Aktuelles zum OM651 - Nur noch Magnetinjektoren für alle

Diskutiere Aktuelles zum OM651 - Nur noch Magnetinjektoren für alle im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo, weiss nicht ob es hier irgendwo eine Info gab - habs gerade gelesen, eine relativ aktuelle Info zum OM651: Keine Piezo-Injektoren mehr im...

  1. #1 westberliner, 23.11.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Hallo,

    weiss nicht ob es hier irgendwo eine Info gab - habs gerade gelesen, eine relativ aktuelle Info zum OM651:

    Quelle:

    Keine Piezo-Injektoren mehr! Vierzylinder-Diesel OM651 nur noch mit Magnet-Injektoren | Mercedes-Benz Passion Blog
     
  2. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    334
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    So und jetzt die Frage.....wer hats vergeigt?
     
  3. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.327
    Zustimmungen:
    887
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Delphi natürlich, wer sonst?
    Die Testphase der E Klasse W212 wurde übrigens mit Bosch Injektoren gemacht, anschliessend machte das Controlling einen Schwenk auf Delphi. Kann sich jemand denken, warum?
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.218
    Zustimmungen:
    2.021
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Quelle?
     
  5. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.327
    Zustimmungen:
    887
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Nicht veröffentlicht, aber zuverlässig.
     
  6. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.218
    Zustimmungen:
    2.021
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Darfst mir gern ne PN schicken :)
     
  7. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    334
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Delphi? Naja ich Schätze nur zum Teil. Mercedes gibt ja vor was die Teile kosten sollen. Dementsprechend wird auch die Quallität sein
     
  8. #8 westberliner, 23.11.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Dachte nur, das es vielleicht eine nützliche Info ist, bevor hier noch weiter Fragen auftreten....vllt ergänze ich noch paar Angaben.
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.101
    Zustimmungen:
    3.272
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    DAS stelle ich doch massiv in Frage :D
    Die Info ist nämlich schlicht dummes Zeugs.

    Wer hier was zu verantworten hat ist sicher nicht schwarz oder weiß zu beantworten. Da gabs viele Faktoren.
    Der Kunde kauft einen Mercedes und kein Delphi...insofern ist die Schuldfrage dem Kunden gegenüber wohl klar.
     
  10. #10 Rubbel-Die-Katz, 24.11.2012
    Rubbel-Die-Katz

    Rubbel-Die-Katz

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    S204 Avantgarde C220 T CDI BlueEF; EZ 06/2009; Avantgarde; Tansanitblau metallic; Automatik; Comand APS NTG 4
    Mein OM651 Bj 2009 hat Ende 2010 die zweite Generation an Piezeinjektoren bekommen und vor ca. 2,5 Monaten dann die Magnetinjektoren. Der Realverbrauch ist um etwa einen halben Liter gestiegen. Zumindest ich hab die Schnauze voll von Mercdes...
     
    Arnoholland gefällt das.
  11. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    334
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    @Markus
    Es geht mir nicht um Kunden, sonder wer sein Sparschwein schlachten muss um die 500Mio. aufzubringen.

    @Rubbel
    Warum ist für dich Mercedes unten durch nur weil dein Wagen 0,5L mehr braucht?
     
  12. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.101
    Zustimmungen:
    3.272
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Delphi allein wird die Summe wohl kaum liquide haben insofern wirds wohl einen "mittelweg" geben müssen;) Die Wahrheit wird man wohl nie in den Medien erfahren fürchte ich.
    Der Mehrverbrauch würde mich wundern, da kenn ich andere Zahlen. Nach 2,5 Monaten sollte die neue Motorsteuerung aber eigentlich adaptiert sein.
    Ist der Verbrauch erechnet oder abgelesen?
     
  13. #13 Nero Augustus Germanicus, 24.11.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    636
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Da beide Unternehmen eine Qualitätssicherung haben, sehe ich zum Teil auch ein Versäumnis seitens Mercedes. Spannend wird tatsächlich wie die Summe geteilt werden soll und da können wahrscheinlich nur Leute mit Zugriff auf Interna überhaupt mutmaßen.
     
  14. #14 Rubbel-Die-Katz, 24.11.2012
    Rubbel-Die-Katz

    Rubbel-Die-Katz

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    S204 Avantgarde C220 T CDI BlueEF; EZ 06/2009; Avantgarde; Tansanitblau metallic; Automatik; Comand APS NTG 4
    Berechnet.
     
  15. #15 stud_rer_nat, 24.11.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.425
    Zustimmungen:
    1.241
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Das Beste oder Nichts. Mit Bosch testen und dann den billigeren Schrott von Delphi einbauen. Schön das der Daimler wieder mal mit seinen Pseudosparmaßnahmen auf die Schnauze geflogen ist. Machen die eigentlich die Rotstiftschreiberlinge und Erbsenzähler nach sowas einen Kopf kürzer?
    Schlimm nur für die Kunden, die auf hohle Marketingphrasen reingefallen sind und den Mist ausbaden müssen. Schon ärgerlich, wenn man mit so einem "Premiumprodukt" vielleicht liegenbleibt und mehrere Werkstattaufenthalte durch den "Wunderdiesel" erdulden muß. Verständlich, daß Rubbel-die-Katz da die Nase voll hat.
    Und warum kein 1/2 Liter Mehrverbrauch? Irgendeinen Grund muß es ja gehabt haben, daß man im Brot-und-Butter 200 CDI die einfacheren Injektoren verbaut hat und nur in den teureren, stärkeren Maschinen den technischen Mehraufwand betrieben hat. Doch sicher wegen eines vermeintlichen Minderverbrauchs...!?

    Hier übrigens ein Lesetipp zum Thema: Car Guys vs. Bean Counters: The Battle for the Soul of American Business: Amazon.de: Bob Lutz: Englische Bücher

    Genau die gleichen Erbsenzähler haben die amerikanische Automobilindustrie an den Rand des Abgrunds gebracht... Früher hatten Autobegeisterte das Sagen, heute die "Bean Counters"... ;(
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.101
    Zustimmungen:
    3.272
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    und immer brav den Käse nachplappern den andere hier posten... find ich gut :D
    Kennst Du die Preise? Kennst Du die Gründe weshalb kein Bosch verbaut wurde?

    Offensichtlich nicht, sonst würdest Du keinen solchen Tönnes von Dir geben.
    Nur ein Punkt: der Magnetinjektor des 200erters kann die Menge des Piezos einfach nicht. Mit diesem Injektor wären die Leistungswerte des 250ers nicht darstellbar gewesen. Das rücklauffreie System war ein Novum.
    Die Motoren wurden über MIllionen von km erprobt. und zwar nicht mit Bosch Injektoren.
    Leider war der Lieferant aber wohl nicht in der Lage, die Injektoren in den notwendigen Stückzahlen in der geforderten Qualität zu produzieren.
    Daher gibts nun eben die Umrüstaktion.
    Das sind auch nicht die Injekoren des alten CRD2 200erters. Das sind andere. Diese wurden speziell für diese Aktion entwickelt.
     
  17. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.218
    Zustimmungen:
    2.021
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Halt Dich raus bitte! Big borther ist whatching you....

     
  18. #18 stud_rer_nat, 24.11.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.425
    Zustimmungen:
    1.241
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    @C240T: Dann laß uns doch nicht dumm sterben und sag uns warum keine Bosch verbaut wurden? Und gibt es diese "Millionen km Tests" tatsächlich noch, oder sind das alles sterile, realitätsfremde Prüfstands- oder computertests (weil billiger)? Warum verwendet Daimler trotz allem weiterhin Teile von Delphi? Wenn mir ein Zulieferer so einen Mist eingebrockt hätte (wenn die Vorserie tatsächlich Millionen km problemlos lief und dann nur die Serienproduktion Müll war), wären die wohl zukünftig von meiner Zuliefererliste gestrichen.

    Ich glaube die Preise (nicht nur bei Daimler) sind mittlerweile dermaßen hoch, weil immer schon 10.000€ für Rückrufaktionen mit eingerechnet werden müssen...!? Ich möchte nicht die Mrd. zusammenzählen, die auf diese Weise in den letzten 10 Jahren vernichtet wurden. Rostkulanz, SBC, Injektoren, Kettenrad, u.s.w.
    Früher hat Mercedes aus dem vollen geschöpft und lieber mal einen mm mehr Material verbaut als einen zu wenig, wenns auch ein paar Pfennige mehr gekostet hat. Dafür liefen die Karren dann auch wie ein Uhrwerk. ;(
     
    Joerg1 gefällt das.
  19. #19 nelke1234567, 24.11.2012
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    C200 / C200
    Mich würde dein Informationsquelle interssieren, und sag nicht du hast es in der Bild gelesen *lol*

    Mit diesen Aussagen wäre ich etwas vorsichtiger. Auch ich kann deine Schlussfolgerungen in keine Weise bestätigen.
    Warum Delphi die 4 Zyl ausrüstet, kannst du die oberen Cheffs fragen. Und warum Delphi den Mund so voll genommen hat, und nicht liefern konnte,
    frag die Cheffs bei Delphi.

    --------------
    Auch kann ich nicht bestätigen, daß ein Boschsystem mehr Diesel verbraucht, wie ein Delphi.
    Die Leistung, die hinten rauskommt, wird von der Einspritzmenge ( Gasfuß ) bestimmt, und nicht vom Einspritzsystem.
    Dort sind bei gleicher Leistung auch die Einspritzmengen gleich.

    Gruß nelke
     
  20. #20 Rubbel-Die-Katz, 24.11.2012
    Rubbel-Die-Katz

    Rubbel-Die-Katz

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    S204 Avantgarde C220 T CDI BlueEF; EZ 06/2009; Avantgarde; Tansanitblau metallic; Automatik; Comand APS NTG 4
    Mir ist egal wer hier was bestätigen kann oder nicht. Fakt ist, dass MEINER jetzt spürbar mehr braucht. Über mehrere 1000 km gemessen, bei unverändertem Fahrprofil.
     
Thema: Aktuelles zum OM651 - Nur noch Magnetinjektoren für alle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. om 651 schummelsoftware

    ,
  2. om 651 forum

    ,
  3. om651 injektoren

    ,
  4. rücklauffreie piezor injektoren,
  5. om 651 der wunderdiesel,
  6. om 651 delphi injektor,
  7. delphi injektor om651 bj2012,
  8. w212 magnet injektor,
  9. om651 injektor rücklauf,
  10. magnetinjektoren,
  11. om651 rücklaufleitung,
  12. om 651 magnet injektor,
  13. om651 magnetinjektoren,
  14. om 651 de 22 la auf euro 6 umrüsten,
  15. injektoren magnet oder piezo,
  16. was ist sicherer piezo oder magnet injektor,
  17. mercedes w212 cdi bosch einspritzdüse OR injektor,
  18. w212 injektorenprobleme,
  19. motorölvermehrung bei e 212 cdi gründe,
  20. w212 200 cdi injektoren,
  21. defekte delphi einspritzdüsen für om 651,
  22. w212 ab wann wurden die injektoren probleme gelöst,
  23. om 651 motorschaden,
  24. OM 651 DE 22 LA red. Euro 6,
  25. 250 cdi injektorproblem
Die Seite wird geladen...

Aktuelles zum OM651 - Nur noch Magnetinjektoren für alle - Ähnliche Themen

  1. Ölwanne undicht OM651

    Ölwanne undicht OM651: Hallo liebe Mitglieder, an meinem w204 mit dem Motor OM651 ist leider die Ölwanne zwischen dem Oberteil und dem Motorblock undicht. Kann mir...
  2. W212 OM651 - Fehlercode P246F Abgastemperatursensor 4 Bank 1

    W212 OM651 - Fehlercode P246F Abgastemperatursensor 4 Bank 1: Ich fahre W212 - 220 Bluetec mit dem Motor OM 651. Laut OBD 2 Gerät o.a. Fehler wird angezeigt. Hat jemand eine pdf. Datei oder kann mir...
  3. aktueller Rückruf...?

    aktueller Rückruf...?: Aus der Tagespresse hab ich erfahren, dass Mercedes wohl knapp 750.000 Diesel-Fahrzeuge aus unterschiedlichen Klassen zurückrufen will/muss... ab...
  4. Erfahrung Om611 vs Om651

    Erfahrung Om611 vs Om651: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Informationen welcher Motor besser sprich Robuster und Langlebiger ist. Genauer gesagt geht es um einen...
  5. Aktuelle Verkaufssituation für Diesel Fahrzeuge?

    Aktuelle Verkaufssituation für Diesel Fahrzeuge?: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen S204 Diesel zu verkaufen und wollte mal in die Runde fragen, ob es Erfahrungen von Leuten hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden