihm dennoch einen Zehner Trinkgeld gab.

    Daß beide Federbeine defekt sind wäre schon Zufall, aber was ist schon normal. Das Geräusch ist da wenn ich mit linken, mit rechten oder beiden Reifen durch etwas fahre was einen etwas leicht härteren Schlag gibt.

    Das Problem ist nun, wenn ich den Wagen nun hinstelle und weitersuchen lasse mit dem Auftrag ´Findet das Geräusch´ dann werden die sicher alles erst mal eins nach dem anderen tauschen bis man vielleicht die Ursache findet. So ein Auftrag kann letztendlich sehr teuer werden! Werde jetzt mal versuchen noch den einen aus unserem Dorf der bei einem anderen Freundlichen Werkstattchef ist mal aufzusuchen und auf der Strecke vom Video fahren lassen. Nur den mal in der Freizeit laufen zu sehen wo er auch Zeit hat ist alle heilige Zeit mal.
     
  15. #15 Seppi1604, 03.03.2018
    Seppi1604

    Seppi1604

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    Also ich habe ja noch keinen W212 aber normalerweise sind die Koppelstangen vom Stabilisator oder die Lagerung des Stabis die ersten verdächtigen wenn es solche Geräusche gibt wurde das geprüft und evtl. Der Stabi mal abgeklemmt um diesen Auszuschließen?
     
  16. #16 V8-Biturbo, 03.03.2018
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Ne, nur an den Sachen die zwischen Unterbodenschutz unter dem Motor und den Rädern zu sehen ist dran per Hand gerüttelt und einer leicht mit einer Stange als Hebel dran gedrückt. Der TÜV wo ich auch war hatte seine sich seitlich bewegenden Platten wo die Vorderräder drauf stehen auch eingeschalten und gesagt, daß alles in Ordnung wäre. Keine Ahnung was da ausser den Antriebswellen noch alles für Zeugs ist - Stabilisatoren, Lenkgestänge usw..
    Ich denke, daß man per Hand da nichts wirklich feststellen kann, da beim Fahren selbst nur bei 30km/h ganz andere Kräfte wirken als nur mit der Hand zu rütteln.
    Beim fahren merke ich keine Auffälligkeiten außer dem Klappern.
    Keine Ahnung ob Lenkung, Federbeine, Gelenke oder sonst was - hätte das erstens der Laufruhe wegen schon mal repariert, zweitens habe ich die JS MB100 Garantie und würde das gerne wenn ich die schon habe für noch 16 Monate über jene abwickeln und drittens auch wegen der Sicherheit falls doch etwas sicherheitsrelevantes kaputt wäre...
     
  17. #17 Seppi1604, 03.03.2018
    Seppi1604

    Seppi1604

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    Also vom Video her und deiner Beschreibung das es bei weichen unebenenheiten nicht Poltert würde ich den Stabilisator und die Koppelstangen prüfen. Das einzige was nicht so richtig passt ist das es auch Poltert wenn beide Räder unebenenheiten gleichzeitig passieren. Normalerweise müsste es aber wesentlich lauter poltern wenn nur eine Seite die unebenenheit passiert während die andere auf glatter Fahrbahn unterwegs ist.
    Die Diagnose ist auch nicht so leicht auf der Bühne verspannt sich das Fahrwerk beim Anheben stark so das die einzelnen lagerstellen spielfrei erscheinen. Um den Stabilisator auszuschließen sollten die Koppelstangen mal ausgebaut werden (4 Muttern Abschrauben) und dann eine Probefahrt gemacht werden wobei meist beim Ausbau schon eine defekte Koppelstange auffällt.
     
  18. #18 V8-Biturbo, 04.03.2018
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Ein herzliches Danke erst mal für deine Mühe so ausführlich und verständlich zu antworten.
    Ich werde das mal ansprechen wenn ich demnächst wieder beim Freundlichen bin.

    Das Poltern ist schon laut und deutlich zu hören bei gröberen Unebenheiten mit harten Kanten. Bei tiefen Senken und Erhöhungen die weich ablaufen ist nichts zu hören.
    Ob das Poltern auch auftritt wenn beide Räder gleichzeitig eine Unebenheit wie z.B. auf die Straße montierten Hügel in der 30er-Zone passieren kann ich nicht sagen. Müsste ich mal probieren. Aber ich kann sagen, daß das Klackern definitiv über beide Räder ausgelöst wird wenn das andere auf ebener Straße fährt. Schon probiert auf ebener Straße und bewusst mit beiden Seite tieferliegende Kanaldeckel angesteuert.

    Ich habe mir folgendes Video von @J.M.G. angeschaut - beachte mal das was er ab Minute 4:35 sagt. Einiges wurde da über Junge Sterne gemacht!
     
  19. #19 Seppi1604, 04.03.2018
    Seppi1604

    Seppi1604

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    18
    Hier ist mal ein Video über den Wechsel ist zwar vom W204 aber im Prinzip ist es beim W212 dasselbe.
    Wenn es so ist das egal mit welchem Rad du in oder über eine Unebenheit fährst das poltern aus der selben Richtung kommt ist es sehr sicher der Stabilisator. Er ist das einzige Bauteil das beide Seiten verbindet und vertikale Kräfte von einer zur anderen Seite überträgt.
     
  20. #20 V8-Biturbo, 04.03.2018
    V8-Biturbo

    V8-Biturbo

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    62
    Und wie kann man das prüfen ob es dieser Stabilisator ist? Der Wagen war ja jetzt schon bei zwei Freundlichen auf der Hebebühne sowie auch beim TÜV. Kann man das überhaupt sehen um zu prüfen ohne Demontage vom Unterbodenschutz unter dem Motor? Ich denke auch, daß man dies einfach per Hand nicht auf der Hebebühne feststellen kann, da man per Hand ja nie die Kräfte und ´Schläge´ reproduzieren kann die auf das Fahrwerk wirken wie auf dem Video zu sehen wenn ich durch kleinere harte Mulden fahre.

    Über solche Stabilisatoren habe ich nun viel an Bildern bei der großen Suchmaschine gefunden. Da gibt´s die unterschiedlichsten Ergebnisse. Kannst mir mal einen Link zu einem solchen senden wo solch einer zu sehen ist den du meinst? Kenne mich da mit der Materie leider null aus.

    Man meinte, daß man irgendwie irgendwann sicher wenn ich den Wagen dort lassen würde den Fehler finden würde wenn in ein paar Wochen mal wieder Termine frei sind zur Reparatur. Nur auf gut Glück einfach mal eins nach dem anderen tauschen lassen bis es mal das richtige war hab ich wirklich keine Lust drauf. Für den Wagen wie er jetzt mit kompletter Bereifung für Sommer und Winter dasteht habe ich knapp 40.000 bezahlt und ist gerade erst mal 5 Jahre als geworden im Januar. Möchte jetzt nicht auf gut Glück nochmal zig tausende auf gut Glück investieren in ein ´Premiumprodukt´ das ich mir gekauft habe weil ich mehr Laufruhe, Komfort und was zuverlässiges mit mehr Leistung nach dem beinharten W204 C300 mit AMG-Fahrwerk begehrt habe. Ich bin davon ausgegangen, daß ich mit einer E-Klasse gut bedient wäre.
     
Thema: Airmatic Federbein - Jetzt hat es wohl auch mich erwischt. MB100?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mb100 airmatic 2017

    ,
  2. mb100 fahrwerkdämpfer

    ,
  3. airmaticdämpfer vornew212

    ,
  4. mercedes 212 airmatic federbein tauschen,
  5. e 350 4matic unruhe Fahrwerk airmatic ,
  6. test airmatic,
  7. airmatic garantie,
  8. airmatic poltern
Die Seite wird geladen...

Airmatic Federbein - Jetzt hat es wohl auch mich erwischt. MB100? - Ähnliche Themen

  1. Hallo meine tankanzeige Zeit halbvoll an ob wohl er voll ist der Tank

    Hallo meine tankanzeige Zeit halbvoll an ob wohl er voll ist der Tank: Hallo in den Forum Habe seit 01.10.19 nagelneuen vito Bis jetzt 1519km gelaufen Beim ersten tanken zeite die tankanzeige 3/4 voll an mir nichts...
  2. Airmatic mit ADS

    Airmatic mit ADS: Hallo habe eine Frage was bedeutet Airmatic mit ADS ? LG Zanti
  3. W212 - Airmatic sinkt gleichmäßig ab

    W212 - Airmatic sinkt gleichmäßig ab: Guten Morgen zusammen, ein Freund (er hat es nicht so mit dem Netz) hat einen W212 mit Airmatic. Stellt er das Auto ab, dann sinkt dies ca. 1cm...
  4. Vibrieren nach Einbau der Airmatic vorne links

    Vibrieren nach Einbau der Airmatic vorne links: Mercedes E 320, 4Matic Baureihe W211 Nach Einbau des AIRMATIC Luftfederung vorne links, Vibrieren am Lenkrad, Fahrerseite Armauflage im Türrahmen,...
  5. Airmatic ausgefallen stop Auto zu tief

    Airmatic ausgefallen stop Auto zu tief: Guten Tag, Ich habe einen W211 E500 (05/2003) mit der beliebten airmatic und mit dieser nun folgendes Problem. Das Fahrzeug bekommt im KI die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden